Fashion Sale Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Hier klicken Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen194
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2013
Ich habe dieses Spiel als kostenlose app des Tages downloaden können und was soll ich sagen.
Ich bin begeistert. Es ist besser al dr. Kawashima für den nintendo Ds.
wirklich es sind leichte aber auch schwere Aufgaben dabei. Mein tägliches training war eine sehr gute Mischung.
Aber trotzdem muss ich sagen bei Kindern ist es schon wieder schwer zu sagen. Da könnte es manchmal zu schwer sein aber manchmal auch zu leicht.

Aber ansonsten eine schöne app. Ich hätte sie mir auch gekauft. Kann ich nur empfehlen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Mit dem "Einstein Gehirntrainer HD" kann man seine grauen Zellen auf Trab bringen. Dazu bietet die App jeweils sechs verschiedene Übungen auf den Kategorien "Logik", "Gedächtnis", "Rechnen" und "Sehen". Diese kann man entweder einzeln anwählen und trainieren, oder aber den Trainingsmodus wählen. Im Trainingmodus sucht einem der Computer per Zufall vier verschiedene Übungen aus, die man hintereinander absolvieren muss.

Am Ende jeder Übung werden Punkte verteilt: Pluspunkte für jede richtige Antwort, Minuspunkte für jede falsche und einen Zeitbonus. Ab bestimmten Punktzahlen werden bronzene, silberne und goldene Pokale vergeben. Die Punktzahlen jeder Übung werden in der Highscoreliste gespeichert.

Die Übungen werden vor dem ersten Mal wirklich gut und verständlich erklärt. Dann kommt ein Countdown, damit man sich mental vorbereiten kann und los geht's. Die Übungen beginnen einfach und werden mit jeder richtigen Antwort schwerer. Nach falschen Antworten wid der Schwierigkeitsgrad automatisch herabgesetzt, damit man wieder eine Chance hat - ganz analog zum GMAT-Test an einigen Business Schools.

Die Übungen wirken auf den ersten Blick wirklich simpel, erweisen sich unter Zeitdruck aber teilweise wirklich als kniffelig. Die sind Ruhe und Konzentration gefragt.

Zum Start des Spiels muss man sich ein Profil anlegen, unter dem die persönlichen Ergebnisse gespeichert werden. Man kann auch mehrere Profile erstellen, so dass die ganze Familie separat von einander mit der App üben kann. Der Wechsel zwischen den Profilen ist einfach und intuitiv gestaltet.

Es gibt zudem noch einen "Hot-Seat"-Mehrspieler-Modus.

Die Grafik ist gut gelungen und die Hintergrundmusik ist nicht zu beanstanden - und zur Not schnell ausstellbar. Leider ist die Performance der App - zumindest auf dem Kindle Fire HD - nicht 100%ig gut. Zwischendurch hatte ich immer mal wieder Hänger von zwei oder drei Sekunden. Das ist ziemlich ärgerlich, wenn einem dadurch mitten in der Übung die Zeit bei einer Aufgabe abläuft. Das bringt einem immer wieder um einen neuen Highscore. Dafür ziehe ich einen Stern ab.

Ansonsten bin ich mit der App sehr zufrieden. Ich hatte schon länger überlegt, sie mir als Vollpreis-App zu kaufen. Dass es sie heute als Gratis-App-des-Tages gibt, umso besser. Jetzt weiß ich: die App ist auch ihre regulären Preis auf jeden Fall wert. Eine Kaufempfehlung!
0Kommentar|118 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
Eig wäre das Spiel ganz ok aber wie will ein Ehem. Handwerker mit sog. "Wurstfingern" die Aufgabe mit dem robos weg lösen? Kann mir den weg locker merken nur nicht eins zu eins wiedergeben da meine Finger zu dick sind für dieses mikroskopische feldchen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Warscheinlich kommt an diese App kein anderer Gehirn-Trainer für Android heran.
Grafisch gibt die App einiges her. Auch im Funktionsumfang definitiv empfehlenswert, die Übungen sind sehr vielfältig und werden immer anspruchsvoller. Der Umfang reicht von Reaktionstest, über die Merkfähigkeit bis hin zu mathematischen Aufgaben.
Die Ergebnisse werden präzise in der Statistik der App erfasst. Im Prinzip kommt diese App sehr dicht an das Gehirnjogging vom Nintendo DS heran, nur ist es bedeutend billiger.
Insbesondere als App des Tages definitiv empfehlenswert.
0Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2013
Dieser Gehirntrainer ist absolut fantastisch, viele Spiele und Funktionen, viel Denksport und eine gute Aufmachung.

Der einzige Wermutstropfen ist folgendes:
In dem Tagestest werden Spiele die man noch nicht gespielt hat, vorab erklärt. Das ist gut sonst würde man ja dumm da stehen.
Jetzt hab ich ein paar Wochen nicht gespielt und Spiele die ich schon hatte werden nicht mehr erklärt. Das kann manchmal Ärgerlich sein, wenn sich die Aufgabe nicht von selbst erklärt. Hier sollte es die Möglichkeit geben, sich das Spiel nocheinmal erklären zu lassen, oder ggf. die Erklärung zu skippen!

Ansonsten Hut ab, besser geht es nicht!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2014
Diese App ist die für Android portierte PC Version von Dr. Kawashima. (hier wurde nur die Person getauscht). Die Übungen sind gegliedert in 4 Bereiche, mit jeweils einigen Übungen, sowie dem täglichen Test. Alles ist übersichtlich und gut erklärt.

Warum dann nur 3 Sterne ? Eine App die 3 € kostet, sollte es schaffen dass man alles auf einen Blick sehen kann. Leider ist in der App Einstein und der Roboter bei Übungen immer ausserhalb des Bildschirms und muss über wischen ins Bild gebracht werden. Da dies zudem nicht einmal erklärt wird, 2 Sterne Abzug, denn das geht besser.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2016
Das Spiel macht mit einem jeden Tag Übungen, die einem wirklich gut helfen sein Gehirn zu trainieren. Die Übungen sind unterschiedlich lang und wenn man die gemacht hat kann man sich eine Statistik im Menü ansehen wo seine Stärken und seine Schwächen liegen. Ürofessor Einstein und sein Roboter stehen einem bei Fragen auch immer gerne zur Verfügung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2012
Richtig, richtig gutes Spiel ! Da kommen die grauen Zellen in Wallungen. Ziemlich schwere Aufgaben, die nicht schnell langweilig werden. Große Auswahl an Fragen und Themengebieten. Und besonders gut : hier kann man verschiedene Spieler-Profile anlegen. Also ein Spaß für die GANZE Familie. Absolut empfehlenswert !
0Kommentar|204 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2013
Ich habe diese App speziell heruntergeladen, weil ich damit meine Mutter etwas mehr an die Touch Screen Technik heranführen wollte (ich habe ihr einen Kindle Fire geschenkt) und damit sie sich mehr mit der neuen Tablet Technik vertraut macht. Das Spiel und auch die Technik ist zwischenzeitlich bestens angenommen worden - allerdings bedient sie die Spiele mit einem Stylus, weil die Icons oftmals sehr klein sind oder sehr nahe bei einander liegen und sie dann eher versehentlich falsche Icons berührt hat. Aber mit dem Stylus klappt alles Bestens.

Die Spiele an sich sind sehr abwechslungsreich, und auch wenn man nicht auf das Punkte Sammeln bedacht ist, machen sie viel Spaß. Ich mache hin und wieder auch welche und habe viel Spaß damit. Kann ich nur wärmstens empfehlen!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2015
Ein Haufen kleiner Minispiele, die auf Zeit gehen und Kopfrechnen und Aufmerksamkeit abtesten. Wenn man die Nerven dazu hat, kann man jeden Tag einen "Test" durchführen, bei dem die Punkte von vier, fünf zusammengewürfelten Spielen addiert und in eine Statistik gepackt werden. So kann man sehen, wie aufmerksam und hirnfit man heute im Gegensatz zu gestern und vorige Woche war.
Schön und gut. Ich werde mit diesem hässlichen, weißhaarigen Herren nicht ganz warm. Wieso? Kann ich nicht ganz greifen, vielleicht weil er mich anfangs als klugen Schimpansen bezeichnet hat. Vielleicht, weil er mir manchmal Spiele vorsetzt, ohne mir vorher die Regeln erklärt zu haben. Vielleicht, weil ich schlecht kopfrechne und er mir das täglich vor Augen führt. Weiß nicht. Trotzdem spiele ich täglich. Hauptsächlich, weil das Spiel was gekostet hat und ich das Geld nicht zum Fenster hinaus geworfen haben will.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

2,69 €
4,99 €
0,89 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)