Kundenrezensionen


86 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:
 (24)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


127 von 133 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert so einfach wie beschrieben und ist brauchbar!
Hallo!

Ich habe diesen Artikel gleich nach der IFA 2012 vorbestellt und diesen nun bereits von Amazon erhalten. Danke für die schnelle und frühzeitige Bereitstellung.
Da viele bestimmt an dieser praktischen Videoüberwachung per Smartphone interessiert sind schreibe ich einen kleinen Bericht und hoffe, dass er Euch weiterhilft...
Vor 20 Monaten von nr2 veröffentlicht

versus
26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett für die App
Die Kamera liefert recht gute Bilder an die App des iPhones. Der Service funktioniert über einen eigenen Server. Deshalb weiß man nicht, wer die Bilder sonst noch auswertet (?)
Leider gibt es bislang keine Möglichkeit der Aufzeichnung. Von daher ist die Kamera nicht zur Sicherung geeignet, sondern nur ein Spielzeug, um mal aktuell zu sehen, was sie...
Vor 18 Monaten von Peter Hellweg veröffentlicht


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

127 von 133 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Funktioniert so einfach wie beschrieben und ist brauchbar!, 8. November 2012
Von 
nr2 (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Devolo dLAN LiveCam Starter Kit (Zubehör)
Hallo!

Ich habe diesen Artikel gleich nach der IFA 2012 vorbestellt und diesen nun bereits von Amazon erhalten. Danke für die schnelle und frühzeitige Bereitstellung.
Da viele bestimmt an dieser praktischen Videoüberwachung per Smartphone interessiert sind schreibe ich einen kleinen Bericht und hoffe, dass er Euch weiterhilft.

Installation: Die Installation ist kinderleicht. Einfach den Netzadapter in die Steckdose und in einen LAN Port vom Router stecken. Fertig. Dann einfach die Kamera in die Steckdose am Aufstellort stecken. Die Kamera kann man überall hinstellen wo eine Steckdose ist, das Kabel ist ausreichend lang. Dann muss man die APP aus dem Market laden (Android/Iphone), ich habe die Android App benutzt. Die Bedienung ist intuitiv und einfach. Einfach Kamera-Name (Buchstaben/Zahlenkombination) eingeben und das Passwort. Dann verbindet sich die Kamera auch schon und es erscheint das Bild :-). Später kann man Kamera-Name und Passwort auch über die Einstellungen ändern.

Bildqualität/Kamera: Die Bildqualität ist m.E. sehr gut für die Größe und Preisklasse. Mann kann alles deutlich erkennen und die Auflösung ist auch "gut". Man sollte hier keine Wunder erwarten, es ist eine Überwachungskamera und keine HD 1080p Kamera. Durch die eingebauten Infarot Lampen sieht man auch Nachts gut. Mit dem Video bin ich Tagsüber und Nachts zufrieden. Die Kamera hat einmal seitlich und einmal unten Vorrichtungen zur Arretierung an einer Wand. Eine weitere Kamera im Netzwerk kostet ca. 99 Euro. Da zahlt man meiner Meinung nach natürlich auch die Idee mit. Die Kamera lässt sich nachts übrigens aufgrund der rot leuchtetenden Infarotlampen sehr schnell ausfindig machen. Also zum "heimlich" im dunkeln spionieren ist die Kamera eher nicht geignet.

Einstellungen in der App: Mann kann Fotos von der Kamera machen und auf dem Smartphone speichern und per mail versenden, Das Bild in alle Richtungen drehen, Infarot an/aus/auto einstellen. Die Videoauflösung kann man ändern, die Statusleuchte lässt sich auch per Software deaktivieren.

Verbindung: Sowohl über WLAN als auch über 3G/UMTS bekommt man ein sehr brauchbares Video. Über WLAN einen ticken stabiler als über 3G. Bin absolut damit zufrieden und die Überwachungslösung ist definitiv unterwegs brauchbar.

Stromverbrauch: Erstaunlich gering - Gemessen habe ich mit einem einfachen Strommessgerät. Adapter und Kamera zusammen unter 5 Watt. Die Kamera allein zeigte 2,2 Watt. Ich hoffe die Werte stimmen so. Damit fallen die Betriebskosten gering aus.

[update 12.11.2012] Stabilität: Die Verbindung wurde nun übers Wochenende aus einem ausländischen W-Lan Netzwerk getestet. Es gab keinen einzigen Verbindungsfehler und es war kein reset der Kamera wg. "Aufhängung" notwendig. Wann immer ich Zugriff auf die Kamera wollte bekam ich sofort ein fehlerfreies Video zu sehen. Bei nicht bewegten Bildern merkt man am leichten "Bildrauschen", dass man ein livebild hat. Gelangt man in ein Verbindungsloch (z.B. im WLAN), erkennt man sofort, dass dieses leichte Bildrauschen zu einem Standbild wird. Solche Hänger sind jedoch nur vorkommen, wenn ein Problem mit der externen Verbindung vorlag. Bei vorhandender Verbindung gab es keinerlei Probleme. Die Stabilität der Anlage ist somit sehr gut.

Negatives: Es gibt nur eine Sache die ich hier bisher nennen würde: Der Adapter für die Wlanbox gibt teils hochfrequente Geräusche ab, die man aber nur hört, wenn man in der Nähe des Adapters ist. Wegen des hochfrequenten Geräusches habe ich eine Supportanfrage bei Devolo gestellt [update 07.01.2013: Austauschgerät hat minimiertes Geräusch nur hörbar bis 30cm Entfernung vom Adapter]. Leider gibt es keinen Bewegungsmelder der automatisch bei Bewegung Fotos macht.

Fazit: Für alle Technikfreaks, Interessierte und jene die gerne mal einen "Blick von unterwegs" nach Hause reinwerfen wollen ob alles o.k ist, kann ich das Produkt weiterempfehlen. Auch für die Haustierüberwachung eigenet sich die Kamera ideal - Wer wollte nicht schon immer mal wissen was die Katze zuhause so allein treibt?

Fragen beantworte ich gerne.
[...] ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett für die App, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kamera liefert recht gute Bilder an die App des iPhones. Der Service funktioniert über einen eigenen Server. Deshalb weiß man nicht, wer die Bilder sonst noch auswertet (?)
Leider gibt es bislang keine Möglichkeit der Aufzeichnung. Von daher ist die Kamera nicht zur Sicherung geeignet, sondern nur ein Spielzeug, um mal aktuell zu sehen, was sie gerade abbildet. Auch fehlt eine Alarmfunktion. Hier muss Devolo unbedingt nachbessern. Immerhin bietet Devolo jetzt auch einen Betrachter für Windows (ab 7).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider nicht kompatibel mit dLAN 200AV, unausgereift, 21. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Devolo dLAN LiveCam Starter Kit (Zubehör)
Eigentlich eine tolle Idee von DEVOLO.
Als zufriedener dLAN200 Nutzer wollte ich mein Netz um eine Urlaubs Heimüberwachungskamera erweitern.
Einfach scheint es zu sein, plug and play - App hochladen - Fertig.

Aber Vorsicht: Leider funktioniert der gleichzeitige stabile Betrieb mit dem dLAN 200AV Set aus gleichem Hause nicht.
Entweder man hat ein Bild von der Kamera - oder Netzverbindung mit dem Rechner.
Und leider hatte ich genau diesen Punkt vorher beim Support angefragt und gegenteilig beantwortet bekommen.
Wie aus den Rezensionen im Google Play Store zu entnehmen ist ( ...dort kann man die zugehörige App runterladen ) soll wohl nur mit dem 500AV ein störungsfreier Parallelbetrieb möglich sein.

Zur Kamera selbst:
Diese wirkt zwar solide gefertigt, ist allerdings klobig und erinnert aber an eine veraltete webcam.
Wichtig auch für alle die das Gartenhäuschen überwachen wollen ist die Aussage des Devolo Supports:
"Umgebungsbedingungen: 10% - 90% Luftfeuchtigkeit, Betrieb bei: 0° - 40°C möglich."
Der Kamera fehlt gänzlich ein Feuchtigkeitsschutz, Betrieb ist daher im Freien nicht vorgesehen.

Vielleicht legt DEVOLO da noch etwas nach.
Auf der Wunschliste stehen
- Bessere Kompatibilität zu eigenen Produkten,
- schlankeres Design
- Tonübertragung
- eine outdoor Variante, ggf. mit Stellmotor

Daher jetzt noch keine Kaufempfehlung

Ich war selten so schnell enttäuscht, bin aber gleichzeitig entspannt da ich bei Amazon gekauft habe. Und deshalb ging das Ding nach nur einem halben Tag postwendend wieder zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Hardware sehr gut / Anbindung muss verbessert werden, 26. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Positiv:
- Die Cam macht einen soliden Eindruck
- Es gibt am Gehäuse viele Möglichkeiten der Befestigung, u.a. sogar eine Stativ Halterung.
- Die App funktioniert und auch das Bild ist gut!
- Der Nachtmodus ist beeindruckend, das Bild ist auch bei totaler Dunkelheit taghell !
- Die Installation funktioniert gut, wobei ich die Cam zuerst in mein bestehendes dlan 500er Netzt integrieren musste, bevor ich die Kamera nutzen konnte, was in der Anleitung nicht erklärt wird. Folgt man in der Anleitung, wenn man bereits ein dlan Netzt hat, ist man erst erfolglos.

Negativ:
- Die Bedienung der App ist "fummelig" und die App läuft allgemein sehr zäh (nutze ein iPhone 4S + iPad 2), das muss deutlich flüssiger werden!
- Oft reagiert die App nicht, wenn man in den Untermenues etwas auswählen will oder wenn man vom Kamerabild wieder zurück will.
- Die "Tasten" geben auch kein Feedback, man drückt immer wieder, weil man nicht weiss, ob die App den "Tastendruck" bemerkt hat.
- Im Landscape Modus sind teile der Menues nicht lesbar.

- Es gibt keine Desktop Applikation, auch keine Möglichkeit das Bild auf einer verschlüsselten Webseite aufzurufen oder in die eigenen Seite zu integrieren. Evt. ist der Dauerbetrieb auch nicht erwünscht, weil die Cam recht warm wird bei längerer Benutzung!?
- 30 Sekunden über das 3G Netz der Telekom verbrauchen ca. 1,3 MB, was zu viel ist.

Alles in allem ist die Cam wirklich gut. Die Tatsache, das man ohne Vorkenntnisse eine Netzwerkkamera installieren kann, die auch von aussen erreichbar ist, ist derzeit ein Alleinstellungsmerkmal und sehr an den Bedürfnissen eines einfachen Users orientiert!

Die Mängel lassen sich durch Updates alle beseitigen, wenn man sich bei Devolo noch ein bisschen reinhaengt

EDIT:
Ein Stern Abzug: Die Kamera verlor leider immer wieder die Verbindung, trotz erstklassiger Anbindung. Alle Maßnahmen waren erfolglos, auch der Support konnte nicht weiterhelfen Ich habe sie zurückgesendet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 3. Oktober 2013
Von 
Amazon Customer (Braunau, Oberösterreich Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Naja, man steckt das Ding ein und es funktioniert.

ABER:
Von wegen schwenken und drehen: Das was Billigprodukte aus China können, das kann die devolo nicht:
Schwenken und drehen ist lediglich händisch möglich und nicht wie üblicherweise über die app.

Das Ding ist auch keine "echte" Netzwerkkamara, denn man ist zum Abrufen auf die einfache app von devolo angewiesen.

Damit entfallen auch Funktionen, die man sonst von einer Netzwerkkamara erwartet, nämlich automatische Aufnahme, Alarmauslösung etc.
Eine Einbindung in eine Diskstation ist leider auch nicht möglich.

Tonübertragung fehlt ebenfalls.

Chinesische Billigcams haben all die hier vermissten Features und kosten die Hälfte.
Wer sich mit seinem Netzwerk auskennt, sollte dort zuschlagen.
Wer aber eine einfache Raumüberwachung zum Einstöpseln braucht, der könnte auch mit diesem Teil zufrieden sein.

Den 2. Stern vergebe ich in der Hoffnung, dass folgende Firmwareupdates doch noch Besserung bringen.
Mit allen anderen Devoloprodukten war ich bisher zufrieden...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Macht, was es soll, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Devolo dLAN LiveCam Starter Kit (Zubehör)
Ich habe mir das Starter Kit im November 2012 schon vor Auslieferungsbeginn bestellt, weil ich aus dem Ferienhaus in Dänemark gern schauen wollte, ob zuhause auch die Heizung läuft.

Ein paar Tage vor Urlaubsbeginn trudelte das Paket dann auch ein.

Bis auf eine kurze Phase des "Nichtverstehens" unter den Geräten, also der Kamera und dem Teil, was man an den Router ( Speedport W 700V ) anschliesst, gab es keine Probleme.

Erst hatte ich kurz ein Bild auf dem Smartphone, dann blinkte die LED an der Kamera und aus war's mit dem Bild.
"Das kann ja heiter werden" dachte ich und drückte daraufhin nochmals an beiden Geräten die Knöpfe zur Synchronisierung.

Ab dann lief die Kamera ohne Probleme. Ich habe sie im dunklen Keller auf einem Fotostativ ( Gewinde ist an der Unterseite der Kamera zum Glück vorhanden ) vor die Heizung gestellt.
Die Verbindung über das Stromnetz lief auch problemlos, obwohl es sich um unterschiedliche Stromkreise handelt. Die Signale laufen also auch problemlos durch den Sicherungskasten in alle Stromkreise, fein.
Das hatte mir der devolo Kundendienst zwar auf Anfrage schon per Mail schnell beantwortet, aber ein Restzweifel war noch da.
Übrigens hatte ich zwei Mails dorthin geschickt, die schnell und zufriedenstellend beantwortet wurden.

Durch die Nachtsichtfunktion brauchte ich das Licht im Keller nicht anlassen. Somit konnte ich problemlos in den nächsten Wochen per W-Lan jederzeit kurz aufs Smartphone schauen und hatte die beruhigende Ansicht einer funktionierenden Heizung, schon nett.
Ich weiss gar nicht, ob die Kamera das Infrarotlicht nur anschaltet, wenn man auf die App zugreift, oder ob es ständig an ist, wenn es dunkel ist ?

Jedenfalls bin ich soweit zufrieden, daß ich nun im Urlaub immer mal gucken kann, was so zuhause los ist !

Bewegungsmelder mit Alarmfunktion aufs Handy, Fernsteuerbarkeit ( Schwenken der Kamera ) und eine Videoaufzeichnung wären allerdings toll, bitte weiterentwickeln !

Ob sich das Ganze mit anderen devolo - Produkten versteht, kann ich nicht beurteilen, da ich sonst nix von devolo habe.

Gefehlt hat mir, wie heutzutage fast immer, eine vernünftige gedruckte Anleitung.
Das Faltblatt, das als eine Art geknicktes Poster beiliegt, ist nicht unbedingt der Weisheit letzter Schluss, wenn auch für Analphabeten sicher hilfreich.

Ich habe aber gern eine gedruckte Anleitung in der Hand, wenn ich ein neues Gerät erwerbe, nicht nur eine CD, wegen der ich dann erstmal den Rechner anwerfen muss !
Das sollte in meinen Augen selbstverständlich sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht perfekt, 23. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe zwei dieser Cams als Ersatz für WLAN-IP-Cams gekauft und nun seit zwei Monaten im Einsatz. Bildqualität nicht wirklich schlecht (im Rahmen der bescheidenen Auflösung) auch die Nachtsichtfunktion mit den LEDs ist ausreichend (Schwarzweißbild). Die Verbindungseinrichtung ist sehr einfach und braucht keinen externen DNS-Server und keine besonderen Einstellungen im Router. Aber:

Der Verbindungsaufbau über das Internet (der offenbar über einen Server von Devolo erfolgt) ist sehr viel langsamer als vorher bei meiner "normalen" IP-Cam.

Die übertragenen Bilder sind öfter stark gestört.

Das überwachte Objekt hat nur eine relativ langsame DSL-Verbindung. Eine flüssige Bewegtbildübertragung ist damit nicht möglich. Meine vorher eingesetzten IP-Cams lieferten aber wenigstes 3-4 Bilder pro Sekunde. Bei der Devolo dLAN LiveCam muss ich froh sein, wenn ich alle 2-3 Sekunden ein Einzelbild bekomme.

Am schlimmsten aber: Beide Kameras neigen dazu, sich hin und wieder ohne ersichtlichen Grund "abzumelden" und müssen dann mit der Devolo-Software am PC neu "hinzugefügt" werden. Für die Überwachung eines länger unbewohnten Objektes würde ich diese Kameras also nicht unbedingt empfehlen.

Ärgerlich auch: Die Bilder können nur mit Smartphones und Tablets (Apple und Android) betrachtet werden, nicht aber mit stationären PCs oder Laptops. Das kann jede normale IP-Cam und warum Devolo das nicht auch ermöglicht ist mir vollkommen schleierhaft.

Die horizontale und vertikale Verstellung des Objektivs ist im übrigen nicht motorisch und per Fernsteuerung möglich, sondern nur von Hand.

Insgesamt bin ich nicht sehr zufrieden mit diesem Produkt und würde es nicht wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genau das, was erwartet wurde, 21. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Devolo dLan LiveCam ist im Setup unglaublich einfach - selbst IT Laien haben innert Minuten eine funktionierende Lösung.

Die Konfiguration ist vor allem deswegen so einfach, weil an der vorhandenen Wlan Installation nichts geändert werden muss, am Router müssen keine Ports freigegeben werden.

Der einzige Wermutstropfen ist der Umstand, dass keine Desktop App verfügbar ist, man muss auf sein Smartphone zurückgreifen, um Live Bilder der Kameras zu sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen enttäuscht, 16. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lieferung durch Amazon wie immer sehr schnell. Voller Erwartungen habe ich die LiveCam ausgepackt und installiert. Funktioniert sowohl mit IOS (IPAD/iPhone) als auch mit Android (Tablet). Da aber die Bildqualität nicht meinen Erwartungen entspricht habe ich die LiveCam zurückgesendet. Nicht zufrieden war ich mit folgenden Punkte:
1) sowohl die IOS als auch die Android App waren noch im Betastadium (wie bereits auch von anderen schon geschrieben, obwohl die LiveCam sehr wohl mit meinen 200er Adaptern funktioniert)
2)Kamera macht zuwenig Bilder in der Sekunde, dadurch ruckelt das Bild sehr stark (war allerdings in den technischen Spezifikationen auch so beschrieben)
3)Ich habe mir die LiveCam für eine Kellerüberwachung gekauft (Wassereinbruch etc.). Hier ist sie leider überhaupt nicht zu gebrauchen, da man im Dunkeln überhaupt nichts sieht. Habe das in verschiedenen Situationen und Orten ausprobiert, immer das gleiche Ergebnis.
Gebe 2 Punkte, da die LiveCam generell funktioniert, wenn auch mit bescheidener Bildqualität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis - Leistung i.O. ... zu empfehlen, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...war über eine Zeitschrift auf die Webcam aufmerksam geworden .
Bei weiteren Modellrecherchen wird man merken , dass es je nach Geldbeutelbetrachtung , doch ein relativ günstiges Modell ist.
Schön wäre es gewesen , wenn man ein schon vorhandenes Netzwerk wie z.B. ALLNET hätte nutzen können , aber NEIN ! , wieder ein Neues "delan" notwendig .....
Immerhin kann man aber ALLNET + Delan auf der "220V Bahn" gemeinsam betreiben , bei mir keine Störung zu bemerken.
Also das gemeinsame Angebot bestellen ! ( Kamera + Adapter )
Die Installation , insofern die App geladen ( nur mit Ipad möglich ) geschafft , dann Betrieb möglich.
Die Bildqualität ist eben kein HD , aber für den Zweck ausreichend .
Die Automatik , Tag - Nacht ( Ausleuchtung ) ist als gut zu bewerten. Völlig dunkler Raum wird innerhalb 5m sehr gut ausgeleuchtet .
Die App wurde aktualisiert , verbessert , sodass Kinderkrankheiten wohl jetzt passè !
Wer mehr möchte , muss auch m e h r ausgeben .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Devolo dLAN LiveCam Starter Kit
EUR 112,89
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen