Kundenrezensionen


53 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kampf dem Wildwuchs in Nase und Ohren
In den letzten Jahren hatte ich den einen oder anderen Nasenhaar-Schneider. Gegenüber diesen "Billigheimern" kommt dieser Multihaartrimmer ja schon sls eine Art High-Tech-Ausgabe daher. In edlem Schwarz ist der ja fast zu schade um ihn im Badezimmer zu verstecken ... ^^

Das Schneiden der Haare in Nase und Ohr gelingt sehr gut. In der Nase kitzelt es...
Vor 16 Monaten von MrBlueSky veröffentlicht

versus
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leistung gut, Schwächen bei der Bedienung...
Mein alter Remington-Trimmer hat leider den Geist aufgegeben, daher musste ein neuer Nasenhaarschneider her. Der Grundig MT 5210 kann zudem noch über den im Lieferungfang enthaltenen Trimmer Augenbrauen etc. stutzen - für mich daher die perfekte Wahl.

Anbei meine Erfahrungen nach zwei Wochen Testen:...
Vor 16 Monaten von wild_child83 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leistung gut, Schwächen bei der Bedienung..., 30. Mai 2013
Von 
wild_child83 - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mein alter Remington-Trimmer hat leider den Geist aufgegeben, daher musste ein neuer Nasenhaarschneider her. Der Grundig MT 5210 kann zudem noch über den im Lieferungfang enthaltenen Trimmer Augenbrauen etc. stutzen - für mich daher die perfekte Wahl.

Anbei meine Erfahrungen nach zwei Wochen Testen:

*****************************************************
Lieferunfang
*****************************************************

Der MT 5210 kommt zusammen mit einem Nasenhaaraufsatz, dem Trimmaufsatz, einer kleinen Bürste sowie einer Mignon-Batterie (kein Akkubetrieb!). Ebenfalls dabei ein kleines Handbuch - wer es braucht...

Schön wäre evtl. noch eine kleine Tasche, damit die ganzen Utensilien nicht im Bad umherrollen, aber damit kann ich leben.

*****************************************************
Verarbeitung
*****************************************************

Auf den ersten Blick gibt es hier wenig zu meckern, das Teil wirkt dem Preis angemessen verarbeitet, die Schutzkappe sowie die Aufsätze rasten sauber ein, Schalter etc. funktiert. Bisher auch noch alles OK.

*****************************************************
Gebrauch
*****************************************************

Hier kommen zwei aus meiner Sicht große Schwachpunkte zum Vorschein:

1) Der Ein-Aus-Schalter ist zugleich zum Öffnen der Batterieabdeckung gedacht. Dreht man ihn links, öffnet sich die Abdeckung, dreht man ihn rechts wird der Trimmer eingeschaltet. Ich bin wirklich kein Grobmotoriker, aber das ein oder andere Mal fiel mir die Batterie beim Ausschalten ins Waschbecken. Aus meiner Sicht hätte der Konstrukteur dies besser lösen können, daher ein Stern Abzug.

2) Zieht man die Schutzkappe ein wenig zu euphorisch ab, kann es passieren, dass der Schneidekopf sich mit dieser vom Gerät löst und in der Kappe hängen bleibt. Extrem nervig, daher noch ein Stern Abzug...

Das Trimmen von Nasenhaaren und Augenbrauen klappt ansonsten einwandfrei!

*****************************************************
Fazit
*****************************************************

Wären nicht die zwei erwähnten Schwachpunkte, würde ich den MT 5210 absolut empfehlen, so reicht es aber nur für drei Sterne. Wer damit leben kann macht mit dem Gerät nichts falsch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kampf dem Wildwuchs in Nase und Ohren, 13. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In den letzten Jahren hatte ich den einen oder anderen Nasenhaar-Schneider. Gegenüber diesen "Billigheimern" kommt dieser Multihaartrimmer ja schon sls eine Art High-Tech-Ausgabe daher. In edlem Schwarz ist der ja fast zu schade um ihn im Badezimmer zu verstecken ... ^^

Das Schneiden der Haare in Nase und Ohr gelingt sehr gut. In der Nase kitzelt es naturgemäß, in den Ohren brummt es. Dabei kommt mir dieses Gerät (gegenüber meinen bereits erwähnten Billigheimern") relativ leise vor, was mir ja gerade beim Einsatz an und um die Horchlappen durchaus als ein erwähnenswerte Merkmal erscheint.

Mit dem zweiten Aufsatz kann man beispielsweise die Augenbrauen trimmen, was mir vor dem Einzug dieses kleinen Gerätes in der Art noch nie in den Sinn kam (bisher kam eine Nagelschere zum Einsatz, die größenwahnsinnige Haare stutzte). Allerdings geht das mit diesem Multihaartrimmer doch deutlich komfortabler.

Insgesamt macht dieser Multihaartrimmer genau das, was er soll. Über die Haltbarkeit mache ich zu gegebener Zeit weitere Angaben ...

PS: die Messer des Nasenhaarschneiders scheinen mir schärfer als in Billigstgeräten, denn bisher konnte ich das mit anderen Geräten ständig erlebte Ziepen und Zupfen beim Schneiden dankenswerterweise nicht feststellen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut zufrieden, 16. Juni 2013
Von 
Ice7975 - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dies ist mein erster Trimmer und ich muss sagen, wenn ich das früher gewusst hätte,
das die Dinger so gut funktionieren, hätte ich schon früher einen gehabt.

Der Grundig sieht sehr elegant aus, liegt gut in der Hand und lässt sich wegen
der geringen Größe schön verstauen. Leider ist kein Aufbewahrungs-Etui dabei, so
muss man eben alles wieder in den Karton packen oder es einfach so rumliegen lassen.

Das Gerät kommt mit 2 Schneide-Aufsätzen daher. Einer für Ohren und Nase und einer für
Augenbrauen, Bart usw. Zudem gibt es einen Kamm-Aufsatz, der 2 verschiedene Längen
zulässt. Außerdem ist noch eine kleine Reinigungsbürste enthalten.

Nun zur Verwendung:
Der Trimmer ist angenehm leise und vibriert auch nicht zu stark.
Die Schneide Leistung ist wirklich gut und in weniger als einer Minute, hat man z.B.
alle lästigen Haare aus der Nase entfernt.

Allerdings sollte man aufpassen, das man nicht zu stark drückt, denn dann kann es
schonmal gewaltig kneifen und wenn's ganz blöd läuft, sogar bluten (selbst erlebt).
Auch beim Trimmen von Augenbrauen oder Bart ist leichte vorsicht geboten, denn man
hat sich schon mal schnell verschnitten und wie gesagt, das Ding schneidet echt gut
und dann sieht's evtl. echt blöd aus ;)

Etwas ärgerlich sind die Aufsatz-Halterungen, womit sie am Gerät selber befestigt
werden. Mir ist es heute passiert, das ich leicht am Schutzdeckel gedreht habe und
dadurch der Aufsatz gelöst wurde. Dieser steckte nun im Schutzdeckel und war nur
mit fummelei wieder aus diesem zu entfernen. Hier könnte man nachbessern liebe
Grundig Spezialisten.

Zur Reinigung gibt es nicht viel zu sagen, diese geht denkbar einfach und ohne
Aufwand.

Fazit:
Alles in allem ein klasse Gerät, das ich immer wieder kaufen würde.
Hinweise zur Haltbarkeit, kann ich nach einem Monat gebrauch natürlich noch nicht
geben. Werde diese aber zu gegebener Zeit nachreichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Haha! Haar adé!, 13. Mai 2013
Von 
Marie - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
„Der ist aber klein…!“ hörte ich meinen Mann schon mit einem leicht enttäuschten Ton in der Stimme. Doch es kommt ja nicht immer auf die Größe an. Bei einem Multihaartrimmer, der auch in etwas sensibleren, schwer erreichbaren Körperregionen eingesetzt wird, schon gar nicht. Und wenn „Mann“ das Alter hat, in dem die Nasen- und Ohrenhaare auf einmal sprießen, da sollte er mal lieber froh sein, dass es so etwas Gutes gibt.

Denn schon auf den ersten Blick wirkt das Gerät aus dem Hause Grundig sehr hochwertig. Das Batteriefach das das untere Drittel des Trimmers einnimmt, ist leicht gummiert, sodass es gut in der Hand liegt und nicht so leicht wegrutschen kann. Diese Rutschfestigkeit ist auch vonnöten, da der Trimmer durch eine Drehbewegung am Batteriefach angeschaltet wird. Wenn die im Lieferumfang enthaltene Batterie eingelegt ist, bekommt das Gerät auch die nötige Schwere.

Die Kappe, die den Aufsatz gegen Nasen- und Ohrenhaare schützt, sitzt ordentlich fest und wackelt nicht. Leider schützt sie nur diesen einen Aufsatz, der vertikale Trimmeraufsatz zur Rasur von Augenbrauen, Koteletten, Bart- & Nackenhaaren muss leider ohne auskommen. Da dieser aber durch den aufsetzbaren Aufsteckkamm geschützt ist, besteht auch so keinerlei Verletzungsgefahr.

Einmal angeschaltet ist der Multihaartrimmer angenehm leise und verrichtet ohne Probleme seinen Dienst. Danach ist er leicht zu reinigen und aufgrund seiner handlichen Größe auch schnell wieder zu Verstauen – ein Platzproblem im Bad gibt es hier garantiert nicht.

Zusammengefasst ist der kleine Trimmer sein Geld wert und trotz einfacher Batterie, die schnell ausgewechselt ist, lange ein treuer Begleiter. Er zeichnet sich durch seine gute Verarbeitung und durchdachtem Design aus, ist im Betrieb angenehm leise und entfernt zuverlässig die kleinen, lästigen Haare.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Gut für Nasen- und Ohrenhaare, unbrauchbar für Kotletten und Bart, 13. Oktober 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Positiv aufgefallen ist mir, dass eine Batterie mitgeliefert wird, nervig finde ich dass das Batteriefach geöffnet wird indem man den Schalter zum An- und Ausschalten weiter dreht als würde man ihn ausschalten wollen. Dadurch öffnet das Gerät sich hin und wieder beim Ausschalten und die Batterie fällt heraus. Das gibt einen Punkt abzug einfach weil es sich leicht hätte verhindern lassen. Die selben Probleme treten beim Abziehen der Schutzkappe auf, wo sich der Steck-Aufsatz gerne mitlöst wenn man die Schutzkappe abzieht.

Das Gerät funktioniert gut um Nasen- und Ohrenhaare damit zu entfernen, kein Problem. Man sollte sich jedoch beeilen, da der Aufsatz zum entfernen von Nasen- und Ohrenhaaren nach sehr kurzer Zeit ziemlich heiß wird.

Aber da es auch als Bart- und Kotlettenschneider angeprisen wird muß ich dem an dieser Stelle heftig widersprechen. Die winzige Schnittfläche am Trimmaufsatz kommt überhaupt nicht mit Bartwuchs und Kotletten zurecht, hier gilt:

- Für den Bart, dessen Haar ausreichend Widerstand bietet sind die Schnittflächen hinter dem 3-5mm-Aufsatz einfach zu klein und zu schwer zu erreichen, hier richtet das Gerät einfach nichts aus.
- Für die Kotletten, deren Haare weicher sind kann das Gerät mit dem 5mm Aufsatz höchstens als Kamm dienen, die Haare werden in eine bestimmte Richtung gedrängt aber kommen überhaupt nicht mit den Schnittkannten in Kontakt.

Ohne den 3- oder 5mm Aufsatz sind die Schnittflächen gut geeignet um die Kotletten und den Bart zu begrenzen und grade zu halten, aber die Haarlänge lässt sich mit dem Multihaartrimmer gar nicht beeinflussen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bisher alles bestens, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Vor allem die Kombi mit dem Rasieraufsatz ist gelungen. Qualität und Funktionalität prima. Aus meiner Sicht zu empfehlen. Gutes Preis-Leistungsverhältniss
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leistung ok - Verarbeitung so la la, 5. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Scheidleistung dem Preis entsprechend angemessen - Verarbeitung allerdings leider auf der Qualität von 5€ Produkten. Bis jetzt allerdings tadellos im Einsatz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gutes Gerät ,aber es kitzelt wie verrückt..., 2. Juni 2013
Von 
Reene "Wildus" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ein Nasenhaartrimmer gehört mittlerweile zur Standardausrüstung im Männerbad , selbst im manchem Frauenbad hat er Einzug gehalten. Nun gibt es diese Geräte in verschiedenen Preisklassen, beim Discounter um fünf Euro bis hin zu diesem Grundig Gerät für um die zwanzig Euro.

Ich persönlich hatte schon zwei Geräte in der unteren Preisklasse, welche ihre Arbeit verrichteten nur leider nicht sehr lange. Ein drittes Gerät vom Drogeriediscounter ist noch nicht defekt und dient nun als Vergleichsgerät.
Während man beim Billiggerät sofort erkennt, das es ein Nasenhaartrimmer ist, kommt der Grundigtrimmer eher wie ein übergroßer Lippenstift daher. Eine schlanke Form und ein angenehmes Handling zeichnen den Grundighaartrimmer aus. Der Grundigtrimmer wird mit zwei Aufsätzen und einer AA Batterie geliefert. Einen Aufsatz ist für Nasen- und Ohrhaare und einen für z.Bsp. Augenbrauen oder Nackenhaare. Letzterer Aufsatz schneidet Haare in den Längen 3 und 5 mm und das auch recht ordentlich. Der Nasenhaaraufsatz verrichtet seinen Dienst ebenfalls recht ordentlich. Leider führt der Einsatz in den Tiefen der Nasen zu erheblichem Kitzeln und mit unter zu Niesanfällen. Das passiert aber bei allen Geräten, ist halt eine empfindliche Stelle.

Ansonsten ist aufgefallen, daß der Scherkopf nicht ganz so warm wie bei den meisten Trimmern der unteren Preisklasse wird, das Gerät etwas leiser ist und schneller zu drehen scheint sprich er schneidet mit mehr Umdrehungen.

Einziger Grund zur Beanstandung ist eigentlich nur die etwas hakelige Abdeckkappe, ich hatte ab und zu den Scheraufsatz für die Nase mit abgezogen . Man darf die Kappe nicht abdrehen sondern nur abziehen, dann gehts.

Fazit: dieses Gerät schneidet im Test besser ab als das Vergleichsmodell. Es gibt abgesehen von der Kappe eigentlich keinen Grund zum meckern, einzig der Preis ist etwas zu hoch. Trotzdem Empfehlung von mir...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Rasierer mit kleineren Tücken, 1. Juni 2013
Von 
Abraxandria - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Grundig Multihaartrimmer ist ein kompakter kleiner Rasierer für die lästigen Nasen- und Ohrenhaare ebenso, wie zum trimmen von Kotletten oder Augenbrauen. Alles diese Aufgaben erledigt er vorbildlich. Das Gerätmacht keinen übermäßigen Krach und seine Klingen sind scharf und gut verarbeitet.

Zum Nasenhaare kürzen ist ein runder Scheraufsatz mit Rotationsschneider auf dem Gerät, den man gefahrlos in die Nasenlöcher schieben kann. Dort kürzt er völlig schmerzlos—das habe ich bei anderen Geräten schon ganz anders erlebt—die lästigen und widerspenstigen Nasenhaare. Für alle andere Zwecke kann man den Trimmaufsatz nutzen. Für diesen gibt es widerum einen aufsteckbaren Kamm, mit dem man die Haare auf zwei Längen (3 und 5mm) trimmen kann. Ohne Aufsatz schlußendlich kann man dann Kanten und Linien schneiden.

Am Gerät selbst stört lediglich der Ein-Aus-Schalter ein wenig. Man dreht den unteren Teil des Geräts zum Einschalten. Dreht man in die falsche Richtung, oder wenn man beim Ausschalten zu weit dreht, öffnet man das Batteriefach. Das ist mir jetzt schon zweimal passiert. Die Schutzkappe des Trimmkopfes sollte man tunlichst nur abziehen, versucht man sie abzudrehen, kann es passieren, dass man den Scherkopf mitabnimmt. Selbigen bekommt man aber nicht wieder auf das Gerät, solange der Deckel drauf sitzt, und den Deckel bekommt man nur mit viel Fummelei vom Scherkopf ab. Nichts dramatisches, aber schon ein wenig lästig.

Zusammengefasst: ein guter Rasierer, der einige kleinere Tücken bei der Bedienung hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Teil, wenn man vorsichtig ist, 16. Mai 2013
Von 
Knorpel Weise (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1) (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Wichtigste vorab: Der Trimmer trimmt sehr gut und zuverlässig, was er zu trimmen hat, und macht dabei nicht übermäßig viele Geräusche. Er ist klein, leicht, handlich und schön und macht einen wertigen Eindruck.

Meine Kritikpunkte beziehen sich darauf, daß man bei der Benutzung Vorsicht walten lassen muß:

Das Gerät wird an- und ausgeschaltet, indem man den unteren Teil nach rechts oder links dreht. Man tut gut daran, sich einzuprägen, was man in welche Richtung drehen muß, denn wenn man in die falsche Richtung dreht, öffnet sich das Gehäuse, und die Batterie fällt heraus.

Beim Abnehmen der Schutzkappe muß man ebenfalls vorsichtig sein; hier darf man gerade _nicht_ drehen. Sonst nimmt man gleich die Schneideeinheit mit ab, die dann fest mit der Schutzkappe verwachsen zu sein scheint und nur mit größter Mühe wieder aus ihr zu entfernen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Grundig MT 5210 Multihaartrimmer (2-in-1)
EUR 16,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen