wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Januar 2014
Der Name Bose hat einen guten Klang und ich wollte kein Heimkinosystem mit aufwendiger Verkabelung. Die vielen positiven Rezensionen bei Amazon taten ein Übriges. Somit fiel die Wahl auf auf das Bose Solo Sound System.
Mein Plan war, den Fernseher direkt auf das System zu stellen. Der rechteckige Standfuss des TV hat genau die idealen Maße dafür. Leider hatte ich übersehen, dass der Fernsehr maximal 18 Kg wiegen darf. Mein Gerät wiegt 22 kg (47" Bildschirm). Das Gehäuse des Bose Sound System macht jedoch einen stabilen Eindruck und ich denke, bezüglich des Gewichtes gibt es noch einen gewissen Puffer. Daher steht der TV jetzt doch direkt auf dem System und das ohne Probleme.
Dem System sind mehrere Verbindungskabel beigefügt, ich benutze den optischen Anschluss.
Das System wird über eine kleine Fernbedienung gesteuert. Meine Erwartungen bezüglich des Klangs wurden bei weitem übertroffen. Besonders bemerkbar macht sich das klasse Sounderlebnis bei Spielfilmen und Musiktiteln. Auch bereits mehrfach gesehene TV-Serien kommen plötzlich ganz anders, einfach packender, herüber. Und dabei überdeckt der Sound nicht das gesprochene Wort, alles ist hervorragend zu verstehen, auch bei Zimmerlautstärke. Auch die üblichen Schocks wegen des abrupten Lautstärkewechsels bei Werbesendungen bleiben jetzt aus, das System regelt das hervorragend herunter. Fazit: Ich kann das Bose Solo Sound System uneingeschränkt weiter empfehlen. Ich habe mit dem System meinem Partner und mir zu Weihnachten eine Freude machen wollen, das ist vollauf gelungen. Amazon lieferte wie immer blitzschnell.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2013
Automatische Erkennung des Eingangssignal ( Koaxial / Analog / Optisch ) klasse Sound und toller Bass wertet jeden Fernseher oder weiteres Gerät 100% auf. 42 Zoll Fernseher auf dem Gerät ist kein Problem!
review image
0Kommentar23 von 27 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2013
Hallo, nachdem wir bereits mehrere Bose Produkte in unserem Haus haben und absolute Bose Fans sind war dies eigentlich eine logische Konsequenz, die Bose Solo für`s Wohnzimmer zusätzlich zu ordern....

Normal läuft über den TV und zum schauen über Apple TV die Bose 1-2-3 ... Problem bei der Sache ist nur, dass bei der Bose 1-2-3 nur ein optischer Ausgang vorhanden ist und somit immer "umgestöpselt" werden muss zwischen Applte TV-Box und TV. Dies war auf Dauer zu lästig.... Durch Zufall haben wir beim M****M**** die Bose Solo entdeckt und waren zuerst etwas skeptisch, ob dieses Ding auch unser Wohnzimmer "beschallen" kann...

Kurz und gut .... es kann!!!! und wie .... natürlich nicht ganz so voluminös wie die Bose 1-2-3, aber wirklich absolut gut. Die Solo ist in meinen Augen/Ohren ;))) sehr gut abgestimmt, Sprache kommt sehr gut rüber und der Bass ist nicht wirklich übertrieben, wie manch einer hier schreibt;(

Wir behalten die Solo auf jeden Fall, denn auch, wenn wirklich leise geschaut/gehört wird, ist dieses "Teil" sehr sehr angenehm und wirklich um Klassen besser, als die Originalspeaker/Quäcker aus dem Samsung TV.

Von uns ein glasklare Kaufempfehlung!!!!
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Wir haben einen Philips ZV 37 PFL 9606/K, bisher waren wir immer der Meinung, dass der Sound für einen Flachbild-TV ganz ok ist. Die Existenz des Bose Sound-Systems war mir vorher nicht bewußt. Der überaus positive Testbericht in einer einschlägigen Zeitschrift weckte mein Interesse. Nach vielem Hin und Her gelang es mir, trotz Lieferschwierigkeiten über Amazon das Gerät ausliefern zu lassen. Die pünktliche Lieferung begann gleich mit einer Panne, das versprochene optische Digitalkabel lag nicht dabei, dafür 2 verschiedene Netzkabel. Glücklicherweise lag bei mir noch ein optisches Digitalkabel herum. Der Anschluss verlief völlig problemlos. Der sich anschließende "Soundcheck" war eine positive Überraschung. Insbesondere Stimmen und Geräusche wurden in einer bisher nicht gekannten Klarheit übertragen.Die Bässe sind weich und angenehm. Rumpelbässe, bei denen man bei basslastigen Soundbars fast aus dem Sessel flog und die Lautstärke korrigieren musste und anschließend die Sprache nicht verstand, gibt es hier nicht. Nun muss ich zugeben, dass wir nicht in einem Kinosaal leben, sondern in einen 25 qm großen Wohnzimmer, und wir müssen Rücksicht auf Nachbarn nehmen. Aber es entfallen die ständigen Lautstärkekorrekturen, bei denen ich schon mal eine Fernbedienung vernichtet habe, und es ist ein angenehmes Soundklima entstanden, in dem man jedes Wort versteht und auch Bässe in angemessenem und akzeptabelem Umfang ertönen. Natürlich ist das Ganze ein Kompromiss - und technisch ist viel mehr möglich - aber unter den geschilderten Umständen ist dieses System ein sehr guter Kompromiss. Dass uns der Original-TV-Ton vorher so gut gefallen hat, ist jetzt nicht mehr nachvollziehbar. Daher volle 5 Sterne für dieses System. Einen Nachteil hat die Verbesserung dann allerdings doch, das Ohr gewöhnt sich sehr schnell an die Qualitätsverbesserung und empfindet das neu entstandene Qualitätsniveau als selbstverständlich. Oh's und Ah's bleiben sehr schnell aus. Wer damit leben kann, der ist mit diesem System hervorragend bedient.
0Kommentar25 von 30 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 23. Dezember 2013
Ich habe dieses Gerät fast 1 Jahr in Betrieb. Mir fiel folgendes auf:

+ einfache Installation (es ist nur das Netzkabel einzustecken und das Bose-Gerät über den optischen Ausgang mit dem TV zu verbinden)
+ Aufbau und Betrieb erfordern nicht, die Gebrauchsanweisung zu lesen

+ der Klang ist insb bei Musik sehr gut (aber mir sind die Halleffekte zu stark)
+ der Ton (Film aber auch Nachrichten) ist deutlich

- es sind (typisch fur Bose)keine Einstellmöglichkeiten in Bezug auf Klangprogramm / Bass / Höhen möglich
- leider hat man immer "Kino-Sound" (wummernde Bässe, Soundeffekte); das Gerät eignet sich nicht, um den schlechten Ton von Flachbild-TVs mit Lautsprechern auf der Rückseite zu verbessern (sondern eher, um "Kinoklang light" zu kriegen).

- starke Zischgeräusche bei Dialogen (dies wird bei steigender Lautsärke deutlich)

Meine Rezension, die ich nach einigen Tagen der Nutzung schrieb, ändere ich daher. Ich habe im Bose Shop in Frankfurt (Einkaufszentrum MyZeil) meine Eindrücke geschildert. Mir wurde dort gesagt, dass die Zischgeräusche bauartbedingt auftauchen können.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Haben lange überlegt ob wir ein Sourround System oder einfach eine einfache Lösung nehmen sollen, für die Mietwohnung kam ein Sourround System dann nicht in Frage. Diese Soundbar sieht klasse aus, hat einen guten Klang, und passt zum Glück auch unter den Fuß unseres Samsung 46 Zoll Geräts. Es ist schon ein riesen Unterschied zu den normalen TV Lautsprechern.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2013
Vorweg: Schnelle Lieferung durch Amazon - wie immer. Hervorragend verpackt im Bosekarton und nochmal extra Karton durch Amazon.

Unsere Stereoanlage, worüber auch der Fernsehton lief, gab langsam den Geist auf. Zudem hatte mein Mann Schwierigkeiten das Gesprochene gut zu und deutlich zu verstehen. Also sollte eigentlich schon lange was neues her.

Zunächst wollten wir uns ein 5.1 System besorgen. Damit konnten wir uns aber nie wirklich anfreunden. Problem hierbei: Wohin mit den Boxen (sähe optisch bei uns richtig doof aus) und der Kabelsalat, der uns immer wieder von dem Kauf solch eines Systems abhielt.

Dann hörten wir von den Soundboxen und ich habe mich eingehend damit beschäftigt. Letztendlich sind wir auf die Bose Solo TV gestoßen. Die positiven Rezensionen bezüglich der klaren Sprachausgabe, die Möglichkeit den Fernseher auf die Box zu stellen, die einfache Bedienung, die Marke und der Preis haben uns schließlich überzeugt die Soundbar (oder eigentlich -box, das trifft es hier eher) zu bestellen.

Und wir wurden nicht enttäuscht. Beigefügtes Optisches Kabel an den Fernseher und mit der Bose Box verbinden, Netzwerkkabel eingesteckt, Angeschaltet - fertig. Die ganze Installation hat vielleicht 3 Minuten gedauert.

Wir sind keine Hifi-Freaks und wollen auch keinen Megabass. Die Nachbarn würden da auch nicht mitspielen. Der Klang ist hier wirklich toll. Unser Fernseher und somit auch die Box stehen relativ frei in unserem ca. 38 qm großen Wohnzimmer, sodass der Klang sich optimal im Raum ausbreiten kann und dieser ist wirklich nicht zu verachten. Alles ist gut aufeinander abgestimmt.

Was uns besonders gut gefällt ist die klar verständliche Sprache (selbst bei lauten Actionszenen) und der eingebaute Chip (Digital Signal Processing). Hier wird der Klang bei jeder Lautstärke angepasst und optimiert. Man muss also die Lautstärke nicht nachregeln wenn nach einer ruhigen Textpassage plötzlich lautes Geschehen folgt. Das ist weltklasse. Wie oft hat man ansonsten die Fernbedienung in die Hand genommen um leiser zu stellen weil z.B. nach einem leisen Filmkuss plötzlich ein Flugzeug laut krachend im Hintergrund abstürzte? Wir brauchen das nun fast gar nicht mehr machen.

Wir haben noch unseren Sky Sat Receiver und eine Playstation 3 am Fernseher hängen. Über die Playstation hören wir nun auch CD, gestreamte Musik bzw. via Sky Box Radio. Auch hier ist der Klang für uns absolut perfekt und ausreichend. Weihnachten hatten wir Besuch und alle waren erstaunt, was da an Klang aus der Box rauskam (zum Vorführen hatt ich mal richtig laut gemacht). Unser Schwager war so begeistert, dass er gleich am Freitag los gelaufen ist und hat sich auch die Box bei Media Markt gekauft :)

Für manchen ist vielleicht negativ, dass die Solo Box keine Anzeige für Lautstärke hat. Wir regeln die Lautstärke über die Skybox (beim Fernsehen). Das wäre für mich aber auch so kein Punktabzug.

Bezüglich Bass gibt es ein Update auf der Bose Seite (http://worldwide.bose.com/downloads/de/web/bose_solo_tv_sound_system_download/page.html). Hiermit kann man den Bass stärker oder schwächer einstellen. Wir haben das aberr noch nicht probiert.

Fazit: Es ersetzt sicher nicht eine teure Heimkinoanlage aber ist für OttoNormalVerbaucher völlig ausreichend. Wir bereuen den Kauf nicht und sind voll und ganz zufrieden. Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Also klangtechnisch gibt es an dem Ding überhaupt nichts zu meckern:
Der Vergleich zwischen den blechernen Flat-TV-Lautsprechern und dem Bose Sound ist eigentlich unzulässig: Satter Sound, gute Mitteltöne, Höhen und Bässe. Dafür gibt's fünf Sterne.

Aber, lieber Bose, warum ist es bei Euch immer so schwierig, ein Gerät so nahtlos wie möglich zu integrieren?
Ich habe jetzt zwingendermaßen ZWEI Fernsteuerungen herumliegen um ein Bild MIT Ton zu bekommen.
Warum schaltet sich das Teil nicht automatisch ein, wenn der Fernseher aufgedreht wird? Eine Master/Slave-Schaltung ist nun wirklich keine Innovation mehr. Und dem Soundbar die IR-Codes der TV-Fernbedienung lernen lassen zu können, diese Möglichkeit gibt's auch schon seit 30 Jahren. Aber nein...nichts von alle dem ist möglich; .d.h. muss jetzt immer ein zweites Teil mit einer anderen FB aufdrehen - und damit auch lauter/leiser drehen.

Sorry, dafür ein Stern Abzug - für 300 Kröten müsste das möglich sein.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2013
Als erstes möchte ich erstmal erwähnen das ich normal keine Bewertung schreibe (Faulheit). Aber bei diesem Gerät kann ich mich nicht zurückhalten! Dieses kleine Wunderwerk von Bose ist jeden Euro Wert! Der Unterschied zum normalen TV-Sound ist riesig! Man sollte dieses System allerdings nicht mit einer 5.1 oder gar 7.1 Anlage vergleichen! Da ich was kleines gesucht habe für mein Wohnzimmer bin ich auf die Bose Solo gestoßen die ich nur jedem der auf viel Kabel und riesen Reciever usw. Verzichten will bestens empfehlen kann! Es ist innerhalb von 5 Minuten und ohne Hilfe von Anleitungen angeschlossen! Die Stimmen sind absolut klar mit super Höhen und Tiefen! Die Leute die aus ihrem Wohnzimmer ein Stadion machen wollen sollten sich aber lieber eine Anlage für Tausende von Euro kaufen bevor sie hier schlechte Bewertungen abgeben! Für mich ist die Bose solo das Beste und einfachste System! Besser als meine Erwartungen waren!
Fazit: kaufen kaufen kaufen!!!!!
0Kommentar11 von 13 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. November 2012
Ich habe einen älteren LG-Fernseher, und ich habe das Gefühl, zum ersten mal richtig fern zu hören. Unglaublich, der Unterschied. Vorher Pappkarton, jetzt wunderbarer Bose-Sound.

Der Anschluss per optischen Kabel war völlig problemlos. Meinen Eltern habe ich auch gleich so ein Gerät bestellt.
0Kommentar30 von 36 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 42 beantworteten Fragen anzeigen