Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. September 2014
Bin Zufrieden es gibt nicht viel da zu zu schreiben tut was er tun soll Verbindung und Reichweite ist klasse!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2014
Auch wenn dee Stick absolut gesehen gute Leistung bringt, ist er doch eine Mogelpackung. Der Stick wird mittels USB 2.0 angeschlossen. Dieser Standard kann allerdings nur maximal 480MBit pro Sekunde übertragen (in der Theorie, wegen Protokolloverhead eher 450 MBit, wer also hier 500MBit misst, misst Mist ;)). Somit kann faktisch wegen eines Konstruktionsfehlers bzw falschen Sparens der Stick selbst unter besten Bedingungen die Hälfte der theoretischen WLAN Leistung erreichen. Für so schnelle AC Standards ist USB3.0 Pflicht.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Der Speed ist okay und solange man nichts macht ist auch alles gut, meistens.
Ich habe das Problem das ich mehr machen will/muss als der normale User und das scheint das Gerät verhindern zu wollen.
Sobald ich an den bestehenden USB Devices etwas ändere, hinzufügen oder entfernen, dreht meine Maus sofort komplett am Rad. Das gleiche passiert wenn ich z.B. Xampp nutzen möchte, einfacher klick wird zum Doppelklick, Markieren geht nicht mehr und auch sonst komisches verhalten des Systems.
Wann ich drauf angewiesen bin z.B. Xampp zu nutzen dann hilft nur anderer Stick rein und Neustart, ansonsten ist ein Arbeiten nicht möglich.

Habe das dem Support verklickert weil es mich irgendwann zur Weißglut getrieben hat.
Nach langem hin und her, unzähligen fragen und Betatests der Treiber ....
Obwohl ich meine starken zweifel geäußert habe das es an der Hardware liegt bestand man darauf Kosten zu verursachen und schickte mir irgendwann ein neues Teil. Dafür musste ich natürlich den alten einschicken, bevor der neue hier war und auf meine kosten, hätte ich nicht genug Sticks hier dann stünde ich ohne da, super!.
Werde den Support bald wieder nerven, mal sehen was dieses mal bei rumkommt.

Da es wirklich sehr lange gedauert hat bis ich herausgefunden habe das der Netgear A6200 für die Probleme verantwortlich ist,
sollte eurer System komische dinge machen die es sonst nicht macht oder instabil laufen, ersetzt den Stick und startet neu.

Ich habe Sticks hier von absolut NoName für 5€ bis Cisco und es gibt keinerlei Probleme, solange kein Netgear drin ist.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2014
Die Installation ist auch für Laien sehr einfach weil man durch die Installation geführt wird, auf deutsch!!!.

Vor der Installation die letzte Softwareversion von der Herstellerseite laden (besonders für eine Installation unter Windows 8.1).

An meinem stationären (Desktop) Rechner liegt die von der Netgear Genie Software angezeigte Geschwindigkeit bei 820MBit/s (Anzeige in der Fritz!Box 7490, 740MBit/s)!!
An meinem Notebook (HP DV7 Serie) liegt die Geschwindigkeit bei 640MBit/s, abhängig von der Lage und Ausrichtung des Adapters auch bis 760MBit/s (Anzeige in der Fritz!Box 7490, 585MBit/s)!!

Noch etwas wichtiges für Besitzer eines HP Serie7 Notebooks!!

Theoretisch könnte man in den Rechner auch das eingebaute Wireless/Bluetooth-Modul gegen ein Intel 7260HMW Modul tauschen, um auf den Wireless AC-Standard zu upgraden.
Praktisch funktioniert das jedoch nicht (ich hab es versucht), Im HP-Bios ist eine "White List" verankert, in der die vom Bios akzeptierten Wireless-Module aufgelistet sind. Das führt dazu, dass sofort nach dem Einschalten des Rechners eine Fehlermeldung erscheint "Das Wireless- Modul wird nicht unterstützt. Bitte entfernen Sie das Modul" (frei übersetzt).
Der Rechner kann nicht mehr weiter gestartet werden.

Wenn man trotzdem den Wireless AC Standard nutzen will, ist dieser Adapter die erste Wahl!
Er läuft sehr stabil, ich hatte bisher noch keine Abbrüche, die Verarbeitung ist gut und mit der mitgelieferten Dockingstation kann der Adapter (ist schon ziemlich gross), auch besser positioniert werden. Die Netgear Genie Software kann auf "Deutsch" eingestellt werden.
Von einer Verlängerung der ca. 80cm langen USB-Leitung sollte man Abstand nehmen, weil dann (bei mir) der Adapter nicht mehr erkannt wird!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Nutze den Netgear A 6200 zusammen mit der neuen Fritz Box 7490, da diese den neuen W-LAN Standard AC unterstützt. Der eingebaute W-LAN Adapter in meinem Notebook empfängt nur bis 150Mbps. Mit dem Netgear erreiche ich im Durchschnitt um 850Mbps. Sehr gut gelöst ist das man den Adapter hochklappen kann, so das er nicht großartig stört, beim bewegen des Laptops. Achtgeben sollte man aber trotzdem, denn bedingt durch die stärkeren Antennen ist der Netgear A 6200 schon sehr groß. Einzig und allein das anschließen kostet ihm einen Stern Abzug. Die Software habe ich von der Seite des Herstellers runtergelaufen, da die Version auf der beiliegenden CD nicht funktionierte. Aber letztendlich habe ich es geschafft alles einzurichten und seitdem läuft alles problemlos.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2014
besser als der vorgänger bei mir , der fritz!wlan n stick ! obwohl mann über den auch nicht meckern konnte ! aber der A6200-100PES ist noch etwas empfindlicher .in der altbauwohnung durch 2 dicke wände volle signalstärke des routers vom nachbarn . der datendurchsatz ist auch sehr gut . ohne genaue messungen angeben zu können , blos ein beispiel . mein rechner switcht den datenverkehr mit dem internet meistens üner den netgearstick ( router ist ne fritzbox 7390 mit gigabitports ) !! also ist der stick nur zu empfehlen !! auch mit anderen routern ist der durchsatz besser und das internet wird sehr oft über den wlanstick geroutet !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2013
Der beste Stick, den Ich je besessen habe. Habe den neuen Router von Asus RT-AC56U mit Wlan 5 Ghz 801.11 ac. Hier bekommt das Gerät Power ohne Ende. Kein Powerline schafft die Geschwindigkeit so um 700Mbit/s. Meine 150 MBit/s Leitung macht im Speed Test Vollgas. Wenn hier diesen Stick kaufen bitte auch einen Router mit 5 Ghz ac nutzen. Mit N Standard wesentlich weniger Power. An meine Lan Fritte 6360 habe ich den Asus Router als IP Client. Da Qualmt die Datenübertragung im Heim netz.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2014
Da hier in den Rezessionen die Adapter und die Router gemischt aufgelistet werden, fällt es schwer nur auf den USB-Adapter bezogene Rezessionen zu finden. Der Adapter funkt im 2,4 GHz Band mit vollen 5 Balken und überträgt meine anliegenden 60MBit ohne Probleme auf den Computer. Im 5GHz Band ist der Empfang durch 2 Wände erwartungsgemäß geringer allerdings die Datenübertragung ungleich höher. Daten im Heimnetz verschieben, ist Ruck zuck erledigt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2014
Der Dual Band USB-Adapter von Netgear ist wirklich sehr gut. Er bringt einen sehr schnell und zuverlässig ins Internet. Man sollte nur eines beachten, dass man dafür unbedingt den richtigen Treiber für dieses Gerät benutzt. Sonst geht er nämlich nicht und wird auch nicht vom PC unter Windows erkannt. Aber wenn man den neusten Treiber von der Hersteller- HomePage geladen und installiert hat geht alles wunderbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Der Stick war schnell und einfach zu installieren. Das NETGEAR Utility bietet extra Informationen, kommt aber nicht ins Gehege mit den Windows 8 eigenen Einstellungen. Geschwindigkeiten sind OK. Wir betreiben den Stick an einem Notebook, und er ist schon relativ gross. Dadurch, dass er um 90 Grad klappbar ist, fällt das Ganze nicht so doll auf. Alles in allem, 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)