Kundenrezensionen

14
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Cut The World
Format: MP3-DownloadÄndern
Preis:9,49 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. April 2013
Dies ist mein Einstieg in die Musik von Antony and the Johnsons. Es ist schwer richtig schwer unvoreingenommen zu sein, nachdem man diese Musik gehört hat. Und eindeutig ist die Musik nicht jedermanns Geschmack.
Aber wer sich hinsetzt und der Musik von Antony and the Johnsons zuhört wirklich zuhört, der wird mit MUSIK belohnt. Und ja, hört man diese Musik möchte man wie ein anderer Rezensent schrieb in die Welt hinausschreien:
Hört diese Musik. Denn was die Arrangements, die orchestrale Begleitung, der Gesang die Melodien in einem erzeugen, das ist ein Gefühl dass sagt, wie wunderbar und wunderschön Musik sein kann . Und natürlich möchte man am liebsten
den Rest der Welt davon überzeugen wie schön diese Musik ist, und weiß doch dass es einem nicht gelingen wird. Weil das Hören und Empfinden von Musik eben immer subjektiv ist. Ich bin dankbar dafür, dass ich auf die Musik von
Antony and the Johnsons gestossen bin. Eine sehr subjektive Anmerkung sei mir gestattet. Wenn möglich greift zur Schallplatte.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. März 2014
Anthony schafft es wieder einmal zerbrechliche und wunderschöne Musik zu erschaffen. Die Schallplatte ist auch wunderschön gestaltet. Aber warum wurde die Klangqualität so erbarmungslos verschlechtert? Vinyl steht für Präsenz und Lebendigkeit. Diese Platte allerdings ist falsch ausgesteuert und die Stimme verschwindet im Klangmatsch.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. August 2012
Wer bislang noch keinen Zugang zur Musik von Antony Hegarty bzw. Antony and the Johnsons gefunden hat sollte bei dieser CD unbedingt zugreifen, sie ist sozusagen ein "Best of", der ideale Einstieg.
Zuerst wollte ich mir diese CD gar nicht kaufen, da ich bereits alle CD's von Antony and the Johnsons besitze und mir somit alle Stücke bereits bestens geläufig waren, bis auf das Titlestück "Cut the World", welches auch der Grund für den Kauf war.
Aber nach einem ersten anspielen wurde schnell klar das durch die orchestrale Aufarbeitung mit dem nationalen dänischen Kammerorchester die Stücke nun noch intimer klingen und die Stimme von Herrn Hegarty noch imposanter, zebrechlicher, großartiger wirkt.
Sämtliche Stücke gewinnen nochmals an Tiefe ( hätte nicht gedacht das das überhaupt möglich wäre, unglaublich ... ) und Dynamik, einfach phantastisch, Hut ab ...

Fazit: Zugreifen, zugreifen, zugreifen, dieser Silberling sollte in keiner ordentlichen Plattensammlung fehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Normalerweise tun Best of-Alben nicht Not. Doch was Antony Hegarty im Herbst 2011 in Zusammenarbeit mit dem Danish National Chamber Orchestra auf die Beine gestellt hat, ist eine verzückende Besonderheit. Das Titelstück, das bislang auf keinem früheren Album zu finden war, nahm mich, der ich zuvor kein Lied von Antony und den Johnsons kannte, sofort gefangen und machte mich im Handumdrehen zu einem Befürworter seines Schaffens. Die Offenbarungsfrage "Is this the rapture?" sowie die Forderung "I need another world" kann ich auch unterschreiben, und wie hingebungsvoll und reich an himmlischer Schönheit sein Geständnis "I Fell in Love With a Dead Boy" gesungen und eingespielt wird, das ist wahrhaft wahrhaftig und schon tränentreibend. Für Interessenten an dem Privatmenschen gibt es den Spoken-Word-Titel "Future Feminism", quasi als Bonustrack am Anfang.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. August 2012
Es gibt, glaube ich, keine Künstler der weniger nach Chartplatzierungen oder Hits schielt als Anthony. Die Musik ist so eigenwillig, dass man sich ihr ganz hingeben muss, um den Zauber zu verstehen. Grandiose Arrengements mit einer vielleicht für den ein oder anderen gewöhnungsbedürftigen Stimme, jedoch immer unvergleichbar. Die Live-Aufnahmen sind immer so abgemixt, dass kein Beifall des Publikums zu hören ist. Eigenartig, gibt dem ganzen dann aber wieder den Anstrich eines "normalen" Albums. Ich habe alle Alben von diesem Ausnahmekünstler und der einzige Kritikpunkt der mir einfallen würde ist vielleicht in seiner fehlenden Vielseitigkeit zu sehen. Er macht SEIN Ding zwar wie kein anderer, jedoch warte ich nach all den Jahren auf eine musikalische Weiterentwicklung,- klar man kriegt zwar immer Anthony and the Johnsons wo es auch drau steht, jedoch sind wirkliche Überraschungen nicht dabei. Dennoch bleibt, (und auch deswegen 5 Sterne) er ist und bleibt ein einzigartiger Ausnahmemusiker.

dude
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 19. September 2014
Eigentlich bin ich durch Zufall auf Antony and the Johnsons gekommen. Aber seitdem ich wusste, wer da singt habe ich mir sämtliche Alben gekauft und bin begeistert. In Cut the world werden mit Ausnahme des ersten Songs die besten Songs in einem neuen Arrangement gebracht - alle Live. Sehr lachen musste ich über den zweiten Track Future Feminismn. Hier spricht Antony über eine bessere Welt fernab des Patriarchats in einer wunderbaren Weise.

Cut the world war meine erste CD, die ich gehört habe. Danach habe ich mir alle Alben gekauft und keines bereut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Dezember 2013
ANtony and the jonsons ist sicher ein Musiker der polarisiert. Entweder es packt einen oder eben nicht. Seine gefühlvolle etwas gewöhnungsbedürftige Stimme geht ins Herz und berührt.
Einer der ganz großen und trotzdem bescheiden
Große Musik
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2013
Antony hat eine wunderbare Stimme, die einen hohen Wiedererkennungswert hat. Wir mögen Antony schon lange und hier wird seine Stimme durch die Orchesterbegleitung noch veredelt. Empfehlenswert für Antony Fans und solche, die es werden wollen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Dezember 2012
Einfach reinhören wunderbar. Mit Orchester kommt die tiefe der Texte noch besser rüber. Zudem ist es eine Gesammtübersicht des Schaffens.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. August 2014
... einfach wundervoll. Titel 2) wäre aber am Ende besser aufgehoben, finde ich.
Nun lauscht man gezwungener Maßen den Ansichten, aber dann: wieder wunderbar.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
I Am A Bird Now
I Am A Bird Now von Antony And The Johnsons
EUR 9,99

The Crying Light
The Crying Light von Antony And The Johnsons
EUR 9,49

Turning
Turning von Antony And The Johnsons
EUR 9,49