Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 500 REZENSENTam 28. Oktober 2013
Zunächst habe ich den ersten Teil "Gesicht des Bösen" gelesen, um zu verstehen, worum es überhaupt geht. Die Dead Man Serie umfasst auf Englisch übrigens mittlerweile schon 6 Sammelbände (zu jeweils 3 Geschichten, wenn ich richtig informiert bin). Nun gibt es die ersten drei Teile = Volume 1 auf Deutsch. Da sie im Angebot waren und ich mich gerade auf der Suche nach erträglichen, nicht nur metzelnden und möglichst unsadistischen, Horrorromanen befinde, probierte ich die ersten beiden Geschichten einfach aus.
Dieser zweite Teil, Ring der Klingen, hat mir besser als der erste gefallen.

Womit man rechnen muss: Die Dead Man Geschichten sind Horrorbücher für Erwachsene - freute ich mich eben noch über den guten Schreibstil, erschreckt mich sogleich eine plötzliche Obszönität, was im Horror Genre ja üblich ist. Es gibt neben ziemlich harmlosen, spannenden Passagen immer wieder derbe Anekdoten, vulgäre Sprache, deutliche Sexszenen oder brutale Gewalt.
Trotzdem zählen diese Autoren meines Wissens nicht zu den wirklich Harten - immerhin hat Lee Goldberg als "normaler" Schriftsteller ja die Monk Episoden (ich mag diese TV-Serie sehr) geschrieben oder auch den Polizeikrimi King City, den Amazon auch vergünstigt angeboten hatte.

Speziell dieser Teil, Ring der Klingen, war für mich atemberaubend spannend und schrecklich, sehr flüssig und manchmal auch witzig geschrieben, einfach ein mitreissender Pageturner mit sensiblen und auch sehr brutalen Stellen. Es ist kein billiger Trash Horror, kein sinnloser Splatter, sondern - für meinen Geschmack - ein sehr spannender Horror-Psychothriller mit einem deutlichen Mystery-Hintergrund, der aber nicht "kindisch" ist, sondern im Kontext vorstellbar und zudem auch gruselig.

Natürlich möchte man wissen, wie es weiter geht, aber nach den ersten beiden Teilen (nur der erste Teil hätte mir nicht gereicht, schließlich sind die Geschichten jeweils sehr kurz) kann man auch Schluss machen und hat das Gefühl, eine vollständige Geschichte gelesen zu haben.
Die natürlich weiter geht - aber es gibt keinen frustrierenden Cliffhanger am Ende. Man kann die Geschichte nach den ersten beiden Teilen als abgeschlossen verbuchen.
Nur diesen 2. Teil solo kann man sicher auch kaufen, aber es gibt dann nur kurze Rückblenden und ich würde empfehlen, gleich die beiden ersten Bände zu kaufen, um den Dead Man und seine Geschichte richtig kennen zu lernen.

Der dritte Teil ist dann Hölle im Himmel.
Und wann die weiteren Teile übersetzt werden, ist mir nicht bekannt. Wer dazu in der Lage ist, kann ja auf Englisch weiter lesen und die Volumes 2 bis 6 kaufen, um die komplette Dead Man Serie abzudecken.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. August 2014
Okay, die Story fesselt. Die Idee ist gut, die Umsetzung flüssig, spannend, sehr gut zu lesen. Aber erstens: mir war nicht klar, dass es ein eindeutiger Fortsetzungsroman ist, der auf einem Teil aufbaut und einen Cliffhanger zum nächsten hat, zweitens finde ich das Ganze etwas teuer für die Zeit, die ich damit verbringe, mich zum Cliffhanger vor zu arbeiten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 14. März 2014
Manchmal ziemlich unappetitiliche Passagen, aber das ist natürlich beabsichtigt. Die Grundidee, einen eigentlich toten Mann zum Helden der Geschichte zu machen - wie auch in den anderen Dead-Man-Romanen - ist recht originell. Als Kopfkissenlektüre für abgehärtete Gemüter bestens geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. Januar 2014
Auch der nächste Teil der Reihe ist wieder sehr spannend. Kein überflüssigen Handlungsstränge und sehr kurzweilig geschrieben. Keine hochgeistige Lektüre, aber für den kurzen Grusel zwischendurch genau das richtige.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 22. Oktober 2014
The Dead Man: Ring der Klingen
Bin sehr zufrieden mit dem Buch. Inhalt entspricht voll meinen Vorstellungen.
Sehr spannend und läßt sich gut lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Sieh mich sterben
Sieh mich sterben von Lee Goldberg
EUR 4,99
 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Official Site. Patented. Lifetime Warranty & Free shipping
  -  
Up to 60% off Mens Rings Mens Wedding Bands & Ring Sale
  -  
Free Shipping on all Items! Wholesale Pricing Available