Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Dezember 2014
Ich habe das Bügeleisen erworben, da ich von der Vorstellung auf der Konsumgöttinen-Seite sehr angetan war.

Vorneweg möchte ich sagen, dass ich auf ein gutes bzw. gut funktionierendes Bügeleisen viel Wert lege, da das Bügeln an sich schnell und einfach von der Hand gehen soll, der Aufwand sich dabei in Grenzen halten muss und das Ergebnis eine 1A aussehende Wäsche sein soll.

Mein altes Bügeleisen ist nicht mehr das allerneueste und Beste, weshalb das DA50 von Bosch wie gerufen kam.

Von Berufswegen her bin ich zum Glück nicht täglich, aber regelmäßig alle 2-3 Tage auf frisch gebügelte Hemden angewiesen. Da ich natürlich beim Bügeln nicht all zu viel Zeit „verlieren“ möchte, ist bspw. die CeraniumGlissée Bügelsohle ideal für mich. Ich muss sagen sie hat mich vollends überzeugt. Das Bügeleisen, befüllt mit Wasser und der Einstellung auf Dampfmodus erzeugt ein Gleiten des Bügeleisens über die Wäsche. Somit gelingt mir das Bügeln in aller Kürze. Die Feinbügelspitze des DA50 funktioniert bspw. bei Hemden mit vielen kleinen Nähten sehr gut.
Die Länge des Kabels müsste so ziemlich für jeden Bügeltisch ausreichend lang sein, da es 2,5m beträgt. Auch für mich völlig ausreichend und um einiges Länger als mein altes.
Der Wassertank läßt sich mit ausreichend Wasser befüllen, um im Dampfbügeleisen-Modus mehrere Hemden und sonstige Textilien zu Bügeln.
Das Design ist etwas ausgefallen, passt aber zu Elektrokleingeräten für den Haushalt.

Zusammenfassend ist das Bügeleisen ein tolles Gerät, was gute Ergebnisse abliefert!

Bei uns geht die gesamte Bügelwäsche über den Bügeltisch (außer die Geschäftshemden, die ich aus Zeitgründen in die Wäsche gebe). Damit gehört unser Haushalt wohl in die Kategorie "wir bügeln fast alles - und das körbweise"
Bislang ist das eines der besten Bügeleisen, die ich besessen habe (mein 5. seit dem Auszug aus dem Elternhaus vor 30 Jahren).
Vorteile sind:
- kein langweiliges Weiß, sondern fast Ferrari-Rot
- sehr guter Dampfausstoß (genug und gleichmäßig, stellt sofort ab, wenn man das Bügeleisen senkrecht stellt)
- zusätzliche Dampfstoß für hartnäckige Falten
- Sprühfunktion (feiner, zielgenauer Strahl)
- Einfache Entkalkungsfunktion
- gut zu befüllen durch mitgelieferten Einfüllbecher

Fazit: Empfehlenswert!!
review image review image review image
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2014
ach langer Zeit hat sich mein altes Bügeleisen (Geschenk von Mama zum Auszug) verlassen. Ich entschied mich für das Bosch Bügeleisen, da ich von der Marke grundsätzlich überzeugt bin.
Erster Eindruck:
Das Bügeleisen macht durchaus was her. Die Farbe und die Verarbeitung wirken qualitativ hochwertig. Mir fiel außerdem der weiche Griff auf, der das Bügeleisen gut in der Hand liegen lässt. Gewöhnungssache mag allerdings das Gewicht seinn, welches meiner Ansicht nach recht üppig ist. Die Bedienungsanleitung ist übersichtlich und leicht verständlich. Insgesamt ist das Gerät auch nicht überfrachtet mit enorm vielen technischen Spielereien, was mich überhaupt nicht stört. Das Kabel ist schön lang und in schwarz/rot dem Gesamteindruck angepasst. Mitgeliefert wird außerdem die Einfüllhilfe für das Wasser.

Inbetriebnahme:
Die Einfüllöffnung ist groß genug, sodass das Wasser leicht eingefüllt werden kann. Die Einfüllgeschwindigkeit ist gut und das Wasser läuft schnell in den Tank. Die Temperatur wird passend zum jeweiligen Material eingestellt. Was mir persönlich nicht so gut gefällt, ist das Einstellrädchen, da es sich sehr leicht bewegen lässt. Es kann somit passieren, dass man unfreiwillig die Temperatur verändert.
Nach erreichter Temperatur blinkt ein Lämpchen (geht zügig) und es kann losgehen.

Das Bügeln:
Ich hätte es nicht für möglich gehalten aber es macht sogar Spaß. Das Bügeleisen gleitet wunderbar ohne zusätzlichen Druck und erreicht gute Ergebnisse. Auch die Ecken sind gut erreichbar.
Der Dampfstrahl ist wirklich kraftvoll und sehr effizient. Was nicht durch das Gleiten rausging, wird einfach "weggepustet". Allerdings sollte man es auch nicht übertreiben, das die Feuchte schon ziemlich hoch ist. Die Dampffunktion kann bei Bedarf aber auch ausgeschaltet werden.
Es besteht außerdem die Möglichkeit vertikal hängende Kleidungsstücke zu dampfen. Es kann durchaus sein, dass ich nicht sehr geschickt darin bin aber richtig überzeugt hat mich das ganze nicht. Das Resultat ist auf dem Bügelbrett besser und auch hier sollte man sparsam mit der dem Dampf sein (Wasserverbrauch auch nicht unerheblich).
Die Sprühfunktion ist wie bei anderen Bügeleisen nicht wirklich innovativ, von mir jedoch gern genutzt, wenn ich aus Versehen eine Falte mehr reingebügelt habe. Im Gegensatz zu meinem alten Bügeleisen, musste ich die Sprühfunktion aufgrund der sehr guten Bügelleistung nicht oft verwenden.

Reinigung und Zusätze:

Bei zu niedriger Temperatur wird automatisch der Damof ausgeschaltet, was austropfen von Wasser verhindert.
Das Bügeleisen schaltet sich atumatisch ab, wenn es bspw. 30 Sekunden auf der Bügelsohle stand. Hab ich nicht getestet, ist aber eine nützliche Funktion (passiert ist es mir früher schon...).

Der Entkalkungsvorgang ist meiner Ansicht nach nicht mal eben durchgeführt. Vielleicht bin ich auch einfach zu schlicht gestrickt aber ohne Bedienungsanleitung nicht wirklich selbst erklärend. Außerdem ist ein ständiges Schwenken des Bügeleisens notwendig. Der ganze Vorgang zieht sich eine Weile hin und ich frage mich in dem Zusammenhang immer (ist bei der Kaffeemaschine irgendwie auch so), ob es nicht einfachere Methoden geben würde.

Fazit:
Insgesamt erhält man beim Kauf des Bosch Bügeleisens in der Edition Rosso ein schickes und gutes Bügeleisen. Trotz kleinerer Schwächen lässt sich das Bügelergebnis sehen und für den Preis ist es ansolut empfehlenswert. Einen Abzug vergebe ich trotzdem, da ich kleines Persönchen nach einer Stunde bügeln ein schweres Handgelenk bekam auch wenn eine Pause während des Bügelns ohnehin immer gern genommen wird.
review image
0Kommentar|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. September 2013
Als männlicher Selbst-Bügler mit ca. einem Korb pro Woche kommt es auf das richtige "Werkzeug" an, daher sind die Ansprüche hoch.
Zunächst war ich angetan vom roten Bosch Bügeleisen, aber inzwischen sehe ich das anders:
+ gute Dampfmenge
+ gut zu befüllen, aber Füllstand schwer ablesbar
+ erst dachte ich: "mal kein langweiliges Weiß"
Aber:
- auf dem Dunkelrot sieht man jeden Kalkfleck
- - - absolut negativ: sporadische Wärmeentwicklung am hinteren Teil des Griffbereichs: anscheinend gehen dort stromführende Leitungen knapp unterhalb des Gehäuseoberfläche vorbei, es kommt zu starker Wärmeentwicklung (> 70°C), womit man sich fast den Handbällen seitlich verbrennen kann, insbesondere beim Aufstellen des Gerätes in die aufrechte Parkposition. Zudem kommt es manchmal zu "Britzel"-Geräuschen so als ob ein Kurzschluss kurz bevorsteht. Habe das Gerät geöffnet und keine Schmauchspuren gefunden, alle Kabel iO , aber entspannend hört sich das nicht an.
Fazit: besser die Finger von diesem Gerät lassen!!
0Kommentar|39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2016
Das Bügeleisen wurde so wie beschrieben geliefert und machte zunächst einen guten Eindruck. Nach etwa 6 Wochen trat Wasser im Bereich des Dampfreglers aus. Das Teil wurde mit der entsprechenden Fehlerbeschreibung an den BSH Kundendienst geschickt. Dieser schickte es nach ein paar Tagen zurück mit dem Hinweis, dass der Wassertank getauscht werden musste. Tatsächlich wurde der Fehler jedoch nicht behoben und das Bügeleisen ging wieder zurück an BSH. Innerhalb von ein paar Tagen war es zurück mit dem selben Hinweis bzgl. des Wassertanks, der Fehler war jedoch immer noch nicht behoben. Zwischen dem Anspruch von Bosch auf Spitzenqualität und - service und der Realität liegen anscheinen Welten.
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2014
Also: wenn schon bügeln, dann cool bügeln!

Gratulation an den Hersteller noch mal für das Design. Das Bügeleisen ist so farben- und formschön: Ferrari-Rot und eine Aerodynamik, man müsste glatt noch den cw-Wert angeben (für alle Frauen: das ist eine Aussage über den Windwiderstand ...;-))

Also, das Vorgängermodell hatte nach ca. 7 Jahren etwas geschwächelt: Drehknopf defekt, und es suppte auch etwas Wasser heraus. Daher fix neues Bügeleisen ausgesucht.

Ich habe mit diesem Teil bereits ein paar Monate gebügelt (vielleicht sollte man sich für dieses Hot Iron auch einen noch cooleren Ausdruck ausdenken, als einfach nur "bügeln").

Handling:
Das Wassereinfüllen funktioniert problemlos. Auch beim alten lief der Einfüllstutzen schnell über. Das passiert mit diesem nicht mehr.
Ich nutze beim Dampfen immer nur Stufe 1 (von 4). Da kommt aber auch schon ordentlich Dampf raus. Ich habe mich aber noch nicht getraut, die Stufe 4 auszuprobieren...
Die Spitze ist sehr spitz, d.h. man kommt wunderbar um alle Knöpfe herum und kann bis in den letzten Winkel bequem reinbügeln.

Wasseraustritt:
Ich hatte beim alten Eisen immer eine feuchte bis nasse rechte Bügelhand, wenn ich das Eisen hochkant hinstellte, es nach dem Zurechtzupfen des Hemdes wieder in die Hand nahm und wieder auf dem Hemd ansetzte.
Das ist bei diesem nicht der Fall. Es tritt kein Wasser aus. Super! Dank an die Ingenieure!

Einziger Nachteil (bei all der Coolness jedoch absolut zu vernachlässigen):
Der Füllstand des Wassertanks ist durch einen dunkelroten Kunststoff-Sichtbereich kaum zu erkennen. Da muss man also mal auf Verdacht etwas nachfüllen oder sich auf Augen und Ohren verlassen. Wenn das Wasser ausgeht, gibt es keinen Dampf mehr und demnach auch keine Dampfgeräusche...

Ist aber auch total egal!

Mit diesem Bügeleisen hat Mann das richtige Gadget zum Sonntagabend-Bügeln.

Absolute Kaufempfehlung.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2013
Also ich habe mir das Bügeleisen gekauft, weil ich selber bei Bosch arbeite und es einen guten Eindruck gemacht hat. Ich habe es bekommen und erst mal festgestellt, das die 1,6 kg Eigengewicht doch recht unhandlich/schwer sind. Aber gut muss ich das extra lange Kabel halten. Ich habe gleich das Bügeln damit angefangen:

schlecht ist, dass ich öfters das Rädchen für die Einstellung des Materials verstellt habe, weil es sich sehr leicht dreht und nicht einrastet! Beim Wassereinfüllen ist es bedingt gut. große öffnung, aber das Wasser läuft nicht schnell ab und so kann es auch schenll mal überlaufen. Wenn ich auf Dampf 3 oder Maximal bügele, dann hatte ich das Problem, dass unter der silbernen Bügelplatte hinten heraus Wasser läuft. das gibt unschöne Wasserflecken auf den T-shirts und ich musste sie alle erst Büglen, dann auf Seite legen, bis das Wasser getrocknet ist und konnte sie dann erst zusmmen legen. Ich wollte schließlich wissen, wenn sie trocke sind, ob man sie noch sieht. Manche sind weg gegangen, abndere haben einen leichten Schatten hinterlassen ---.> muss ich wieder waschen, weil ich sie so nicht anziehen will.

Vom Bügelresultat bin ich voll überzeugt. Es gleitet sehr schön über die Materialen und das Bügeln macht damit Spaß! Wenn man sich mit den negativ - Sachen abfinden kann.
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2014
Hatte viele Jahre ein Braun Dampfbügeleisen mit dem ich eigentlich auch ganz zufrieden war, aber das war lange nicht
mehr auf dem neuesten Stand und hatte zudem eine Beschädigung am Kabel, also habe ich mich nach Prüfung diverser
Rezensionen für dieses Bügeleisen von Bosch entschieden und bin nicht enttäuscht worden.
Der Unterschied zu meinem alten Eisen ist enorm.
Das Teil ist klasse und auch die verhassten Leinenhemden meines Freundes in Größe XL lassen sich damit in kurzer Zeit super
glätten !
Ich verwende Leitungswasser und Destilliertes Wasser im Verhältnis ca. 50:50 da ich denke, dass das Eisen damit länger hält
und weil ich keine Lust auf austretende Kalkbröckchen habe..
Inzwischen haben sich sowohl meine Mutter und auch meine Schwester das gleiche Bügeleisen angeschafft und alle sind
sehr angetan davon.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2014
Im Rahmen eines Produkttestes durfte ich das Bügeleisen BOSCH DA 50 Sensixx'x testen. Als das Paket ankam war ich erst einmal von dem tollen Packungsdesign beeindruckt. Als ich es auspackte, machte sich ein hochwertiges, kompaktes, großes und ein wenig schweres Bügeleisen in rot/ schwarz sichtbar.
Der erste Eindruck war eine totale Begeisterung.
So ein formschönes Bügeleisen muss man auf dem Markt erst mal suchen.
Aber das Gewicht ( ca. 1450g) machte mich doch stutzig. Im Vergleich zu einem herkömmlichen Bügeleisen mit einem Gewicht von ca. 850g ist dies schon ein Unterschied.
Was mir auch sofort auffiel, ist, dass dieses Bügeleisen ein extra langes Kabel mit einer Länge von 2,5 m hat. Dies finde ich sehr toll, weil sich dadurch die Benutzung eines Verlängerungskabels erübrigt. Das Kabel hat außerdem ein Flexogelenk und eine Aufwicklungsmöglichkeit, welch bei mir aber nicht richtig funktioniert, da die Länge des Kabels nicht stimmig mit der Rundenzahl ist. Diese Gelenk dient zur Vermeidung eines Kabelbruches und macht einen sehr guten Eindruck.

Die Bedienungsanleitung ist kundenfreundlich und leicht verständlich verfasst. Man versteht das Bügeleisen aber eigentlich auch ohne eine Blick rein zu werfen.
Beim ersten Gebrauch spürt man den Soft Touch Griff , welcher für einen guten Halt verantwortlich ist und eine ergonomische Daumenauflage in leicht geriffelter Form für Links- und Rechtshänder. Das Bügeleisen liegt gut in der Hand und läßt sich leicht über die Wäsche führen, so dass man von dem Gewicht auch nichts mehr spürt.
Das Wasser füllt man über eine große Einfüllöffnung ein, welche gut geformt ist, damit keine Wasser daneben geht. Der Wassertank ist sehr groß, es passen
300 ml hinein und das Bügeleisen verfügt über einen Tropfstop, welcher auch funktioniert! Es verfügt über eine Dampf- und Sprühfunktion. die Dampfmenge ist gut regulierbar . Man kann sogar eine Vertikaldampffunktion ausüben, d. h. man hängt das Kleidungsstück zum Auffrischen auf und bringt es im Hängen in Form.
Bei niedrigen Temperaturen stellt sich die Dampffunktion von allein aus. Man kann aber auch generell ohne Dampf arbeiten. Wenn man die maximalste Dampfstufe wählt, dampft es wirklich gewaltig.........Aber es ist gut regulierbar.

Dieses Bügeleisen ist ausgestattet mit einer Präzisionsbügelspitze mit Knopfnut, Dies ermöglicht, dass man gut um Knöpfe bügeln kann und auch an schwer erreichbare Stellen spielend leicht kommt.

Dank der Ceranium Glissee Bügelsohle und des guten Haltes in der Hand gleitet dieses Bügeleisen spielend leicht über die Wäsche. Ohne dass man Druck ausüben muss. Dank der 3000 Watt, erhitzt es sich sehr schnell. es macht wirklich Spaß dieses Bügeleisen zu benutzen. Das Gewicht merkt man beim Bügeln nicht mehr. Es ist wahrscheinlich auch ein Grund, dass die Falten sich sehr schnell auflösen. Man hat in kürzester Zeit tolle Bügelergebnisse. Viele Kleidungsstücke muss man nur von einer Seite bügeln, die andere wird von allein mit glatt.
Was aber ein absolutes Highlight bei diesem Bügeleisen ist, dass es über eine Secour-Abschaltautomatik verfügt, d. h. wenn das Bügeleisen 8 Minuten in der aufrechten Position nicht bewegt wird oder 30 Sekunden auf der Bügelsohle steht, schaltet es sich automatisch ab!!!!!
Ein Wunder der Technik - mein Wunsch wurde erhört!

Außerdem verfügt es über eine automatische Entkalkungsfunktion - was will man mehr!

Insgesamt gesehen, hat man ein formschönes, kompaktes, funktionelles Top-Bügeleisen, welches leicht über die Wäsche gleitet, tolle Funktionen hat, leicht bedienbar ist, tolle Bügelergebnisse in deutlich weniger Zeit ermöglicht und bei dem Sicherheit ganz groß geschrieben wird. Und dass alles zu einem akzeptablen Preis.

Meine absolute Kaufempfehlung!!

Preis: ca. 69.-€
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2016
Aufgrund der vielen pos. Beurteilungen habe ich mich für dieses Gerät entschieden. Leider wurde bei meinem Bügeleisen wohl der "Tropfstopp"
vergessen. Das Wasser läuft völlig unkontrollierbar heraus, das Bügelbrett/Bügelgut ist nass. Das ist nervig und ärgerlich.
Ich würde das Dampfbügeleisen nicht weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Mai 2015
Gerät tropf ständig beim bügeln, Wasserstand kaum sichbar. Für das schicke Design gibt es Stern , reicht allerdings nicht aus.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)