Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Pimms HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen52
3,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:20,69 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. September 2012
Es ist wirklich nicht ganz einfach mit dieser CD... Wenn man außer Acht lässt, dass sie von den Wise Guys kommt, ist sie eigentlich ganz okay. Nicht überragend, ganz und gar nicht, aber man kann sie sich mal anhören. Mainstream-Pop mit ein paar Ausbrechern sowohl nach oben als auch nach unten.

"Leider" kenne ich die Wise Guys nun aber schon ein paar Jahre, und ich komme nicht drum herum, die Scheibe an den Vorherigen zu messen. Und da kann sie einfach nicht mithalten. Was die Wise Guys auszeichnet, ist (meiner Meinung nach), dass sie eine toll zusammen funktionierende A-Cappella-Band sind, mit schönen Harmonien und mitunter spaßigen vokalen Soundeffekten. Das kommt auf einer instrumentierten CD natürlich mal so gar nicht zur Geltung. Ich war ja ohnehin schon enttäuscht von der Zwei Welten wegen banaler Texte und wenig Esprit, und durch die Instrumente konnten die Lieder nicht wirklich dazugewinnen.
Das einzige Stück, das mir in der neuen Fassung besser gefällt, ist "Jetzt ist deine Zeit", weil es wirklich mal was ganz anderes ist. Bei den meisten anderen Songs ist die Begleitung nicht innovativ oder stiländernd. Bei "Schönen guten Morgen" kommt der Übergang zwischen Strophe und Refrain ohne Instrumente viel besser zur Geltung, und ich finde, "Hürth" lebt von dem krassen Gegensatz Gangsta-Rap vs. A-Cappella. So ist es jetzt halt nur Gangsta-Rap mit einem etwas ungewöhnlichen Text. Schade...

Naja. Aber für jemanden, der die Wise Guys bisher nicht kannte, ist es eine ganz ordentliche Platte. Fraglich ist nur, ob er als Neuhörer so "angefixt" wird, dass er den Jungs auch bei ihren kommenden Alben die Treue hält, die dann, so hoffe ich wenigstens, wieder a cappella sein werden...
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2012
Kann ja auch sein, dass sich die Wise Guys mit diesem Album einen lang gehegten Wunsch erfüllt haben. Das macht das Album leider nicht besser.
An der Instrumentalisierung fehlt mir jegliche Originalität, da ist kaum was besonderes bei und die Lieder klingen oft wie belangloser Radiobrei und oft irgenwie "billig" produziert. Ich weiß das klingt hart und es tut mir echt auch leid, sowas zu schreiben, aber für mich ist das Album so überflüssig wie ein Kropf.
Mag die Jungs ja trotzdem. Aber vielleicht wäre eine Exklusiv-Tour mit Big Band und Live-DVD die elegantere Lösung gewesen...
22 Kommentare|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2012
Ich muss zugeben, ich war etwas skeptisch, was das neue Album angeht. Anfangs recht gespannt drauf, haben mich die im Wise Guys-Shop veröffentlichten Soundschnipsel nicht wirklich angesprochen.
Habe es mir aber natürlich trotzdem gekauft und muss sagen, dass sich mein Eindruck komplett gewandelt hat.
Zunächst: Ich finde es sehr schwierig, dieses Album mit der a capella-Version der Zwei Welten zu vergleichen. Dafür sind in meinen Augen die Unterschiede zu groß, beides ist wirklich eine Musik für sich. Ich höre das Album eher, als wäre es von einer völlig anderen Band, was mir sehr gut gefällt - so fällt dieses ständige Vergleichen weg.
Ich bin über das Album sehr positiv überrascht. Die Arrangements gefallen mir sehr, es ist nicht einfach nur eine 1:1 Umsetzung der a capella Version - nein man merkt, dass sich dort jemand wirklich Gedanken gemacht hat. Wirklich klasse finde ich z.B. find ich Deutsche Bahn mit der Jazzband, genauso wie das rockige 'Die Sonne scheint mir auf den Bauch'. Sehr genial finde ich die Strophen von 'Schönen guten Morgen' - den Stil des Arrangements find ich richtig gut. Überrascht war ich zudem von 'Das war nicht geplant'. Hat mir das Lied bisher nicht so gefallen, tut es das in der instrumentalisierten Version um so mehr (zugegeben: Hier vergleiche ich doch mit dem ersten Album).
Es gibt natürlich auch einige negative Seiten. So gefällt mir 'Jetzt ist deine Zeit' nicht wirklich. Die Musik klingt einfach extrem künstlich und so gar nicht authentisch. Zudem ist mir 'Jetzt ist Sommer' in der instrumentalisierten Version viel zu langsam. ich freue mich zwar, das es das Lied endlich instrumentalisiert gibt (auf solch eine Version hab ich schon immer gehofft ;)), ich habs jetzt aber nachträglich am PC etwas schneller gemacht, so gefällt es mir besser. Zudem kann ich 'Tief im Süden' und 'Mein Morgen am Meer' weiterhin nichts abgewinnen, aber man kann ja auch nicht alles mögen.
Wie auch immer, ich kann eigentlich jedem nur empfehlen, sich das Album zu kaufen. Es ist einfach mal was anderes und das im positiven Sinne. Nur nicht zu sehr mit den anderen Wise Guys-Sachen vergleichen ;)
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Ich habe sie gleich gekauft als sie raus kam. Zwar sind die Geschmäcker verschieden, mir gefällt eine Acapella-Gruppe, die Musik MIT Instrumenten macht jedoch sehr gut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2013
Als Wise Guys - Fan der ersten Stunde finde ich diese Platte schwierig zu hören. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass das so geplant war. Es hört sich, wie schon ein anderer Rezensent schrieb, tatsächlich so an, als sei alles von einem Alleinunterhalter eingespielt worden. Super Studiomusiker? Fehlanzeige. Was hier musikalisch abgeliefert wird, ist beim besten Willen nicht Wise Guys - Qualität. Ich gehöre sicher nicht zur "früher war alles besser"- Fraktion, aber die A Cappella - Alben der früheren Zeit waren wesentlich energetischer, textlich vielseitiger, humorvoller und irgendwie runder. Dieses Album ist nichts, was man sich hundert mal anhören muss, es ist auch nichts, womit man unbedingt hausieren gehen muss. Schade! Hoffentlich gibt es dann nächstes Mal wieder A Cappella - Pop vom Feinsten...?
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2012
Als langjähriger Wise-Guys-Fan freue ich mich eigentlich immer über die neuen Platten der Truppe.
Dieser schmissige a-capella-Gesang hat einfach das besondere Etwas.

Leider fehlt das bei der hier vorgestellten Intrumentalversion vollkommen.
Man hat das Gefühl die Instrumentalbegleitung kommt von einem Alleinunterhalter-Keybord mit Begleitautomatik.
Kein Drive, kein "Rhythmus wo man mitmuss"-Feeling. Schade.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2012
ich liebe die wise guys seit ich das erste mal sie gehört habe. auf die Jungs hat mich mein Opa aufmerksam gemacht vor knapp 8jahren :-) also bin seit ich 20 bin ein wise guys Fan. Liebe ihre a cappella Musik und jede einzelne Stimme und ich muss sagen ja es ist irgendwie anders mit Instrumenten aber es ist ehrlich gut und ixh finde es toll das Sie es gewagt haben diesen Schritt zu gehen großen Respekt ;-) auf noch ganz viel tolle Jahre und tolle Lieder Konzerte und und und
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Wer die a-capella Version kennt und sehr mag findet auf dieser CD sicher einige instrumentierte Titel die toll klingen. Insbesondere die Vertonungen der älteren Titel sind gut gelungen. Aber von den neuen Titeln gefallen mir perönlich die meisten ohne Musikunterlegung besser. Für absolute Wise Guys Liebhaber zwar ein Muss, aber für normale Fans reicht auch eine, undzawr die a-capella CD aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2015
Instrumentierte Stücke sind meiner Meinung nach keine Stärke der Wise Guys. Das Album wirkt mehr wie ein Sambler unterschiedlicher Sänger. Reizvoll ist bei diesem Cross-Over-Album lediglich die Gegenüberstellung mit der A-Capella-Fassung. Als Wise-Guys-Fan sollte man diese Scheibe also durchaus haben. Wenn man noch kein Fan ist, empfehle ich hingegen die nicht instrumentierte Fassung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2012
Auch ich muss gestehen, das ich sehr skeptisch war, als ich das erste Mal davon gehört hatte, das die Wiese Guys ein Pop Album mit instrumentaler Begleitung machen werden. Doch schon nach den ersten Höreindrücken, muss ich feststellen, das sie auch mit Instrumenten genial sind. Egal ob der kraftvolle funkige Opener "Die Sonne scheint mir auf den Bauch", das britisch anmutende "Radio", oder die Elektro - Version von "Jetzt ist Deine Zeit". Die Wise Guys bewegen sich stilsicher durch die verschiedenen musikalischen Welten, als hätten sie nie etwas anderes gemacht. Darf es noch ein Ausflug in die Welt des Swings sein? Bitteschön, man höre "Deutsche Bahn", auch zu erwähnen die wunderbare Ballade "Das war nicht geplant". Dazu kommt eine glasklare und kraftvolle Produktion. Sicherlich wird diese CD nicht alle Wise Guys Fans glücklich machen, dafür ist sie einfach zu anders und zu wenig A Cappella. Für jeden offenen Musikliebhaber ist diese CD jedoch ein echter Leckerbissen! Maximale Punktzahl!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,99 €