Kundenrezensionen


49 Rezensionen
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Pact
Ein sehr guter Film,vor allem hat es eine unerwartete Wendung und ist sehr spannend.
Kann ich nur weiter Empfehlen, Daumen hoch
Vor 2 Monaten von kai bürger veröffentlicht

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Grusel, Horror, Schockmomente, Spannung? Fehlanzeige!
Es müssen nicht immer Schockmomente oder hohes Tempo sein, mit denen ein Horrorfilm oder Thriller überzeugt. Eine immer düster werdende Atmosphäre mit dazu passenden Bildern reichen aus, um beim Zuschauer eine entsprechende Stimmung zu erzeugen.

Die Geschichte von THE PACT hat eigentlich die Zutaten, um eine solche Stimmung beim Zuschauer zu...
Vor 8 Monaten von StefanB veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Grusel, Horror, Schockmomente, Spannung? Fehlanzeige!, 22. März 2014
Von 
StefanB - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Pact [Blu-ray] (Blu-ray)
Es müssen nicht immer Schockmomente oder hohes Tempo sein, mit denen ein Horrorfilm oder Thriller überzeugt. Eine immer düster werdende Atmosphäre mit dazu passenden Bildern reichen aus, um beim Zuschauer eine entsprechende Stimmung zu erzeugen.

Die Geschichte von THE PACT hat eigentlich die Zutaten, um eine solche Stimmung beim Zuschauer zu generieren. Die Mutter von Annie ist gestorben. Es ist der Moment, wo man eigentlich in das Haus der Kindheit zurückkehrt. Nicht jedoch für Annie. Denn sie fühlte sich dort immer unwohl. Statt ihrer geht ihre Schwester und eine Cousine in das Haus, um die Hinterlassenschaften zu regeln. Doch werden sie nicht zurückkehren. So sieht sich Annie gezwungen, das Haus wieder zu betreten. Nach merkwürdigen Ereignissen beginnt Annie sich für die Geschichte ihrer Mutter und des Hauses zu interessieren. Und was sie dabei entdeckt, gefällt ihr überhaupt nicht…

Was sich nun nach einem spannenden Horrorfilm anhört, ist in Wirklichkeit ein Film in dem wenig passiert. Ein Licht das aus einer Wand kommt, ein merkwürdiger Nebel, der durch ein Zimmer zieht, was man aber nur sieht, wenn man durch eine Kamera schaut. Leute die in paar Szenen im Hintergrund durch das Haus laufen, mehrfach flackert das Licht. Genügend Momente, wo man förmlich auf den Schockmoment wartet, doch bereits eine Sekunde später wird man sich wieder entspannen, denn es passiert nichts, gar nichts. Die beste Szene ist noch, wenn Annie von einer unsichtbaren Gestalt durch das Haus gezogen wird.

Dazu kennt man bereits zur Mitte des Films das Geheimnis des Hauses. Und auch das Ende hält keine Überraschung parat.

Wenn auf dem Cover zu lesen ist „Du wirst vor Angst schreien!“, dann fragt man sich am Ende, weswegen? Sicherlich ist zu berücksichtigen, dass es sich um ein B-Movie handelt. Doch deutlich mehr Nervenkitzel hätte dem Film sehr gut getan.

Positiv muss erwähnt werden, dass der Film seine Geschichte zügig erzählt und es nur wenige Längen gibt. Doch das reicht für eine Empfehlung nicht aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wenig Neues aus dem Reich der Geister., 21. November 2012
Von 
Gregson "eurozentrisch" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Pact [Blu-ray] (Blu-ray)
McCarthys erster Spielfilm ist mit sicherer Hand inszeniert und funktioniert als Horrorthriller recht gut. Es gibt einige (wenige) beunruhigende Momente und meist simpel erzeugte Spannung, irgendwelche Innovationen oder wirklich Erinnerungswürdiges sucht man hier aber vergebens. Der Film ist in allen Belangen völlig konventionell, alles schon dagewesen - und besser. Oft plätschert "The Pact" so dahin; langweilig, wie in einigen Rezensionen hier behauptet, ist der Film nach meinem Empfinden jedoch nie. - Ein knapp überdurchschnittlicher Genrebeitrag.
Die letzten Sekunden des Filmes machen übrigens, nach Logik des im letzten Filmdrittel Gezeigten, keinerlei Sinn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Pact, 27. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Pact (Amazon Instant Video)
Ein sehr guter Film,vor allem hat es eine unerwartete Wendung und ist sehr spannend.
Kann ich nur weiter Empfehlen, Daumen hoch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen aaahhhhhh...., 29. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Pact (Amazon Instant Video)
Waaaaaaaa....genial! Fesselnd! Brauchte danach ne Nagelfeile! :D aber warum muss man hier eine Mindestanzahl von Wörtern schreiben? Heutzutage ist fast alles möglich aber nicht, hier einen Text zu posten, der drei Worte zu wenig hat...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Nur Mittelmaß, 11. August 2014
Rezension bezieht sich auf: The Pact [Blu-ray] (Blu-ray)
Wiedereinmal beginnt ein Film richtig spannend und endet föllig enttäuschend. Es gibt sogar Szenen in denen man sich erschreckt ,aber durch den verkorksten Schluss ist das schon wieder egal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Es soll anderen diese Zeitverschwendung erspart bleiben!, 27. November 2014
Rezension bezieht sich auf: The Pact (DVD)
Gähn..., keine Spannung, Lückenfüller, Lückenfüller, Lückenfüller.
Sehr fade dieser Film, sinnvolle Rezenssionen gibt es für diesen Film ja schon genug!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen :-), 22. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Pact (DVD)
Ein super geiler Film. So Angst hatte ich ja schon lang nicht mehr. Voll super. Ich kann den Film nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Boah! Schon lange nicht mehr soooo gegruselt!, 8. November 2012
Von 
Obkircher Ralph "Spielteufelchen" (Innsbruck, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: The Pact (DVD)
Kaum zu glauben, aber es gibt sie noch: richtig gruselige Filme! Als Genre Fan bin ich natürlich immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Viele Filme werben mit dem "absoluten Horror" am Cover, doch leider entpuppt sich allzu oft "der beste Horrorfilm der letzten 10 Jahre" als Blender erster Güte. Nicht so THE PACT, der von der ersten Minute äußerst stilvoll die Angst an der Wurzel packt und daran gute 90 Minuten zerrt und zieht und den Zuschauer schließlich völlig positiv entnervt entläßt! Wer Lust auf eine gekonnt inszenierte Horrortour hat und auch eine intelligente Story schätzt, sollte diesen Film nicht verpassen. "Du wirst schreien vor Angst" ist bei diesem Teil keine leere Versprechung! Danke!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentlicher Grusel vom Regieneuling, 12. November 2012
Von 
Joe D. Foster (www.myrevelations.de) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: The Pact [Blu-ray] (Blu-ray)
Geister, Geister und kein Ende. Seit geraumer Zeit erfreut sich das Genre des Geisterfilms wieder reger Beliebtheit. Sei es in Form von Pseudo-Dokumentationen wie der "Paranormal Activity" Reihe, oder auch in Serienform ala "American Horror Story" bzw. in unzähligen mal mehr, mal weniger brauchbaren Machwerken, die den Heimkinomarkt überschwämmen.
Da dachte sich Regisseur Nicholas McCarthy wohl, dass er schlicht auf den Zug aufspringt, und begibt sich mit seinem Regiedebüt "The Pact" ebenfalls in derartige Gefilde.
Zuerst serviert er uns hier ein klein wenig Familienwirrwarr, der so sicher nicht wirklich nötig gewesen ist. Nach dem Tod der Mutter verschwindet Töchterlein Nicole. Das ruft deren Cousine Liz auf den Plan, die indessen auf Nicoles Tochter Eva aufpasst. Diese zieht Nicoles Schwester Annie hinzu, und flugs wird sich auf den Weg zum Haus der Toten gemacht. Dort geht jedoch nicht alles mit rechten Dingen zu, und auch Liz verschwindet spurlos. Annie will der Sache auf den Grund gehen, und taucht in das Geheimnis des Hauses mehr und mehr ein.
Sonderlich bahnbrechend klingt die Geschichte freilich nicht, und frei von Fehlern ist sie ebenso nicht. Man muss dem Regisseur aber zu Gute halten, dass er eine absolut atmosphärische Gruselmär geschaffen hat, die den Genrefan durchaus gut zu unterhalten weiß! Vom Cast ist mir lediglich Casper van Dien ("Starship Troopers") bekannt, aber auch alle anderen machen ihre Sache gut, und tragen ihren Teil zum unterhaltsamen Gruselscharmützel bei. Wer wohldosierten Grusel ohne viel Tamtam etwas abgewinnen kann, und gut sitzende Schockeffekte leibt, der ist hier sicher nicht schlecht beraten, auch wenn das Werk insgesamt etwas runder hätte sein dürfen.
Die Blu-ray ist technisch auf gutem Niveau, was Bild- und Tonqualität angeht. An Extras finden sich neben einem Making Of ein Audiokommentar mit McCarthy, Interviews und die obligatorischen Trailer. Obendrein hat man dem Streifen ein schickes Prägecover spendiert, welches sich optisch wirklich gut macht, und für Sammler sicher eine nette Idee ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr guter "Geister-/Thriller", 8. August 2013
Rezension bezieht sich auf: The Pact (DVD)
"The Pact" ist ein solider Gruselfilm mit überraschendem Ende. Allerdings unterscheidet sich der Film in vielerlei Hinsicht von anderen Gruselfilmen.

Die Geschichte handelt von 2 Schwestern die nach dem Tod der Mutter in deren Haus widerwillich zurückkehren, um Formalitäten zu regeln.
Die eine Schwester verschwindet in dem Haus und es gibt keine Spur von ihr; nun sucht die andere Schwester nach ihr und glaubt sehr bald in dem haus nicht allein zu sein. Auf ihrer Suche entdeckt sie Schritt für Schritt ein Familiengeheimnis und bedient sich auch paranormaler Unterstützung.

Das Haus als Hauptschauplatz ist ansich absolut nicht gruselig, eher eine normal Durchschnittsumbegung, aber das ist gar nicht schlecht, denn es ist mal was anderes als alte, verlassene Gruselhäuser und für die Geschichte später auch interessant.

Die Spannung baut sich langsam, aber stetig auf; die Darsteller sind sehr überzeugend und der Film ist insgesammt sehr atmosphärisch.

Man kann sich hier absolut gruseln, miträtseln und ist bis zum Ende gebannt. Mir hat der Film sehr gut gefallen und ich kann ihn durchaus an Horror-/Thriller-fans weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Pact
The Pact von Caity Lotz (DVD - 2012)
EUR 4,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen