Fashion Pre-Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Wein Überraschung bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen95
4,3 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:8,94 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. September 2013
Voller Begeisterung bestellt und angesehen. Der Ton ist grausam. Die deutsche Fassung ist in mono!!!! Deswegen nur 2 Punkte. Bild kann man nicht meckern. Guten Ton gibt es nur in der englischen Fassung. Ein Skandal, denn den Film gab es schon in Stereo....
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2015
Achtung. Das ist kein Spielfilm im Klassischen Sinne sondern wirklich ein Musical. Als ich den Film erste mal sah als Kind, war ich bitter enttäuscht weil ich einen Horror Film erwartet habe. Nachdem ich den 2-3 mal sah, gefiel er mir aber immer besser und mittlerweile hat er in meinem DVD Schrank einen Ehrenplatz.
Besonders gut gefallen mir die Specialeffekte (sofern man die so nennen darf). Diese sind für damalige Zeit echt großartig. Der Film ist ja wie gesagt ein Musical und das spiegelt der Film auch wieder, weil alles bewusst aussieht wie eine Kulisse. Die Pflanze Audrey Two ist einfach genial gemacht, wenn man bedenkt das früher nicht alles aus dem kalten Computer stammte. Alles musste glaubwürdig gebastelt und angemalt werden und mit Robotertechnik in bewegung gebracht werden. Das macht den Film eben aus. Zu der wirklich guten Story kommen dann auch noch sehr gute Musikstücke die einprägsam sind und auch immer in meinem Kopf ein warmes Plätzchen bekommen werden. Auch heute noch.
Aber.... und jetzt kommt das große Aber ich habe bewusst nur 4 Sterne vergeben weil ich den Film damals auch auf VHS hatte. Und da wurden die englisch gesungenen Passagen auf deutsch untertitelt. Das ist bei dieser DVD nicht möglich. Selbst wenn man den deutschen Untertital einschaltet, hat man den dann nur bei den gesprochenen Stellen. Nicht aber bei den gesungenen. Ich bin nicht so gut in "Englisch verstehen" und hätte mir grade bei einer DVD wenigstens die Möglichkeit gewünscht, Deutsche Untertital einzuschalten. Sonst weiss man gar nicht was die genau im Einzelnen singen. Ich kenne es ja wie gesagt von der VHS. Warum also nicht bei einer DVD???
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2007
Schade ! Toller Film,von Warner Home im digitalen Zeitalter in Mono veröffentlicht. Liebe Leute,dies ist ein Stereofilm! Habt ihr das wieder mal übersehen ? Muß wohl mal wieder auf die TV-Ausstrahlung warten,die sind in letzter Zeit nicht selten besser als die DVD's. Was soll's also...nicht mein Verlust,sondern der von Warner Home Video !
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2014
Vor über 20 Jahren habe ich Little Shop of Horrors mehr aus Zufall, quasi als Dreingabe in einer Doppelvorstellung in einem Programmkino gesehen und bis heute ist es einer meiner Lieblingsfilme aus dem Bereich Musical/Musikfilm.

Die Geschichte ist herrlich schrullig und verschroben. Sie basiert auf einem belanglosen Horrorfilm, schwarzweiß, wenn ich mich recht enstinne. Die Umsetzung als Musical ist schlicht genial.
Die Songs, und damit meine ich jeden einzelnen, passen wie der Punkt auf's i.
Auch die Besetzung hätte kaum besser sein können. Die Stimmen und gesanglichen Möglichkeiten passen zu den Charakteren und reichen von operntauglich bis Jedermannsstimme.

Die Handlung kratzt an der Grenze des Grotesken bis Absurden und trieft teilweise nur so vor Schmalz und Kitsch, aber so merkwürdig es klingen mag, so bleibt das Musical dennoch stets authentisch und in allen emotionalen Belangen glaubwürdig. Die Geschichte wird nie belanglos oder flach.
Es ist ein Film mit sehr viel Herz und einem feinen Gespür für die Dinge im Leben, die wirklich von Bedeutung sind.

Und das trotz einer alles anderen als beschaulichen Umgebung. Oder vielleicht auch gerade deswegen.

Ich denke Der kleine Horrorladen ist selbst für die geeignet, die sonst eher die Kategorie Musical meiden. Für Musicalfans ist er ein Pflichtkauf.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2013
Ja, aber. Die Qualität des Filmes ist unter allen Erwartungen geblieben. Sie erreicht optisch bewertet nicht mal SD-Qualität auf einem 40 Zoll LCD. Über den Mono-Ton wurde ja schon genug gesagt. Schade, so kann man das Musical kaum richtig genießen.
Da kann ich ihn beim nächsten mal auch vom Satellit aufnehmen und mir brennen.

Gruß
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2003
Als ich zum erstnmal von diesem Musical hoerte, da es in unserem Theater aufgefuehrt wurde, las ich in einigen Rezensionen: "Eine fleischfressende Pflanze, die die armen Mitglieder eine Gaertnerei in der Gosse nach und nach auffrisst. Urkomisch!"
Und das soll witzig sein? fragte ich mich.
Doch dann wurde ich in diese Theaterstueck eingeladen und war unglaublich begeistert, so dass ich mir sofort das Video kaufen musste und auch dies ist tatsaechlich sehr witzig.
Bunte abgefahrene Kostueme und schauspielerische sowie saengerische Glanzleistungen machen es zu einem reinen Genuss.
Leider sind in dieser deutschen Version die Lieder auf englisch, jedoch mit deutschem Untertitel. Ich haette mir entweder deutsche Lieder gewunscht oder aber das ganze Musical englischsprachig, aber gerade fuer Leute mit eher duerftigen Englischkenntnissen wird diese Videoaufnahme das Richtige sein.
Und es ist auf jeden Fall sehenswert, auch Musicalverachter in meinem Freundeskreis mochten dieses Video!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2013
Zur Story schreibe ich nichts, ich beziehe mich auf die Umsetzung der BluRay

- Die BluRay kommt ohne Wendecover
- Das Menü ist schön gestaltet
- schaut man den Film mit deutschem Ton, sind alle Dialoge gut Synchronisiert. Es gibt jedoch viele gesungene Szenen, die zum Glück nicht Synchronisiert wurden. Leider werden die im O-Ton gesungenen Lieder nicht deutsch untertitelt. Man kann zwar Untertitel auswählen, die sind dann aber auch bei den Dialogen (in deutscher Sprache) mit dabei. Ich habe mir den Film dann lieber komplett in englischer Sprache mit deutschen Untertiteln angesehen. 99% habe ich zwar auch ohne die Untertitel verstanden, jedoch bei einigen wenigen Szenen haben mir die Untertitel dann doch ganz gut geholfen der Story zu optimal folgen zu können.

Für mich eine gelungene BluRay, mit der Untertitelschwäche und ein Top Film. Auch der Directors Cut lohnt sich, selbst wann man die Kinoversion schon gesehen hat.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2003
Dieses Musical gehört zu dem Genialsten, was jemals eine Kinoleinwand belebt hat. Seymour, Gehilfe eines Blumenladens entdeckt eine seltsame Pflanze, die sein Leben verändert. Plötzlich reißt sich alles um ihn. Die Sache hat nur einen Haken, das Pflänzchen lebt von Blut. Es wächst und wächst und irgendwann genügen ihm die Tropfen, die Seymour ihm spendet, nicht mehr. Wie der Zufall es will, gibt es da den sadistischen Freund der Ladenangestellten Audrey, in die Seymour heimlich verliebt ist. Nur einer von Vielen, die eine passable Pflanzennahrung abgeben ... It's supper Time. Was blutig klingt, ist wundervoll humoristisch in Szene gesetzt. Und die Musik ist fetzig und stimmungsvoll. Nie wurde ein Horrorthema weniger horrormäßig präsentiert. Fazit: ein toller Film!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Mai 2000
Ein Musical der besonderen Klasse. Der Film von 1986 überzeugt nicht nur durch seine Musik und seinen seltsamen, fast schwarzen Humor. Auch die Schauspieler sind sehr gut gewählt. Rick Moranis als schüchterner Seymour, Ellen Greene als geschundene Verkäuferin und Vincent Gardenia als ewig nörgelnder Boß des Blumenladens. Allein Steve Martin als sadistischer Zahnarzt macht dieses Grusical schon sehenswert! Auch die anderen Gastauftritte von James Belushi, John Candy, Christopher Guest und Bill Murray sind klasse. Für einen lustigen Gruselabend ist dieser Film erste Wahl! Besonders für Gärtner und Floristen, die ihrer Pflanzen manchmal etwas überdrüßig sind!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2016
Von den Musicals sicher eines der bezauberndsten die ich kenne.
Wunderschöne Musik, habe auch die CD davon, die ich häufiger
im Auto höre. Sollte aber die Original-Version sein, es gibt manche
Repros, die an die Qualität des Originals nicht heranreichen.

Aber - das ist Geschmacksache . uns gefällt es und absolut Kaufempfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden