Kundenrezensionen


214 Rezensionen
5 Sterne:
 (150)
4 Sterne:
 (27)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


288 von 308 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allen Nörglern zum Trotz: Indy in bester Qualität!
Irgendwie war es von Beginn an klar, dass es auch bei der Blu-ray Veröffentlichung einmal mehr vor allem Nörgler sein werden, die sich - zum Teil lange bevor das Produkt überhaupt erschienen ist - zu Wort melden werden.
Daher mal einige Worte Klartext zur tatsächlichen Bild- und Tonqualität der Blu-ray Discs, zur Verpackung und zum...
Veröffentlicht am 24. September 2012 von indysdvdmaster

versus
14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hervorragendes Kino - der Ton leider nicht...
Kurz und knapp:
1. Großartiges Popcorn-Kino - damals wie heute.
2. Bildqualität astrein
3. Ton......schon beinahe eine kleine Frechheit.
Man sieht zwar die Ohrfeigen - hört sie aber kaum.
Nunja, ich bin 30...vielleicht baue ich ab und höre nicht mehr richtig. Trotz allem wäre 5.1 Ton heute aber schon ein machbares Muss...
Veröffentlicht am 21. November 2008 von Diego


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

288 von 308 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Allen Nörglern zum Trotz: Indy in bester Qualität!, 24. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiana Jones The Complete Adventures [Blu-ray] (Blu-ray)
Irgendwie war es von Beginn an klar, dass es auch bei der Blu-ray Veröffentlichung einmal mehr vor allem Nörgler sein werden, die sich - zum Teil lange bevor das Produkt überhaupt erschienen ist - zu Wort melden werden.
Daher mal einige Worte Klartext zur tatsächlichen Bild- und Tonqualität der Blu-ray Discs, zur Verpackung und zum Bonusmaterial.

Die Bildqualität ist hervorragend und das nicht nur angesichts des Alters der Filme. Man merkt deutlich, dass viel Mühe in die Restauration gesteckt wurde. Die Farben sind wunderbar natürlich und man hat Gott sei Dank darauf verzichtet, das Bild durch extremen Filtereinsatz oder durch ein neues digitales Color Grading zu verunstalten. Das Ergebnis hat nach wie vor einen unverkennbaren Filmlook mit tollen Farben, einem sehr guten Schwarzwert und einer ebenfalls sehr guten Schärfe. Dies macht sich z.B. auch vor allem bei "Tempel" mit seinen vielen dunklen Szenen bemerkbar, in denen Details nicht verloren gehen, gleichzeitig aber dennoch Schwarz wirklich wie Schwarz aussieht.

Man hat außerdem darauf verzichtet, die visuellen Effekte aus der Vor-CGI-Zeit durch neue digitale Tricks zu ersetzen. Einzige Ausnahe ist ein Shot aus "Jäger". Dies würde, wenn es hier nicht erwähnt werden würde, den meisten wohl gar nicht auffalen sein. Die vorgenommene Änderung ist sinnvoll und werkgetreu umgesetzt.
Die Originaleffekte wurden u.a. mit dem Oscar für die besten Spezialeffekte ausgezeichnet. Man muss aber bedenken, dass sie gemessen an heutigen Produktionen deutlich "offensichtlicher" sind, als moderne Effekte. Dies liegt vor allem auch an deren Herstellung und der Tatsache, dass die meisten Effektszenen aus verschiedenen "Layern" (Ebenen) bestehen, die damals noch ohne Digitaltechnik übereinander kopiert wurden. In HD-Auflösung wird so etwas natürlich noch offensichtlicher. Bei der Blu-ray von Indy hat man diese Effekte so gut es möglich ist in HD abgetastet und insbesondere bei "Beseitigung" der Ränder und des zum Teil sehr starken Filmkorns sehr gute Arbeit geleistet. Dennoch werden Nörgler hier sicherlich etwas zum Nörgeln finden. Die selben Nörgler hätten allerdings auch bei der Verwendung von neuen Effekten was zum Meckern gefunden.

Jeder Indy-Fan kann mit dem hervorragenden Bild aller Ursprungsfilme sehr gut leben bzw. er wird wie ich begeistert sein, denn so hervorragend habe ich Indy noch nicht gesehen - selbst im Kino damals nicht.

Was den Ton betrifft, so werden Nörgler bemängeln, dass er in Deutsch "nur" in Dolby Digital 5.1 vorliegt und dass man bei "Jäger" zusätzlich zur Originalsynchro in 2.0 "nur" eine Neusynchro in 5.1 geboten bekommt.

Dazu folgendes: Die Neusynchro ist so gut, wie es heute möglich ist, da ein Teil der Originalsprecher verstorben ist und alle sonstigen Sprecher natürlich gealtert sind. Die Originalsynchro stammt aus einer Zeit, in der in Deutschland absolut schändlich bei der deutschen Bearbeitung von Filmen vorgegangen wurde. Dies betrifft weniger die Sprecherqualität und die Qualität des Synchrobuches, sondern die Art und Weise, wie technisch vorgegangen wurde. In jener Zeit wurden noch viele Filme lediglich in Mono synchronisiert, obwohl die O-Fassung schon in analogem Mehrkanalton vorlag. Die deutschen Stimmen wurden nicht separat vom Musik- und Effekttrack aufgenommen und entsprechend archiviert, sondern in nur einem zusammengefassten Track, der zumeist extrem schlecht archiviert wurde.

Dies war auch bei "Jäger" der Fall. Eine Neuabmischung in 5.1 auf Basis dieses extrem schlechten Quellmaterials hätte zu enormen Kosten und wenig zufriedenstellenden Ergebnissen geführt, weshalb eine Neusynchro der einzige Weg zu einem respektablen deutschen 5.1 Ton war.
Obwohl die Neusynchro gut ist, bleibt für mich als Fan der ersten Stunde die alte deutsche Synchro die einzige Wahl. Was manch einer vielleicht nicht verstehen will, der nur moderne Effekthammer wie "Fast&Furious" etc. gewohnt ist, aber Indy fasziniert auch ohne solches Effektgewitter!

Was die Tatsache betrifft, dass Indy nicht mit deutschem HD Ton kommt, so gebe ich in der Tat zu, dass dies nicht nötig gewesen wäre und es extrem wünschenswert wäre, wenn man bei Paramount und auch bei anderen Majorstudios (Warner, Universal) endlich auch den deutschen Markt mit HD-Ton auf Blu-ray verwöhnen würde. Der Dolby Digital Ton liegt allerdings in der höchst möglichen Datenrate vor und bietet eine deutliche Verbesserung gegenüber der DVD-VÖ.

Auch in Punkto Ton kann ich die Blu-ray daher nur empfehlen, da man Indy so gut noch nicht im Heimkino hören konnte.

Was die Verpackung betrifft, so halte ich Design und Umsetzung für mehr als gelungen. Die Box ist stabil und im gegensatz zu dem Steelbook eines Elektrogroßhändlers auch sehr liebevoll gestaltet. Vor allem finden sich sehr schöne Motive zu allem Indy-Abenteuern.

Die Extras sind ebenfalls mehr als gelungen und bieten sehr interessante Einblicke in die Produktion der Filme. Ja, man kann bemängeln, dass nicht alle Extras der DVD VÖ übernommen wurden, aber das, was geboten wird ist sehr gut produziert und vor allem deutlich weniger werbelastig und selbstbeweihräuchernd als das bei vielen aktuellen Titeln der Fall ist. Besonders positiv sind die vielen neu produzierten Interviews und Dokumentationsinhalte.

Fazit: Allen Nörglern zum Trotz ist die Blu-ray VÖ von Indy mehr als gelungen und man kann sich an den aus meiner Sicht besten Abenteuerfilmen in bester Qualität erfreuen. Wer sich das entgehen läßt, ist selber schuld und dem bleibt wahrscheinlich nur das "Vollnörgeln" anderer hier ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Immer noch aufpeitschend, 28. Juni 2014
Von 
Highlightzone - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Indiana Jones The Complete Adventures [Blu-ray] (Blu-ray)
Eigentlich sollte der Held von "Jäger des verlorenen Schatzes" nach dem Willen (und dem Hund "Indiana") seines Schöpfers und Produzenten George Lucas "Indiana Smith" heißen. Dies gefiel Steven Spielberg nicht so recht und ein neuer Nachname wurde gewählt. Auch bezüglich der Besetzung wurde herumexperimentiert. Tom Selleck hatte die Hauptrolle bereits in der Tasche, doch die TV-Serie "Magnum" kam ihm dazwischen. Da entschieden sich Lucas und Spielberg für eine eigentlich recht naheliegende Lösung und wählten Harrison Ford, der schon in "Star Wars" als Abenteurer Han Solo eine gute Figur gemacht hatte.

"Jäger des verlorenen Schatzes" spielt in den dreißiger Jahren und erzählt von der Suche des Archäologen Jones (Markenzeichen: Hut und Peitsche) nach der geheimnisvollen Bundeslade. An diesem Behältnis, das einst die Zehn Gebote enthielt, sind auch die Nazis interessiert, da es über gewaltige Kräfte verfügen soll. "Jäger des verlorenen Schatzes" wurde im Stil eines billigen Fortsetzungsfilmes (Serial) gedreht und bezieht seinen Reiz aus der perfekt in Szene gesetzten Mischung aus Spannung und Humor.

Es folgten drei weitere Filme mit Indiana Jones, die alle etwas andere Wege gingen. "Indiana Jones und der Tempel des Todes" spielt noch vor "Jäger des verlorenen Schatzes" und ist deutlich düsterer und brutaler. "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" hingegen schlägt sanftere Töne an. Hier trifft der Held seinen ganz köstlich von Sean Connery verkörperten Vater. Erneut im Wettkampf mit den Nazis machten sich die beides Jones’ auf die Suche nach dem Heiligen Gral. Bei "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" hingegen mochte Steven Spielberg, nachdem er “Schindlers Liste“ gedreht hatte, nicht noch einmal Nazis als Bilderbuchschurken einsetzen. Der Film setzt stattdessen recht vergnüglich soviel 50er-Jahre-Klischees – vom Rock'n Roll bis hin zur Atombombe – wie möglich ein, wird jedoch spätestens im Finale mit Aliens ganz schön albern.

Eine mit reichlich Bonusmaterial garnierte Blu-ray-Box enthält das gesamte “Indiana Jones“-Kinovergnügen in bester Bild- und Tonqualität. "Jäger des verlorenen Schatzes" ist dabei sowohl in einer passablen Neusynchronisation in Dolby 5.1 als auch in Stereo in der alten deutschen Kinofassung enthalten. Der FSK-16-Aufkleber kann problemlos von der schönen Box entfernt werden. Für den Innenteil dieser Edition wurden etwas unbeholfen wirkende Neuinterpretation der Kinoplakate angefertigt, doch das (aber auch die blödsinnige Abfrage vor dem Blu-ray-Start in welcher Sprache das Menü zu sehen sein soll, sowie der alberne THX-Trailer vor den Filmen) tut dem Filmvergnügen keinen Abbruch.

Bonusmaterial der Blu-ray-Box:
Ausführliche Making Ofs zu Teil 1 (57:53 min + 57:48 min + 50:52 min), Teil 2 (41:09 min), Teil 3 (35:03 min) und Teil 4 (28:40 min) der 'Indiana Jones Trilogie', wie alle Extras wahlweise mit deutschen Untertiteln
Die Stunts von Indiana Jones (10:56 min)
Der Sound von Indiana Jones (13:21 min)
Die Musik von Indiana Jones (12:22 min)
Spezialeffekte von Indiana Jones (12:22 min)
Das schmelzende Gesicht (8:12 min)
Indiana Jones und die Krabbeltiere (11:46 min)
Drehorte (9:58 min)
Indys Frauen (9:15 min), Diskussionsrunde mit Karen Allen, Kate Capshaw und Alison Doody
Indys Freunde und Feinde (10:10 min)
Ausstattung (9:52 min)
Trickeffekte (22:34 min)
Abenteuer Vorproduktion (12:36 min), Bericht über den vierten Teil
US-Kinotrailer zu Teil 1 (1:03 min + 2:27 min + 1:38 min), Teil 2 (0:54 + 1:19 min), Teil 3 (1:21 min + 2:06 min) und Teil 4 (1:48 min + 1:51 min + 1:36 min)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Box für eingefleischte Fans...allerdings etwas teuer, 14. Mai 2013
Ich habe mir diese Box schon vor längerer Zeit über Amazon.Uk bestellt, da die deutsche "Collectors Edition" mit dem Zippo ein schlechter Scherz ist...zumal ich Indiana Jones nie habe rauchen sehen.
Diese Box ist um einiges wertiger. Ich denke, zu den Filmen braucht man nicht viel Worte zu verlieren. Auch wenn ich Teil 4 ganz unterhaltsam finde, sind es die unschlagbaren ersten drei Teile, die den Kauf der Box - neben den Beilagen - rechtfertigen. Bildtechnisch hat man hier qualitativ wirklich das Optimum rausgeholt, wenn man das Alter der Teile 1-3 betrachtet. Zum Ton kann ich nicht viel sagen, da ich kein Surroundsystem besitze. Aber was das Optische angeht, sind die Filme brillant. Gleiches gilt für das reichlich vorhandene Bonusmaterial, das einen tiefen Einblick in die Produktion der Filme gibt.
Der Schuber mit den Blu Raqys befindet sich in einer stabilen Buch-Box, die viele Beilagen enthält, u.a. das Grals -Tagebuch von Indys Vater, vier Postkarten mit Fotos vom Dreh, ein Streichholzbriefchen aus dem "Club Obi - Wan", zwei Flugscheine, einen Original - Filmstreifen etc. ... alles Dinge, die das Fanherz höher schlagen lassen.
Wem es nur um die Filme geht, der ist mit der Standardausführung dieser Box, die nur die Filme enthält, gut bedient. Wer allerdings, wie ich, ein eingefleischter Indiana Jones - Fan ist, kommt an dieser Edition nur schwer vorbei.
Allerdings ist der Preis von 144 Euro viel zu hoch! Ich habe - wie gesagt - bei Amazon.uk bestellt und umgerechnet 75 Euro bezahlt. Und dafür bekommt man hier wirklich was geboten!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jeden Indi Fan :), 31. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiana Jones The Complete Adventures [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich bin absolut begeistert von der Indiana Jones Collection.
Ich habe die Filme alle schon sehr oft im TV und auf DVD gesehen und nun endlich die Blu-Ray :) Es ist der Hammer auf Blu-Ray. So detailreich und scharf hat man Indiana Jones bis jetzt noch nicht gesehen. Die Filme sind zwar alle schon etwas älter aber dafür ist die Qualität einfach der Hammer. Sowohl was das Bild betrifft als auch was den Sound betrifft ist hier alles Erstklassig.
Also ich muss sagen die Blu-Ray Veröffentlichung hat sich absolut gelohnt und zählt nun auch für mich zu den am besten bearbeiteten Filmen.
Außerdem gibt es noch eine sehr schöne Box in der die Filme geliefert werden. Das FSK Logo sowie die Rückseite mit den Informationen drauf sind abnehmbar, wodurch man einen klasse Pappschuber erhält. Im Inneren ist eine Art Buch, wo die Discs drin liegen. Außerdem sind alle 4 Filmplakate in dem Buch zu sehen. Die Verpackung macht schon einen sehr hochwertigen Eindruck, was die gesamt Box perfekt abrundet.
Auf die Story gehe ich jetzt nicht weiter ein, da ich einfach mal davon ausgehe, dass diese Filme wahrscheinlich jeder kennt.
Ich kann diese Box nur weiterempfehlen! Der Kauf hat sich einfach nur gelohnt.
Ein Muss für jeden Indiana Jones Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aller guten Trilogien sind vier..., 21. Dezember 2008
Als ich vor knapp einem Jahr mit dem Gedanken spielte, mir die Indy-Trilogie zu zu legen, wurde der lang angekündigte vierte Teil dann doch Realität. In weiser Voraussicht war mir klar, dass dann Ende 2008 sicherlich neben dutzenden Versionen des vierten Filmes auch eine Viererbox erscheinen würde. Ta da - hier ist sie also.

Für knappe vierzig Euro bekommt man in einer schmuck auf alt getrimmten Box 5 DVDs (1-3 Film + Bonus, Teil 4 DVD plus Teil 4 Bonus DVD).

Die Filme selbst brauchen keine großartige Vorstellung: Die "Trilogie" gehört zu dem unterhaltsamsten was je auf Film gebannt wurde. Zu dem vierten Teil: Man kann ihn natürlich bis auf Kleinste zerpflücken und schlecht reden, aber man sollte nicht vergessen dass er 20 (!) Jahre nach dem dritten Teil entstanden ist, und er sich schon aufgrund des Altersunterschieds nicht nahtlos an die alten Teile anfügt. Unter diesem Gesichtspunkt schneidet der gealterte Indy gar nicht mal so schlecht habt.

Zu den DVDs: Die alten Filme sind in derselben DVD Umsetzung wie die Einzel-DVDs bzw. der Trilogie Box. D.H. ton-,Bild- und Bonus-technisch hat sich nichts verändert. Teil 4 kommt in der 2-Disc-Edition daher.

Fazit: Alle vier Indys zum fairen Preis in einer schmucken Box. Da es mittlerweile von jeder Reihe eh' mindestens 5 verschiedene Boxsets gibt (bzw. geben wird, schließlich wird ja alles wieder in Blu-Ray wiederveröffentlicht), ist diese Version jedem ans Herz zu legen, der einfach nur die 4 Filme haben will und nicht unbedingt High End Sound und Bild (alte Teile) braucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Aufarbeitung, Klasse Filme!, 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiana Jones The Complete Adventures [Blu-ray] (Blu-ray)
Über die Qualtät der Filme aus filmischer Sicht muss man hier sicherlich nicht viel schreibe. Entweder man steckt im Genre und mag die wunderbare Mischung aus Adventure, Action und einmaligen "Indi" Humor oder nicht. =)

Es sind Filmklassiker aus den 80er Jahre, zu mindestens die ersten 3 Teile. Die alle Ihren eigenen ganz wundervollen Charme besitzen.

Nun zum wesentlichen der Technik:
Die Filme sind allesamt sehr gut Digital aufgearbeitet. Ich finde es immer wieder erstaunlich was man technisch so aus den Filmrollen herausholen kann. Ein gutes Kontrastverhältnis, dadurch ein Tick dunklere Grundstimmung des Bildes und ein extrem geringe bis nicht vorhandene Körnung sind hier das Merkmal.

Der Sound ist erste Sahne und unter dem Deckmantel der Zeit in dem die ersten Filme entstanden völlig okay. Als kleinen Bonus bekommt man sogar noch die deutschen THX Spuren dazu. Die konnte ich allerdings mangelnder Hardware nicht testen ;)

Rundum, eine Super Box.... Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sehr schöne Box!, 27. Dezember 2008
Meiner Meinung nach stellt die "Indiana Jones Quadrilogie"-DVD-Box eines der Highlights des Jahres 2008 dar. Endlich hat man alle vier Teile der legendären Indiana Jones Reihe in einer Box.

Das Design ist, wie ich finde, gut gelungen und auch bei dem DVD-Inhalt kann ich nicht meckern. Die Filme sind natürlich super, dass Bonusmaterial ebenfalls (viele Interviews mit sehr vielen Informationen rund um die Indi-Filme) und auch sonst bin ich zu frieden. Auch der Ton, der hier in den anderen Rezensionen viel kritisiert wird, ist meiner Meinung nach OK und nimmt einem in keinster Weise die Freude beim gucken dieser Quadrilogie.

Der einzige Kritikpunkt den ich anführen kann ist, dass es nicht geschadet hätte, wenn man die Box 1-2 Millimeter breiter gemacht hätte. Denn die DVDs sitzen bei mir schon sehr fest, so dass ich schon etwas schütteln und Kraft aufwenden muss um die einzelnen Hüllen aus der Box zu bekommen.

Fazit:
Für Indiana Jones Fans, die noch keine der einzel DVDs besitzen, ein absoluter "Muss ich haben!"-Artikel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Filme Ton & Co., 31. Januar 2009
Die Indiana Jones Teile 1-3 sind sicher den meisten bekannt und über den inhalt der Filme muß man nicht mehr viel sagen (einige wollen den Inhalt der Filme auch Alleine entdecken). Zum 4. Teil gibt es verschiedene Meinungen, leider. Teil 4 ist in meinen Augen eine gelungene Fortsetzung, auch wenn es einige kleine Makel gibt, aber ich kenne keinen Film der Perfekt ist. Wichtig ist Indiana zeigt sich von seiner besten Seite wenn man die 20 jährige Pause berücksichtigt. Das Thema des Films passt unter dem Gesichtspunkt alles ist übersinnlich bei Indi sehr gut in die Reihe hinein. Mein Tip zum 4.Teil von Indi, Ausleihen, ansehen, beurteilen und Kaufen.

Zum Ton:
Ja der Ton ist bei den Teilen 1-3 unverändert in 2.0, was durchaus schade ist jedoch nichts an der Qualität und dem Status der Filme ändert. Wer sich einen Film nur wegen dem Ton kauft der sollte von Indiana Johnes 1-3 die Finger lassen und sich anderen Filmen zuwenden, er verpasst dann eben nur ein einzigartiges Spektakel und einen Harrison Ford in hochform.

Zum Co. bzw. einigen Rezensionen
Ich weiß nicht was an 5.1 Sound so wichtig ist, schon gar nicht im Blickpunkt das nicht jeder eine 5.1 anlage hat. Ich verstehe nicht wie alleine dieser kleine Markel der DVD's gleich 4 Sterne ausmachen kann, da ist der Sinn einer Rezension verfehlt.

Wer keinen Indiana Film zu Hause stehen hat sollte diese Box kaufen und sich mit einen Schlag alle Teile holen. Auf einen Indiana Johnes in 5.1 zu warten ist verschwendenete Indiana Zeit.
4 Sterne gibt es nur weil nicht alle 4 Teile 5.1 sind und Teil 4 für einige erst auf dem 2. Blick eine tolle Fortzsetzung ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Für den Fan ein Muss!, 4. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Indiana Jones The Complete Adventures [Blu-ray] (Blu-ray)
Über die Indy-Filme muss man glaube ich nicht mehr viel sagen. Entweder mag man sie, oder eben nicht. Ich schaue mir die Filme (vor allem die ersten drei) immer wieder gerne an. Daher war der Schritt, sie als Bluray zu kaufen, für mich sicherlich der richtige.
- Die Bildqualität ist wirklich hervorragend, man meint fast, neue Filme zu schauen, weil man plötzlich (im Vergleich zu früher ohne HD-Bild) viel mehr Details erkennen kann.
- Über den Ton kann ich nicht viel sagen, außer dass er mit einer 2.1-Anlage und den Fernseher-Lautsprechern auf jeden Fall tadellos klingt.
- Die Box selbst ist ein edles Digipack, was es für den Liebhaber der Filme umso lohnender macht.
Insgesamt also von mir einen Daumen hoch! Hat sich gelohnt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Artikel und gute Filme, 15. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Über Steven Spielbergs brilliante Indy-Reihe muss ich woll kaum noch etwas sagen, denn diese Kultreihe kennt doch heute jeder.
Meine Rezension bezieht sich hier also nur auf den Artikel. Die Box kam pünktlich nach zwei Tagen bei mir an. Es ist eine goldene Hülle mit 4 kleinen DVD-Hüllen, also diesen ganz dünnen.
Die fünfte DVD beinhaltet nur Specials zu dem vierten Indy bei den ersten dreien gibt es nur eine DVD, aber auch ein paar Specials.
Die Bild-Qualität ist in Ordnung 8/10 Punkten. Der Ton ist überraschend gut für die 80er aber Achtung der Ton ist nur bei den ersten drei Indys auf Englisch Dolby Digital 5.1 , auf Deutsch und Französisch ist er Surround was zur Folge hat das der Ton nur auf Englisch gut ist. Die ganzen Geräusche, wie zum Beispiel wenn Indy mit seiner Faust zuschlägt sind auf Deutsch und Französisch schon deutlich anders als in Englisch.
Die Filme anamorphic Widescreen 2,35:1 geschnitten außer der vierte der ist 2,40:1. Für die die es nicht wissen ab 16 sind nur die ersten beiden Indys der dritte und der vierte sind ab 12.
Kritik zu den Filmen:
Auch wenn die Action machmal stark übertreibt ist wirklich bei allen vier Filmen eine perfekte Inszenierung gelungen. Spielberg hat sehr raffinierte Ironie und Spannung eingebaut.
Der erste ist ein absoluter Hit, einer der besten Filme aller Zeiten.
Der zweite ist eine schnelle Achterbahnfahrt mit sehr viel Action aber nicht so viel Humor
Normalerweise ist bei jeder Filmreihe der erste immer der beste, aber nicht bei der Indy-Reihe. Der Dritte ist der beste, spannend und komisch besser gehts nicht.
Beim vierten sind die Meinungen der Kritiker und Zuschauer sehr auseinander gegangen, aber mich hat der vierte überrascht, er ist handwerklich absolut perfekt, die Spezialeffekte und Actionszenen sind besser den je aber man merkt schon das Harrison Ford in diesem Teil schon alt ist.

Hoffe ich konnte ihnen helfen machen sie sich eine DVD Abend und geniesen sie diese actiongeladenen Abenteuerfilme mit viel Humor und tollen Specialeffekten. Viel Spaß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 222 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Indiana Jones The Complete Adventures [Blu-ray]
Indiana Jones The Complete Adventures [Blu-ray] von Steven Spielberg (Blu-ray - 2012)
EUR 34,99
Gewöhnlich versandfertig in 7 bis 11 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen