Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles Comeback, 26. September 2012
Rezension bezieht sich auf: It's About Pride (Audio CD)
18 Jahre hat es gedauert (letzte Scheibe "Diabolo Canyon" - 1994)bis endlich eine neue Studio CD der OUTLAWS herausgekommen ist, wenn man die CD THE NEW OUTLAWS - Demos nicht dazu rechnet, die zunächst nur auf der Internetseite der Outlaws herum geisterte und dann doch noch als CD veröffentlicht worden ist. Von den Orginalmitgliedern der Band ist nur noch Sänger / Gitarrist Henry Paul und Schlagzeuger Monte Yoho dabei.Vor allem nach dem tragischen Tod von Sänger / Gitarrist Hughie Thomasson, der viele Outlawklassiker geschrieben hat, durfte man gespannt sein ob es die Band nochmal schafft an alte Zeiten anzuknüpfen?

Um diese Frage gleich zu beantworten - mit "IT'S ABOUT PRIDE" gelingt der Band nicht nur ein tolles Comeback, sie können mit einige Songs durchaus an ihre Klassiker anknüpfen:

"Tomorrow`s Another Night" und "Hidin`Out In Tennessee" sind wunderbare, sehr melodiöse Countryrocker, die von ihrer Leichtigkeit und dem gewissen Westcoastflair etwas an die EAGLES erinnert.Der von Gitarrist Chris Anderson gesungene Southernrocker "Born to Be Bad" wartet mit einen derart klasse Gitarrenriff auf, das es mir schon bei den ersten Takten kalt den Rücken herunter läuft. "Last Ghost In Town" - das ist Melodicrock vom Allerfeinsten - toller Ohrwurm. Der absolute Höhepunkt ist die melancholische Halbballade "It`s About Pride", die in einer gewaltigen Gitarrenschlacht mit toller Twinleadgitarrenarbeit der Gitarristen Chris Anderson und Billy Crain endet. Höhepunkt Teil 2 ist das knackige, von Chris Anderson gesunge "Trail Of Tears". Die Nummer ist Southernrock vom Allerfeinsten. Toller swampiger Gesang, ein Refrain der sich voll in die Gehörgänge windet und absolut geilen Gitarrensolos, die sich durch den Song ziehen und natürlich in einer Gitarrenschlacht enden. Einziges Manko dabei - die Soloschlacht hätte noch länger dauern können - ich kann von solchen herrlichen Solos nicht genug bekommen. Überhaupt die Gitarristen Billy Crain (sehr empehlenswert seine aktuelle Solo CD Creole Shoes - prima Ergänzung zur aktuellen Outlawsscheibe) und Chris Anderson sind ein neues Traumduo des Southernrocks. Die super Gitarrenarbeit der beiden eben genannten Herren zieht sich wie ein roter Faden durch das Album. "Trail Of Tears" geisterte schon als Video durch das Internet und war für das nie veröffentlichte Album "Full Circle" 2008 vorgesehen. Für die jetzige CD wurde das Stück nochmal neu aufgenommen.Auch die restlichen Stücke der Scheibe wissen zu gefallen.

Fazit: Ein starkes Comeback der OUTLAWS, an das ich vor allem nach dem Tod von Hauptsongwriter Hughie Thomasson nicht mehr glaubte. Auffallend die sehr, sehr gute Leistung der beiden Gitarristen Chris Anderson und Billy Crain. Für OUTLAWS Fans ein unverzichtbares Album und auch Fans von anderen Southernrockbands werden durchaus Gefallen an diesem Werk finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen KICK YOUR ASS!, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: It's About Pride (Audio CD)
Ein sicherlich nie und nimmer erwartetes Album. Und das ohne Hughie Thomasson (RIP).

Skippt man die ersten beiden Tracks weg, fängt bei „3“ an, dann folgt ein gesetzloses Feuerwerk dem anderen. Und das bis zum letzten Song # 12. Im Schnitt 5 min Stücke mit Double Leads enough. Kein Durchhänger, alles gut.

Die alles heraus ragenden Tracks sind m. E. # 3 It’s About Pride mit 7:10 min der Überflieger schlecht hin. # 12 So Long, 5:52 min, ein Show-Stopper! Wow. Die weiteren 8 Songs zwischen diesen Aliens sind zwar von dieser Erde, aber wunderbar schön.
Leider schon wieder Vergangenheit, da der superbe Axeman Billy Crane wohl eigene Wege geht (zu empfehlen seine LPs , insb. Creole Shoes).

So Long! Ihr macht uns stolz!

MM
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert, 30. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: It's About Pride (Audio CD)
Hatte mich schon im Vorhinein schlau gemacht ob die Anschaffung lohnt und bin absolut zufrieden. Da ist dem zusammengewürfelten Haufen ein starkes Stück Southern gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kann mich nur anschließen, 28. September 2012
Rezension bezieht sich auf: It's About Pride (Audio CD)
An die ausführliche und treffende Rezension meines Vorredners. Die neue .Cd ist wirklich absolut hörenswert und geht sofort ins Ohr. Für alle Freunde von Southern Rock wirklich empfehlenswert !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen southern rock in höchstform, 9. November 2013
Von 
T. Franz (Passau) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: It's About Pride (Audio CD)
ich habe die outlaws immer schon gerne gehört, aber nach dem tod von zwei wichtigen gründungsmitgliedern war es lange zeit still um diese band. was auf dieser cd abgeht ist ein feuerwerk von perfekt eingespielter musik. gitarrensolos in perfektion und atemberaubender geschwindigkeit, gefällige melodien und durchdachte arrangements. wenn du ein outlaw-fan bist, dann lege dir diese cd zu, du wirst es nicht bereuen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen the Outlaws are back, 12. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: It's About Pride (Audio CD)
Whow, tolle Scheibe, tolles Comeback. Hätte ich den Jungs nicht zugetraut, nachdem nunmehr lediglich 2 Musiker
von der Urbesetzung dabei sind. Die meisten Songs stammen aus der Feder von Henry Paul und der versteht es gute
sehr eingängige Songs zu schreiben. Mein absolutes Lieblinglied ist It`s about pride. Ich finde, dass die aktuellen
Songs nicht mehr so stark Country-lastig sind wie die älteren Sachen. Somit könnten sie eine breitere Hörerschaft
ansprechen. Was sie aber wahrscheinlich nicht tun, da die Outlaws in Deutschland fast kein Schwein kennt.
Und das ist verdammt schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Album des Jahres, 5. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: It's About Pride (MP3-Download)
für mich.
Fantastische Songs, Gitarren satt -gerne und oft 2-3 stimmig- , Gesang (mehrstimmig) wie ich ihn sonst nur von den Eagles kenne.
Hier hat eine Band sich erinnert, wie Southern-Rock klingen muss. Auch die Genre typische Spielart von langsameren Stücken mit schnellen Endsoli sind vertreten. Der Sound -auch als mp3- ist super. Anspieltipp: alle. Hughie Thomasson hätte vielleicht einen Tick genauer gespielt, aber er hat einen würdigen Nachfolger gefunden. Zusammen mit der Lazy-Version von Bonamassa/Barnes ist dieses DAS Highlight 2012.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen wie kann man "So Long" unerwähnt lassen?, 17. April 2013
Rezension bezieht sich auf: It's About Pride (Audio CD)
Die ersten beiden Songs (die für mich wirkliche Country-Luftnummern sind) mit den Eagles zu vergleichen halte ich zwar für ein wenig gewagt, aber ansonsten stimmt die 1. Rezension. Fast hätte ich die CD wieder ins Regal gebracht, doch ich skippte auf Song 3,4,5 usw.. Die CD vermag sich mit jedem Song zu steigern und endet (es mir ein Rätsel, wie man den allerletzten der 12 Songs unerwähnt lassen kann) mit "So Long". Für mich, der Bands wie Doc Holliday, Firefall oder Molly Hatchet liebt, bildet "So Long" das Sahnehäubchen dieser CD, die sich, je länger man Sie hört, regelrecht in die Ohrengänge bohrt (naja "Lonesome Guitar" lässt grüßen). Und was mich nebenbei noch mehr verwirrt ist die Stimme des Sängers, die so verdammt nach John Hiatt (Songbsp.: Perfectly good guitar)klingt. Die Songs sind voller Lebensfreude, Jungs sattelt die Pferde,es wird Sommer, die Prärie ruft!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

It's About Pride
It's About Pride von Outlaws (Audio CD - 2012)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen