weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen36
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:32,26 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. November 2012
Das ist für meine Begriffe die beste Elvisveröffentlichung seit der TTWII-Box und das ist lange her!
Der Klang der Eveningshow ist dank des dezenten Remixes endlich mal glasklar, druckvoll und ein echter Hörgenuss. Bei der Afternoonshow hätte es stellenweise etwas weniger Hall auch getan, aber auch die Scheibe klingt auch viel besser als die ursprüngliche Version, die von den Drums regelrecht erschlagen wurde.
Das ganze Package ist hochwertig und liebevoll zusammengestellt und bietet angesichts des sehr günstigen Preises wirklich etwas fürs Geld. Im sehenswert und informativ gestalteten Begleitbuch gibt es reichlich Informationen zu dem Event und das Bildmaterial ist hervorragend.
Insgesamt wird sich diese Box in erster Linie an Fans richten, die auch die Originalausgaben in den verschiedensten Ausführungen bereits besitzen, aber auch Gelegenheitsfans bekommen hier zwei großartige Konzertmitschnitte von Elvis in Höchstform.

Das besondere Bonbon ist die DVD, bei der man mit den alten Filmaufnahmen ein historisches Zeitdokument vor Augen geführt bekommt Die Restauration der Filme ist bestens gelungen, doch ich frage mich, warum man die Bereiche, für die kein Filmmaterial vorlag, nicht wenigstens mit Fotos gefüllt hat. Das wäre unterhaltsamer, als lange Zeit einen schwarzen Bildschirm anzustarren.

Trotzdem - in der Gesamtheit eine großartige Box, die zumindest in jedes Fanregal gehört!
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2012
Leute Leute Leute,
Ich habe schon so einiges gehört von Elvis und bin schlichtweg begeistert! So klar und druckvolll habe ich bisher noch kein Konzert von ihm gehört. auch "Afternoon" kann da bei weitem nicht mithalten. Besonders gefallen mir auch die Reaktionen der Zuschauer. Selbst Lieder die auf anderen Veröffentlichungen eher verhalten oder ruhig klingen, wirken hier sehr dynamisch.

Die Ausstattung und Aufmachung der Box ist liebevoll und hochwertig. Die zusätzlich zu den beiden Konzerten enthaltenen DVD betrachte ich als Zugabe und kann beim besten willen nichts negatives erkennen. Wenn ein Fan 1972 einen Teil des Konzerts mit der damaligen Technik filmt, dann weiß ich doch was dort zu erwarten ist und nehme was ich kriegen kann. Wobei das Material dann doch sehr im positiven Sinn überrascht. Anscheinend ist auch hier ordentlich restauriert worden.

Also: uneingeschränkte Kaufempfehlung. Volume-Regler schön nach rechts drehen und schon sitzt man in einem tollen Live-Konzert.
55 Kommentare|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Wer wissen möchte, wie Elvis live im Sommer 1972 geklungen hat, als er auf einem absoluten Höhepunkt seiner Karriere war, der sollte sich dieses Set nicht entgehen lassen. Grammy-Gewinner Michael Brauer (Coldplay) ist hier ein Mix gelungen, der den Live-Charakter dieser legendären beiden Konzerte vom 10. Juni 1972 ausgezeichnet zum Leben erweckt. Es ist wirklich fast so, als säße man in einer der vorderen Reihen im Garden. Einfach geil!

Die Mitschnitte auf der DVD sind als Ergänzung der CD gedacht. Don Lance, der Fan, der hier natürlich illegal aus einer der vorderen Reihen unter Security-Dauerbeobachtung immer nur einzelen Ausschnitte filmen konnte, gibt uns trotzdem einen schönen Eindruck von dieser Fanperspektive. Sicher wäre es besser, er hätte alles filmen können oder die Konzerte wären professionell gefilmt worden, iss aber nun mal nicht. Letzteres vor allem deshalb, weil der Dokumentarfilm 'Elvis On Tour' im Sommer 1972 noch nicht in den Kinos war.

Fazit: Neben dem "A Boy From Tupelo"-Boxset, das Ernst Jorgensen auf dem Sammlerlabel 'Follow That Dream' herausgegeben hat, ist "Prince From Another Planet" DIE Elvis-Veröffentlichung des Jahres 2012! Weiter so, Sony! Veröffentlichungen wie "I'm An Elvis Fan" (gähn) hingegen könnt ihr künftig getrost unter den Tisch fallen lassen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2012
Das ist der beste gehörte Elvis! Der Sound ist dermaßen grandios klar und Kraftvoll!
Ronny Tutt's Trommelwirbel, Jerry Shef's Bass Riff, und dann Elvis mit Thats all right- TURBO!!!
Das ist das beste Überarbeitete was ich jemals gehört habe von Elvis, in Richtung Konzerten. Und ich habe viele, sehhhhr viele!

ABSOLUTE KAUFEMPEHLUNG!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
Einer der besten offiziellen Veröffentlichungen der letzten Jahre. Beide Konzerte haben nun den Sound den diese verdienen. Einfach ein super Klang und somit ein schönes Konzertfeeling. Die DVD ist für mich ein kleiner Bonus. Daher kann ich auch nicht verstehen, dass man bei der Bewertung dieser so viele Sterne abzieht.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Diese Ausgabe der beiden von RCA offiziell mitgeschnittenen Shows (insgesamt waren es vier Shows in drei Tagen) die Elvis im MSG gab kennt der Fan natürlich schon eine Ewigkeit.

Das neue Set bietet eine bessere Abmischung, eine schöne und aufwendige Verpackung sowie eine Bonus DVD mit den Super acht Aufnahmen von der Samstag Nachmittagsshow (in besserer Qualität als auf allen Bootleg DVD`s die ich je gesehen habe), den Aufnahmen der legenderen Pressekonferenz anlässlich des Gaspspiels sowie eine recht nette Doku.

Was allerdings fehlt sind die Super acht Aufnahmen von der Abendshow.

Unter anderem gibt es (im Netz und auf Bootleg DVD`s zu sehen) ein komplettes Video zu "The Impossible Dream". Wenn man schon anfängt von offizieller Seite Fanfilme zu veröffentlichen dann hätte man diese auch dazupacken können. Also wenn schon, denn schon.

Dennoch: für den Preis ist das hier ein absolutes Kracherpaket das in keiner Elvis Sammlung fehlen darf!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2013
Vor einigen Monaten habe ich die langersehnte Kombination der beiden Konzerte gekauft. Bin seit über 30 Jahren Elvis Fan, und diese Aufnahmen sind die besten die ich je gehört hatte!!! Bin total begeistert, und Elvis ist und bleibt der KING. Die Tonqualität ist spitze, man hört ihn beim reden sogar atmen - wahnsinn. Unbedingt kaufen!!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Für jeden Fan von Elvis Live Konzerten ein Muss!! Mega Sound ! Von der DVD sollte man aber nicht zu viel erwarten. Leider bleibt da der Bildschirm sehr oft dunkel, aber die Szenen die zu sehen sind, sind Mega!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
In dieser hübsch aufgemachten Box befinden sich eine Doppel-Cd plus eine DvD. Die beiden früher schon verööffentlichten Konzerte kommen hier neu abgemischt in wirklich besserer Qualität auf den Markt. Nun hat man Spaß beim hören. Auf der DvD sieht man bisher unveröffentlichte Filmaufnahmen. Für Elvis-Fans ein Muss !
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2012
Diese Box war und ist eine große Überraschung... spätestens wenn man sie in Händen hält. Der Pappschuber ist noch etwas größer als die bekannten großen FTD-Veröffentlichungen und enthält ein überraschend umfangreiches Booklet mit so liebevoll gestaltetem Inhalt, dass man fast vergißt endlich mal eine der "Scheiben" rauszunehmen. Die sind zugegebenerweise recht passgenau, um nicht zu sagen sehr fest, in die Pappschlitze reingedrückt. Aber das ist bestimmt die platzsparendste Möglichkeit bei dieser vollgepackten Box.

Die neue Abmischung bei den Audio-CDs ist spätestens im direkten Vergleich eindeutig wahrzunehmen, sicherlich auch Geschmackssache (Mir hat das lauter kreischende Publikum z.B. bei "Hound Dog" in der Afternoon-Show im Original-Mix besser gefallen), bietet aber auf jeden Fall einen so viel differenzierteren und kristallklaren Sound, dass es eine Freude ist; schon bei mittlerer Laustärke über die Wohnzimmerboxen klingt das traumhaft.

In Sachen DvD wurde schon viel Kritik geäußert bez. der "Blank-Screens", wenn Filmmaterial fehlt. Ich für meinen Teil sage: "Beste Lösung"! Es macht richtig Spaß, auf das nächste Häppchen Film zu warten, denn man wird mit einer handvoll Raritäten belohnt. Alleine für den kompletten Clip von dem oben schon genannten "Hound Dog" hätte ich den geforderten Preis bezahlt. Und die Karate-Einlage am Ende von "Suspicious Minds" habe ich auch noch auf keiner offiziellen DvD mit Originalton gesehen und gehört - "Gänsehaut"! Hinzu kommt, dass das Konzert nicht auseinandergerissen wird, indem man alle Filmausschnitte zusammenschneidet oder Bilder einfügt, die nur ablenken würden. So ist das ganze viel homogener und wer sich ein wenig Zeit nimmt und das Konzert einfach am Stück durchlaufen lässt wird erkennen, was ich meine. Wunderschön !
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden