wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 1998
The melancholic mood of the book makes it perfect ot be read under the shadow of a tree or on dark rainy afternoons. The dissapearence of a time, of a family, a class, and a love is perfectly mixed in the same story. But to feel it the book shall be read according to its inner pace. If you read it all in one night somehow you will lose part of its beauty. Also you shall not read this book if you are looking for action and fun.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 1999
This book stunned me when I reached the end. Throughout, I enjoyed reading about the various characters and the British ambience, and I didn't expect the very moving way in which the main characters ultimately developed. In addition to telling a good story and depicting a beautiful world, the author made some very profound statements about religion and character. It is a book that I will enjoy reading again.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 1999
This is the most beautiful book I've ever read! Esp part one, which is like a revisiting of Gatsby's mansion without the roughness of the American wealth. The only thing I've read from this period that can compare is Virginia Woolf's To the Lighthouse. You can't read it for the plot, but the beauty of the language, the detail, and the simple yearning of a Waugh soul searching in WWII is wonderful
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 1999
Contrary to what is stated by the previous reviewer "Mary T. Dumont (marydumont@yahoo.com)," the characters in Brideshead Revisited redeem themselves by the end of the book. That is one of the most moving parts about it, to see how persons who have squandered their lives can turn things around and do good. If one reads the entire unabridged book to the end, it should be clear.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2000
Waugh is a great writer! If you don't get to read this book, read his other works. This book covers talks about a wealthy family and how it slowly fell into obscurity. Charles Ryder reports on friendships with various family members - primarily about schoolmate and his sister. The relationships give great insight on topics such as religion and alcoholism.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
ich habe die Langfassung der Verfilmung durch die BBC, und vorher die amerikanische Kurzfassung gesehen, und war einfach neugierig geworden, auf die Vorlage. Und bin begeistert! In den Verfilmungen klingt die Sprache zum Glueck ja auch schon an, aber sie in einem Guss zu lesen, ist ein noch hoeherer Genuss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2009
A most beautiful memory and description of pre-war England. The story shows intelligently how (religious) fanatism can damage peoples life in a most subtle but very effective way! I absolutely recommend this book (as well as the television series with Jeremy Irons)!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2000
This is a very beautiful book. It stirs all my senses with vivid description of colors, sounds, smells, tastes, touches, and feelings. That's all I have to say about this book.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2014
Ich habe Waugh damit als zeitgenössischen Autor entdeckt und werde wahrscheinlich bei Ihnen weitere Werke von ihm bestellen in nächster Zeit
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2007
Ich will hier kurz die Hörbuch-Version kommentieren (inhaltlich kann auch auf die Buch-Rezensionen zurückgegriffen werden, brauche ich hier nicht wiederholen).

Es handelt sich hier um eine ungekürzte Hörbuch-Fassung in Englischer Sprache, gelesen von Jeremy Irons der in der Kultverfilmung in den 80er Jahren auch die Rolle von Charles Ryder spielt.

Für mich das beste Hörbuch das ich je gehört habe. Jeremy Irons liest in wunderbarer Sprache sehr einfühlsam und ergreifend. Man braucht etwas Zeit und Muße um sich in die Welt der Geschichte entführen zu lassen (die Lesung dauert über 11 Stunden), es ist jedoch jede Minute Wert.

Ergänzt perfekt die phantastische Verfilmung dieses Werkes von Evelyn Waugh.

Leider ist diese Hörbuch-Fassung im Moment vergriffen, möglicherweise gibt es noch einzelne Exemplar irgendwo zu ergattern (eventuell beim Verlag chivers). Wer eine findet: zugreifen!
review image
0Kommentar2 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden