Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen Hammer Song / Minus Punkt für 2 Titel
Der Song "Oh Love" ist ein Hamma Lied, weswegen sich der Kauf aufjedenfall lohnt.
Schade ist jedoch die weitere Titel Auswahl. American Idiot hat wohl jeder... Ich denke eine Live Version von "Let yourself go" oder Carpe Diem wäre eher der bringer gewesen.
Daher trotz Mega Song ein Stern abzug!
Veröffentlicht am 31. August 2012 von Jan

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen was ist denn das für eine Jammerei?
sorry aber das ist kein Punk, das ist Kommerz pur! Teilweise sind die Songs von Green Day ja auch einfach gestrickt (also nach dem Motto "alle-meine-entlein"-Lied, wie ich es gerne bezeichne; also ein Ton nach dem anderen auf der Tonleiter rauf und runter, wie für Kinder gemacht, um die Tonleiter zu lernen); man vgl. zb Minority; aber da ist wenigstens noch Pep...
Vor 18 Monaten von B. G. Joseph veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4.0 von 5 Sternen Hammer Song / Minus Punkt für 2 Titel, 31. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Oh Love (2track) (Audio CD)
Der Song "Oh Love" ist ein Hamma Lied, weswegen sich der Kauf aufjedenfall lohnt.
Schade ist jedoch die weitere Titel Auswahl. American Idiot hat wohl jeder... Ich denke eine Live Version von "Let yourself go" oder Carpe Diem wäre eher der bringer gewesen.
Daher trotz Mega Song ein Stern abzug!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen was ist denn das für eine Jammerei?, 27. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Oh Love (MP3-Download)
sorry aber das ist kein Punk, das ist Kommerz pur! Teilweise sind die Songs von Green Day ja auch einfach gestrickt (also nach dem Motto "alle-meine-entlein"-Lied, wie ich es gerne bezeichne; also ein Ton nach dem anderen auf der Tonleiter rauf und runter, wie für Kinder gemacht, um die Tonleiter zu lernen); man vgl. zb Minority; aber da ist wenigstens noch Pep dahinter; aber wenn ich "Oh Love" höre, muss ich den Raum verlassen oder den Radio ausschalten. Also ich sehe nichts, was bei diesem Song nicht Maintream wäre. Schade. und in der Rubrik Alternative hat das Lied meiner Meinung nach nix verloren
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vorfreude bleibt bestehen, 9. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Oh Love (MP3-Download)
Ich hab mir den Song jetzt einige Male angehört und ich find man kann sich den Track locker öfter hinternander anhören. Der Song geht direkt ins Ohr und bleibt da auch erstmal drin. Der Track macht gute Laune und ich musste mich beim hören mehrere Male dabei erwischen, wie ich den Beat mit dem Fuß mitstampfte. An sich bringt der Song keine Riesenneuerungen mit sich, aber man will ja schließlich immer noch 'nen Green Day Song haben und nichts, was früher mal Green Day war und jetzt nur noch Green Day draufsteht.
Beginnt man den Song zu hören, dann bekommt man sofort eine Gitarre mit typischen Green Day Sound auf die Ohren und auch die Deadnotes hauen rein wie ich finde. Das Solo ist nicht ganz typisch Green Day, nicht mehr so Mainstreammäßig wie man es gewohnt ist, ich würde sagen definitiv gelungenes Green Day Solo mit 'nem kleinen musikalischen Upgrade. Wenn man bedenkt, dass dieser Song als Outro von Uno wohl absichtlich etwas weniger reinhaut, dann kommen mir persönlich zwischenzeitlich Erinnerungen an 21 Guns, bloß nur ohne diese emmense Energie die in 21 Guns nacher drinsteckt.
Allerdings muss ich sagen, dass der Song sich in seinen vollen 5 mninuten sehr sehr oft wiederholt. Da hätte man sich wirklich fragen sollen, ob da 3:30 nicht wirklich gereicht hätten. Mir auf jeden Fall.
Doch trotzdem liegt der Song weit abseits vom "4-Chord-Song-Gedöns" was man heutzutage in den Charts betrachten kann (4 Akkorde auch nur wenn's hochkommt!!). Darüber hinaus sind hier im Vergleich zur Top 40 Musik noch Instrumente zu hören ("MacBook ist doch gar kein Instrument" - Y-Titty)

Insgesamt bin ich von dem Song recht angetan und hab mir auch schon Let Yourself Go auf Youtube angehört [...] und muss sagen, dass ich angesichts der beiden Songs beruhigt die 3(!!!) Alben abwarte und mich drauf freue wie ein kleines Kind an Weihnachten! Es ist immer noch Green Day, also das was man erwartet, wenn man 'nen Track kauft, wo dick und fett Green Day draufsteht. Sicherlich gibts wie immer welche die es genau deswegen beschissen finden, von wegen "Immer der gleiche Rotz, nie was Neues" aber ich persönlich will gar kein Green Day, dass nicht mehr nach Green Day klingt, ich kaufe Green Day weil ich Green Day, wie man es von American Idiot oder auch 21st Century Breakdown kennt hören will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Oh Love
Oh Love von Green Day
MP3-Album kaufenEUR 0,69
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen