weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet bruzzzl Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen15
4,6 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:4,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Oktober 2012
Also ich bin schon seit langer Zeit wieder auf der Suche nach einer neuen, guten melodic hardcore Band und ich wurde hier bei " This is the six" von While She Sleeps nicht enttäuscht. Vorne weg: die Texte also die Lyrics sind echt erfrischend und ich finde auch das sich die Band durch die melodischen Einlagen besonders von den anderen Hardcore-Bands heraushebt, wie z.B. bei dem Song " False Freedom" und bei " This is the Six". Gefällt mir sehr !
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 11. August 2012
Album Nummer 1 dieser UK Band kam - bildlich - über meine Schreibtisch, eigentlich war es die Empfehlung eines Kollegen. Auf der Insel nähren sich schon die Hoffnungen, dass endlich mal wieder eine klassische Metalband vor einer langen Karriere steht. Zu recht!

Die Musik ist irgendwo angesiedelt zwischen Metal und Hardcore, die Platte ist voller tonnenschweren Riffs, vieler Breaks aber auch bombastischen Songs. Schnell, hart aber auch verspielt. Referenzen möchte ich gar nicht so viele nennen, weil da eh nur Kopfnüsse für bekommt ;-), Thrice schwirren mir da irgendwo durch die Gehörgängen, aber in der Härte und Verspieltheit erinnert mich das sehr an die ersten beiden Alben von Helmet. Nur eben mit besseren Melodien. Anspieltipps für unentschlossene: OUR COURAGE, OUR CANCER, das sehr introspektiv mit Klavier beginnt, bevor eine wahre Riff Anarchie losbricht, mir viel Gefrickel und Breaks. Der Opener DEAD BEHIND THE EYES, der mit amtlichen Gangshouts und Hardcoreriffs einfach wegbläst. Und das Instrumental THE CHAPEL.

Daumen nach oben!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Bin nur durch zufall auf diese Band bzw. dieses Album gestossen. Nach einpaar mal auf Youtube die Single angehört hab ich mich für den Kauf entschlossen. Die CD braucht einwenig bis sie gefällt aber dann Richtig!
Es ist alles dabei was ein Metalcore Album braucht und wirklich jedes Lied macht an.
Anspiel Tipps: Dead Behind The Eyes, This is the Six, Be(lie)ve.
Absolute Kaufempfehlung für Metal Fans!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2012
Was für ein klasse Debut-Album! Eindrucksvoll eingespielt, abgemischt und produziert.
Ein sagenhaftes Album des Metal-Core.

Eindrucksvoll eingespielt, sehr sauber abgemischt und produziert.
Härte und Melodie in perfekter Komposition, ein tonnenschwerer Riff treibt den nächsten an, Gangshouts zuhauf. Es wird nicht langweilig!
Die Lieder sind durchweg interessant, dynamisch und vielfältig.

Ausgefeilte Riffs mit melodischen Passagen, punktuierte Breakdowns und Soli, wo sie angebracht sind.
Mir gefällt auch, dass nicht nur einer alleine singt, der Chorus bei diesem Musikstil gibt der ganzen Scheibe noch den letzten Schliff.

Für mich neben Parkway Drive -Atlas und As I Lay Dying -Awakened DAS Album der vergangenen Monate.

Habe sie dieses Jahr auf dem Summer-Breeze 2012 gesehen. Sie wirken live auch sehr sympathisch und waren am frühen Morgen bei vollem Sonnenschein ein richtiges Frühstücks-Brett! ^^

Ein klarer Kauf!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Ich habe die Band bei Rock Am Ring entdeckt und war von ihren Live Qualitäten schon sehr angetan! Das Album ist großartig geworden und ich kann es kaum erwarten sie wieder live zu sehen. Geile Band, Geiles Album! Mehr davon!!!!!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2015
Mit 'This is the six' hat While She Sleeps ein rabiates, gut produziertes und durchweg starkes Album abgeliefert.
Im Vergleich zum Nachfolger ('Brainwashed' - klare Empfehlung!) haben die einzelnen Songs ein bisschen weniger Eigenleben und Kraft (keine Hymnen wie 'Four Walls'), aber sie sind sehr konstant stark und bieten Metalfreunden reichlich freude.

Besonders hörenswert sind meiner Meinung nach 'Our Courage, Our Cancer' und 'Until the Death'.

Ich muss leider (was für mich die CD nicht schlechter macht) aber einem Vorredner zustimmen, insofern als das WSS, trotz gutem Potential, live nicht überragend ist. Es reicht vielleicht nie für Performances à la August Burns Red, aber wohl für ein ordentliches Erlebnis, denn sie haben ja noch viele Jahre und hoffentlich mehr Alben wie dieses und den Nachfolger
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Für mich klare 5 Sterne. Erstens als hoffnungsvolle junge Band ist das ein Klasse Debüt Album im Metal Core Bereich. Ich habe die Scheibe jetzt rauf und runter gehört und die Songs reißen einfach mit. Wenn ich While she Sleeps mit den Architects vergleiche, schneiden Erstgenannte wesentlich besser ab. Die Stimme reißt mit und die Hymnen sind einfach authentischer und nicht so ganz im Mainstream. Hört Euch einfach den Song "This is the Six" an, dann ist klar was ich meine.

Klare Kaufempfehlung im MetalCore Bereich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2013
Wer die EP "The North stands for nothing" hat, der weiß auch schon, dass diese britischen MetalCore Talente zu Riesigen fähig sind! Denn das mächtige Debutalbum "This is the Six" bläst derzeit vieles aus diesen Bereich einfach mal so weg. Die prächtig stürmischen Durchbrüchen und mit ihren packkend emotionalen Power-Melodien sind While she sleeps mit links in der Lage, selbst den größten Lautsprecher das Fürchten zu lernen. Sehr empfehlenswert!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2014
Eigentlich habe ich mich vom Metalcore-Genre in letzter Zeit ein wenig entfernt. Allerdings bin ich irgendwie immer wieder auf While She Sleeps zurückgekommen und hatte die CD schon länger auf meiner Wunschliste. Jetzt habe ich zugeschlagen und ich muss sagen, dieses Album kann man immer wieder hören, was daran liegt, dass es die klassischen Elemente des Genres gut umsetzt und dazu immer wieder mit kleinen Kniffen überrascht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2015
ich habe While She Sleeps im Vorprogramm von Trivium gesehen. Außerdem spielten noch Woven War. In der Großen Freiheit 36 in Hamburg, 2014. Sehr amtliches Konzert!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
7,19 €