Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Preis/Leistungsverhältnis
Seit drei Tagen halte ich mit dem Archos 97 Carbon mein erstes Tablett in den Händen. Schon lange trug ich mich dem Gedanken ein Tablett zuzulegen. Der Einsatzzweck war klar umrissen; Surfen auf der Couch und als E-Book Reader der normale A4 PDF-Dateien ohne Konvertierung lesbar macht. Das Notebook ist auf die Dauer einfach zu schwer und unhandlich dafür und...
Veröffentlicht am 7. August 2012 von H-J. Hauschild

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Tablet allerdings mit schwächen beim Prozessor
Habe jetzt seit einigen Wochen das Gerät und bin soweit zufrieden. Für die Coach zum schnellen surfen vollkommen ausreichend.Apps laufen flüssig und Dank Play Store ist man rundum versorgt. Einzig bei Flashinhalten ruckelt es gewaltig, somit sind Onlinespiel fast nicht spielbar und Dienste wie die ZDF Mediathek leider auch nicht nurzbar. Schade. Wer...
Vor 21 Monaten von Thorsten Mroz veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, 7. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
Seit drei Tagen halte ich mit dem Archos 97 Carbon mein erstes Tablett in den Händen. Schon lange trug ich mich dem Gedanken ein Tablett zuzulegen. Der Einsatzzweck war klar umrissen; Surfen auf der Couch und als E-Book Reader der normale A4 PDF-Dateien ohne Konvertierung lesbar macht. Das Notebook ist auf die Dauer einfach zu schwer und unhandlich dafür und das Smartphone mit 4,3" Bildschirm einfach zu klein.
Das technologische Topmodell in der Androidwelt (Asus TF700T) ist mir dafür zu teuer (600 €) und bei den No-Name Tabletts liest man oft von eklatanten Schwächen in der Verarbeitungs- und Darstellungs-Qualität oder zu kurzen Laufzeiten. Von Updates für das Android Betriebssystem ganz zu schweigen.

250€ für ein 10" Tablett mit IPS-Bildschirm geht in Ordnung. Und Archos baut auch nicht zum ersten Mal ein Tablett. Also bestellt und 24 Stunden später war es meins.
Obwohl das Display nur eine Auflösung von 1024x768 Pixel (133 ppi/dpi) hat ist ein ermüdungsfreies Lesen auch über mehrere Stunden möglich. Zwar sieht man den Unterschied beim Blick auf ein TF700t (224 ppi) oder Ipad3 (264ppi), aber es ist ok. Auch die Displayhelligkeit ist ausreichend um in der Hängematte liegend zu lesen. Bei direktem Sonnenlicht wird es halt kritisch und das spiegelnde Display nervt dann zusätzlich.

Archos gibt 7 Stunden Laufzeit im Videobetrieb an. Das halte ich für eine realistische Angabe. Nach einer 90 Minuten HD-Doku (mkv-Datei) sank die Batteriekapazität von 90% auf 65%. Zum Stromfresser wird er aber bei visuell anspruchsvollen Spielen. Obwohl der Single-Prozessor seine Arbeit ganz gut macht ist war der Akku nach gut 2 Stunden "Grave Defense HD" fast leer.

Überhaupt war ich überrascht wie flüssig es mit dem schon betagten Single-Prozessor Cortex-A8 bedienen lässt. Manchmal stockt es zwar für Sekundenbruchteilen, aber ich finde es nicht dramatisch. Nervig wird es bei handschriftlichen Notizen mit verschieden Note-Apps. Dafür reicht die Performance einfach nicht aus.
Die eingebaute 2MP-Kamera interessiert mich nicht, und für Skype reicht die VGA-Auflösung (640x480px) der Frontkamera aus.

Super sind die Möglichkeiten Inhalte auf das Tablett (16 GB eingebaut, um bis zu 32 GB per microSD erweiterbar) zu kopieren. Neben einem Micro-USB gibt es einen ganz normalen normalen USB-Anschluß. Davon können" ITunes" drangsalierte Ipad User nur träumen.

Wirklich negativ finde ich nur das ein Netzteil mit proprietärem Anschlussstecker dabei ist. Aufladen über USB sollte heute eigentlich Standard sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Tablet allerdings mit schwächen beim Prozessor, 23. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
Habe jetzt seit einigen Wochen das Gerät und bin soweit zufrieden. Für die Coach zum schnellen surfen vollkommen ausreichend.Apps laufen flüssig und Dank Play Store ist man rundum versorgt. Einzig bei Flashinhalten ruckelt es gewaltig, somit sind Onlinespiel fast nicht spielbar und Dienste wie die ZDF Mediathek leider auch nicht nurzbar. Schade. Wer allerdings ein Gerät sucht um flexibel auf dem Sofa tolle Apps zu nutzen (inklusive Spiele) und nebenher fernsehen möchte ist mit dem 10,1" Display sehr gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Als pdf-Reader empfehlenswert - wenn auch mit gemischten Gefühlen, 15. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
So, nachdem ich nun seit etwa zwei Wochen im Besitz des Archos 97 Carbon bin, möchte ich anderen Interessenten die Entscheidungsfindung etwas erleichtern:

Ich hatte zuvor bereits ein superbilliges 10“ Tablet der Firma Yarvik (Tab410), das sich trotz meiner Geduld schlicht als Elektronikschrott erwiesen hat. Landete also bei ebay. Das Archos-Tablet habe ich mir hauptsächlich als günstigen 10“ pdf-Reader gekauft. (für Ebook-Fachbücher ohne Kopierschutz)

Meine Erfahrungen:

++ pdf-Ebook-Anzeige mit Adobe Reader funktioniert gut, das 4:3 Displayformat finde ich sehr angenehm.

++ Verarbeitung&Gewicht: das Alugehäuse macht einen robusten Eindruck und knarzt nicht; für den Preis OK. Ich finde die Farbe sehr schick. Das Gewicht ist für mich in Ordnung, da das Gehäuse angenehm zu halten ist. Das Glasdisplay wirkt ebenfalls solide, so dass bei normaler Nutzung keine Schutzfolie notwendig sein sollte.

++ Foto/Videowiedergabe: Spielte bisher alles einwandfrei ab.

++ USB-Anschluss: Sehr praktisch, Sticks oder Kartenleser anschließen, und pdfs, Fotos, Videos, usw. können direkt angesehen werden. Die Sticks und Speicherkarten müssen allerdings im FAT32-Format formatiert sein, NTFS geht nicht.

o Internet /WLAN: Funktioniert, Seitenaufbau könnte aber einen Tick schneller sein. WLAN Empfang ist bei meinem Gerät bisher OK. Habe es mit verschiedenen Browsern getestet und bin beim Opera Mobile geblieben. Finde das Surfen auf Tablets aber insgesamt zu hakelig, bin mehr ein Maus-mit-Scrollrad-Fan und bleibe bei meinem Desktop-PC. Aber zum schnell was nachschlagen geht’s.

o Lautsprecher: Eher bescheiden, also als mobile Soundanlage nur mit Zubehör tauglich. Für mich eher nebensächlich, ich verwende meistens Kopfhörer.

o Displayhelligkeit: In Innenräumen und bei normalem Tageslicht absolut ausreichend, in der Sonne kann man aber auch auf der höchsten Stufe und weißem pdf-Hintergrund nur schlecht lesen.

- Verschlüsselung des Tablets über Optionen/Sicherheit/Tablet verschlüsseln: Geht leider nicht. Mir wird dann nur über Stunden das grüne Android-Männchen angezeigt und das war’s. Naja, muss halt die Displaysperre mit Passwort reichen.

- Archos-Support: Habe vor 5 Tagen dem Archos-Support geschrieben wegen der Verschlüsselung. Laut Website sollte ich innerhalb von 48 Stunden eine Antwort erhalten – bisher Fehlanzeige.

-- Akku: Ich würde die Akkulaufzeit bei maximaler Displayhelligkeit und ausgeschaltenem WLAN auf etwa 5-6 Stunden schätzen. Soweit für mich in Ordnung. Was allerdings ärgerlich ist: Die Akkuanzeige bleibt relativ lange hoch auf ca. 70%, fällt dann langsam auf 50% und dann aber relativ schnell auf 30% oder weniger. Habe mich aber inzwischen daran gewöhnt. Einfach unter 50% immer mal nachladen und fertig. Leider dauert ein Ladevorgang von 20% bis 100% aber schon einmal 3-4 Stunden. Laden per USB ist leider nicht möglich.

FAZIT: Wer mit den obigen Punkten gut leben kann, bekommt ein solides Einsteigergerät, das sich meiner Meinung nach gut als pdf-Ebook-Reader eignet. Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis in Ordnung.
Ich würde allerdings nicht das Neugerät für 180€ kaufen sondern die Versandrückläufer bei den Warehouse-Deals. Ich habe mein Gerät für 160€ bekommen und es war absolut wie neu. Aber das muss jeder für sich entscheiden, da ja die Gewährleistung dann praktisch auf Kulanz von Amazon läuft.

Wer noch Fragen oder Anmerkungen hat, kann gerne kommentieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 C, 3. August 2012
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
Wow'...zu meiner Überraschung ist das Gerät für den Preis gut verarbeitet. Es liegt gut in der Hand und das Display macht einen guten Eindruck. Die Farbwiedergabe und Auflösung sind bestens. Das Display ist echt super klasse, hätte ich nicht erwartet.
Das Tablet hat zwar 2 Kameras nutzen tue ich im Grunde nur die vordere für Videokonferenzen. Installiert ist Android 4 inkl. dem Google Market, heißt ja jetzt Google Play. Endlich mal kein get jar oder Andropit, wie bei vielen anderen Geräten.
Die Einrichtung ging erstaunlich einfach, so das ich in 3 Minuten mit allem durch war.
Speichermäßig sind 16 GB verbaut, mehr als ich wahrscheinlich jemals brauchen werde, da ich kein Video Freak bin, schaden tut es sicherlich aber nicht.
Ich werde weiter test und schauen, ob meine bisherigen guten Erfahrungen so bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für diesen Preis unschlagbar, 3. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
Habe mir dieses Tablet aufgrund des aktuell sehr günstigen Preises zugelegt. Meine Erwartungen waren wegen einiger Rezessionen nicht sehr hoch. Doch nach 5 Tagen intensivster Nutzung kann ich fast nur positives berichten. Es macht dass was es soll und mehr nicht. Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach sehr gut und für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend. Etwas problematisch und hier auch schon des öfteren angesprochen ist die Strom Anschluss Buchse die ein bisschen Filigran angelegt und Grobmotorikern wie mir Probleme bereiten könnte. Mein Frau hat allerdings mit ihren Zarten Fingern keine Probleme damit. Den Kundendienst von Avides musste ich auch schon einmal wegen mangelndem Fachwissen meinerseits in Anspruch nehmen und war positiv überrascht wie schnell mir geholfen wurde. Also alles in allem wer ein günstiges Tablet zum surfen oder das ein oder andere Spiel sucht' ist hier sehr gut beraten. Alle getroffenen Aussagen beruhen auf meiner Meinung und Erfahrung für dieses Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut verarbeitet., 18. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
Für unterwegs, sehr gutes Touchgerät. Um Schlieren zu vermeiden, ist ein Pen angebracht und auch nützlich. Überall perfekte Funkverbindung. Bestens zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen preiswert aber der Accu..., 3. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
Das Gerät ist wertig verarbeitet, funktioniert einwandfrei, das Display ist völlig in Ordnung.

Sehr gut der USB Anschluß, Filme, Musik gehen ruckzuck aufs pad.
Das Betriebssystem ist stabil, es werden auch flv videos ohne Probleme wiedergegeben.

Rundum empfehlenswert, auch wenn der Accu mit Wlan keine 7 Stunden hält, eher 4-5.

Inzwischen - nach 3 Monaten - macht der Accu nur noch 2 Stunden. Habe das Gerät eingeschickt, mal abwarten.
Sonst war ich zufrieden, obwohl der wlan emfang nur mittelmäßig ist, d.h. bei schwachem signal dauert allles, aber unser Haus ist auch recht weitläufig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen gutes Preis- Leistungsverhältnis, 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
genau das was man für den Preis erwarten kann...
etwas schwer an Gewicht - jedoch gutes Handling
kann empfohlen werden..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Multitouch, 19. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
Leider konnten wir das Gerät nach 4-wöchiger Nutzung nicht mehr laden.
Handling ist sehr einfach und funktionell.Variabel einsetzbar.
Gefällt mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Manche apps lassen sich nicht starten/installieren, 2. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCHOS 97carbon, 16GB, 24,6cm (9.7Zoll) kapa. Multitouch IPS-Display, Android 4.0, Google Play Store, 1GHz, 1GB RAM, WiFi-n, 2 Cams (Personal Computers)
Obwohl es laut Angaben vollwertig im googlePlaystore eingesetzt werden kann, sind manche apps zB Fantasytown nicht installierbar. Habe mal ein bisschen geforscht und herausgefunden das dies an der zu geringen Grafikleistung liegen könnte. Schade. Für mich ist das Pad damit unbrauchbar für meine Zwecke. Welche apps wohl noch nicht funktionieren???
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen