Kundenrezensionen


180 Rezensionen
5 Sterne:
 (114)
4 Sterne:
 (44)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 99% pure Begeisterung: Sound & Landeeigenschaften
Ich schreibe selten Rezensionen, in diesem Falle und aus gegebenem Anlass nun zwingend & begeistert:
Der Sound ist für ein Gerät dieser Größe und des Preises wirklich sehr gut: Guter Klang, selbst in den oberen Drehzahlen, lediglich
auf voller Lautstärke kommt eine leichte Dröhnung und die Bässe müssen dann ggf. manuell...
Vor 8 Monaten von JK veröffentlicht

versus
160 von 174 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Sound aber
Zunächst einmal,

der JBL Flip hat einen super Sound. Für seine Größe Verhältnismäßig super Höhen und einen klaren Sound. Er ist tatsächlich so groß wie eine Dose Cola und zu dem sehr leicht. Habe auch den Jabra Solemate Zuhause und kann diese sehr gut vergleichen.

Funktionen:

Es ist...
Veröffentlicht am 17. März 2013 von jadaka23


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

160 von 174 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Sound aber, 17. März 2013
Zunächst einmal,

der JBL Flip hat einen super Sound. Für seine Größe Verhältnismäßig super Höhen und einen klaren Sound. Er ist tatsächlich so groß wie eine Dose Cola und zu dem sehr leicht. Habe auch den Jabra Solemate Zuhause und kann diese sehr gut vergleichen.

Funktionen:

Es ist tatsächlich so, es ist fast nichts dokumentiert, Man muss sich die Funktionen selbst erschliessen, ist aber alles halb so wild. Die Lautstärke lässt sich leider nur separat zum Smartphone regeln, d.h. man hat quasi zwei Regler.

Einmal verbunden klappt der Rest problemlos über ein iPhone 5. Leider wird hier nicht die Akkuleistung im Gegensatz zum Jabra Solemate auf dem iPhone angezeigt. Man weiss also erst wieviel Restakku der Flip noch hat wenn er quasi schon leer ist. Denn dann fängt er an rot zu blinken. Der Jabra Solemate gibt über einen Knopfdruck akkustisch wieder wie voll/leer der Akku ist und zeigt dies zudem auf dem iPhone Display an. Die Freisprechfunktion habe ich aber noch gar nicht genutzt, soll auch glaub ich eher ein Gimmick sein.

Bluetooth:

Leider ist genau dies das Manko des JBL Flip. Die Verbundung hat ständige Abbrüche sobald man sich ein oder zwei Meter von ihm entfernt. Zudem braucht man nur auf die Stelle zu fassen wo die Bluetooth Antenne des Iphones verbaut ist und die Verbindung bricht ab. Liegt aber definitiv nicht am iPhone, denn beim Jabra passiert dies nicht.

Mittlerweile wurde die Antenne von Harman überarbeitet und soll jetzt wohl besser funktionieren. Man merkt ob man noch die alte Charge hat in dem man die Seriennummer kontrolliert. Die neuen Modelle haben nach "GG0054" nur noch sechs Stellen, die alten mit der Fehlerhaften Antenne noch sieben.

Hoffe, dass ich euch ein bißchen helfen konnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 99% pure Begeisterung: Sound & Landeeigenschaften, 25. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich schreibe selten Rezensionen, in diesem Falle und aus gegebenem Anlass nun zwingend & begeistert:
Der Sound ist für ein Gerät dieser Größe und des Preises wirklich sehr gut: Guter Klang, selbst in den oberen Drehzahlen, lediglich
auf voller Lautstärke kommt eine leichte Dröhnung und die Bässe müssen dann ggf. manuell angepasst werden. Einfache Handhabung, wurde sofort im Bluetooth-Modus vom Mac erkannt. Beim Iphone hingegen ist es manchmal empfehlenswert, den Bluetoothmodus eines anwesenden und auf ON-stehenden Computers auf OFF zu stellen, stiftet manchmal Verwirrung. Findet das Iphone dann immer noch nicht den JBL, dann den Power-Knopf 2 Sek. gedrückt halten und dann klappt es auch mit dem Iphone.
Akkulaufzeit mit ca. 4 Std. leider etwas zu wenig für meinen Geschmack, allerdings hat das Gerät auch eine Menge Power und somit verzeihlich. Und abschließend: Gestern Nacht fiel die Box von der Balkonbrüstung aus dem 4.Stockwerk(!!!) in ein Gartenbeet: ES HAT TATSÄCHLICH FAST 30 METER STURZ UND EINE LEICHT VERREGNETE NACHT ÜBERLEBT! Somit: SOFORT WIEDER KAUFEN!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Restaurant-Klassiker am eigenen Handy, 11. Dezember 2012
Von 
Lilian Grobis "Lilian" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: JBL Flip Wiederaufladbarer Tragbarer Bluetooth Wireless Lautsprecher mit UK/EU Netzadapter und Integriertem Mikrofon Kompatibel mit Smartphones, Tablets und MP3 Geräten einschließlich iPhone 4/4S/5/5S/5C/6/6 Plus, iPad 2/3/4/Air/Mini, iPod Nano 7. Generation, iPod Touch 5. Generation, Samsung Galaxy S2/S3/S4/S5, Galaxy Note 2/3, Galaxy Tab 2/3/4, Xperia Z1/Z2, HTC One/One M8 und Google Nexus 5/7/10 - Schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nachdem wir auf unseren letzten Urlaubsreisen häufiger keine Möglichkeit hatten, die "eigene" Musik vom mp3-Player bzw. Telefon über eine Anlage o.ä. abzuspielen, wurde es Zeit für einen portablen Lautsprecher. Da kam der JBL Flip gerade recht. Das Produkt eines Traditionsherstellers, dessen legendäre Control One in gefühlt jedem zweiten Restaurant für die Untermalung sorgt, lässt hohe Erwartungen aufkeimen.

Das Gerät wird mit einer passenden "Tasche" geliefert, die allerdings ohne Tragegriff und Platz für das Netzteil eher eine Schutzhülle darstellt. Vermisst haben wir ein Klinke-Kabel zum Verkabeln von Lautsprecher und Zuspieler, so dass wir bisher nur die Bluetooth-Funktion testen konnten.

Die Verarbeitung ist tadellos. Die kleine Rolle (etwas größer als eine Red-Bull-Dose) besitzt kleine Gummifüße zum liegenden Betrieb sowie einen Gummiring an der Seite zum Stellen. An der anderen Seite befinden sich übersichtlich platziert Einschalter, Lautstärke-Wippe und Freisprech-Schalter. Da wackelt nichts, alles lässt sich präzise bedienen. Die Lautsprechermembranen werden durch ein sauber eingepasstes Metallgitter geschützt. Der Flip ist recht leicht (erstaunlich, dass man bei einem portablen Gerät für unterwegs weder in der Anleitung noch auf der Herstellerseite eine Angabe zum Gewicht findet - es sind 360 Gramm).

Die Verbindung über Bluetooth funktioniert mit einem Galaxy S2 problemlos und schnell und wird durch ein recht lautes Signal bestätigt. Obwohl die Signalqualität über Bluetooth eingeschränkt ist, waren wir von der Präzision der Wiedergabe beeindruckt. Bei Melody Gardots "Baby I'm a fool" perlen Gitarre und Stimme so plastisch aus dem kleinen Flip, dass man fast meint, die nette Dame wäre mit ihrer Badewanne (so im Video zum Song) im Wohnzimmer zu Besuch. Allerdings könnte der Bass kräftiger sein, wobei man bei dieser Größe wohl nicht allzu viel erwarten darf. Wir waren vom Klang jedenfalls positiv überrascht und auch von der Lautstärke, die diese kleine Rolle verzerrungsfrei wiederzugeben vermag. Ob das vergleichbare Geräte besser machen, können wir leider mangels Erfahrung nicht beurteilen. Ein Hörtest mit einem wesentlich billigeren Lautsprecher (Sony) fiel jedenfalls klar zugunsten des Flip aus. Großen Einfluss auf den Klang haben auch der verwendete Player und die Equalizer-Einstellung desselben. Ggf. sollte ein benutzerdefiniertes Sound-Profil sinnvoll sein, bei dem man etwas die Höhen “einbremst”, die Bässe aber ausprägt.

Für uns erfüllt der kleine Flip jedenfalls alle Erwartungen. Er ist handlich, leicht, bietet für die Größe ein erstaunlich gutes Klangbild und bei Bedarf hohe Lautstärke. Wer primär basslastige Musik hört, wird möglicherweise nicht auf seine Kosten kommen – ob es allerdings in der Größe “echten” Bass gibt, bezweifeln wir. Der Preis ist für ein solches Gadget zwar recht hoch, Millionen von Restaurant-Besitzern können doch aber beim Vertrauen auf JBL nicht irren?! Für volle 5 Sterne hätte noch eine Ladestandanzeige (der Lautsprecher schaltet irgendwann ohne Vorwarnung ab) und ein Klinke-Kabel dabei sein sollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr gute Mini-Box!, 2. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JBL Flip Wiederaufladbarer Tragbarer Bluetooth Wireless Lautsprecher mit UK/EU Netzadapter und Integriertem Mikrofon Kompatibel mit Smartphones, Tablets und MP3 Geräten einschließlich iPhone 4/4S/5/5S/5C/6/6 Plus, iPad 2/3/4/Air/Mini, iPod Nano 7. Generation, iPod Touch 5. Generation, Samsung Galaxy S2/S3/S4/S5, Galaxy Note 2/3, Galaxy Tab 2/3/4, Xperia Z1/Z2, HTC One/One M8 und Google Nexus 5/7/10 - Schwarz (Elektronik)
Da ich sehr positiv von diesem Produkt überrascht wurde, möchte ich mal wieder nach sehr langer Zeit eine Rezension schreiben. Ich hatte die ue Mini-Boombox im direkten Vergleich. Zu Beginn möchte ich daraufhinweisen, daß ich kein Hifi-Fachmann bin. Ich nutze die JBL Flip Box nur für den privaten Gebrauch. Hatte schon einige Mini-Lautsprecher im Test und mich stört sehr oft der zu starke Bass bei der Wiedergabe der Lieder. Dadurch sind die Höhen nicht gut und klar genug zu hören. Zumindest empfinde ich persönlich es so. So, also iPhone 5 mit beiden Boxen verbunden (über Bluetooth), verschiedene Songs über beide Boxen im Wechsel gehört und der klare Gewinner für mich ist die Box von JBL Flip! Selbst stimmenbezogene Lieder (Irisch Folk) kommt sauber rüber!
Diese Box werde ich behalten!!! 119,- Euro habe ich bezahlt. OK, das ist viel Geld, aber nach der Klangprobe gönne ich sie mir einfach! Amazon-Lieferung war sehr schnell!

Mich überzeugte (nur auf den Klang bezogen):
- Der kraftvolle Klang
- Der gute (aber nicht übertriebene) Bass
- DIE SAUBEREN UND KLAREN HÖHEN

Nachtrag 05.05.2013 (nach 4 Monaten):

sende die Box zurück.
Neuerdings ständig Abbrüche bei 1-2 Meter Abstand oder alleine schon wenn ich dazwischen stehe :-(
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kleine Powerdose, 5. Dezember 2012
Von 
*LIVE.LOVE.READ. (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: JBL Flip Wiederaufladbarer Tragbarer Bluetooth Wireless Lautsprecher mit UK/EU Netzadapter und Integriertem Mikrofon Kompatibel mit Smartphones, Tablets und MP3 Geräten einschließlich iPhone 4/4S/5/5S/5C/6/6 Plus, iPad 2/3/4/Air/Mini, iPod Nano 7. Generation, iPod Touch 5. Generation, Samsung Galaxy S2/S3/S4/S5, Galaxy Note 2/3, Galaxy Tab 2/3/4, Xperia Z1/Z2, HTC One/One M8 und Google Nexus 5/7/10 - Schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nachdem ich die Box aus ihrer Verpackung befreit habe, war ich erstaunt über die Größe. Obwohl mir die Maße bekannt waren, erscheint die Box in echt ein wenig kleiner, dafür jedoch auch schwerer. Die Verarbeitung ist sehr gut und auch das Material fühlt sich hochwertig an. Die Box macht den Eindruck als würde sie notfalls auch einiges aushalten, bevor sie kaputt geht.

Die Inbetriebname der Box verlief sehr einfach und völlig problemlos. Die Bedienung erfolgte bei mir intuitiv, wer sich hier unsicher ist erhält mit der Box auch eine kurze und übersichtliche Bedienungsanleitung. Nun bin ich jedoch kein Technik-Profi und wenn es sogar mir gelingt, die Box intuitiv zu bedienen, so empfinde ich die Bedienung und Benutzung als sehr einfach, was ein großer Pluspunkt ist.

Der Klang der Box ist überraschend gut. Zu Anfang war ich ein wenig skeptisch, ich konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass aus einer so kleinen Box ein guter Klang kommen soll, doch nach der ersten Inbetriebnahme waren sämtliche Zweifel aus dem Wege geräumt. Der Klang ist sehr deutlich, es gibt kein Rauschen oder andere Störgeräusche. Auch der Bass kommt gut und deutlich rüber. Selbst wenn man die Lautstärke sehr hoch schaltet, bleibt der Klang klar und deutlich.

Die Box wird mit einer passenden Schutzhülle geliefert. Somit ist sie beim Transport immer gut geschützt.

Ich nutze die Box nicht nur privat, sondern auch beruflich bei Schulungen. Hier werden in regelmäßigen Abständen kurze Videos abgespielt und die Box wird eingesetzt, um den Ton zu übertragen. Leider ist es nun jedoch schon mehrfach passiert, dass die Box sich zwischendurch selbst abgeschaltet und die Verbindung zum MacBook getrennt hat. Möchte man nun das nächste Video starten, muss man die Box erst wieder anstellen und eine Verbindung herstellen. Dies ist sehr unpraktisch, und es kostet Zeit und wirkt unstrukturiert. Für mich ist dies ein absoluter Minuspunkt denn gerade die Bluetooth-Übertragung ist natürlich das reizvolle an den Boxen. Um dieses Problem zu lösen bedarf es jedoch nur eines ganz normalen Klinkenkabels, welches jedoch leider nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Insgesamt bin ich jedoch mit der kleinen "Powerdose" zufrieden. Sie ist klein und handlich und der Ton wird in guter Qualität ausgegeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen peis leistung überragend, 29. November 2014
Von 
Marco_HH (HAMBURG , Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JBL Flip Wiederaufladbarer Tragbarer Bluetooth Wireless Lautsprecher mit UK/EU Netzadapter und Integriertem Mikrofon Kompatibel mit Smartphones, Tablets und MP3 Geräten einschließlich iPhone 4/4S/5/5S/5C/6/6 Plus, iPad 2/3/4/Air/Mini, iPod Nano 7. Generation, iPod Touch 5. Generation, Samsung Galaxy S2/S3/S4/S5, Galaxy Note 2/3, Galaxy Tab 2/3/4, Xperia Z1/Z2, HTC One/One M8 und Google Nexus 5/7/10 - Schwarz (Elektronik)
ich bin einfach begeistert! ich höre nie auf voller lautstärke ausser vielleicht wenn man selber eine kleine spontane outdoor party startet. die box ist meiner meinung nach mehr als ausreichend laut und hat trotzdem einen hervorragenden klang und bass. die box passt bequem in meine hintere hosentasche oder innen jackentasche und ist damit immer dabei. allzu schwer ist sie auch nicht. das laden geht sehr schnell , aber das sie ausgeht dauert leider auch nicht allzu lange. voll aufgeladen schafft man mit ihr aber bestimmt über 5 stunden wenn man nicht umbedingt auf maximale lautstärke hört. mir ist sie schon ab und zu runtergefallen aber ausser ein paar dellen und kratzer ist sie noch top in form und das seit schon fast einem jahr

ich kann jbl und diese box wirklich sehr empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen jbl flip, 13. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Vorgänger des aktuellen JBL Flip ist für alle eine Überlegung wert, die nicht unbedingt immer das aktuellste Modell brauchen. Im Gegensatz zum Nachfolger, ruht der Flip 1 auf drei Gummifüßen, die ihm auch auf abschüssigen Flächen Halt verleihen. Der Nachfolger rollt hier einfach weg.

Für mich auch besser, dass die Bedientasten noch echte Tasten sind und nicht nur gummierte Druckpunkte.

Der Nachfolger soll etwas lauter sein. Nun gut, ich habe die Lautstärke des Vorgängers noch nie ausschöpfen müssen.

Einzig die wertiger anmutende Transporthülle des Flip II, gefällt mir besser, als die Neoprenhülle meines Flip. Dafür lohnen sich die Mehrkosten aber m. E. nicht. Ich würde noch mal den ersten kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


63 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen JBL Flip portabler Stereo-Aktiv-Lautsprecher, 9. November 2012
Von 
S. Michael - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: JBL Flip Wiederaufladbarer Tragbarer Bluetooth Wireless Lautsprecher mit UK/EU Netzadapter und Integriertem Mikrofon Kompatibel mit Smartphones, Tablets und MP3 Geräten einschließlich iPhone 4/4S/5/5S/5C/6/6 Plus, iPad 2/3/4/Air/Mini, iPod Nano 7. Generation, iPod Touch 5. Generation, Samsung Galaxy S2/S3/S4/S5, Galaxy Note 2/3, Galaxy Tab 2/3/4, Xperia Z1/Z2, HTC One/One M8 und Google Nexus 5/7/10 - Schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Lieferumfang:
Dabei ist ein Netzteil mit wechselbarem "Kopf", d.h. den Netzstecker kann man austauschen (wenn man den entsprechenden hat), dann der Lautsprecher an sich, eine Schutztasche und eine Anleitung. Die Anleitung ist nach meiner Meinung nicht ausreichend. Sie nutzt Bilder und wenig Text, dennoch wäre es angenehm gewesen, wenn auf Deutsch mehr erklärt würde als auf Englisch. Die Tasche finde ich eine gute Idee, auch wenn das Netzteil nicht mit hinein passt.

Funktion:
Zuerst muss man den leicht vorgeladenen Lautsprecher aufladen, dazu ist auf der Rückseite der Netzanschluss vorhanden, neben dem Aux-In mit 3,5 mm Klinke. Mit dem beiliegenden Netzteil dauert das etwa drei Stunden, danach kann man den JBL Flip tatsächlich um die fünf Stunden nutzen, bis er wieder ans Netz muss. Man kann den JBL aber auch längere Zeit am Netz betreiben, bisher habe ich dabei nichts nachteiliges bemerken können.

Klang:
Da ich privat einen Mac nutze hat es mich interessiert, ob man den JBL Flip auch da betreiben kann (bisher nutze ich den hier Creative Sound Blaster Axx SBX 8 USB-Lautsprecher). Also habe ich den JBL mit dem Rechner gekoppelt, was problemlos funktionierte, dann in den Systemeinstellungen unter Ton - Ausgabe den Flip ausgewählt. Am JBL musste man zum Pairen den Powerschalter gedrückt halten, bis er rot/blau blinkte, dann verbindet er sich per Bluetooth mit dem jeweiligen Gerät. Am Mac musste ich dabei keinen Code eingeben, der zur Authentifizierung gedient hätte. Leider kann man dem Lautsprecher so keinen Ton entlocken. Daher bin ich auf mein Motorola und mein Nokia (beides Mobiltelefone) ausgewichen. Nacheinander die Geräte mit dem JBL gekoppelt (Bluetooth), beides mal als Ergebnis: schlechter Klang wie aus einem einfachen Kofferradio. Ich dachte mir, das kann doch nicht sein?

Zum Glück gibt es aber noch einen 3,5 mm Klinkenanschluss, also kann man jedes Gerät mit einem Audioausgang an den JBL hängen. Und was hat man als Resultat? Einen sehr gut klingenden JBL Flip mit einem guten Bass, gutem Klang und mehr als ausreichender Lautstärke. Dank Equalizer im Abspieler kann man am Klang (z.B. den Höhen) noch etwas feilen, um diesen an seine Vorstellungen anzupassen. Einen Equalizer hat ja (fast) jeder MP3-Player und Mobiltelefone sowieso.

Mit meinem Windowsrechner konnte ich den JBL Flip nicht per Bluetooth verbinden, da Windows keine passenden Treiber über das Windows Update finden konnte. Ich nutze Windows 7 Ultimate in der 64 Bit-Version. Klinke ist natürlich auch an einem Windows-PC kein Problem, das geht immer einwandfrei. Nur kann man dann natürlich nicht die Zusatzfunktionen (Mikrofon z.B.) nutzen.

Bluetooth hielt ich eigentlich für die Lösung meines "Problems", ich wollte drahtlos Musik vom Player schicken können, ohne umstöpseln zu müssen - d.h. ohne Netzanschluss und Audiokabel. Das mit dem "stromlosen Bedienen" klappt schon mal. Leider hat mich der "drahtlose Klang" überhaupt nicht überzeugen können. Ich habe aber nun das Problem gefunden: der Zuspieler sollte voll aufgedreht werden, damit der Eingangspegel zum Flip groß ist. Ansonsten, zum Glück für mich gibt es aber noch das gute alte Audiokabel (von denen ich immer welche daheim habe), mit dem der JBL dann doch noch punkten kann. Die Anleitung aber ist ein Witz, fast schon eine Frechheit. Nichts gegen Piktogramme, aber wie ich damit die Telefoniefunktionen bedienen soll - was auch gut klappt, freisprechen damit ist Ok, beim Telefon ist der Klang eh nicht perfekt - steht nur auf Englisch drauf. Bei der weiteren Benutzung am iPod ist mir aufgefallen, dass auf einmal kein Ton mehr aus dem Flip kam, obwohl der Player sichtbar weiter lief. Nach dem Aus- und wieder Einschalten des Lautsprechers ging er wieder eine Zeit lang, dann wiederholte sich das Spiel. Ist der Player auch hier voll aufgedreht blieb der JBL Flip auch an. Das ist ein sehr seltsames Phänomen, mich würde interessieren, ob auch andere Kunden dieses Problem haben. Bitte dann einen Kommentar hinterlassen, danke!

Sollten Sie diese Bewertung nicht hilfreich finden schreiben Sie mir bitte einfach Ihre Kritik in den Kommentar, ansonsten freue ich mich über Ihren Hilfreich-Klick.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Klangerlebnis, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als erstes die Farbe. Es ist ein schönes sattes Mittel-Lila. Ich hatte bisher keine Probleme meine diversen Geräte miteinander zu koppeln. Nehme es meist zum Filme gucken auf dem Tablet da mir der Ton aus dem Tablett zu leise ist. Hier kommt ein satter, klarer Ton raus. Es genügt halbes Volumen. Wenn man die Box voll aufdrehen würde würden einem die Ohren abfallen wenn man in einer ruhigen Umgebung ist. Ich kann sie uneingeschränkt weiter empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Flip-Fan, 10. September 2014
Rezension bezieht sich auf: JBL Flip Wiederaufladbarer Tragbarer Bluetooth Wireless Lautsprecher mit UK/EU Netzadapter und Integriertem Mikrofon Kompatibel mit Smartphones, Tablets und MP3 Geräten einschließlich iPhone 4/4S/5/5S/5C/6/6 Plus, iPad 2/3/4/Air/Mini, iPod Nano 7. Generation, iPod Touch 5. Generation, Samsung Galaxy S2/S3/S4/S5, Galaxy Note 2/3, Galaxy Tab 2/3/4, Xperia Z1/Z2, HTC One/One M8 und Google Nexus 5/7/10 - Schwarz (Elektronik)
Zuerst einmal über mich: ich bin nur ein "Normalo" in Sachen Technik und Elektronik! Beim Kauf eines Produktes muss es auf Anhieb funktionieren, sonst kann ich schon mal ausflippen und das Ding in die Ecke schmeißen! Nun zum jbl flip: habe viele kleine und große Bluetooth-Speaker ausprobiert (canton, sony, philipps und no name Speaker aber vor allem bose). Keiner hat mich wirklich überzeugt, vor allem von bose war ich, ob dessen großem Namen, sehr enttäuscht! Ich wollte ja nur einen Lautsprecher mit Bluetooth für mein Handy und Tablet mit gutem Klang und ein bißchen mehr Lautstärke um auch mal einen Grillabend genügend zu beschallen! Ich wollte schon verzweifelt die Suche aufgeben, da riet mir ein Freund mich mal bei jbl umzusehen. Daher bestellte ich mir den flip und siehe da......er war genau das, was ich mir immer vorstellte und wünschte! Plus: sehr leichte Anbindung an Bluetooth-Geräte (selbst für mich), hervorragender Klang.....die Höhen sind sehr klar und der Bass ist mehr als ausreichend (sollte man mehr erwarten, muss man sehr viel tiefer in die Tasche greifen). Keiner der Vorgänger meines flip hat die Klangklarheit und vor allem die Lautstärke erreicht. Bei voller Lautstärke gibt es kein Gedröhn oder eine Übersteuerung.....er bleibt klar und rein (der Klang). Auch ist er sehr formschön und sehr robust gebaut. Bei voller Lautstärke habe ich 5 Stunden und 12 Minuten mit einer Akkufüllung erreicht und habe damit eine Party beschallt (also sehr laut und gut). Negativ: die Bedienungsanleitung ist ein schlechter Witz und es fehlt ein Akkustandsanzeige. Fazit: zur Zeit gibt es nichts besseres um einen tollen Klang zu erhalten und auch mal eine kleine Party mit lauter Musik zu versorgen (wobei die Klangqualität absolut nicht leidet. Diese Rezession bezieht sich natürlich nur auf die Preisklasse bis 150 € (ausgenommen bose.....s. o.). P. S. : habe natürlich einen flip mit der verbesserten Antenne, d. h. Reichweite war bei mir immer ausreichend (ca. 20 m und durch Wände und vom 2. Stock bis zum Garten ohne Unterbrechung). Also eine klare Kaufempfehlung von mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 218 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen