earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

38
4,5 von 5 Sternen
Mission (Limited Deluxe Edition)
Format: Audio CDÄndern
Preis:6,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. März 2013
Man kann sich darüber streiten, ob man so viel Musik von Steffani wirklich auf einer CD braucht - aber wenn so intensiv dafür gekämpft wird, macht das natürlich Spaß!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 20. Januar 2013
Nach den himmlischen Juwelen auf den Geschmack zur Musik gekommen wurde ich nicht enttäuscht. In Kombination eine gelungene Umsetzung. Sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Januar 2013
Ein Klang von ausgezeichneter Qualität. Das dazu gehörige Heft ist gut aufgebaut und ermöglicht ein besseres Kennenlernen der musikalischen Beiträge
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. September 2012
Gleich heute morgen, am Erscheinungstag der neuen CD der wahrhaft göttlichen Cecilia Bartoli, habe ich mir das Werk als mp3 bei amazon herunter geladen und in der U-Bahn auf dem Weg zur Arbeit angehört. Der erste Eindruck: Einfach umwerfend, die Bartoli wird meiner Ansicht nach mit den Jahren immer besser, ausdrucksstärker und kraftvoller. Daneben wirken hoch gehandelte Sangesdiven wie Netrebko, Kermes, Kozena, um nur einige zu nennen, gerade zu blutleer. Doch nicht nur ihre Stimme überzeugt, auch die musikalischen Schätze, die die Bartoli unermüdlich zu Tage fördert, sind ein im wahrsten Sinn unerhörter Genuss. Und dass sie Humor hat, beweist Cecilia auch diesmal wieder mit einem mutigen Coverbild, auf dem sie uns düster wie ein Inquisitor entgegen starrt. Empfehlung!
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Dezember 2013
Sie wird immer besser,
alle, die kritisch etwas zur CD schreiben, haben den Sinn nicht verstanden, den diese CD übermittelt.
Zu der CD sollte sich der interessierte Hörer die DVD ansehen. Dann versteht man/Frau das Gähnen, den angeblich schwachen Chor, die Musiker einer Qualität die mich nur staunen lassen. Gerade per Kopfhörer eine Kombination von Schönheit, Anmut und Können. Die Tonqualität reicht mir und ist für mich abgemischt, wie ich es liebe.
Auch die Aufmachung ihrer CD lässt mich nur erahnen, was in ihr und ihrem Team steckt, die sie perfekt beraten haben, und auch fotografisch aus ihr machen.
Auch Bartoli kämpft mit ihrer Figur, um immer, gekonnt zu überspielen, was die reifen Jahre einer Frau vorgesehen haben.
Der Sänger der sie begleitet hat eine so schöne Stimme, und das im Duett. Wahnsinn, Gänsehaut.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. November 2012
Ich hab von Cecilia Bartoli andere CDs, die eingängiger sind. Beispielsweise die Opera Proibita. Vielleicht muss ich mich erst noch mal mehr reinhören. Das Begleitbuch(!) ist fast ein bisserl sehr umfangreich geraten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. September 2012
la bartoli ist wieder mal auf musikalische, hier auch kriminologische, in kooperation mit
senora brunetti-leon, spurensuche gegangen und fündig geworden:
agostini steffani heisst das trächtige corpus delicti, das musikalisch durchaus
himmlische perlen hinterlassen hat, jedenfalls, wenn sie so einfühlsam wie inbrünstig
vom ital. alte-musik spezialisten diego fasolis und seinen barocchisti-musici als
begleiter der leuchtenden sterne bartoli und jaroussky dargeboten werden.
es führte hier zu weit, diese umfangreiche (booklet) veröffentlichung eines barocken wie
höchst modern-hypen 'konzept-albums' einer musikerin und einer musisch ambitionierten
schriftstellerin im detail zu würdigen.
schon cover und foto-layout mit den montagen der glatzköpfigen bartoli als intrigante kreuz-
und würdenträgerin sind provokant und hype und suggerieren alles andre als traumhaftes
entzücken - verstörende visuelle botschaften, wenn man sie noch versteht.
und, bei padrona bartoli schon selbstverständlich, es geht das alles auch musikalisch über
verzückende schön-singerei hinaus, denn sie artikuliert und phrasiert grenzwertig höchst
ausdrucksintensiv bis zur hörbar physischen projektion (atem) als klangfarbe.
wer die bartoli schon einmal live erlebt hat, kennt ihre physische präsenz und schau-
stellerische ausdrucksstärke von musikalischen formulierungen.
jaroussky ist zu ihr in den duetti ein wirklich fein-sinnig schön klingendes pendant, der seine
klangfarbe moderat einspielt und die vehemenz der bartoli stimmig ergänzt.
eine hörbar höchst engagierte, erfüllte >mission<, geben sie sich ruchlos hin.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2013
Cecilia Bartoli hat einmal mehr einen Volltreffer gelandet und ihren Fans sowie den vielen Freunden klassischer Musik große Freude bereitet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. September 2012
Dem Titel ist nichts hinzu zufügen.Schön. Einfach wunderschön. Wunderschöne Instrumente, wunderschöne Stimme und wunderschöne Melodien. Die Aufmachung der Verpackung ist ebenfalls stilvoll gelungen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Mai 2013
fuer leibhaber dieser art von musik und dieser saengerin ein muss - einfach herrlich - unglaublich was diese frau mit ihrer stimme alles machen kann - atemberaubend
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Sacrificium "La scuola dei Castrati"
Sacrificium "La scuola dei Castrati" von Cecilia Bartoli (Audio CD - 2009)

Sospiri
Sospiri von Cecilia Bartoli (Audio CD - 2010)