Kundenrezensionen


113 Rezensionen
5 Sterne:
 (68)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel für wenig!
Hallo,
da meine Roccat Kova nicht mehr richtig funktioniert (Doppel-Klick Defekt), musste ich mir eine neue Maus kaufen. Eigentlich wollte ich mir wieder eine Roccat oder Razer Maus kaufen, aber: 1. Das Problem mit dem Doppel-Klick hat so gut wie jedes Model unter 70€ und 2. Ich will keine 50-70€ für eine Gamer-Maus bezahlen. Also musste eine...
Vor 23 Monaten von Mateusz veröffentlicht

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen leider schlecht
Die Mouse ist technisch top und tut was eine Mouse dieser Klasse tun soll. Das Problem ist die Kupferplatte. Diese korridiert durch den Schweiß der Hände, sodass die Mouse nun im Bereich der Kupferabdeckung fast komplett Grün ist (Grünspan).
Vor 17 Monaten von Tmas_ffo veröffentlicht


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel für wenig!, 4. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Perixx MX-1000, Programmierbare Gaming Maus - 7 Programmierbare Tasten & 5 Benutzerprofile - Omron Micro Switches - DPI-Einstellung von 500 bis 4000 - 1.000Hz Ultrapolling, Kupfer (Elektronik)
Hallo,
da meine Roccat Kova nicht mehr richtig funktioniert (Doppel-Klick Defekt), musste ich mir eine neue Maus kaufen. Eigentlich wollte ich mir wieder eine Roccat oder Razer Maus kaufen, aber: 1. Das Problem mit dem Doppel-Klick hat so gut wie jedes Model unter 70€ und 2. Ich will keine 50-70€ für eine Gamer-Maus bezahlen. Also musste eine Alternative her!

Nun zur perixx Gamer-Maus:
Der erste Eindruck war TOP. Die Oberfläche fühlt sich gut an, robust gebaut, an den Seiten und auf der Klick-Fläche hat man guten Grip, die Tasten lassen sich schnell und mit wenig Kraftaufwand drücken. Das Mausrad lässt sich ebenfalls leicht bewegen bzw. ist angenehm zum Scrollen. Lediglich die Mausrad-Taste ist für mich persönlich etwas zu schwer zu drücken. Die DPI-Tasten sind gut platziert, also können nicht versehentlich gedrückt werden.

Was mich total überzeugt hat ist die Kupferverkleidung. Ok, es wird wahrscheinlich kein richtiges Kupfer sein (vllt. Alu, oder so), aber das ist wurscht! Es sieht richtig gut aus! Es ist so, als ob jemand mit einer feinen Stahlbürste parallele Kratzer reingemacht hätte - dennoch ist die Oberfläche glatt und eben. Das einzig Negative(?), das mir aufgefallen ist: Am "Heck" der Maus leuchtet es raus. Ich weiß nicht ob das so sein soll, oder die Stelle schlecht verarbeitet wurde - Stören tut es aber nicht!

Auf der Unterseite befinden sich drei Gleitpads, die die Maus auf meiner Tischoberfläche (Ikea-Tisch) und auf meinem Razer-Mauspad gleiten lassen. Der Sensor verrichtet gute Arbeit! Der Mauszeiger wird gleichmäßig bewegt (auf Tisch und Mauspad). Einziges Manko: Maus geht nur bis 2000 dpi/160ips, also fürs Zocken die unterste Grenze... Ich zocke zur Zeit LoL/DOTA2 und da reicht es für mich persönlich grad so aus. Ansonsten, für das normal Arbeiten am PC völlig ausreichend.

Das Kabel macht eine stabilen Eindruck und ist ausreichend lang. Der USB-Stecker ist etwas groß ausgefallen, aber noch ok. Ach ja, er ist vergoldet... ist aber nur unnötiger Schnick-Schnack.
Je nach DPI-Einstellung leuchtet die Maus rot, blau, grün, oder magenta (kleinste-höchste). Davon sieht man aber fast nichts, weil die Hand drauf liegt.
Funktioniert auch auf einem MacBook Pro. Nur die Treiber lassen sich nicht installieren (nur Windows geeignet).

Fazit: Für nur 21€ bekommt man eine gut aussehende und robuste Gamer-Maus mit funktionalen Tasten. Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Maus :D, 18. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Design : mir gefällt die Maus optisch super ( aber Geschmäcker sind ja verschieden ;-) )

Verarbeitung : robust , macht einen stabilen Eindruck.. der sich auch während des Betriebes bestätigt

Handling : ich habe nicht grad große Hände aber die Maus liegt trotz ihrer Größe sehr gut in der Hand , man kommt an all die separaten Buttons gut an

Zubehör : dank der beigelegten Mini-CD kann man mit dem Programm alles gut einstellen. so wie man es möchte
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr Gute Gaming Maus!, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Perixx MX-1000, Programmierbare Gaming Maus - 7 Programmierbare Tasten & 5 Benutzerprofile - Omron Micro Switches - DPI-Einstellung von 500 bis 4000 - 1.000Hz Ultrapolling, Kupfer (Elektronik)
Preis Leistungs Verhältnis ist sehr gut. Viele Einstllungsmöglichkeiten durch die beigelegte Software. Pulsiert in 4 verschiedenen Farben Blau, Rot, Grün, und ich würde sagen ein Rose ist dabei. Die Maus liegt sehr gut in der Handy und die Hand fängt durch die Metal oberfläche nciht so schnell an zu schwitzen. Die Maus ist für Links- und Rechtshänder einstellbar.
Im großen und Ganzen eine sehr gute Maus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Außen hui - innen hui!, 23. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Natürlich kann diese Maus, was das Material betrifft, nicht mit einer 65€+ teuren Maus mithalten aber dennoch macht sie ordentlich was her.
Nicht nur dass sie gut aussieht sondern auch den Vorteil hat, individuell programmiert zu werden.

Neben vielen Möglichkeiten die Geschwindigkeit und einzelne Tasten zu programmieren, lassen sich auch noch 4 LED-Farben einstellen: Rot-Blau-Grün-Rosa ... also für jeden was dabei.

Bei der Sharkoon Squad Maus hat mir nach 2 Wochen Benutzung die -Metall-Lackierung- an der Hand geklebt, bei dieser Maus hier ist es schon ein ganz anderes Gefühl...es steht zwar nicht dabei aber es fühlt sich an wie echtes Metall und kein lackiertes Plastik!

Fazit: Wer günstig eine tolle Maus haben möchte, macht hier absolut nichts falsch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GEIL *.*, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hab mir die Maus im September bestellt und es ging echt alles flott und sie war 3 tage später ca. da , die Software zur maus is echt übersichtlich und die geschwindigkeiten auch leicht einstellbar , ne echt 1A Gaming Maus , das einziegste was ich bissl vermisse is die einstellung das die farben sich durch gehen ändern oder mehr auswahl wäre auch toll , aber das is für mich kein minus punkt

MFG
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich gute Maus !, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
(+) Gute verarbeitung
(+) Macht einen robusten Eindruck
(+) Sehr gutes Design
(+) Tasten und Rollrad Funktionieren wirklich gut
(+) Software gut gemacht

(-) Kabel sehr starr und etwas kurz

Natürlich steht die Bewertung im Verhältnis mit dem Preis.
Wer eine sehr gute und günstige Gamermaus sucht, für den ist diese Maus ein wirklicher Kauftipp!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis - Leistung Top, 2. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Perixx MX-1000 ist handlich, recht gut verarbeitet und liegt perfekt in der Hand.
Für diesen Preis erhällt man eine gute programmierbare Maus für PC-vielnutzer.
Natürlich ist sie für diesen Preis nicht die beste Maus die man erwerben kann, jedoch 10x besser als herkömmliche PC-Mäuse und auch für Spieler sehr zu empfehlen.
1 Stern abzug weil das Programm nicht sehr viel freiheit bietet und die erste Sendung defekt war (was aber schnell durch umtausch behoben wurde)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gut für den zockerbedarf geeignet, 14. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
also für den preiß ist die maus absolut top !
sie liegt nicht nur gut in der hand, sondern sieht auch noch gut aus. die mitgelieferte software ist ausführlich und gut erklärt.
durch die 4 farboptionen kann man die DPI für jedes game individuell anpassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen DIE Einsteiger/Casualgamer Maus, 8. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Perixx MX-1000, Programmierbare Gaming Maus - 7 Programmierbare Tasten & 5 Benutzerprofile - Omron Micro Switches - DPI-Einstellung von 500 bis 4000 - 1.000Hz Ultrapolling, Kupfer (Elektronik)
Ich hatte nun fast 10 Jahre lang eine MX-518 von Logitech und musste mir nun Ersatz besorgen, nachdem die den Geist aufgegeben hatte.
In der Zwischenzeit habe ich einige Mäuse zwischen 20 und 70 Euro getestet gehabt und war nicht wirklich zufrieden.
Da ich eigentlich nur ab und an am PC sitze und da auch nicht großartig viel Geld ausgeben will, habe ich dann zur Perixx Maus gegriffen - und bin wirklich zufrieden.
Sie ähnelt ein wenig der Logitech MX-518, jedoch ist die Technologie doch ein wenig neuer und die Maus ist ein wenig schwerer(Pluspunkt für mich).
Die Maus ist wirklich top und da ich jetzt keine ewig lange Plus-Punkte-Liste ausführen will, schreibe ich nur die zwei Minuspunkte auf, die man verbessern könnte:

Die DPI-Einstellungen sind nur in 500er Schritten einstellbar.
Zu jeder DPI-Einstellung leuchtet die Maus in einer Farbe. Man kann zwischen 5 Einstellungen wechseln. Die Einstellungen sind voneinander unabhängig. Jedoch kann man nicht einstellen welche Farbe zur welchen Einstellung gehört - schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einmal runtergefallen und beschädigt, sonst top, 17. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also ich habe eigentlich alle Mäuse mit Rang und Namen besessen, sowohl von Logitech, Microsoft und von Razer, jeweils das Topprodukt und es gibt wohl keine Maus auf diesem Erdball die länger als 2 Jahre intensive tägliche Nutzung aushalten kann ohne kaputt zu gehen. Also habe ich das erste Mal eine noname Maus gekauft bzw. perixxx als unbekannte Marke für nen extrem billigen Preis.
Was wichtig ist, dass sie programmierbare Tasten hat, und optisch arbeitet sonst hätte ich eine für 5€ gekauft.
Jedenfalls irgendwann ist die perixx dann angekommen udn Installation der Software super einfach und sofort alles erkennbar ohne lang rumzufummeln und sich reinzulesen (wie bei Logitech z.bsp).
Ich hab recht große Hände und die Maus liegt gut drin, schöne bequeme Ablage für den Daumen ohne dass da irgendeine Taste stört. Die 2 programmierbaren tasten an der Seite die ich nutze sind groß genug und stabil.
Die Optik ist mit dem Licht ein nettes Gimmick was keiner brauch, aber trotzdem ... nett... .

Alles was negativ zu berichten ist, dass sie einmal aus ca. 1m runtergefallen ist und seitdem wenn man sich schüttelt klappert. Also irgendwas ist abgebrochen. Aber alles funktioniert einwandfrei, jede Taste. Nun kann man darüber streiten ob eine Maus einen Sturz auch mal abkönnen muss. Für mich der einzige Kritikpunkt.

Aber für ein Fünftel bis ein Siebtel des Preises merke ich keinen Unterschied (bis auf die Anzahl der programmierbaren Tasten) bisher ca. 6 Monate im Einsatz und damit schon im Gegensatz zu den 100€ Mäusen hochgerechnet gespart, trotz ähnlichem Umfang.

Also wenn diese Maus insgesamt 1 Jahr hält kauf ich nie wieder eine andere. Wenn sie auch 2 Jahre halten sollte wie alle anderen, dann scheib ich perixxx eine persönliche Dankeskarte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen