wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Dezember 2012
Ich habe mich für diese Folie entschieden, da in der anderen Rezension darauf hingeweisen wurde, dass kleinere Lufteinschlüsse / Bläschen nach einiger Zeit verschwinden.
Natürlich habe ich versucht, Blasen zu vermeiden. Aber auch beim zweiten Versuch blieben viele kleine und einige größere Lufteinschlüsse zurück (der erste Versuch ging völlig daneben - jetzt weiß ich, warum zwei Folien enthalten sind). Anstatt die Nadel zu zücken (was vermutlich nicht optimal ist) oder die Folie nochmal anzuheben (ganz schlecht) habe ich dem Hinweis vertraut und einfach abgewartet.
Und tatsächlich: Nach einem Tag waren die kleinen Fehler verschwunden und nach ca. einer Woche auch die größeren Bläschen, das Ergebnis ist perfekt!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2013
Beim anbringen der ersten Folie habe ich versagt und musste direkt die Zweite verwenden, was aber wie gesagt an mir lag. Die Folie lässt sich jedenfalls einwandfrei und ohne Rückstände entfernen. Beim anbringen der zweiten Folie wusste ich nun, wie ich vorzugehen hatte und es gelang auf Anhieb. Man muss allerdings sehr genau arbeiten, denn ein Verschieben, wenn auch nur ein kleiner Streifen anhaftet, ist kaum möglich. Ein nach dem Aufbringen möglicher Schleier verschwindet nach einiger Zeit, so, wie es auch in der Anleitung steht.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2013
Ich habe es beim 1. Mal natürlich nicht geschafft die Folie blasenfrei aufzubringen. Ich hatte etwa 5 "riesige" Blasen von bis zu 6mm Durchmesser unter die Folie bekommen. Am Rand dieser waren kleinere weiße Blasen zu erkennen. Nach wenigen Tage waren die kleineren dann tatsächlich verschwunden. Ich habe dann, nach ca. 2 Wochen, die Folie vollständig abgelöst und erneut aufgebracht. Dieses Mal jedoch mit Hilfe einer Kreditkarte. Und siehe da, nur noch kleinere Einschlüsse. Und binnen einer Woche sind nun alle Einschlüsse vollständig verschwunden und man sieht keinerlei Anzeichen, dass überhaupt eine Folie auf dem Display ist. War wirklich sehr skeptisch, aber ich wurde eines Besseren belehrt :-) Super Sache!!!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2013
Passen genau auf die RX-100 und sind leicht anzubringen.
Gut, dass für den "Notfall" sogar eine zweite Folie dabei ist.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2013
Ich habe schon viele Schutzfolien angebracht, das ist bei mir immer ein kleines "Drama", da ich pingelig bin und diese auf 1/10 mm exakt sitzen muss. Das funktioniert meistens nicht im ersten Anlauf, ich muss die Folie dann immer mal wieder abziehen und neu ansetzen, das funktionierte bisher immer ohne Probleme. Anders bei dieser Folie, da diese die Eigenschaft "stark haftend" hat. Mit der "stark haftenden" Version komme ich überhaupt nicht zurecht. Als ich im ersten Anlauf festgestellt habe das meine 1/10 mm nicht hin kommen und die halb aufgesetzte Folie für einen Neuansatz wieder abziehen wollte kam der Schreck: Die haftet wie Teufel, so stark das ich sie zum Abziehen nicht nur am Rand sondern auch auf der Klebefläche anfassen musste, ich hätte sie sonst nicht mehr zum Neuansetzen runter bekommen, dabei habe ich sie dann vermurkst. Ich habe dann einen anderen Folientyp genommen, den ich für deutlich geeigneter halte (ADQC27 "kristallklar und reflexmindernd"). Mit der Folie funktionierte dann meine schon oft praktizierte Arbeitsweise problemlos. Mit der "CV8 ultraklar und stark haftend" kann ich nicht umgehen.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2012
Auch für diese Kamera habe ich wieder die CV8-Folie beschafft, um das Display vor Schaden zu behüten. Und wieder einmal kann ich feststellen, daß das Aufbringen der Folie grundsätzlich hervorragend geklappt hätte, wenn ich mich an die Regeln gehalten hätte:
- Display absolut fett- und staubfrei machen (hab ich gemacht)
- Folie sorgfältig an einer Ecke / Kante ansetzen (hab ich gemacht)
- vom Ansatzpunkt aus langsam die Folie auf das Display streichen (hab ich gemacht)
- sich drauf verlassen, daß kleine Bläschen u. "Knitter"-Stellen nach ein paar Tagen verschwinden (hab ich gemacht)
- davon ausgehen, daß der Zuschnitt absolut auf den Millimeterbruchteil exakt ist (hab ich nicht gemacht)

Letzteres führte dazu, daß die Folie um weniger als einen Millimeter, also kaum sichtar von der Displaykante entfernt angesetzt wurde und damit auf der anderen Displayseite um das gleich Maß übersteht und sich vermutlich im Lauf von Monaten hochwölben wird :-(
Gottlob liegt eine zweite Folie bei :-)

Mein Fehler - ansonsten abolute Empfehlung für diese und andere Kameras!

Übrigens: matte Folien, die es ja auch gibt, haben zwar den Reiz, die Spiegelung outdoors zu reduzieren oder zu verhindern. Aber zum einen setzen sie sich gern mit Schmutz zu und werden leicht "milchig" und zum anderen wird die Displayansicht bei manchen Kameras unscharf, wenn der Kamerahersteller auf das Display eine etwas stärkere Schutzglasscheibe aufgebracht hat.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Gut, dass ich mir vor dem Aufkleben der ersten Folie erst die Rezensionen hier durchlas, sonst hätte ich wahrscheinlich direkt zur zweiten Folie gegriffen - und wäre u.U. genauso kläglich gescheitert.

Das Aufkleben ohne Lufteinschluss ist fast nicht möglich, aber ich rate dringend zur Geduld. Bei mir waren es gleich 4 bis 5 Einschlüsse, darunter leider auch ein "Mammut"-Bläschen mit 2-3 mm Durchmesser. Die kleinen Einschlüsse waren nach ca. 1 Woche komplett verschwunden, für das dicke Bläschen musste ich gute 5 Wochen warten. Aber tatsächlich verschwinden alle Einschlüsse automatisch bei dieser "atmungsaktiven" Folie, sehr gut!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Ich habe die Folie wie in der Anleitung beschrieben aufgeklebt. Es wird empfohlen ein weiches Tuch um eine Kreditkarte zu wickeln und damit die Folie aufziehen. Danach hatte die Folie im ersten Drittel 4 bis 5 kleiner Blasen. Nach einigen Tagen sind noch zwei vorhanden. Sie sind klein (ca.2 mm) und sieht sie nur bei genauerem hinsehen. Wenn das Display an ist sieht man sie gar nicht.
Wer nach dem 1. Versuch unzufrieden ist hat noch die zweite Folie.

Nachtrag: Nach knapp einem Monat sind alle Bläschen verschwunden. Es ist, auch bei genauem Hinsehen, nicht zu erkennen, dass eine Schutzfolie auf dem Display ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2013
Beim Anbringen der Schutzfolie sollte man schon mit Sorgfalt vorgehen. Zunächst war ich enttäuscht, da sich von oben nach unten ein "unsauberer" Strich durch die Folie zog. Ich hatte die Folie nicht in einer Bewegung sondern mit einer kleinen Pause aufgebracht. Dieser Strich ist aber nach 2 Tagen verschwunden gewesen.
Das Display bleibt, auch durch die Folie betrachtet, brilliant und es spiegelt auch nicht unerträglich stark.

Mittlerweile hat die Folie einige winzige Macken. Die fallen aber nur bei dunklem Display und bei genauer Betrachtung auf.
Ich bin sehr zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2013
Leichte gleichmäßige Schlierenstruktur quer zur Auftragsrichtung auf der gesamten Fläche. Sie ist je nach Licht-Einfallsrichtung sichtbar und wird manchmal beim Fotografieren als leichte Graustreifen wahrgenommen; ist aber nicht störend. Die Klebefläche ist also nicht 100%ig eben. Vielleicht muß das fertigungstechnisch so sein. Das Produkt ist ansonsten sehr gut!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.