Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (43)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


44 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als ein MK-Mod
Im Prinzip handelt es sich bei „Injustice – Götter unter uns“ um ein ordentlich aufgebohrtes Mortal Kombat, allerdings ohne übertriebene Gewalt und eben mit Comic-Helden bzw. Schurken anstelle von Raiden, Sub Zero und Co. Was sofort auffällt ist die ähnliche Optik und das Gameplay, aber dazu später mehr...

So geben...
Vor 22 Monaten von M. Schulze veröffentlicht

versus
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Treffen sich ein Clown, eine Fledermaus und ne Laterne...
Comic-Fans Aufgepasst! Jetzt prügeln sich die Helden und Schurken aus dem DC-Universum in bester Form über den HD-Bildschirm! …dürfte man meinen…

WAS IST…Injustice?
Wie schon eben angedeutet haben wir es hier mit den berühmten Charakteren aus dem DC-Universum zu tun. Helden wie Batman, Superman oder Green Lantern...
Vor 15 Monaten von Mactomorf veröffentlicht


‹ Zurück | 15 6 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer Superhelden-Prügler, 19. April 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] (Videospiel)
Es gibt nicht viel zu sagen zu dem Spiel.
Habe es gestern bekommen und hab ohne Vorkenntnisse mit meinem Kumpel ein paar VS-Kämpfe bestritten. Auffallen tut sofort die einfache Steuerung, die super Grafik und viele Special Effects. Die Kämpfe machen Spaß und sind nicht zuschnell vorbei, dauern aber auch nicht zu lange.

Die Story will ich hier nicht Spoilern, aber sie ist der Hammer. Bin noch nicht ganz durch, aber so stellt man sich nen Spiel von DC-Superhelden/Schurken vor.

Fazit: Wer sowieso auf Batman und Co. steht hat das Spiel eh schon, ansonsten ist es ein solides Prügelspiel und es entfaltet seinen ganzen Glanz natürlich im Multiplayer wenn man seinen Kumpels eins auf die Mütze gibt. Kann es nur empfehlen.

Gruß Max
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Injustice - Götter unter uns, 13. Mai 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich habe das Spiel von einem Freund zum Geburtstag bekommen.
Eine sehr schöne Steelbook Edition und ich habe zu dem Spiel auch einige Trailer gesehen und war schon ein wenig Neugierig.
Ich bin nicht so der Beat em up Fan und war auch von MK nicht gerade so begeistert, dennoch macht mir dieses Spiel zwischendurch Spaß.

Hier fällt einem sofort auf, das das Spiel vom Mortal Kombat Team kommt, den so viel Unterschied gibt es gar nicht, es sind lediglich die Charaktere, die Gewalt und der Spielename.
Das Gameplay ist an sich nicht viel anders als bei MK, die Combos finde ich hier und auch bei MK sehr schlecht, ein unerfahrener Spieler wird hier sicherlich seine Schwierigkeiten haben. Doch spielt man das Spiel ein wenig, kommt man schnell hinein und hat seine lieblings Combos schnell raus.
Die Grafik von dem Spiel gefällt mir sehr gut, Sequenzen gestochen scharf und wunderschön animiert und auch die Grafik in den Kämpfen ist genau richtig.
In einigen Stages, kann man Übergänge nutzen, hier schlägt man seinen Gegner durch Übergänge dadurch startet eine kleine Sequenz, dies sieht wirklich sehr gut aus und macht auch Spaß, aber leider nicht lange, da es ja immer die gleichen sind und mit der Zeit kann es einem schon auf die nerven gehen ...
Spielzeit bekommen wir hier eine menge geboten, es gibt neben der sehr leichten Story auch noch andere Modi, an denen man schon länger zu kauen hat, da die Schwierigkeit mit der Zeit echt enorm wird. Man braucht auf jeden Fall viel Geduld, Übung und genügend Nerven.

Es gibt 240 Herausforderungen die man meistern kann (für Trophäen), diese muss man dann noch alle auf 3 Sterne bringen und das ist die übelste härte. Ich habe mir schon gedacht das wieder so ein doofer Zug von denen kommt aber ich hoffte das sie es endlich bleiben lassen, nix ist draus geworden und so bekommen wir wieder eine menge sehr schwerer und teils unfairer Aufgaben zu meistern.

Der Online Modus ist für mich nicht der Rede wert, schlechter geht es wohl kaum, sehr viele Fehler und langweilig bis zum geht nicht mehr, das war schon bei MK nicht anders und von daher werde ich über den MP nicht weiter sprechen. Der eine mag Online Kämpfe der andere nicht und ich zähle zu denen die es nicht mögen.

Die Bonus Codes die man zum Steelbook bekommt, sind keine Hilfe und auch eher einfallslos, es sind ein paar neue Zusatzmissionen auf die man eh keine Lust hat und das wars.
Also nicht weiter der Rede wert.

Leider sind Beat em up Spiele meist zu schwer und machen mit der Zeit keinen Spaß mehr, da man mehr Frustriert ist als es überhaupt Spaß macht.
Dennoch macht dieses Spiel Spaß wen man eine Chance gegen die Gegner hat und auch mal gewinnt ;)

Jeder der auf Fighter Spiele steht, kann hier bedenkenlos zugreifen, den es ist eine wahre Perle im Beat em up Genre.
Sogar einen Tick besser als Mortal Kombat ...

3 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen OK, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] (Videospiel)
Alles hat zu meiner vollsten zufriedenheit geklappt. Keine Beanstandungen.Würde jederzeit wieder bei Ihnen kaufen. Alles Gute , Danke. Bis bald.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja, 19. Juni 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] (Videospiel)
Also der verkauf war super preis klar vorgaben aber ok. Naja jetzt zum spiel.. Ich hatte nachdem ich die spiele bewertung bei 1 live gehört hatte, den drang es zu kaufen und war ziemlich emttäuscht.. Innerhalb von 10 std war das spiel komplett durch gespielt.. Naja als 2 player spiel ist es ganz gut aber die story war schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Spiel !!, 10. Juni 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] (Videospiel)
Was muss ich mich schämen ich hab tatsächlich injustice mit Mortal Kombat vs. DC Universe verwechselt !
Habs bei einem Freund damals nur 5 Minuten angezockt.
Das Spiel ist sogar noch ein gutes Stück umfangreicher als MK 9.
Sauer aufgestossen ist mir allerdings der 700MB grosse Patch ;)
Da musste wohl viel nachgebessert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Beim ersten Blick geil, in-game nicht so toll, 6. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich habe mir das spiel sofort bestellt nachdem ich mir einen Trailer angeschaut habe. Ich bin ein mega Fan von solchen beat-em-up Games und dachte mir: das ist bestimmt wie Mortal Kombat und dann als ich es gespielt habe war es überhaupt nicht so wie ich es mir vorgestellt habe. Man hat Combos, die einem im tutorial anfangs gezeigt werden und der längste Combo ist 5 Tasten KURZ. man kann nicht einfach so loskämpfen und irgendwelche selbst erfundenen Combos benutzen, NEIN man muss genau in der reihenfolge Tasten drücken, damit daraus auch überhaupt etwas wird. Ich bin mega enttäuscht von diesem Game. Es sah wirklich super interessant im Trailer und Gameplays aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja, 23. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] (Videospiel)
Das wichtigste an einem beat 'em up ist (für mich) die möglichst kurze Zeitverzögerung zwischen Tastendruck und Bewegung des Characters im Spiel.
Bei diesem Spiel ist diese Verzögerung viel zu groß. Kam mir vor wie eine Ewigkeit.

Alles Andere am Spiel ist ok. Die Figuren sehen gut aus, die Arenen auch...aber die Steuerung ist (meiner Meinung nach) Mist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen die steuerrung ist ein wenig knifflig aber sonst is das gam nicht schlecht, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] (Videospiel)
die steuerrung ist ein wenig knifflig aber sonst is das gam nicht schlecht es ist aber nicht mein spiel :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 15 6 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3]
Injustice: Götter unter uns - [PlayStation 3] von Warner Bros. (PlayStation 3)
EUR 15,58
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen