Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen14
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Dezember 2012
Sehr irritierend finde ich zwei Dinge:

- erstens, dass nirgendwo erwähnt ist, dass die Herausgeber dieser Schriften zur Linie der "Neuen Kadampa"-Tradition gehören, einer Linie, die traditionell Shugden praktiziert, was als eine höchst umstrittene - sektenähnliche - Praxis gilt, die vom Dalai Lama als gefährlich und schädlich auf den Index gesetzt wurde (lässt sich unschwer unter dem Stichwort "Neuen Kadampa" im Internet recherchieren).

- zweitens, dass allen drei Bänden in der Produktinformation ein Brief vorangestellt wird, in dem ausdrücklich steht, dass diese eBooks gratis zur Verfügung gestellt werden (müssen oder sollen), Band 2 und 3 hier aber ohne weitere Erklärung berechnet werden.

Beides für mich Grund genug, diese Anmerkung zu schreiben und dadurch zu entsprechender Vorsicht aufzurufen.
33 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2013
so mal zwischendurch den buddhismus streifen, dafür ist dieses buch nicht geeignet. man muss sich schon ordentlich konzentrieren, um was zu verinnerlichen. es gibt sicher bücher, die den buddhismus in leichterer kost verpacken. für anfänger oder leute, die sich einen überblick verschaffen wollen nicht geeignet. bei vorkenntnissen kann man sehr viel daraus ziehen
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2015
Hier wird der gesamte buddhistische Pfad von Sutra und Tantra so ausführlich und detailliert dargelegt, wie ich es sonst in keinem buddhistischen Buch gefunden habe. Der Autor verbirgt nichts. Normalerweise musste man in Tibet um Geheimlehren bitten und sich lange gedulden. Doch Geshe Kelsang Gyatso präsentiert hier alles auf einen Blick - allgemeine Lehren, Geheimlehren und präsentiert es für uns Westler. Eine Kostbarkeit, die so mancher auf den ersten Blick gar nicht zu schätzen vermag. Man muss sich intensiv mit der Lehre befassen, nur ein oberflächliches Drüberlesen geht nicht, da jedes Wort sorgfältigst ausgewählt wurde. Ein Muss für alle, die dem buddhistischen Pfad folgen wollen. Ich war begeistert.
Übrigens ist Dorje Shugden ein wahrer Held, durch ihn erblüht der Dharma im Westen, er ist ein Buddha der großen Liebe und hat überhaupt nichts mit Politik zu schaffen, sondern er wird verehrt für seine große Tatkraft und seine uneingeschränkte Liebe zu allen fühlenden Wesen. Ich habe mich ausführlich damit beschäftigt. Lasst euch bloss nicht abschrecken von so manchen Leuten, die sich mit dem Thema nicht intensiver befasst haben. Im Buddhismus geht es um Genauigkeit, das vermisst man in der westlichen Welt des Multitaskings und des Querlesens oft schmerzlich. Für die buddhistischen Lehren und auch die Hintergründe braucht man Zeit und einen offenen, unvoreingenommenen Geist.
Alles Liebe und viel Spaß beim Studieren!
PS: Selbst das blosse Lesen mit einer positiven, offenen Geisteshaltung von qualifizierten Büchern wie diesem setzt unermesslich gute Samen in unseren Geist. Einfach testen. Was ihr nicht versteht, einfach unvoreingenommen beiseite lassen. Peau a peau kommt das Verständnis in euer Herz. Don't criticize - realize! Und prüft Buddhas Lehren, wie sie in euer Leben passen könnten, das wollte Buddha von uns - kein blindes Nachahmen, sondern uns selber dabei in einem Spiegel unvoreingenommen betrachten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2016
Lernen, die Dinge aus anderen Winkel des Lebens zu betrachten.
Leitfaden für ein friedvolles Leben.
In sehr verständliche und leichte Form geschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
Der Autor Gyatso schreibt hier wundervoll nachvollziehbar sowohl für den, der sich dem Buddhismus zukehren möchte sowie für den, der sich darüber einfach nur informieren möchte. Genauso wie die anderen beide Bände, die ich aufgrund der angenehmen Schreibweise und Formurlierungen verschlungen habe und ich gehöre zu den eher Lesefaulen. Empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2013
den ersten Teil fand ich sehr interessant, aber mit dem zweite und dritten teil konnte ich nichts mehr anfangen. lauter texte in sanskrit, und gebetsformen die nicht meine sind. Aber das ist ja was persönliches.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2014
Super authentisches Buch des buddhistischen Tantra jenseits der üblichen oberflächlichen (bzw. esoterischen) Anleitungen für Personen, die wirklich praktizieren wollen! Und das noch kostenlos !!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2013
finde ich dieses Buch nicht schlecht. Ich wollte einige grundsätzliche Dinge über den Buddhismus in Erfahrung bringen, das ist hiermit geschehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2013
Nix für mich, vielleicht für jemand anderen. Zu wenig von allem. Es ist nichts was mich interessiert hat. Aber vielleicht interessiert es ander
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
alles war super, aber noch mehr 12 erforderliche wörter fallen mir nicht ein, und dann füge ich jetzt noch vier mal toll dran
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)