Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen8
4,5 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2010
lässt einen weniger an Schubert denken.Ebenso gibt die Auswahl keinen richtigen Eindruck von diesem Komponisten. Er hat über 600 Lieder geschrieben, davon sind hier nur ganz wenige versammelt,dafür einige seiner Sinfonien,man denkt, er sei vor allem ein Sinfoniker gewesen.

Von den Klaviersonaten ist keiner der bekannten hier aufgeführt, dafür frühere Werke. Hatte man keine Aufnahme von D. 960 ? Was Schubert an grossartigen Werken hinterlassen hat, wird in dieser Zusammenstellung nicht deutlich.
Gleiches kann man bei der Kammermusik schreiben, D. 934 fehlt, dafür sind frühere Werke aufgenommen.

Die Auswahl ist also fragwürdig. Und die Interpreten ? Wenn ich den Sänger höre, der hier die Winterreise singt, dann graust es mich. So viele Sänger haben diesen Zyklus interpretiert und man konnte keinen anderen finden? Auch Björling ist nicht gerade ein begnadeter Schubert-Interpret.

Ansonsten sind immer wieder Interpretationen versammelt, die gut anhörbar sind. Dass es für alle Werke bessere Interpretationen gibt, muss nicht gesondert erwähnt werden. Für die Ausgabe, die man hier tätigt, kann man keine Premiumprodukte erwarten.

Es ist also vor allem die Auswahl, die zu bemängeln ist. So wie das Porträt nicht Franz Schubert wiedergibt, ist diese Auswahl nicht repräsentativ für diesen Komponisten. Zum Kennenlernen nicht empfehlenswert. Wer diese Interpretation von Liedern der Winterreise gehört hat, wird nicht neugierig auf den Zyklus sein.

Der "wesentliche" Schubert ist das nicht.
0Kommentar|27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2012
Für wenig Geld bekommt der geneigte Hörer hier viel Schubert. Dieser Ausnahmekomponist hat in seinem kurzen Leben ja ein gewaltiges OEuvre erschaffen und die Musik der Klassik in Richtung Romantik geführt - ohne zu Lebzeiten vielleicht jemals wirklich einflussreich gewesen zu sein -, dass eine Auswahl beschränkt auf 99 Titel wahrlich schwerfällt. Wir bekommen mit dieser Compilation Lieder, Symphonien, Streichquartette, das Forellenquintett, beide Klaviertrios, Klaviersolowerke, das Oktett - meine Güte, was will man mehr? Rauf mit den Titeln auf den MP3-Player und ab geht die Post! Schubert to go - 13,5 Stunden - und das zu einem unschlagberen Preis.

Hier übrigens dieselbe Compilation noch einmal: The 99 Most Essential Schubert Masterpieces
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. August 2013
Nach den 99 Most Essential Mozart Masterpieces habe ich mir nun auch noch dieses Album heruntergeladen, um mich einmal etwas intensiver mit dem Komponisten Schubert auseinanderzusetzen. Aufgrund des wirklich extrem niedrigen Preises (< 1 Tasse Cappuccino) will ich nicht allzu kritisch sein. Die Aufnahme- und Klangqualität ist überwiegend gut, das gleiche gilt für die Interpretationen, die meinen (eher geringen) Ansprüchen genügen. Was mich allerdings stört ist die Werkauswahl, die einerseits sehr auf Schuberts Sinfonien, andererseits eher auf Frühwerke hin ausgerichtet zu sein scheint. So sind Schuberts Sinfonien fast vollständig enthalten, obwohl ich speziell die früheren als eher nicht so bedeutungsvoll empfinde. Hierdurch wirkt die ganze Edition insgesamt langweiliger und auch musikalisch weniger anspruchsvoll als die Mozart-Edition. Ich glaube nicht, dass man auf diese Weise dem Komponisten gerecht wird.

Da es sich bei den enthaltenen Werken um unterschiedliche Aufnahmen von unterschiedlichen Künstlern handelt, ist die Lautstärkeniveau nicht immer einheitlich. Das eine oder andere mal musste ich beim Übergang zum nächsten Werk bei der Lautstärke nachregeln.

Da es sich wie bei der Mozart-Ausgabe um eine "Full Works Edition" handelt, bekommt man keine 99-Best-of-Stücke geliefert, sondern ausschließlich vollständige Werke. Die Sinfonien sind beispielsweise grundsätzlich vollständig vorhanden. Wenn ich richtig gezählt habe, dann enthält das Volume 99 Stücke aus insgesamt 33 unterschiedlichen Werken. Dies ergibt eine Gesamtspieldauer von 13,4 Stunden und ein Speichervolumen von 1,3 GB. UMTS-Internet-User und Anwender von MP3-Playern mit knapper Speicherkapazität sollten das im Hinterkopf behalten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2013
Die Zusammenstellung ist gut. Die Qualität der Aufnahmen gleichen jene der Naxos CDs. Also nicht das Perfekteste, aber dennoch gut. Aber du Meine Güte, der Download ist ja fast geschenkt. Man macht dabei wirklich nichts falsch.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Herrliche Klassik Musik zu einem unschlagbar günstigen Preis.
Sehr gute Qualität. Man kennt von Schubert viel zu wenig.
Interessanter Querschnitt durch die Werke von Schubert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2012
Wenn ich 5 Sterne vergebe bedeutet dies doch sehr gut, oder?
Mehr will ich eigentlich nicht schreiben, nur weil es Amazon so will.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2014
Diese Musiksammlung ist für das Geld ein echtes Schnäppchen!
Bin sehr zufrieden; tolle Musikaufnahmen zum absoluten Hammerpreis. Bin sehr zufrieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2010
Es ist ein Leckerbissen der klassischen Musik. Es sind die schönsten Stücke drauf von Franz Schubert! Und das für wenig Geld! Einfach Super!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden