Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch..fand ich oberinteressant.., 7. Mai 2009
Tja, 2 Jahre lang musste ich leiden..bis endlich ein Arzt die Ursache meiner ganzen Symptomen und Beschwerden fand. Habe Schilddrüsenunterfunktion und Progesteronmangel. Die Autorin des Buches "The mood cure" beschreibt sehr ausführlich, alles was uns krank machen kann und wie man die ganzen Mängel behandeln kann.. und das Ganze ohne Chemie. Der Schlüssel: gründliche Ursachenforschung und naturidentische Substanzen.

Serotonin und/oder Tyrosinmangel, Schilddrüsenerkrankungen, Östrogendominanz, Progesteronmangel usw usw. (die Liste ist lang Leute, sehr lang) können Depressionen, Ängste, Zwangsgedanken, sogar Psychosen hervorrufen. Und man sollte auch bei psychischen Symptomen nach der wahren Ursache forschen und dies gezielt und rechtzeitig behandeln, sonst kann das Ganze nur schlimmer werden. Psychopharmaka sind hier nicht die Lösung. Das wissen aber leider sehr wenige Ärzte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DIY orthomolecular therapy, 18. März 2008
This book is about the treatment of depression, anxiety, irritability and stress with nutrient supplements plus an individualized diet, in a DIY trial and error approach. The promises seem grand and too full-bodied to me, but the therapy definitely worked for my depression and eating disorder. Within the dose limits and with pharmaceutical quality supplements, this DIY therapy is safe. If it doesn't work, you can still have the expensive diagnostics by an orthomolecular doctor to see whether orthomolecular medicine can help you.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Real help., 16. Januar 2012
I found this book by chance and was amazed at all the information contained. This is a very good self help book if you have emotional problems and don't want to end up feeling like you're doomed to be uncurably depressed, hyperactive or just plain crazy. Find out why you may feel the way you feel and then "help" yourself! May also give insight to parents with children with ADS or similar problems.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen would not have believed it myself, 17. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: The Mood Cure: Take Charge of Your Emotions in 24 Hours Using Food and Supplements (Kindle Edition)
My friend has been depressed for the last 20 years, visited numerous doctors, Special clinicis etc. Gave the pills (5-HTP) and got a call two days later: What are those pills you have given me? I have never felt so good.

It is three months now and still feeling much better and got ride of all his antidpressents.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen