Kundenrezensionen


231 Rezensionen
5 Sterne:
 (149)
4 Sterne:
 (49)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (13)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Tastatur für HTPC!!
Hab die Tastatur für meinen HTPC gekauft. Die Entfernung sind ca. 3 Meter und sowohl die Tastatur, als auch die Maus funktioniert einwandfrei!!!
Die Maus ist in Relation zu anderen Mäusen, die ich bisher hatte, etwas klein, aber nicht störend. Für 8 Stunden Computerarbeit täglich würd ich die Maus ungern benutzen, da ich große...
Vor 21 Monaten von macio91 veröffentlicht

versus
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Maus zu klein zum täglichen Gebrauch
Tastatur und Maus machen einen soliden Eindruck, Tastatur angenehm leise. Aber die Maus ist für den täglichen Gebrauch am Desktop für eine Männerhand zu klein (Länge 10 cm, üblich sind ca. 11,5 cm), die Handfläche liegt nicht an der Maus an, die Handhaltung ist verkrampft. Leider gibt es in der Produktbeschreibung zur...
Vor 18 Monaten von Meyer-H veröffentlicht


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Tastatur für HTPC!!, 28. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Hab die Tastatur für meinen HTPC gekauft. Die Entfernung sind ca. 3 Meter und sowohl die Tastatur, als auch die Maus funktioniert einwandfrei!!!
Die Maus ist in Relation zu anderen Mäusen, die ich bisher hatte, etwas klein, aber nicht störend. Für 8 Stunden Computerarbeit täglich würd ich die Maus ungern benutzen, da ich große Hände habe und das auf Dauer unangenehm ist. Für den "Standard-Computer"-Nutzer ist diese Tastatur allerdings das A und O !
Super Empfangsqualität, toller Tastenanschlag, was will man mehr?
Ich kaufe seit Jahren NUR Logitech Peripheriegeräte und ich hatte noch nie Probleme mit einem Gerät, bzw. wenn schon, dann war der Support einsame Spitze!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Tastatur-Maus Kombination, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Ich benutze Maus und Tastatur seit ca. 8 Wochen ausschließlich zum Arbeiten und bin insgesamt zufrieden. Installation und Aufstellung wie inzwischen üblich bei USB (und Logitech) funktionieren sofort.
Tastatur:
Druckpunkt und Aufstellmöglichkeiten der Tastatur finde ich gut, die Tastatur-/Tastenform besonders bei den Tasten (einfg, Drucken, Pause) könnte nicht jedem gefallen, da sie vom alten "Mittelblock" weg neben die F-Tasten positioniert wurden. Die unten beschriebene Möglichkeit Tasten zu programmieren nutze ich nicht, jedoch die Taschenrechner und Media-Tasten, die ich ganz angenehm finde.

Maus:
Die Maus ist klein, das könnte für manche problematisch sein. Ich selber habe relativ große Hände und nutze sie 5-8 Stunden täglich - Probleme hatte ich bisher nicht. Ansonsten weder positive noch negative Punkte, da es sich um eine Standard-Maus handelt.

Wofür der Abzug?
Geärgert und auch mehrfach geflucht habe ich über das Fehlen der Feststelltasten und NUM-Lampen. Gerade bei Onlinebanking, Passworteingabe etc. ist es sehr hinderlich, dass der Status der Feststell-/NUM-Taste nicht "normal" festzustellen ist. Hier muss man irgendwo "Testschreiben" um zu überprüfen. Natürlich geht ein solches Licht auf die Akkus, aber in Zeiten von LEDs und da die Lampe nur brennt, wenn die Taste "an" ist, kein Grund für mich auf sie zu verzichten. Diese Statusleuchten sollten bei einer vollwertigen Tastatur nicht fehlen.

Insgesamt also ein ordentliches Set, dass sehr gut alltagstauglich ist, jedoch kleinere Schwächen hat, die dem ein oder anderen ärgern könnten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut und Günstig, 1. Januar 2013
Von 
moods61 (Obrigheim, Rheinland-Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Für den Alltagsgebrauch voll ausreichend ! Typisch Logitech und mit dem Mini-USB-Emfänger eine Supersache. Voll zufrieden und kann das Produkt nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die graue Maus, 11. Dezember 2012
Von 
tom l. "tomtom" (regensburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 10 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Mein PC hatte das Zeitliche gesegnet. Auch die sehr gute Tastatur von HP war ausgeleiert und optisch mittlerweile ein Alptraum. Jahre des Gebrauchs, auch des nicht ganz sachgemäßen, hatten deutliche Spuren hinterlassen. Zunächst hatte ich mir eine Tastatur von Microsoft ausgesucht. Grund war eine schöne Handauflage. Einmal bei mir angekommen erwies sich aber das Teil als dermaßen sperrig, das ich es kurzum zurücksandte. Nun habe ich die Logitech auf dem Tisch und bin froh, die dezentere Ausführung gewählt zu haben.

Beim Auspacken macht die Logitech einen ganz passablen Eindruck. Das Finsih ist nicht High End, genügt aber für den Alltagsgebrauch. Sie ist sehr funktionell und schlicht gestaltet. Sie ist schmal und schmiegt sich flach an den Tisch. Die Beschriftung der Tastatur ist gut ablesbar, allerdings nicht beleuchtet. Die Tastatur spricht (noch) nicht so sensibel an wie die meiner HP. Diese ist absolut exakt mit gut erfühlbarem Druckpunkt. Beim Einrichten des PCs musste der Funkstick nur eingesteckt werden. Plug and Play beschreibt das sehr treffend. Beim ersten Kontakt oder der Wiederinbetriebnahme braucht die Logitech oft einen zweiten Anschlag um zum Leben zurückzukehren. Ich werde das beobachten, das nervt ein wenig.
Die im Lieferumfang dazugehörige Maus ist handlich aber präzise. Sie geht selbstständig in den Ruhemodus, was für den Akku ganz gut ist. Im Gegensatz zur Tastatur macht sich die Maus ganz gut. Obwohl ihr der grau/schwarze Look nicht besonders steht. Aber so ist das eben. Man bekommt das was man bezahlt. Und das ist ganz OK.

Mein Fazit: Werkzeug mit leichten Schwächen. Aber durchaus empfehlenswert und preislich OK.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nach Platzierung des Receivers zu Empfehlen ;-), 14. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Meine erste Rezension, welche ich hier zum Artikel abgegeben habe, hätte Logitech mit Sicherheit nicht gefallen. Die Tastatur verlor auf einen Meter Entfernung andauernd die Verbindung, hatte Tastatur Alzheimer und die Maus ruckelte und zuckelte nervig vor sich hin. Über ein USB Verlängerungskabel habe ich den Unifying Receiver nun auf dem Tisch in 50 Zentimeter Abstand zu Tastatur und Maus platziert und siehe da, die Probleme sind nicht mehr da. Rein optisch schaut alles 1a wie von Logitech gewohnt aus. Mechanisch scheint es auch keine Mängel zu geben. Einen Stern habe ich dafür abgezogen, dass Logitech einige Meter Abstand zum PC für korrekte Funktion angibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Maus zu klein zum täglichen Gebrauch, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Tastatur und Maus machen einen soliden Eindruck, Tastatur angenehm leise. Aber die Maus ist für den täglichen Gebrauch am Desktop für eine Männerhand zu klein (Länge 10 cm, üblich sind ca. 11,5 cm), die Handfläche liegt nicht an der Maus an, die Handhaltung ist verkrampft. Leider gibt es in der Produktbeschreibung zur Maus-Größe keinen Hinweis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hurra, von Kabeln befreit, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Sehr gute Kombination, die völlig problemlos an meinen Windows-Rechner (Win7) anzuschließen war.
Auch mit der Reichweite habe ich keine Probleme, allerdings liegt mein Laptop auf dem Schreibtisch und der Sender wird von nichts abgeschirmt.
Die kleinere Maus empfinde ich trotz meiner großen Hände als sehr angenehm und sie nimmt auch nicht so viel Platz auf dem Schreibtisch, insbesondere bzgl. der Bewegungen, ein.
Ich benütze die Kombi übrigens in der Arbeit, muss aber nicht so viel Schreiben; ich empfinde die Tastatur als angenehm.
Ich habe die Kombi im Rahmen einer Rabattaktion zum halben Preis bekommen, was sich auf meine Zufriedenheit natürlich nochmals positiv auswirkt.
Fazit: Ich möchte nie mehr an Kabel "gefesselt" sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Als Zweittastatur gut zu gebrauchen, 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Gleich vorab, als ehemaliger Klavierspieler und mittlerweile "Schnellschreiber" ;) bin ich wirklich etwas pingelig in der Auswahl meiner Tastaturen.
Kein Wunder also dass sämtliche meiner Tastaturen in punkto "Druckpunkt" und "Schreibergonomie" den Vergleich mit einer Ur-Tastatur eines alten IBM AT-x86 standhalten müssen, welche für mich irgendwie immer noch das Non-Plus-Ultra-Tastatur-Erlebnis darstellt (bis auf die DeKlick-Lautstärke natürlich).

Die Logitech Tastatur + Maus kommen gut verpackt (Fotos folgen) mit schon eingelegten Batterien, diese werden durch einen herausziehbaren Plastikstreifen daran verhindert Strom zu verlieren bevor sie vom Kunden ausgepackt & in Betrieb genommen werden. Quasi "Pull & Play" sozusagen ;)

Nach der Inbetriebnahme fällt gleich das erste Manko auf, welches aber auch schon aus der Artikelbeschreibung ersichtlich ist: die LEDs für die Position der Feststelltaste, Num-Block und Rollen fehlen. Bei der Bestellung habe ich mir gedacht, dies wird nicht weiter stören, allerdings ist man im täglichen Gebrauch doch irgendwie recht "blind" wenn man schon immer auf die LEDs geachtet hat. Vermutlich wird es dem einem oder anderen aber gar nicht auffallen, dass die LEDs fehlen.

Das zweite Manko aus meiner Sicht: der Druckpunkt. Nachdem man eine Taste anschlägt fühlt es sich anfangs - bei 50% des Weges - noch gut an, danach "versinkt" man mit dem Finger in die (weiche) Tastatur und hat dabei kaum noch ein genaues Feedback von der gerade gedrückten Taste. Für die Klavierspieler unter euch: es ist so wie der Unterschied zwischen einer Bösendorfer- und einer Yamaha-Klaviatur zum Beispiel. Die meisten wird es vielleicht nicht stören - mir aber geht dieses "Versinken" auf den Geist und ich weiß, ich käme damit im täglichen Gebrauch nicht klar! Vielleicht nur wenn ich sie als Zweittastatur verwenden würde.

Die Funktionstasten sind im übrigen per Software einfach zu programmieren.

Die Maus habe ich nicht weiters ausprobiert, gibt's aber auch nicht viel dazu zu sagen.

Aus Jux und Tollerei habe ich die Tastatur auch noch mit anderen Geräten verbunden ausser dem PC, hier die Ergebnisse:

Funktioniert NICHT:
-Samsung Galaxy Tab2 (P5100) mit Original-Samsung USB-Adapter
-HTC Sensation mit no-name USB-Adapter
-LED-TV Blaupunkt

Funktioniert:
- SAT Receiver Golden Media Triplex (ist eine Linux-Kiste), wenngleich bei Textfeldern automatisch auch noch die Soft-Tastatur aufpoppt (OS-bedingt).

Mein Fazit: irgendwo zwischen 3 und 4 Sterne; da die Tastatur aber ordentlich verarbeitet ist und auch noch schön verpackt ist, die Idee mit dem Unifier-Empfänger auch sehr überzeugt, vergebe ich 4 Sterne - auch wenn die Tastatur aufgrund der o.g. Punkte zurück an Amazon geht.

Zu den Rezis mit Empfangsproblemen: diese Tastatur sendet/empfängt auf 2,4GHz, vermutlich sehr nahe an der WLAN-Frequenz Eures WLAN-Routers; Ihr könntet hier probieren, dem Router einen anderen Kanal zuzuweisen, vielleicht löst das Eure Probleme.

Zum Abschluß, apropos Amazon: meine Tastatur war schon mal offensichtlich bei einem anderen Kunden und ist dann bei mir gelandet. Liebe(r) Amazon(e), ich habe nichts dagegen, aber in so einem Fall wäre es schön die Ware als Warehouse-Deal, B-Ware oder Retour-Ware zu kennzeichnen! Danke für's nächste Mal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für's Büro genau richtig, 27. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
Auch bei diesem Logitech-Produkt kann ich keinerlei Kritik äußern. Ich habe mir die MK330 für's Büro gekauft, da ich mit den Standardbilligtastaturen einfach nicht anfreunden kann. Und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist echt Top!
Den 5. Stern gibt's nur nicht, weil man aus dem Hause Logitech natürlich noch besseres haben kann, wäre für die Arbeit aber etwas übertrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An sich ganz gut, aber.., 24. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech MK330 schnurlose Tastatur (deutsches Tastaturlayout, QWERTZ) mit Maus (2,4GHz, USB) schwarz (Personal Computers)
An sich sind die Maus und die Tastatur in Ordnung, wenn man sie nicht so lange am Stück verwendet. Für das Spielen von Videogames ziemlich ungeeignet, da öfter die Maus bzw. die Tastatur nicht reagiert bzw. zu langsam ist. Stört aber in dem Falle eher meinen Mann ;)
Was mich persönlich ein wenig stört ist die Tatsache, dass die Maus recht klein ist. Ich habe kleine Hände und selbst bei mir geht das Ding regelrecht unter - man gewöhnt sich aber nach der Zeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen