Kundenrezensionen


76 Rezensionen
5 Sterne:
 (57)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


70 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Adolf hat uns das Elsass und Lothringen genommen, aber er nimmt uns nicht unsere Vornamen!"
Die elterliche Wahl der Vornamen ihrer Sprösslinge kann nicht nur entscheidenden und dauerhaften Einfluss auf deren eigenes zukünftiges Leben haben, sondern bereits im Vorfeld für erbitterte Diskussionen sorgen.
Seit Jahren streiten Eltern verbissen vor deutschen Gerichten um die Zulässigkeit von seltsam anmutenden Namen wie Pumuckl, Winnetou,...
Vor 24 Monaten von Berlinoise veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Adi
Der Ort der Handlung ist stark eingeschränkt und die Handlung selbst recht zähflüssig. Insgesamt ist der Film aber originell. Muss man allerdings nicht öfter sehen.
Vor 6 Monaten von Bodo Dickmann veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 38 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Adi, 6. Februar 2014
Von 
Bodo Dickmann "emilemsig" (Landau (Pfalz)) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
Der Ort der Handlung ist stark eingeschränkt und die Handlung selbst recht zähflüssig. Insgesamt ist der Film aber originell. Muss man allerdings nicht öfter sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Persifliert intelligent das Intellektuelle, 24. Dezember 2013
Von 
Tomate "TMW" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
STORY
Elisabeth (Valerie Benguigui), eine immer wieder desillusionierte Lehrerin sowie aufopfernd aktiv als Mutter und im Haushalt, und Pierre (Charles Berling), Uni-Dozent sowie analog aufopfernd mit der Frage nach richtig und Falsch oder auch der Wahrheit beschäftigt, sind verheiratet und haben zwei Kinder. Zu einem Abendessen sind Elisabeths Bruder Vincent (Patrick Bruel), der einzige Nichtakademiker der Runde, dafür aber nicht weniger schlau und als Immobilienmakler sehr erfolgreich, dessen schwangere Frau Anna (Judith El Zein), dem Job verpflichtet bis zur Niederkunft, zickig, aber auch zielgerichtet, und ein Freund seit Kindertagen, Claude (Guillaume De Tonquedec), Philharmonie-Posaunist, sensibel, vielleicht schwul oder auch schüchtern, eingeladen. Der Vorname, den Vincents und Annas Kind erhalten soll, schmeißt den ganzen Abend, dies in beiden Sinnmöglichkeiten des Wortes.

MEINUNG
Exzellent wie man aus einer Vorgabe, dem Vornamen eines zu erwartenden Kindes, 109 Minuten beste Unterhaltung machen kann. Die wird natürlich durch die pulsierenden Charaktere geschaffen, die sich deswegen fetzen und mögen können, weil sie alle für sich stehen, aber genug Öffnungen bereithalten, um sich auszutauschen, abzureiben, an Bewährtem festzuhalten und zu erneuern.
Lachen kann man dank geschliffener Dialoge, vornehmlichen Realitätsbezug und dem Spiegel, der einem permanent vorgehalten wird. Hierbei beachte man ggf. und z. B. auch die Vornamen der Kinder von Elisabeth und Pierre, was der Ironie einen Return verpasst.

WERTUNG
Wenn ein Film schon oft rezensiert wurde, kann oder soll man es sich ggf. sparen. Nicht aber, so denke ich, wenn es ein wirklich guter Film ist. Das ist hier der Fall, daher fünf Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer lachen will...., 15. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
....muss sich diesen Film anschauen!! Verbaler Schlagabtausch um den Vornamen "Adolphe" endet mit Dingen, die man nicht unbedingt hätte sagen müssen :-)
Viel Spass!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir haben Tränen gelacht, 14. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
Typisch französische Komödie, die mich von der Aufmachung etwas an "Der Gott des Gemetzels" erinnert! Ich liebe diesen Film bei dem man einfach lachen muss!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbare Dialoge, überraschende Wendungen, 29. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
Wer anspruchsvolle dialoglastige Filme liebt ist hier richtig. Ein sehr unterhaltsamer Film, den ich vorher schon im Kino gesehen hatte, aber ihn unbedingt nochmal sehen wollte - da einem immer wieder etwas Neues auffällt.
Allein der Beginn ist schon sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige, sprachwitzige Komödie aus Frankreich, 20. Oktober 2013
Von 
M. Nortmann "schufulupiplu" (Münster, Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
Pointenreiche Sozialstudie eines Pariser Freundeskreises, dessen Sprachduelle sich nicht nur um die heikle Frage nach dem Vornamen des zukünftigen Nachwuchses drehen. Absolut sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fünf Erwachsene und ein Abendessen, 20. September 2013
Von 
Joroka (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
Was war doch gleich nochmals der Anlass? Zwei Paare und der beste Freud treffen sich zum gemeinsamen Mahl, wobei die hochschwangere junge Freundin des Bruders der Gastgeberin erst verspätet erscheint. Dieser lässt derweilen eine Bombe platzen mit der Ankündigung, seinen Sohn Adolph (ja, nicht mit f sondern ph) nennen zu wollen. Das löst in der Runde heftige Reaktionen und Empörung aus und zieht eine Kette weiterer Enthüllungen nach sich. Alte Konflikte brechen auf und es gibt sogar eine blutige Nase. Viel Lärm um Nichts? Es werden zum Teil schon heftige Geschütze ausgefahren und manche Situation ist für die Betroffenen prädestiniert, um vom Glauben abzufallen. Und welche Rolle die betagte Mutter der Geschwister dabei spielt, sehen sie selbst...

Der Beginn des Filmes (die ersten ca. 10 Minuten) erinnerte mich vom Stil her stark an "Die fabelhafte Welt der Amelie"; der anschließende Verlauf dann sehr an "Der Gott des Gemetzels". Entstanden ist ein Wortgefecht nach der Art eines Kammerspieles, welches sich auf räumlich begrenztem Terrain abspielt. Der Fortgang lebt von den Dialogen und dem Wortwitz. Leider verstehe ich zu wenig Französisch, sonst hätte ich mir den Film gerne im Original angeschaut. Manche der Einfälle wirken ein wenig "konstruiert", aber insgesamt darf man staunen und lachen.
Es lohnt sich auch, den Abspann anzuschauen.

Der Film entstand nach einer Vorlage fürs Theater. Die Ausstattung der Film-Kulissen ist mit viel Liebe zum Detail geschaffen. Die Schauspieler agieren alle erfrischend gut. Zum 5. Stern fehlte nicht viel.

Extras: 'Making of' (OmU, ca. 26 Minuten): schnelle Schnitte, Szenen vom Dreh und kurze Interviewsequenzen, Infos über die Hintergründe – außerdem: Spaß beim Dreh; darüber hinaus nur noch Trailer

Fazit: Wer "Der Gott des Gemetzels" toll findet, könnte auch an diesem Film seine wahre Freude haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunrbare Kommödie mit viel Herz, 13. November 2012
Von 
A. kohl "urmel_aus_dem_scheiss" (münchen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
Ich hatte das Vergnügen den Film schon vorab im Flugzeug sehen zu können, mit englischen Untertiteln. Ich musste immer wieder laut lachen über die absurden Situationen die dann doch irgendwie aus dem Leben gegriffen sind.
Wunderbare Schauspieler die alle in einer wunderbar gemütlichen Kulisse agieren. Dieser Film ist eine kurzweilige intelligente Unterhaltung und kommt auf jeden Fall auf meinen Wunschzettel, damit ich ihn mir noch einmal in vernünftiger Größe ansehen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam, witzig!, 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
Toller, unterhaltsamer Film.
Ohne große Szenenwechsel, spielt hauptsächlich in der Wohnung der Protagonisten
macht aber gerade dadurch auch seinen Reiz
Gerade das fand ich aber sehr gut, ohne viel Aufwand, ohne große Special Effects
ging es hauptsächlich um die Zwistigkeiten und unterschwelligen Streitereien,
die nur auf Grund eines "dummen" Scherzes aufgedeckt werden. Super!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wunderbarer Film, 9. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Vorname (DVD)
Ich habe diesen Film durch Zufall gesehen und fand ihn so wunderbar, dass ich unbedingt die DVD dazu haben musste.
Schöne Darstellung eines geselligen Familienabends in einer französischen Familie mit einigen Verwirrungen und Aufdeckung großer Geheimnisse. Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht. Wer französische Filme wie "Die fabelhafte Welt der Aurelie" oder "Beste Freunde" mag, wird auch diesen Film lieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 38 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Der Vorname
Der Vorname von Alexandre de la Patellière (DVD - 2012)
EUR 4,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen