wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen12
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: DVDÄndern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. September 2015
Die kleinen und großen Trixereien von Paaren, wie sie sich lieben und streiten, zwar ein bisschen überzogen, aber voll aus dem Leben gegriffen und dazu mit einer riesen Portion Situationskomik und Schlagferigkeit. Russel ist einfach Spitze, gefolgt von Jeff und Audrey, aber so richtig zur Höchstform liefen die Serien mit dem Eintritt von Timir "Timmy" auf. Wir haben alle Serien gekauft und hoffen nun schon auf weitere Folgen. Jedenfalls haben mein Mann und ich selten so viel gelacht, vor allem wenn wir uns (oder den jeweils anderen) hier und da ertappt fühlten. Paaren, bei denen noch alles in Ordnung ist, sehr zu empfehlen, und den anderen kann es zur Weisheit verhelfen. ;-)
It's fun? "Irgendwie schoooon" :-D
review image review image review image
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2013
Die nächste gelungene Fortsetzung der Sitcom aus den USA. Als die Serie wegen geringer Einschaltquoten damals aus dem deutschen Fernsehprogramm am Nachmittag gestrichen wurde und ich wissen wollte wie es weitergeht, habe ich mir die Staffeln auf DVD gekauft und habe es nicht bereut. Gute Unterhaltung zum guten Preis. Bild ist in typisch guter DVD-Qualität, Ton nur in 2.0 Surround, aber das stört mich nicht. Ist ja kein Megablockbuster wo mans krachen lassen will. Klare Kaufempfehlung an jene die auf Sitcoms wie How i met your mother, Big Bang Theory usw. stehen :)
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Endlich bringt Paramount auch die dritte Staffel dieser absolut hinreißenden und lustigen Comedyserie hier nach Deutschland auf DVD. Es ist unglaublich das die Serie hier in Deutschland so unbeachtet geblieben ist, denn Kabel 1 hatte die Serie damals vor 2 Jahren einfach nach der dritten Staffel aus dem Programm genommen, weil die Quoten nicht stimmten. Letztendlich müssen die Sendeplätze unglücklich gewesen sein, denn an der Qualität der Serie kann es nicht liegen. Aber das schöne ist das alle Fans nun ohne Werbeunterbrechung diese humorvolle und mit lustigen Charakteren besetzte Sitcom sehen können.

Vom Wortwitz her und von der Qualität der Geschichten und von den sympathischen Charakteren kann diese Sitcom auch mit guten Vertretern des Sitcom Generes wie The Big Bang Theory, Der Prinz von Bel Air, Hör mal wer da hämmert oder auch sehr gehypten Serien wie How i met your Mother oder Two and a half Men mithalten.

In der Sitcom werden klassische Themen innerhalb einer Partnerschaft bzw Beziehung dargestellt und das auf äußerst skurille und amüsante Art und Weise. Es geht um ein verheiratetes Pärchen Jeff Bingham und Audrey Bingham, gespielt von Patrick Warburton (Hatte einige Auftritte in der Serie Seinfeld) und Audrey Bingham, gespielt von Megyn Price sowie um ein frisch verlobtes Pärchen Adam Rhodes und Jennifer Morgan, gespielt von Oliver Hudson (Der Sohn von der Schauspielerin Goldie Hawn) und Bianca Kajlich. Es werden die Alltagssituationen innerhalb einer Beziehung dargestellt. Des Weiteren spielt ein Freund der beiden Pärchen und ewiger Single auf der verzweifelten Suche nach der richtigen Frau im Leben eine zentrale Rolle. Ab dieser dritten Staffel taucht eine neue Hauptfigur in der Serie auf mit Namen Timmy. Timmy ist der persönliche Assistent von Russel Dunbar (dem Single) und gleichzeitig öfter mal zienmlich genervt von den Tätigkeiten die er für seinen Boss tun muss. Er muss in aus verzwickten Situationen befreien oder für ihn Frauen daten. Daraus ergeben sich des Öfteren einfach herrliche Wortduelle und Timmys trockener Humor voller Intellektualität machen einfach spaß und geben der Serie die gewisse Würze und abwechslung gegenüber den ersten beiden ebenso tollen Satffeln.

Nicht nur das Zusammenspiel der Schauspieler unter einander ist gelungen sondern auch das Timing in denen die Gags gezündet werden. Man hat eigentlich zu keiner Zeit das Gefühl das Witze oder Wortduelle erzwungen werden sondern sie ergeben allesamt ein harmonischen Einklang.

Die Produzenten der Serie haben hier eine zwar etwas unbekanntere aber unbedingt sehenswerte Sitcomperle hervorgebracht die sich jeder genigte Comedyfan durchaus zu Gemüte führen sollte.. Ein besonderer Dank gilt in meinen Augen somit an Adamn Sandlers Produktionsfirma Happy Madison.

In den USA sind bereits die ersten 87 Folgen in Form von sechs Staffeln auf CBS ausgestrahlt worden. Eine siebte Staffel mit 13 weiteren Episoden wurde bereits bestellt und soll Anfang 2013 auf Sendung gehen. Bei den stabilen Einschaltquoten muss auch das dann nicht das Ende der Serie sein, ich für meinen Teil würde mir noch ein paar Staffeln wünschen, bin zwar kein fFan davon Serien künstlich am Leben zu halten ( Beispiele nenne ich mal nicht) aber bei dieser kann das nicht schaden, weil es zumindest in meinen Augen keinen Qualitätsabfall gibt (Da gibt es eventuell ja geteilte Meinungen, kann durchaus sein)

Auf den zwei DVDs der dritten Staffel befinden sich alle 13 Episoden, leider diesmal gänzlich ohne Bonusmaterial

Bildbewertung: 4:5 Also ein grundsätlich gutes Bild für DVD Verhältnisse ohne Rauschen oder Doppelkonturen. Sehr gute Farben und eine gute Schärfe zeichnet die Serie aus. Das Bild kann als wirklich sehr gut bezeichnet werden, was eventuell daran liegt das die Serie in HD produziert wird.

Ton: 3:5 in Deutsch und 4:5 in Englisch. Der Ton ist im original natürlich ein bisschen authentischer und räumlicher aber das ist ja nunmal normal. Bei einer Comedyserie ist der Ton ja weniger wichtig als bei z.B. Serien und Filmen anderer Genres. Insgesamt zufriedenstellend.

Bonus: Leider diesmal nichts, vielleicht legt Paramount in den folgenden Staffeln ein bisschen was bei.... Interviews, Set Touren oder ein Making of wären doch mal ganz nett, um Einblicke in die Produktion zu erhalten.

Die Hauptrollen der Serie

Jeff Bingham (Patrick Warburton) seit Staffel 1
Audrey Bingham (Megyn Price) seit Staffel 1
Adam Rhodes (Oliver Hudson) seit Staffel 1
Jennifer Morgan (Bianca Kajlich) seit Staffel 1
Russell Dunbar (David Spade) seit Staffel 1
Timmy (Adhir Kalyan) seit Staffel 3

Hier noch mal die Episoden die uns in der dritten Staffel erwarten

1. Die Theatertunte
2. Die Vorleserin
3. Mein schwuler Freund
4. Frauen sind Männer mit Möpsen
5. Lügen macht Spaß
6. Timmy und das große Glück
7. Pfui, alter Mann!
8. Wenn der Mann zweimal kann
9. Erregung im Park
10. Finger weg!
11. Die Pizza-Connection
12. Allein unter Frauen
13. Ausgepowert

Also allen Fans viel Spaß mit der Serie und allen Leuten die sich unsicher sind, sollten der Serie mal eine Chance geben, verkehrt macht man nichts und gut ist sie sowieso.

Hoffen wir auf weitere Staffeln die Paramount in Deutschland auf DVD veröffentlicht
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2015
Die Serie Rules of Engagement ist eine der witzigsten Sitcoms der letzten Jahre. Es ist schade, dass sie nur als „Mid-season replacement“ abgedreht wurde und die Staffeln somit sehr kurz ausfallen. Trotzdem lohnt sich der kauf allemal.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juli 2015
Ich finde diese Serie echt toll. Man kann sie gut schauen und wird angenehm unterhalten. Werde mir demnach auch die 4. Staffel holen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2014
Dank Comedy Central bin ich auf diese Serie gestoßen und ich liebe diese Serie!
Leider gibt es nicht so viele Staffeln davon...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Aufgrund der vorangegangenen Staffeln sind die Charaktere mittlerweile etabliert. Somit kann tiefer in die einzelnen Rollen eingestiegen werden. In dieser Staffel ist dabei die Rolle von Russel (David Spade) hervorzuheben. Das wird insbesondere durch seinen für berufliche, nicht zuletzt aber auch private Zwecke, angestellten Assistenten (oder sollte man eher sagen "Lakaien") Timmy deutlich.

Die Staffel ist insgesamt wirklich kurzweilig, was mich aber auch zu meinem Kritikpunkt bringt:
Staffel besteht nur aus 260 Minuten, was auf schlappe 2 DVDs passt. Man hat die Staffel also locker an einem Wochenende durch. Find ich insgesamt halt etwas schade (im Vergleich zu z.B. Two and a half Man) --> deshalb 1 Punkt Abzug.
0Kommentar2 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2014
und die 3.Staffel ist auch schon da.... Einfach eine der besten Serien der letzten Jahre!Rules of Engagement ist eine der besten Serien der letzten Jahre! Die Serie ist sehr unterhaltsam, lustig und mit vielen verschiedenen Charakteren!
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2014
Was soll ich sagen die Serie ist ist in meinen Augen absolut genial. Die Charaktere sind super und die Episoden witzig. Selbst nach mehrmaligem ansehen kann ich noch lachen
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2014
Das ist eine der BESTEN Sitcom der 2000er Jahrgänge und ist ein muss für alle die Sitcoms lieben und über Beziehungen und Ihrer Problemen lachen können...
0Kommentar0 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden