Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar ausbalancierter Rotwein - aus Württemberg, nicht aus Baden
Auf der geographischen Falschangabe der Produktbezeichnung (ist mittlerweile korrigiert, danke!) will ich nicht groß herumreiten - als Franke habe ich absolut nichts gegen beide Regionen...

Der Wein zeigt im Glas eine kräftige dunkelrote Farbe mit leicht violettem Touch - das verspricht einen kräftigen extraktreichen Tropfen - und diese...
Vor 20 Monaten von Thomas Kowalewski veröffentlicht

versus
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Tafelwein...
aber auch nicht mehr.Ich habe schon preiswertere und bessere Weine getrunken - allerdings auch teurere und schlechtere.
Zu dem Preis empfehle ich eher einen Chateau Ricardelle.
Die von einigen Mitbewertern bzw. Teilnehmern des "Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm" - trotz in deren Rezension bescheinigter Mittelmäßigkeit des Weines -...
Vor 18 Monaten von Fester Bestertester veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen wunderbar ausbalancierter Rotwein - aus Württemberg, nicht aus Baden, 14. November 2012
Von 
Thomas Kowalewski "kowalskiii" (Fürth, im Landbierparadies Franken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Auf der geographischen Falschangabe der Produktbezeichnung (ist mittlerweile korrigiert, danke!) will ich nicht groß herumreiten - als Franke habe ich absolut nichts gegen beide Regionen...

Der Wein zeigt im Glas eine kräftige dunkelrote Farbe mit leicht violettem Touch - das verspricht einen kräftigen extraktreichen Tropfen - und diese Erwartung wird auch nicht enttäuscht.

Beim Trinken fällt eine -für einen Rotwein deutliche, aber sehr angenehme- Säure auf, die allerdings wunderbar ins Geschmacksspektrum eingebunden ist. Man findet Holznoten, ein wenig Bitterstoffe/Tannine, Anklänge von Lakritz/Süßholz, aber doch auch ein gutes Quantum an Frucht (v. a. Kirsch- und Pflaumenaromen, weniger Beeren). Das Schöne ist, dass die Cuvée diese vielfältigen Eindrücke tatsächlich zu einem harmonischen Ganzen verbindet - etwas, das man selbst bei wesentlich teureren Tropfen oft vermisst.

Ich kann diesen Wein zu rotem Fleisch empfehlen - ein 500g-Rumpsteak medium mundete ausgezeichnet dazu.

Erwähnen möchte ich noch, dass die 12,5 % Alkohol genau das richtige Maß für einen "Wein für alle Fälle" darstellen: Als markanter Essensbegleiter hält er den Aromen der Speisen stand - ohne Speisenzugabe hat er aber auch genügend Substanz und Potenz, um bestehen zu können.

Er stellt damit auch einen guten Kompromiss dar, dem sowohl Liebhaber deutscher Rotweine als auch Fans südlicherer Gewächse etwas abgewinnen können.

Sauber gemacht, preiswürdig - volle Punktzahl!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weißweintrinker auf dem Weg zum Rotweintrinker, 4. Dezember 2012
Von 
LTM - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Weißwein sei nichts für Genießer, heißt es unter Rotwein-Trinkern. Vielleicht ist da was dran, vielleicht aber auch nicht. Mir hat er - der weiße - schon immer besser geschmeckt, entsprechend habe ich ihn durchaus genossen. Vorzugsweise Tropfen aus dem Rheingau. Flaschen vom Weingut Robert Weil etwa, inzwischen zur Modemarke "verkommen", lagen und liegen auch heute noch bei mir im Keller. Bei "roten" war ich schon immer zurückhaltend. Der einzige, der hin und wieder zum Essen auf dem Tisch stand, war ein Assmannshäuser Höllenberg Spätburgunder. Auf einer Reise nach Südamerika änderte sich meine Einstellung zum Rotwein. Erst nicht ganz freiwillig (versuchen Sie mal in einem Restaurant in Buenos Aires Weißwein zu bestellen), dann aber griff ich gerne zum Rotwein. Wenn einem ein 2005er Don Nicanor Malbec serviert wird, nimmt man dankend an. So kam ich also zum Rotwein. Vom Expertentum allerdings bin ich aufgrund meiner bisher kurzen Leidenschaft für den "roten" weit entfernt.

Jetzt aber zum Wein des Weingutes Bruker and Friends, der hier für rund sieben Euro je Flasche angeboten wird. Mit 12,5 Prozent Alkoholgehalt ist er für einen Rotwein weder stark noch schwach. Damit stellt er, wie schon die Vor-Rezensenten schreiben, einen "Wein für alle Fälle" dar, was ich nur bestätigen kann. Er macht sich gut zu Steak und eher deftigen Speisen, schmeckt aber auch, wenn man ihn solo - sprich ohne Essen, etwa beim Verfassen dieser Rezension - genießt. Im Glas scheint er dunkelrot, schmeckt beim Trinken fruchtig, ist im Abgang leicht. Die pelzige Zunge bleibt aus. Dabei ist er trocken, allerdings nicht zu trocken. Einmal getrunken, bleibt der Geschmack lange Zeit am Gaumen erhalten. Mein ganz persönlicher Eindruck: Ich mag diesen Wein. Durchaus möglich, dass ich nachbestelle, sobald auch die dritte Flasche geleert ist.

Andere haben es schon geschrieben. Ich kann mich da nur anschließen: Das Etikett ist sehr modern gestaltet - und fällt damit positiv auf. Damit eignet sich dieser Wein auch als Geschenk bzw. Mitbringsel. Denn trotz der modernen Gestaltung wirkt die mit einem praktischen Schraubverschluss versehene Flasche edel. Der Preis ist angesichts der erwähnten sieben Euro je Flasche moderat. Der Versand über Amazon ist - wie gewohnt - problemlos. Und sicher. Die Flaschen kommen in einer Bruchsicheren und - wie es so schön heißt - Frustfreien Verpackung. Wer also wie ich noch nie Wein über Amazon bestellt hat, braucht nichts zu befürchten.

Fazit: Mir schmeckt er, ob er auch Ihnen schmeckt, müssen Sie selbst herausfinden. Ich kann nur dazu raten, es auszuprobieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für ein gutes Essen empfohlen!, 4. Dezember 2012
Von 
Christian Döring "leseratte" - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Dieser Wein war sehr wuchtig und voll im Geschmack. Ich würde ihn zu einem deftigen Essen empfehlen. Exakt zu dieser Gelegenheit ist er ausgezeichnet. Nur mal so für einen Abend kann ich ihn mir allerdings nicht vorstellen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Guter leckerer Rotwein, 17. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Der Rotwein ist sehr lecker. Ich bin jetzt nicht der Weinkenner aber zu Weihnachten haben wir diesen zur Entenbrust getrunken und alle mochten diesen Wein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Bruker und friends, 8. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Wir hatten am Samstag besuch und haben dazu diesen Roten getrunken -ich sage ganz einfach - lecker!! Unsere Freunde waren total begeistert von diesem Rotwein. Die Flaschen waqren leider schnell ausgetrunken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen kreativ und gut, 23. Oktober 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Anfangs war ich etwas skeptisch, da die würtembergeischen Weine nicht unbedingt meine Sache sind. Aber die Kombination Lemberger mit Merlot ist wirklich lecker und erinnert an eher südländische Rotweine. Allerings ist der Verschluss nicht wie abgebildet ein Korken sondern ein Schraubverschluss, was aber nicht schlecht sein muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Tafelwein..., 28. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
aber auch nicht mehr.Ich habe schon preiswertere und bessere Weine getrunken - allerdings auch teurere und schlechtere.
Zu dem Preis empfehle ich eher einen Chateau Ricardelle.
Die von einigen Mitbewertern bzw. Teilnehmern des "Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm" - trotz in deren Rezension bescheinigter Mittelmäßigkeit des Weines - verteilten 4 oder gar 5 Sterne kann ich nicht nachvollziehen, auch unter Berücksichtigung des Preises nicht. Ein Schelm der böses dabei denkt.
Es entspricht übrigens ausschliesslich das 2. Produktbild (mit dem Schraubverschluss) dem tatsächlich gelieferten Artikel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein ordentlicher Roter..., 10. Januar 2013
Von 
Originaldibbler (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ein Wort vorab: Ich bin sicherlich kein Weinkenner. Ich trinke gerne mal Wein - insbesondere trockenen Rotwein - und bin auch lange über den Punkt hinaus an dem mir der 2-3 Euro teure Wein aus dem Supermarkt schmeckt aber ich bin kein Fachmann. Trotzdem denke ich eigentlich, dass meine Sinne durch diverse Single Malt Whisky Tastings durchaus geübt sind. Wenn auch eher im Hinblick auf andere Aromen... Nun gut, hier also mein Urteil als Wein-Laie.

Mein erster Eindruck, noch vor dem Öffnen war, dass bruker wohl ein recht modern denkendes Weingut ist. Nicht nur das Etikett kommt modern und selbstbewusst daher, auch das der Schraubverschluss zeigt deutlich, dass mehr Wert auf Sinn als auf Tradition gelegt wurde.

Der Wein selbst macht optisch einen guten Eindruck. Er hat eine sehr kräftige rote Farbe, die schon leicht ins violette geht.

Geschmacklich konnte mich der Wein jedoch nicht sehr begeistern. Geschmackliche Assoziationen, die über dunkle Beeren hinausgingen, kamen bei mir leider keine auf. Insgesamt empfand ich den Geschmack als eher flach.

Aus meiner Sicht ein ordentlicher Wein für bei einem gutes Essen (Rind, Wild, Ente/Gans,...) aber kein Wein, den ich so zum Genuss trinekn würde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Wein, der nach mehr schmeckt, 9. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Dies war ein Weihnachtsgeschenk. Und war natürlich am Weihnachtsabend selbst, Gegenstand einiger Gespräche, Ein toller Rotwein, sehr fruchtig und eigentlich ist man traurig, wenn sich die Flasche dem Ende nähert. Hier hat sich wieder mal bewährt, die Rezensionen vorheriger "Vorkoster" ernst zu nehmen. Vielen Dank den vielen Schreibern, die hier für mich eine gute Auswahl getroffen haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Wein zum fairen Preis, 19. Dezember 2012
Von 
Strg-Alt-Entf (Wiesbaden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Weingut Bruker "Bruker and Friends" Rotwein Cuvee Württemberg trocken, 3 Flaschen (3 x 750 ml) (Lebensmittel & Getränke)
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Ich muss gestehen, dass ich zwar gerne mal Wein trinke, jedoch die blumige, bildreiche Sprache der wahren Weinkenner nicht beherrsche. Nehmen Sie dies bitte daher als absolute Laienrezension!

Ich trinke eigentlich ausschließlich trockenen Wein. Im Sommer am liebsten einen erfrischenden Grauen Burgunder, im Winter eher Rotwein. Bei den letzten (teuren) Rotweinen, die ich geschenkt bekommen hatte, hab ich Pech gehabt: Sie schmeckten, wie ich es beschreiben würde, "holzig" bis "muffig". So kam mir das Angebot, diesen Wein zu testen, gerade recht!

Der Wein kommt gut in Pappe verpackt an. Die Flaschen haben einen Schraubverschluss. Der Besitzer des Weingutes, Markus Bruker, ist offenbar so stolz auf sein Produkt, dass er das Etikett nur mit seinem Konterfei und seinem Namen "schmückt".

Der Wein musste nicht lange auf seine erste Verköstigung warten! Um es kurz zu sagen: Er schmeckt mir sehr gut! Der Geschmack ist sehr fruchtig, irgendwie brombeerartig, dabei trocken, aber nicht sauer. Das war es dann auch schon mit meinen Fähigkeiten, den Geschmack in Worte zu fassen. Mich überzeugt der Wein, auch angesichts des moderaten Preises. Wenn er aufgebraucht ist - und das wird bald sein - werde ich ihn mit Sicherheit nachbestellen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen