Kundenrezensionen


309 Rezensionen
5 Sterne:
 (177)
4 Sterne:
 (83)
3 Sterne:
 (30)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzweilig, humorvoll und spannend. Sehr zu empfehlen
Nach dem Kauf meines Kindle ist dies mein zweiter Vorstoß in die eBook Welt. Ich bin davon ausgegangen, dass es sich bei dem Autor um einen "Self Publisher" handelt, der seine Werke als nur als eBook und über Amazon verteilt. Da der erste Versuch in dieser Richtung leider recht enttäuschen war (scheinbar kann nicht jeder Autor der über eBooks und...
Vor 14 Monaten von Ares veröffentlicht

versus
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Altherren Witzchen.
Qualitativ bewegt such der Roman im Bereich der Jerry Cotton Reihe aus den 60ern.
Es ergibt sich eine durchaus interessante Atmosphäre.
Die komplette Handlung zusammengefasst liest es sich sogar wie eine interessante Geschichte.

Leider ist die Umsetzung der Handlung schrecklich verstaubt und vorhersehbar. Was auf den ersten Kapiteln...
Vor 16 Monaten von Roland E. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 231 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzweilig, humorvoll und spannend. Sehr zu empfehlen, 25. April 2013
Von 
Ares - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Nach dem Kauf meines Kindle ist dies mein zweiter Vorstoß in die eBook Welt. Ich bin davon ausgegangen, dass es sich bei dem Autor um einen "Self Publisher" handelt, der seine Werke als nur als eBook und über Amazon verteilt. Da der erste Versuch in dieser Richtung leider recht enttäuschen war (scheinbar kann nicht jeder Autor der über eBooks und Amazon zu Ruhm kommt wirklich schreiben) war ich zunächst skeptisch. Sollte ich es noch einmal wagen oder mir doch lieber eine Lektüre von einem "echten" Autor suchen?

Die Sorge war jedenfalls absolut unbegründet: Mittlerweile habe ich gesehen, dass es das Buch sehr wohl auch in gedruckter Form gibt. Was nun zuerst da war, eBook oder Printausgabe, weiß ich zwar nicht, ist aber auch egal. Ob nun Hobby oder Vollzeit, dieser Autor versteht eindeutig etwas von seinem Handwerk!

Von der ersten Seite an zieht der Autor den Leser in die Interessante Welt des Privatdetektiv Arno Katz aus dessen Sicht die Geschichte erzählt wird. Dieser wird auf sehr humorvolle und selbstironische Weise beschrieben und passt einfach perfekt in das klassische Bild des gemütlichen, etwas schusselig erscheinenden aber perfekt kombinierenden Privatschnüfflers.

Auf seinem Weg stolpert der Held über so manches Fettnäpfchen, was ihn nur noch sympatischer macht. Die Geschichte verliert nie an Fahrt und hat mich gefesselt. Der Katz ist eindeutig jemand, von dem ich noch häufiger lesen will. Über eine Fortsetzung würde ich mich daher sehr freuen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend bis zum Schluss, 8. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KATZ oder Lügen haben schlanke Beine (Kindle Edition)
Arno Katz steigt neu in den Beruf des Privatdetektivs ein und bekommt gleich den ersten Auftrag: er soll nach einem entführten Dobermann suchen. Durch diesen "Auftrag" des Teenies Vanessa kommt er in Kontakt mit deren Familie und erhält von deren Seite seinen ersten richtigen Auftrag, der ihn und seine Sekretärin Sonia, ein Ex-Model, weit in die Vergangenheit der Stiefmutter führt und schlimme Geschehnisse aufdecken lässt.
Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, ist spannend bis zum Schluss und ich kann es uneingeschränkt empfehlen, absolut lesenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr amüsant, 24. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KATZ oder Lügen haben schlanke Beine (Kindle Edition)
Ein tolles und lustiges sowie nachdenkliches Buch aus der heutigen chaotischen Zeit. Kurzatmig und gut gelaunt liest man sich durch diesen Roman.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Humorvoller Krimi auch für Krimimuffel, 4. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KATZ oder Lügen haben schlanke Beine (Kindle Edition)
Ich habe dieses Buch eher zufällig heruntergeladen. Normalerweise lese ich keine Krimis, weil ich allein der Spannung, wer der Täter ist, nicht so viel abgewinnen kann. Dieser Krimi ist jedoch anders. Die zugrunde liegende Krimigeschichte ist spannend und nur an wenigen Stellen vorhersehbar. Dafür ist das Buch durchweg mit viel Witz und Ironie geschrieben. Es geht hier nicht um dunkle Mafia-Machenschaften, handfeste Morde etc., sondern es ist ein locker-leichtes Buch, das viele Handlungsstränge miteinander verknüpft: Familienbeziehungen, gesellschaftliche Aspekte, auch etwas Romantik. An sich das perfekte Buch. Einen Punkt Abzug gibt es jedoch für das Ende. Die im Prolog von Katz getroffene Entscheidung wurde zu lapidar ausgeführt. Man hätte diesen Teil in die eigentliche Geschichte aufnehmen und ausführlicher darstellen können bzw. sollen. Alternativ hätte der Autor auf diesen Teil verzichten und dafür einen zweiten Band mit einer neuen Ermittlungsgeschichte herausbringen können, in dem dieses von ihm anvisierte Ende sich als Nebenstrang hätte voll entfalten können. Insgesamt aber eine klare Kaufempfehlung sowohl für Krimifans, als auch für Krimimuffel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Spaß zu lesen, 29. Januar 2012
Philip Marlowe. Welcher Krimifan kennt ihn nicht? Immer schwarz-weiß. Genre bildend. Der Archetypus des "Schnüfflers". Auch Arno Katz, der Detektiv in Matthias Zipfels Krimi "Katz oder Lügen haben schlanke Beine" kennt ihn. Natürlich. Und irgendwie hat das Bild vom coolen Schnüffler, den heißen Frauen und dunklen Schurken wohl auch dazu beigetragen, dass Katz in München seine Detektei eröffnet. Augenzwinkernd spielen so beide - Arno Katz und Matthias Zipfel - mit dem Vorbild. Mit viel Wortwitz, genauer Beobachtungsgabe für die Skurrilitäten des Alltags und liebevollem Blick auf die kleinen Schwächen der Menschen beschreibt Zipfel den ersten Fall des Detektivs. Macht Spaß zu lesen! Ich freue mich schon auf eine Fortsetzung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzweilger Krimi, 1. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KATZ oder Lügen haben schlanke Beine (Kindle Edition)
Ich bin ja eigentlich nicht DER Krimifan, bei diesem aber voll auf meine Rechnung gekommen. Mit seinem luftigen, spritzigen, witzigen, eigentlich unbeschreiblichen Schreibstil lässt der Autor das Kriminalistische nebenherfließen, troztdem verliert die Geschichte keinen Moment an Spannung! Unbedingt mal reinlesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witzig, 30. März 2014
Rezension bezieht sich auf: KATZ oder Lügen haben schlanke Beine (Kindle Edition)
Natürlich gehört dieses Buch nicht zur Weltliteratur, aber es hat mich gut unterhalten. Mit viel Witz und einer eigentümlichen Erzählweise hält es die Spannung bis zum Schluss, obwohl die Story nicht sehr tiefgründig ist. Ich habe bis zum Ende auf eine unvorhergesehene Wendung gewartet, aber immer lief alles glatt. Auch gab es mehrere unnötige Längen im Buch, die nichts mit der eigentlichen Handlung zu tun hatten und dafür so ausführlich beschrieben wurden, dass man dachte, sie seien für den Verlauf der Geschichte von Bedeutung. Waren sie aber nicht. Trotzdem, der Detektiv war mir sympathisch, der Rest der Figuren zwar etwas oberflächlich, aber ganz gut beschrieben. Einzig der Akzent des Dönerladen-Besitzers hat mich etwas irritiert, der klang für mich eher italienisch als türkisch! Aber, wie gesagt, die Story hat mich gefesselt und der Wortwitz des Autors gefällt mir. Deswegen dreieinhalb Sterne, eineinhalb musste ich abziehen, als ich am Ende verwundert feststellte, dass es wirklich keine überraschende Wende gegeben hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen witzig und super zum lesen, 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KATZ oder Lügen haben schlanke Beine (Kindle Edition)
das Buch hat Witz, ist super zu lesen.

Nach all den langweiligen ebooks, die ich bis dahin heruntergeladen habe ist das endlich mal ein Lichtblick!
Ich kann es jedenfalls nur empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach lesenswert!, 17. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: KATZ oder Lügen haben schlanke Beine (Kindle Edition)
Krimi? Na ja! Ich habe schon andere gelesen. ABER! Trotz einer nicht sehr überwältigenden Spannung bin ich von diesem Buch nicht mehr los gekommen. Die lockere, flüssige, humorvolle und kurzweilige Art wie es geschrieben ist, hat mich, trotz Müdigkeit und ständig zufallenden Augen, einfach nicht aufhören lassen zu lesen. Ein Buch für Jeden der einfach Spaß am Lesen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Niemand ist so, wie er zu sein scheint, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: KATZ oder Lügen haben schlanke Beine (Kindle Edition)
Durch Zufall bin ich auf dieses E-Book gestoßen und habe es regelrecht verschlungen.

Arno Katz trifft am 1. Tag vor seiner neuen Kanzlei auf seine selbsternannte,pfiffige und bildbübsche Sekretärin Sonja. Arno's 1. Fall dreht sich um einen entführten Dobermann Namens "Gottfried".Seine Auftraggeberin ist die 12 jährige, verwöhnte Göre Vanessa. Aus Mitleid übernimmt Arno diesen Fall und stößt im laufe seiner Ermittlungen auf sehr brisante Informationen. Und Sonja erweist sich in jeder Situation als sehr hilfreich und clever und wird zur engen Vertauten von Arno.

Für mich war es superspannend zu lesen, was der eigentliche Auftag für einen Stein ins Rollen gebracht hat. Jeder hat seine Geheimnisse und Arno Katz fördert nach und nach alle zu Tage.

Arno Katz hat den Fall/die Fälle erfolgreich gelöst.Dennoch hat mich das Buch immer wieder überrascht,denn oft,wenn ich dachte zu wissen, wie die Situation ausgeht passierte unerwartetes.Und durch das ganze Buch zieht sich ein Humor, der mich immer wieder herzhaft lachen lies.

Danke für das lesevergnügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 231 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

KATZ oder Lügen haben schlanke Beine
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen