Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
9
3,8 von 5 Sternen
Format: Kindle Edition|Ändern
Preis:1,27 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. November 2012
Auf die Story will ich gar nicht genauer eingehen, es ist ein "typischer" Fitzek mit überraschenden Wendungen und manchen kleineren Ungereimtheiten, die sich für mich bis zuletzt nicht alle aufgelöst haben. doch zu der Erfahrung mit der englischen Aussage ein paar Worte.
Nachdem ich bereits ein anderes Buch von S. Fitzek auf Deutsch gelesen hatte und es mich von Stil und der Geschichte angesprochen hatte, war es ein Versuch, ein auf Deutsch geschriebenes Buch in der englischen Übersetzung zu lesen.
Ich bin allerdings immer noch unsicher, ob es mir gefallen hat. Die im Deutschen präzise formulierten Beschreibungen von Örtlichkeiten und Handlungsweisen klangen in meinen Ohren in der englischen Fassung hölzern und "unenglisch". bei vielen Ausdrücken hat der Übersetzer oder die Übersetzerin Dinge nah am deutschen Ausdruck belassen, die man nach meinem Sprachgefühl im Englischen so nicht ausdrücken würde. Ich kann das nicht im Einzelnen belegen, doch da ich sehr viele Bücher aus dem englischen Sprachraum im Original lese, kam mir die Übersetzung insgesamt sehr stockend vor. Es klang Deutsch, auch im Englischen. Vielleicht ist das bei allen Büchern so, die aus der eigenen in eine Fremdsprache übertragen werden und auch eine Schwierigkeit des Übersetzens generell, aber mich hat es beim Lesen gestört.
einge gute Geschichte in gewöhnungsbedürftigem Gewand. Könnte ich, gäbe ich dafür 3,5 Sterne, so werden es 4, weil es bei allen sprachlichen Irritationen aufgrund der guten Geschichte eine interessante Leseerfahrung war.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2016
In his 2006 debut ‘Therapy’, Sebastian Fritzek focussed on persons with severe psychiatric issues, whilst also casting suspicion on the person recounting the whole story. What made it stunning was the plot and its many cliffhangers. Something similar occurs here, in a thriller perhaps inspired by early Michael Connelly’s police procedurals about serial killers. Here, Berlin is in thrall of a serial killer of mothers and as abductor of their young children. Who turn up dead within 48 hours, with their left eye missing.
This thriller’s story-teller is a traumatised ex-cop, now a crime reporter for a Berlin rag that thrives on scandal and sensation. His previous life was like that of other real and fictional crimefighters: underpaid, toxic for marital bliss, bad dreams, etc. Well into his new career as crime reporter, his somewhat annoying wife--always immersed in alternative medicine and esoteric matters—wants a divorce. When visiting a Berlin hospice with son Julian, the action begins…
What follows is another brilliantly-plotted tale full of cliffhangers. As in ‘’Therapy’’, readers are long kept in suspense about this hero’s sanity (and that of some of his former colleagues). Some interesting questions are raised: can a blind person be a serious eyewitness? Can clairvoyants be reliable assets in police investigations? Or persons ‘feeling upon physical contact a heavy charge of negative energy’, confirmed later on? In fact, Fritzek did quite serious research on blindness via interviews and other means before writing this thriller.
Much like Michael Connelly, Fritzek is an ebullient acknowledger, thanking his readers first, then page after page of collaborators, ending with the people who display his works in bookstores. Like Connolly, he could perhaps give his best helpers cameo roles in a future blockbuster? Perfect recreational reading experience.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2015
I have read a couple of books of Fitzek in German and that was the first one in englisch.
I acutally liked the story and was done reading it within 2 days. The only problem I had, was the sometimes bad english translation.
Some times it was a "word by word" translation form german to english which just doesn't make any sense.
Most of the time there where words missing like "of, the, on , for" etc. and it took some time to figure out what the sentence intendet to say.
It is kind of sad, since the books in german are realy great and now the "not so good" translation takes that away.

I would recommend the book to german readres anytime and if you read it in englisch don't forget that it still is a good story and that the writer himself did not do the translation ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
I bought this book by chance. I've heard tons about Fitzek and thought I'll give it a try. I was pleasantly surprised. Even though it's obvious that it has been translated from German to English, the story itself is interesting. It's a nice read.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2014
Ein typischer Fitzek, der anfänglich etwas Zeit braucht um in Fahrt zu kommen. Aber spätestens ab Mitte des Buches sehr fesselnd. Was mich persönlich stört, ist das offene Ende, aber das ist wohl Geschmacksache. Insgesamt auf jeden Fall lesenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2014
Habe den "eye collector" und "splinter" als, wie ich dachte, "Einstiegsdroge" gekauft, da Sebastian Fitzek so eine schnelle
Karriere hingelegt hat. Leider ist dieses Genre gar nichts für mich. Zu konstruiert. Das einzig Gute: ich habe Berlin besser kennen gelernt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2014
Wie alle Bücher von Fitzek auch hier wieder Spannung pur. Man kann bei seinen Büchern das Ende nie vorhersagen es bleibt von Anfang bis Ende spannend
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2013
Guter, spannender Krimi mit unerwarteten Elementen. Jedoch unbedingt auf Deutsch lesen, da der Autor Deutscher ist und der Roman in Berlin spielt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Very impressed with this author - the book is original and well written, has lots of suspense and a good twist at the end.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

5,99 €
9,99 €