Kundenrezensionen


225 Rezensionen
5 Sterne:
 (136)
4 Sterne:
 (51)
3 Sterne:
 (21)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Bereicherung fürs Spielerlebniss
Habe lange Zeit wegen der schlechteren Bewertungen gezögert mir dieses Addon zu kaufen - Das war ein Fehler.
Ich finde das Wetter und alles was dazu gehört total toll umgesetzt, es verleiht dem Spiel eine gehörige Portion Realistik.

Das einige hier Schreiben "Die Sims reagieren mir zu wenig auf das Wetter" kann ich nicht verstehen, immerhin...
Veröffentlicht am 25. Dezember 2012 von BloodySunday

versus
86 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schöne, aber zuwenig Details und zuviele Bugs
Das neue, lang erwartete Addon Jahreszeiten bietet vor allem eine große Neuerung: Das Wetter. Und tatsächlich blitzt und donnert es, spannen die Sims einen Regenschirm auf (so sie einen besitzen) um nicht nass zu werden, fallen Blätter und Schnee. Neben dieser vor allem für das Lebenssimulationsgefühl relevanten Details beschränken sich die...
Veröffentlicht am 15. November 2012 von S. Werner


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

86 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schöne, aber zuwenig Details und zuviele Bugs, 15. November 2012
Von 
S. Werner - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Das neue, lang erwartete Addon Jahreszeiten bietet vor allem eine große Neuerung: Das Wetter. Und tatsächlich blitzt und donnert es, spannen die Sims einen Regenschirm auf (so sie einen besitzen) um nicht nass zu werden, fallen Blätter und Schnee. Neben dieser vor allem für das Lebenssimulationsgefühl relevanten Details beschränken sich die Neuerungen vor allem auf die Feste und Details wie Online-Dating, Liebesbriefe und Krankheiten.
Es gibt 8 neue Lebenszeitbelohnungen, die entweder wenig sinnvoll sind oder für relativ wenig Punkte entscheidende neue Elemente ausschalten (Krankheiten, Wetter/Temperatur).
Es gibt nur 1 neue Pflanze (den Kürbis) und 2 neue Eigenschaften (liebt die Hitze/liebt die Kälte), die ebenfalls zwar nett, aber sehr eingeschränkt sind. Wo bleiben z.B. wetterfühlig, romantisch (liebt Schnee und Spaziergänge im Regen) oder ähnliches? Ich hätte gern ein paar Eigenschaften, die nicht nur Vor- oder Nachteile bringen, sondern auch den Charakter der Sims definieren und vielleicht ihr Verhalten.
Frisuren (10 für Frauen, 6 für Männer), Kleidung (etwa 25 inkl. Jacken, Wetsuit, langer Unterwäsche als Schlafanzug), 3 neuen Schuhen (männl=weibl), und ca. 5 neuen Accessoires (männl.= weibl., + Handschuhe und Socken für Männer) sind eher durchschnittlich, neben zwei oder drei echten Highlights gibt es eher maues Gedöns. Die Outdoorkleidung ist begrenzt, aber okay.
Leider wurde die Chance nicht genutzt, Haare und Haare mit Hut etc. anzugleichen, sodass es zumindest mal ein paar gäbe, bei denen die Frisur zu einer Hutfrisur passt (Haarlänge etc.). Die Kleidungsstücke sind nur Abwandlungen bereits bestehender Outfits, wirklich neue Schnitte gibt es nicht.
Hinzu kommen etwas über 120 Gegenstände und Bauteile (zwei Türen, zwei Fenster die mal wieder nicht zusammenpassen, Beistelltische und Möbel für 60er-Jahre-Interieurs, stilvoll aber etwas einseitig). Das Eisset der LE ist langweilig und wozu nochmal da?
Die Neuerungen Aliens (landen nachts im Garten beepen mit einem Gerät, verschwinden; man kann sie ansprechen und sich anfreunden, bis sie einziehen; durch astronomische Forschungen kann man entführt werden) und 'An die Pinnwand posten' sind daneben nicht wirklich der Rede wert. Onlinefunktionen nutze ich ohnehin nicht, wen sollte es um Himmels willen interessieren, dass zwei meiner Sims das Herbstfest besucht haben???
Besonders die Krankheiten finde ich eine gute Idee, man kann sich unter anderem eine Grippeimpfung geben lassen, aber als meine Sims nacheinander 'verkeimt' waren, musste ich feststellen, dass ich sie weder ins Krankenhaus schicken konnte, noch einen Arzt anrufen, der sie untersucht und überteuerte Mittelchen verschreibt. Wo ist der Hausarzt? Die Apotheke? Die Medikamente?
Dieser Mangel an Details, die aus Sims 3 endlich eine richtige Lebenssimulation machen würden (wann können Heather und Denys endlich Böden wischen, Fenster putzen, einen Wickeltisch kaufen oder ein Gewächshaus bauen?) setzt sich auch in anderen Teilen fort. So trocknet die Wäsche auch im Regen, Lose sind so schnell gesammelt, dass am dritten Tag ein Bräunungsgerät ins Haus kommt (warum gibt es analog keine Sonnenbank?), finden die Feste die ganze Jahreszeit über statt und nicht nur am Mußetag (=Feiertag).
Dazu kommen nervige Bugs und Umstellungen. Durch den neuen 'Diesen Moment festhalten'-Button (den ich definitiv NICHT brauche) ist der 'mein Haus ansehen'-Button verschoben und sitzt sehr eng neben dem Button für die Wände. Da ich zu meinem Haus ständig zurück muss nervig-pfriemelig. Ich ziehe dem Mann die Handschuhe aus - kaum habe ich CAS verlassen sind sie wieder da. Die Sims bleiben ständig hängen, vor allem wenn es eine Aktivität mit Umziehen betrifft, oft kann selbst resetSim sie nicht befreien. Das Spiel stürzt immer wieder ab, speichern ist so wichtig wie immer. Die Sims stehen so lange wie nie bevor sie ins Bett gehen, Duschen etc. Zwischenzeitlich verschwindet einfach das ein oder andere Porträt aus den Aktivitätsbildern.

Alles in allem bisher nett, aber enttäuschend. Wo bleiben die wirklich revolutionären Neuerungen, das Aha-Erlebnis, die vielen kleinen Details, die man in Sims 1 und gerade auch Sims 2 stunden- und tagelang erforschen konnte? Der Bonusinhalt der LE ist praktisch unsinnig, ein paar zusätzliche Outfits, ein ausgefallener Regenschirm oder Gummistiefel hätten mehr gebracht. Hier hat man letztendlich nur eins auf lange Sicht: Wetter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher enttäuschend, 19. November 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Für den Preis und nachdem ich das Jahreszeiten AddOn schon bei Sims2 hatte, hätte ich definitiv sehr viel mehr erwartet.

Man hat das Wetter, gut das ist die eine Sache, aber ansonsten!?

Die Auswahl an Kleidungsstücken finde ich eher mau, die hätte genauso gut auf einem Accesoire-Pack sein können, die neuen Gegenstände im Bau- und Kaufmodus sind ganz hübsch, aber auch hier passt mal wieder überhaupt kein Teil zum anderen. Warum kann man hier nicht einfach mal eine komplette Möbelserie vom gleichen Stil reinmachen?

Das Fest, das zu jeder Jahreszeit wieder stattfindet, ist alles in allem immer das Gleiche, hier unterscheiden sich irgendwie immer nur die Farben der einzelnen Buden. Neue Interaktionen, Merkmale und Karrieren - Erstere sehr mau, letzteres gar nicht vorhanden. (Was wäre denn ein Winterdienst oder Bademeister schön gewesen - und wenn es nur als Nebenjob im Angebot wäre!)

Alles in allem hätte ich bei diesem AddOn das erwartet, was man aus den Jahreszeiten von Sims2 kennt und darüber hinaus noch einiges mehr (der Preis den EA verlangt, ist ja immerhin ein verdammt stattlicher). Wie schön war es doch bei den Sims2, dass man durch die kleine Temperaturanzeige genau wusste, ob der Sim friert oder ob ihm heiß ist - hier kann man die Sims ja selbst in kurzen Klamotten im Schnee rumlaufen lassen und alles was passiert, ist der Wunsch, sich aufzuwärmen. Den kann man dann erfüllen, wenn man möchte oder man lässt es bleiben, wenn man meint bereits genügend Lebenszeitbelohnungen erhalten zu haben.

Mein Fazit:
EA drückt seinen Kunden hier ein besseres Assecoire-Pack zum Preis eines AddOns auf, die mögen Ihre Kunden eben noch so richtig!

Echt schade, aber was soll man machen? Eine weitere CD wird es in meine Sims3 Sammlung aber wohl eher nicht mehr schaffen, diese Enttäuschung für den Preis tue ich mir glaub ich nicht noch mal an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Bereicherung fürs Spielerlebniss, 25. Dezember 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Habe lange Zeit wegen der schlechteren Bewertungen gezögert mir dieses Addon zu kaufen - Das war ein Fehler.
Ich finde das Wetter und alles was dazu gehört total toll umgesetzt, es verleiht dem Spiel eine gehörige Portion Realistik.

Das einige hier Schreiben "Die Sims reagieren mir zu wenig auf das Wetter" kann ich nicht verstehen, immerhin können sie sich bräunen, Sonnenbrände bekommen, erfriehren, spontan verbrennen, die Laune sinkt wenn ihnen zu heiss ist, sie vom Regen nass werden oder ohne Outdoorkleidung im Winter frieren... Hexen können sogar Mithilfe des Wettersteins einen besonderen Regen heraufbeschwören, Iglus werden erst gebaut wenn der Schnee hoch genug ist, Im Frühling werden Eier gesucht und Wildblumen gepflückt (Dabei aber auf Pollenallergien acht geben ;-D) es gibt auch innerhalb der Jahreszeiten Temperaturunterschiede und die Sims reagieren darauf, wenn sie Nass werden oder im Winter ohne Outdoorkleidung draußen sind, gibt es eine saftige Grippe, Es besteht die Möglichkeit eine Geschenkeparty für Familie und Freunde zur Weihnachtszeit zu geben, natürlich kann man das Haus dafür festlich schmücken ... Was will man denn noch ?

Besonders gut finde ich den Winter und die dazu gehörigen Feiertage, das einzige was ich vermisse ist Baumschmuck (Ostern,Weihnachten) - Das hätte mir noch sehr gefallen :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Flair ja ... Inhalt nein, 16. November 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Ich empfinde Sims 3 Jahreszeiten als extrem zwiespältig.

Einerseits bringen die Jahreszeiten eindeutig viel Flair in die Spielwelt. Die Wettereffekte sind ebenso nett wie die jahreszeitlich bedingten Ausschmückungen der Umwelt (z.B. Lichterketten an den Häusern im Winter). Dies macht das Spiel realistischer und spricht auch einen emotional an.

Inhaltlich ist das Spiel dagegen in meinen Augen ziemlich mau. Es gibt keine neuen Berufe sowie Fähigkeiten - jedenfalls habe ich bis jetzt in 6 Stunden Spielzeit noch nichts entdeckt. Ich hoffe dass vielleicht mit den Außerirdischen noch wirklich mehr Inhalt dazukommt.

Es gibt zwar viele neue Kaufobjekte aber davon bieten nur wenige wirklich neue Interaktionmöglichen.

Eine neue Nachbarschaft sucht man auch vergeblich. Lediglich ein paar wenige Gemeinschaftsgrundstücke gibt es.

Die meisten Neuerungen im des Spielgeschehens spielen sich nur auf einem zentralen Gemeinschaftsgrundstück ab was zu jeder Jahreszeit neue Interaktionen und Ausstattungen bietet. In den eigenen vier Wänden hat man dagegen kaum etwas davon. Da gibtŽs nur die Datingboerse am Pc, die neuen aber immerhin netten Ausschmückungsgegenstände und eben die wetterabhängigen Interaktionen. (z.B. Schneemann bauen). Durch die fehlende spielerische Tiefe bzw. Herausforderung wirdŽs aber schnell langweilig weil man ja irgendwann jede Interaktion gesehen haben wird. Da hilft es auch nicht viel dass man jetzt im Meer schwimmen gehen kann.

Mein Fazit

Sims 3 Jahreszeiten erhöht das "Realitätsgefühl" der Umgebung deutlich. Es rundet da einiges ab was einem vorher irgendwie stimmungsmäßig in der Spielwelt gefehlt hat.
Von den rein spielerischen Inhalten her gesehen ist in meinen Augen Sims3 Jahreszeiten kaum mehr als ein Accessoirpack mit großem Unfang. Dementsprechend langweilig wirdŽs für den der eine wirkliche Herausforderung sucht die ihn für Stunden spielerisch beschäftigt. (z.B. Karriere machen, neue Fahigkeit erlernen usw.)
Hier ist das Addon definitiv von allen bisher erschienenen das schlechteste !
Dementsprechend würde ich das Addon nur jenen empfehlen die schon andere Addons besitzen und den Flair ihre Sims-Welt gerne "abrunden" möchten.
Andere dagegen sollten wirklich ihr Augenmerk lieber auf andere Addons lenken. Vom spielerischen Inhalt her gesehen braucht man dieses Addon jedenfalls nicht !

2 Sterne auf Spielspaß (nur wenig spielerischer Inhalt) ; 4 Sterne auf Umfang (Objekte, Wettereffekte, Flair) = 3 Sterne Gesamtwertung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Addon mit Macken, 29. November 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Das Addon ist wirklich nett gestaltet und die Jahreszeiten sind recht realistisch. Auch kommen einige neue Designs und Gegenstände dazu und die anderen Addons sind gut integriert.

Allerdings hängt sich mein Rechner immer auf oder stürzt gar ab. Der Sprenkler schaltet sich nicht mehr automatisch an und aus.

Auch nervt es, dass sich Sims kaum noch draußen aufhalten wollen, denn es ist entweder zu heiß, zu kalt oder zu nass.

Alles in allem macht das Addon Spaß, aber für ca. 35,-€ ist es eindeutig zu teuer. 20,-€ wären ein deutlich angemessenerer Preis gewesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht spielbar (Mac OS X 10.8. Mountain Lion & Windows 7), 25. Dezember 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Mit den von Spielern lang erwarteten Jahreszeiten erhält Die Sims endlich ein Feature, das für eine Lebenssimulation eigentlich unentbehrlich ist. Sims können mit Schirmen bewaffnet durch den Regen marschieren, sich an einem heißen Tag am Meer (inklusive Schwimmen!) einen Sonnenbrand zuziehen, Wildblumen pflücken und dabei vielleicht einen Allergieschock bekommen, Schneemänner bauen und sich im Herbstlaub amüsieren. Die von Jahreszeit zu Jahreszeit variierenden Festtage sind eine weitere, nette Ergänzung, die mit anderen neuen Interaktionen und Objekten ein gutes Gesamtbild bietet. Leider haben viele Spieler massive Probleme mit der Erweiterung und dem damit einhergehenden Patch, der das Spielerlebnis für einen großen Teil der Sims-Gemeinde sehr trübt. Quelle dafür ist z.B. das offizielle Sims-Forum, in dem sich die Beschwerden derzeit häufen – aber auch ich musste mich nun erstmal von dem Spiel verabschieden, weil es nicht funktioniert.

Am Mac:
Ich habe Die Sims 3: Jahreszeiten zuerst auf meinem Macbook getestet und hatte dort die Gelegenheit, die oben genannten Features für eine Weile auszuprobieren. Schnell kehrte aber der für Macuser altbekannte "Exception Raised, Debug Error" zurück, der - scheinbar zufällig - für einen sofortigen Crash to desktop sorgt. Dazu kamen weitere CTDs (ohne Begründung) und ein ganz neuer Bug, der nach geraumer Spielzeit dafür sorgt, dass das Menü schwarz wird, ehe das Spiel abstürzt. Außerdem kann man sein Spiel idR nicht mehr sichern (an guten Tagen 1 - 2x, manchmal gar nicht mehr), es erscheint der "Error 12", der das Speichern verhindert. Die Mac-Portierung des Spiels war schon immer schlampig gemacht und hat mir viel Kopfzerbrechen bereitet ("Exception Raised"-Opfer werden mir hier wohl zustimmen). Diese schwerwiegenden Fehler sind aber nicht nur mein Problem und auch nicht meinem System zuzuschreiben (WENN es läuft, läuft das Spiel ja - abgesehen von den Abstürzen! - einigermaßen flüssig), viele andere User berichten von genau den Errors, die ich zuvor erwähnt habe. Ich halte es für eine Unverschämtheit, dass EA es nach acht Erweiterungen und acht Mini-Add-Ons nicht geschafft hat, die Mac-Probleme zu beheben, die schon seit 2009 bestehen. Ich bin nur einer der Macnutzer, der sich um sein Geld betrogen und vom Entwickler veräppelt fühlt, weil die Fehler eben nie behoben werden und man vom Support - der anscheinend selbst kein Verständnis für das Betriebssystem hat - stets nur vertröstet oder darauf hingewiesen wird, dass man das Spiel doch mal neu installieren solle. Ich habe Die Sims bisher 13x ohne nennenswerten Effekt neu installiert... Leute, es ist 2012 und Apple-Produkte sind bekanntlich weit verbreitet. Ich finde es toll, dass ihr Die Sims auch für Mac veröffentlicht habt, aber es bringt eben nichts, wenn man das Spiel einfach nicht nutzen kann.

Am PC:
Aufgrund der schwerwiegenden Macprobleme habe ich Die Sims inklusive Jahreszeiten für Windows 7 installiert. Das Spiel läuft hier wesentlich flüssiger (ein weiteres Argument gegen die verbuggte Mac-Portierung!), die Abstürze sind aber noch heftiger. Nach ~20 Sekunden im Spiel gibt es immer (!) einen Crash to desktop ("Ein Problem wurde festgestellt...") und auch hier gibt es massive Speicherprobleme dank Error 12 (die lassen sich bei Windows mit einigen Tricks aber umgehen). Auch diese Fehler scheinen viele Windows-Nutzer zu betreffen, es gibt aber einige Tricks, die Abhilfe schaffen können (DEP-Permissions bearbeiten, Settings der Grafikkarte ändern, eine App runterladen, die den RAM-Zugriff regelt..). Abgesehen davon, dass keine dieser Übergangslösungen bei mir funktioniert hat, sollte es meiner Meinung nach bei einem 34,99-Euro-Spiel von einem namenhaften Hersteller nicht Aufgabe des Spielers sein, die von EA verursachten Fehler selbst zu beheben. Bisher habe ich mehr Zeit in Recherche und Fehlerbehebung investiert, als überhaupt zu spielen. Auch für Windows ist das Spiel also bisher eine große Enttäuschung.

Fazit: Solange EA die Fehler nicht behebt, bin ich trotz netter Ideen nicht bereit, dem Spiel mehr als einen Stern zu geben. Offenbar hängen viele Probleme mit dem aktuellen Patch 1.42 zusammen, der bei mir mit Jahreszeiten automatisch installiert wurde. Selbst von Mitarbeitern (die erfahrungsgemäß meistens darauf verweisen, dass das Problem bei einem selbst liegt) hört man teilweise, dass die Probleme mit dem Patch zusammenhängen. Ich habe noch die Hoffnung, dass ein neues Update für Besserung sorgen wird. Allerdings ist das Spiel mittlerweile über einen Monat alt und ich finde es dreist, dass man die enttäuschten Spieler so lange warten lässt. Aktuell möchte ich keine Kaufempfehlung aussprechen. Mag sein, dass das Spiel für manche keine Probleme bereitet, dafür sind die Fehler für andere umso größer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eines der bisher besten Add-ons für Sims 3, 15. November 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Möchte hier nun mal meine Meinung zum neusten Add-on nach 2 Tagen intensivem Ausprobieren schreiben.

Neu sind wie der Name schon vermuten lässt die Jahreszeiten mitsamt Wetter, entsprechenden Aktivitäten und Feiertagen für eure Sims.

Die Wettereffekte finde ich durch die Bank wunderschön gemacht sei es die sommerliche Hitze oder starker Schneefall im Winter. Sogar an spontane Kälte- bzw. Hitzeeinbrüche wurde gedacht was das ganze noch nen Tick realistischer macht. Auch müssen die Sims nun bei Regen nicht mehr triefnass durch die Gegend laufen sondern können nun, sofern einer angeschafft wurde, den Schirm aufspannen und bleiben trocken, gehen jedoch auch das Risiko ein vom Blitz getroffen zu werden.

Es gibt auch einige neue Beschäftigungsmöglichekeiten für eure Sims passend zur Jahreszeit. So kann man im Winter schlittschuhlaufen oder in der neuen Halfpipe snowboarden oder aber auch Schneemänner bauen, im Sommer lädt das Meer zum baden ein oder man spielt im Park eine Runde Fußball. Der Herbst nötigt eure Sims dazu das Laub im Garten zusammen zu harken und die kleinen können sich dann mit viel Getöse in die Laubhaufen stürzen und alles wieder verteilen. Leider halten sich die Neuerungen in Grenzen. Dafür ist das vorhandene schön animiert umgesetzt und unterhaltsam.

Auch hat jede Jahreszeit ihren eigenen Feiertag, so können die Kinder sich im Herbst kostümieren und um die Häuser ziehen um Süßigkeiten zu sammeln oder aber im Winter mit der ganzen Familie das Geschenkefest feiern. Warum jedoch keiner der Feiertage nicht die richtigen Namen trägt sprich Halloween, Weihnachten oder Ostern ist mir etwas rätselhaft. Ging doch bei Die Sims 2 auch?

Entsprechend den Feiertagen gibt es auch passende Stadtfeste zu jeder Saison wo dann immer passende Attraktionen aufgebaut sind. Außerdem werden Wettessen veranstaltet, man kann Grußkartenfotos machen lassen oder das Gesicht seiner Sims bemalen. Für jede Aktivität bekommt man Lose mit denen man verschiedenste Gegenstände an den entsprechenden Ständen kaufen kann. Leider ist auch hier die Auswahl begrenzt und meiner Meinung auch teilweise schwachsinnig. Was soll man zB mit einem Tisch für Wettessen oder einer Rollschuh-/Eislaufbahn zu Hause?? Hier hätte man sich vielleicht interessantere und besser in ein Haus integrierbarere Dinge ausdenken können.

Ingesamt gehört Jahreszeiten meiner Meinung nach zu den besseren Add-ons für Die Sims 3 und es macht auch großen Spaß die Jahreszeiten mit den Sims zu erkunden allerdings bleibt im Hinterkopf das schwache Gefühl, dass man doch noch so viel mehr daraus hätte machen können. Deshalb auch nur 4 Sterne statt 5.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr schön aber zu wenig details, 6. Januar 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Also, ich habe sehnsüchtig auf dieses Spiel gewartet und es sofort ausprobiert, dieses Spiel wurde sehr realistisch umgesetzt. die Wettereffekte sind sehr reell z.b Im Sommer ist es warm und im Winter fällt Schnee. Jede Jahreszeit bringt neue Aktivitäten mit sich: im Herbst Laub harken im Winter auf zugefrorenen Teichen Schlittschuh laufen usw. Das Wetter kann sich an einem Tag auch mehrmahls ändern, z.b plötzlicher Regen Zu jeder Jahreszeit gibt es ein Fest im Park, welches die ganze Jahreszeit dauert. es gibt auch einige neue Partys Festessen, Geschenkeparty. Nun können die Sims sogar krank werden, wennn es draussen kalt ist und sie laufen im Bikini rum, dann können sie sich auf der Arbeit krank melden :). Aber es fehlen meiner Meinung nach viele details z.b Žkranke Sims können nicht zum Artzt gehen, oder sich Medikamente holen und man sieht an den sims keine Krankheitssymtome. Sehr schade ist dass man Weihnachten und Ostern nicht feiern kann. Weihnachten nur wennn man eine Geschenkeparty gibt. Eier im Frühling kann man im Stadtpark suchen. Die neuen Outfits sind sehr schön gestaltet es gibt richtige Schneeanzüge und Regenjacken. Halloween ist super umgesetzt es gibt zahlreiche Kostüme und die Kinder und Teenager können wie in echt zu Nachbarn gehen und dann bekommen sie Süßigkeiten. Alles in Allen ein sehr schönes Spiel dem, nur meiner Meinung nach ein paar details fehlen aber dass meiste wird mit den Wettereffekten überschattet. Ich empfehle es unbedingt weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich Jahreszeiten für die Sims, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
"Die Sims 3: Jahreszeiten" war nach "Die Sims 3: einfach tierisch" das Add-On, auf das ich am sehnsüchtigsten gewartet habe.

Die Wettereffekte finde ich sehr gut gelungen und machen das Spiel viel realistischer.
Kleine Feinheiten wie z.B. das Anbringen von Lichterketten am Haus finde ich besonders schön.
Dass der Festplatz für jede Jahreszeit umdekoriert wird und dort dann auch verschiedene Aktivitäten gibt finde ich klasse. Für die Sims, die das Haus nicht so gern verlassen gibt es in jeder Jahreszeit auch 1-2 Partys, die man zu Hause ausrichten kann (zu Weihnachten z.B. eine Geschenkparty).
Authentisch finde ich auch, dass die Sims nun eine Erkältung bekommen können oder auch Allergien haben. Wer also Wildblumen sammeln will und eine Allergie hat sollte sich im Krankenhaus impfen lassen. Eine der Wildblumen sind sehr hübsch und eignen sich super zum Dekorieren.
Bei den neuen Deko-Objekten sind auch einige schöne Sachen dabei. Leider gibt es keine haushaltsüblichen Gegenstände mit neuen Spieloptionen (außer einer klobigen Wassereismaschine). Wer neues erleben will muss also auf ein Gemeinschaftsgrundstück.

Etwas störend finde ich, dass die Sims sehr schnell frieren oder es ihnen zu heiß wird (passiert bei meinen Sims schon nach wenigen Minuten im Garten - der Sonnenschirm hilft bei der Hitze wohl auch nichts). Da einer meiner Sims einen ziemlich großen Garten hat kam ich im Sommer mit der Pflege kaum noch hinterher bis ich ihm die Belohnung für Hitzebeständigkeit besorgte.
Das es dieses Mal keine neue Nachbarschaft gibt finde ich etwas enttäuschend, da sich gerade für dieses Add-On eine sehr schöne eigene Nachbarschaft hätte erstellen lassen.
Auch auf neue Berufe hatte ich mich gefreut, aber auch davon gibt es leider keine.

Im Gegensatz zu anderen hatte ich keine Probleme beim Installieren und spielen (habe Windows 7).

Den Preis in Höhe von 34,00 Euro finde ich in Ordnung.
1 Stern Abzug weil es keine neue Nachbarschaft und keine neuen Berufe gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut!, 30. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition (Computerspiel)
Für mich ein schön gestaltetes Erweiterungspack.
Ich spiele es sehr gern.
Man kann den Jahreszeiten unterschiedliche Dauer
geben oder sie ganz abschalten, falls sie mal stören sollten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 223 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition
Die Sims 3: Jahreszeiten (Add-On) - Limited Edition von EA Games (Mac, Windows 7 / Vista / XP)
Gebraucht & neu ab: EUR 53,95
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen