Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge studentsignup Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen32
4,4 von 5 Sternen
Preis:13,22 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. November 2012
Ich habe diesen Artikel Anfang September 2012 für 14,16 EUR bei Amazon.de gekauft.

Die Schutzmaske sitzt sehr gut auf dem Gesicht, auch ich als Brillenträger habe kaum Probleme mit dem Beschlagen der Brille durch die Maske. Wenn das Metallstäbchen erstmal richtig eingebogen ist und die Maske richtig sitzt, beschlägt die Brille gar nicht mehr und alles ist prima.

Die Maske ist bequem und kaum spürbar, wenn man sich daran gewöhnt hat. Auch das Atmen ist normal möglich - zusätzlich hat man durch das Cool Flow System das Gefühl, man atmet frische kühle Luft ein, ein netter Nebeneffekt.

Insgesamt genau die Maske, die ich gesucht habe, um mich vor (Fein)Staub und ähnlichem zu schützen. Sitzt angenehm und ist auch für Brillenträger geeignet. Perfekt!
11 Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2013
Ich habe sie mir für das Holifestival gekauft und war froh nicht die "billigen" genommen zu haben!
Wir waren vorne an der Bühne und haben die volle Ladung von den Farben abgekommen. Es wurde sogar durch die riesen Staubmenge die Musik leiser. Aber Atmen konnten wir noch ohne Probleme!

1a Schutz gegen Staub, angenehm zu tragen. Wir hatten 26 Grad und haben in der Menschenmenge nicht geschwitzt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2013
Ich brauchte die Maske für die Reinigung des Dachbodens nachdem ein neues Dach darauf kam,insofern war das eine extrem staubige Angelegenheit und die Maske hat sich bewährt. Aussen war sie schwarz vor Schmutz, innen weiss geblieben, ich habe sie auch wieder reinigen können, ob ich das auch noch ein zweites Mal machen kann oder sie sich dann auflöst, weiss ich noch nicht. Die Atemluft wird perfekt abtransportiert, ich kann als Brillenträger auch nicht über beschlagene Gläser klagen. Die Temperatur betrug um die 25 Grad als ich damit gearbeitet habe.
Störend sind nach einer Weile die Haltegummis da sie extrem einschneiden, aber das ist verkraftbar solange man eine saubere Lunge und Nase behält. Vielleicht lag das auch daran, dass ich beide Gummis auf eine Stelle am Kopf gelegt hatte. Da das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt, würde ich dieses Modell wiederkaufen
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2014
Wir haben die Masken bei unserem Kernsanierungsprojekt eingesetzt. Zuvor hatten wir ganz Einfache, Billige verwendet, doch auf Dauer war das unertraeglich und fuer die Gesundheit ganz uebel! Was aus Mund und Nase herauskam war wirklich unschoen und kann nicht gesund sein.
Die Passform ist hervorragend und fuer Brillen- oder Schutzbrillentraege eine der besten Masken auf dem Markt. Das Nasenband fest angedrueckt und der Durchblick bleibt auch nach Stunden schweisstreibender Arbeit beschlagsfrei. Kritik bekommt dieses Modell nur weil die Gummibaender mit der Zeit wirklich in die Kopfhaut einschneiden. Der Preis ist sicher nicht der Guenstigste, aber das sollte einem schon seine Gesundheit wert sein.
Wir haben nie ausprobiert ob man die Schutzmaske reinigen kann, solange wir durchatmen konnten haben wir sie verwendet und danach weggeschmissen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Wir sanieren ein 100 Jahre altes Haus und die Zwischendecken sind voller Lehm-Staub-Dreck. Da wir diesen herausnehmen brauchten wir dringend Atemschutzmasken und haben mit dieser hier einen Glücksgriff gelandet.
Wenn man sieht wie schmutzig die Masken nach nur einer halben Stunde sind ist man froh dies nicht in der Lunge zu haben.
Selbst mir als Brillenträger ist es gut möglich die Maske zu tragen, wenn sie einmal richtig sitzt dann beschlägt auch die Brille nicht wie bei anderen Masken. Das Ausatemventil ist super, so ist es in der Maske nicht zu feucht.
Alles in allem kann ich die nicht ganz günstigen Masken sehr empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2013
Habe diese Maske für Abrissarbeiten am Haus verwendet. Primär Stroh/Gips Decken. Wenn das Nasenteil mal richtig zurechtgebogen geht es ganz gut. Für das Geld darf man keine Absolute Dichtheit erwarten, das sollte klar sein.
Alternativ hatte ich noch die Hausmarke aus B*****S. Wobei diese 3M hier wesentlich besser im Nasenbereich abschließt, obwohl die andere eine Gummilippe im Nasenbereich hat (die irgendwie nix bringt). Vielleicht kommt es auch auf die Nase an :-)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Wir hatten die Maske in Kathmandu (Nepal) im Einsatz. Dort ist bekanntermaßen sehr dicke Luft und meine Frau hatte unter dem Husten verusachenden Smog zu leiden. Die Maske war dabei eine große Hilfe und hat ein Atmen ohne Husten ermöglicht. Durch das Ventil kann man angenehm Ausatmen und die feuchte Atemluft entweicht aus dem Filter. Die Anpassung an die Nase war mit dem Aluminiumbügel gut möglich.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juni 2013
Absolut zufrieden, Maske tut was sie soll und lässt sich zudem gut an die Gesichtsform anpassen.
Ventil lässt feuchtwarme Ausatemluft /Schweiß zuverlässig raus. Die Maske wird nicht von innen durch Kondenswasser feucht. Der Tragekomfort ist deutlich besser als bei normalen Papiermasken ohne Ventil. Nutze die Masken reglmäßig zum Entkernen eines alten Hauses. Habe auch Ventilmasken anderer/ billigerer Hersteller probiert und bin am Ende doch wieder bei 3M gelandet/ geblieben.
Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das Anbiegen des Bügels fand ich einfach. Die Haltegummis waren ebenso funktionierend. Dennoch passte die Maske nicht immer genau (=komplett abdichtend, so dass es sich etwas einstülpt beim raschen Einatmen). Am Ende des Tags, an dem ich sie immer wieder trug, war die Maske dann ferner doch durchfeuchtet.
Da ich keine Messgeräte hatte, der _gefühlte Effekt: ich habe keinen großen empfunden (es ging um heftigen Smog, doch bei völliger Gesundheit). Ein Ventil als solches empfinde ich aber als wichtig, um nicht _sofort eine durchsabberte Maske zu haben. Man sieht nur mit dem unnötigen "3M" darauf auf der Straße schon auch seltsam aus. Der Preis war gerade noch im Rahmen. Vier Sterne.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2016
hab mein keller gekehrt. beton. ohne maske = husten und ende. mit maske geht, lunge drückt trotzdem und nach staub hatts auch geschmeckt. meines erachtens, für kurz, ok aber für richtig sichtbaren staub nicht GARNICHT geeigent. weiters, finde ich das ausatemventil zu stark. ich atmete meist durch die maske aus. die geschichte mit dem keller war blödsinn. habe die maske im gewerblichen einsatz gehabt -> ungeeigent. wenn es hart auf hart kommt würde ich die ffp3 mit einem extra schutz für den mund (3m irgendwas) kombinieren. wenns dann nicht nach staub schmeckt gehts, ansonsten gasmaske mit A2B2E2K2 Hg P3-Kombinationsfilter aufsetzen :-) ps das ganze ist kein spass .
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.