Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen keine Geräusche - super Bild
super Preis-Leistungs-Verhältnis!

Geräusche:
ich habe etliche Bewertungen gelesen, in denen Geräusche oder Pfeifen bemängelt wurden.
Da habe ich andere Erfahrungen gemacht! Bei mir hängt der Fernseher am Kabelnetz und da kann ich selbst bei HD-Kanälen keine Geräusche oä feststellen.
Kann sein, das Samsung...
Veröffentlicht am 21. November 2012 von J. Kohler

versus
100 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Licht und Schatten
Bin geteilter Meinung, was dieses neue Modell von Samsung betrifft. Design und Haptik begeistern zunächst beim Auspacken.
Das Bild ist ( wenn die bereitsgenannte umständliche Sendersortierung erledigt ist ) durchaus gut. Etwas gewöhnungsbedürftig ist, das man vor der Sendersuche gewissermaßen erst einmal das " Profil" der Empfangssituation...
Veröffentlicht am 21. August 2012 von Marcus


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

48 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Gerät ohne Mängel, 18. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein qualitativ gutes Gerät mit hervorragendem Bild und gutem Ton.
Die Sendersortierung hat etwas lange gedauert (über Satellit / zwei Satelliten)
obwohl es eine Sendervoreinstellung gibt. Aber einmal eingestellt kann man diese auch auf USB speichern
und auf ein anderes Gerät übertragen. Man sollte aber nicht zwei Samsung Fernseher in einen Raum haben. Die Fernbedienungen laufen auf der gleichen Frequenz.
Klare Kaufempfehlung.
Das Pfeifen und Summen oder ähnliche unerwünschte oder nervige Geräusche kann ich bei meinem Gerät nicht erkennen.
Auch meine Familie findet nichts nerviges.
Vielleicht hatte ich Glück oder die anderen Pech.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät zu einem unschlagbaren Preis, 31. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Top Gerät zu einem unschlagbaren Preis.Ich habe es für meine Eltern erworben,da es den Vorteil der drei verbauten Receiver bietet,und somit auch nur mit einer Fernbedienung daher kommt.Diese ist sehr handlich und die Tasten sind auch für ältere Leute gut bedienbar.Das Gerät wird an einer Sat-Anlage betrieben,und funktionierte sofort problemlos,ich denke hier ist es auch wichtig einen guten LNB der neuesten Generation zu verwenden(zB.Smart Twin Universal LNB TT Titanium Edition; 0,1 dB, Durchmesser 40 mm).Das hier beschriebene Problem des Rauschens oder Brummens bei HD Sendern trat nicht auf.Bild und Ton sind sehr gut.Die etwas größere Tiefe als bei anderen Flatscreens ist im Bezug auf den Ton nur von Vorteil und stört überhaupt nicht.Die Sache mit der Sendersortierung ist zwar etwas umständlich,aber wenn man es erst mal begriffen hat, auch nicht soo schwierig. Von mir klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bild geht, aber leider pfeifen auf HD-Sendern, 18. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe den Fernseher heute erhalten, gleich angeschlossen und eigentlich geht alles wunderbar. Das Bild ist okay, aber nicht wirklich angenehm anzuschauen. Man hat nicht das Gefühl auf einem Full HD Gerät zu schauen.

Habe bereits 2011 den LE32D550 erworben und der hat ein wesentlich angenehmeres Bild. Nur leider keinen integrierten DVB-S Tuner. Wem das nicht wichtig ist, der sollte lieber zum LE32D550 greifen, der ist auch preisgünstiger.

Sendersortierung ist furchtbar umständlich. Die zunächst angenommen einfachere Eingabe neuer Sendernummern hat eine Verschiebung aller Sender zur Folge. Das ist bei anderen Modellen durch Tausch der Belegung besser gelöst. Auch funktioniert die Sortierung hier statt in einem eigenen Menüfenster über die Channel List. In anderen Modellen, kann man die Sender nach Namen sortieren lassen, neue Nummern eingeben und so schnell und effizient seine Sender sortieren. Schlechte Umsetzung also bei diesem Modell.

Leider kommt vom diesem Fernseher auf den HD-Sender ein derart lautes Pfeifen, dass man nicht mehr vernünftig fernsehen kann. Werde das Gerät wohl zurückschicken müssen. Vielleicht ist es ja nur ein Montagsgerät.

Ich persönlich würde auf Grund des Bildempfindens keine Kaufempfehlung geben. Nicht in der Preisklasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kein Fiepen/Brummern mit separatem Receiver, 13. Oktober 2012
Meine Rezension bezieht sich ausschließlich auf das häufig bemängelte fiepen/brummen bei der Wiedergabe von HD-Inhalten, da dies inzwischen wohl das Hauptkriterium beim Kauf dieses Gerätes ist. Habe das Gerät heute bekommen und schaue HD-Inhalte über Telekom Entertain (IPTV über Receiver mit HDMI-Anbindung) und habe kein fiepen und kein brummen. Aufgrund der vielen anderen Rezensionen scheint das Problem entweder nur bei einigen Exemplaren aufzutreten, oder aber nur in Kombination mit den oder dem integrierten Receiver (DVB-S/T/C).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Doch kein Summen...., 21. Oktober 2012
Ich habe den Fernseher bei Berlet gekauft. Vor dem Kauf testete ich das Gerät im Geschäft. Hier war kein störender Summton bei HD Sendern (Satellit) zu hören. Auch der Verkäufer wußte anscheinend nichts von diesem Störton.
Zuhause angeschlossen trat nach dem Sendersuchlauf zunächst bei HD Sendern tatsächlich der nervende Störton auf. Daraufhin nahm ich den Tv vom Strom. Als ich ihn ein paar Stunden später wieder anschaltete mußte der Sendersuchlauf zu meiner Überraschung erneut durchgeführt werden. Überraschenderweise war und ist der Störton seitdem verschwunden. Ich bin daher sehr zufrieden mit dem Fernseher. Er besitzt eine tolle Optik, hat ein klasse Bild bei HD Sendern, spart Strom und ist in der Preisklasse mit DVB T+S+C sicherlich erste Wahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein time-shift, USB nur zur Wiedergabe, Sortieren einfacher, 19. Februar 2013
Von 
H. Fläschner (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Samsung UE40EH5200 101 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner) (Elektronik)
Das preiswerte und von der Bildqualität wirklich sehr gute Gerät des Typs 5200 enthält leider keine Funktion, Sendungen über die USB-Schnittstelle aufzunehmen. Damit entfallen sonst vorhandene Features wie PVR und Timeshift. Die Timerfunktion schaltet das TV-Gerät nur zu bestimmten Zeiten ein, ohne Aufnahmefunktion. Über die USB-Schnittstelle sind damit nur Wiedergaben vorhandener Bilder, Videos oder Musiktitel möglich.
Wer über USB auch aufnehmen möchte, muss wenigstens 100 Euro mehr für eine andere Modellreihe investieren. Kaum einzusehen, kosten doch Sticks mit derartigen Funktionen für den Computer /Notebook nur um 30 Euro.
Hätte ich das vorher gewusst, wäre die Kaufentscheidung anders ausgefallen.

Zum Sortierproblem Lösung über Computer:
Tools SamToolBox oder samygo chanedit (über chip.de) helfen

Über das Sortierproblem bei Samsung TV wird seit Jahren berichtet. Nicht einzusehen, weshalb Samsung das Problem noch nicht gelöst hat.
Am leichtesten ist es noch immer, die Senderliste auf einen USB-Stick zu exportieren, die Datei endet auf *.scm und diese Liste danach mit einem der oben genannten Hilfsmittel (ggf. entpacken!) am Computer zu bearbeiten. Sortieren, Löschen und zeilenweises Verschieben (drag&paste) funktioniert dann relativ einfach wie in einem Tabellenprogramm.
Auf USB-Stick speichern, am besten mit sprechendem Namen und Endung *.scm, danach wieder in Fernseher über USB-Stick importieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät in seiner Preisklasse, 19. November 2012
Ich habe mir das Gerät vor genau zwei Monaten geholt und bereue es in keiner Hinsicht.
Die Bildqualität bei Spielen (über HDMI vom PC)und Blu-Rays überzeugt durch die Bank weg.
Die Bildeinstellungen lassen viel Spielraum für persönliche Wünsche, aber das sollte auch Standard sein.

Ein Feature das mich überrascht und sofort überzeugt hat ist, dass der Bildschirm bei komplett schwarzem Bild, zB Schnitten in Filmen, komplett aus geht und dadurch natürlich ein perfektes Schwarz liefert. Ändert sich das Bild und der Fernseher zeigt etwas an sind keine Einbußen im Bild zu Erkennen.
Das LED-Backlight, das das ermöglicht ist wirklich sehr Energiesparend, was man auch einfach an der Wärmeentwicklung nachvollziehen kann. Hier bleibt der Fernseher auch bei langer Betriebszeit extrem kühl (Ich habe als Vergleich einen 2,5 Jahre alten LG Electronics 42LD450 der im Zimmer im Sommer doch merklich heizt).

Die Anschlussvielfalt ist begrenzt reicht für mich aber total aus (PC via HDMI, TV via Coaxial) und ich habe noch Anschlüsse frei für Konsole etc.

Was ich auch sehr positiv erwähnen möchte ist der USB-Anschluss. Mit einem USB-Stick im FAT32 Modus kann man Filmdateien von .avi bis .mkv abspielen. D.h. es können auch Filmdateien in Full-HD gezeigt werden. Natürlich dauert das Laden der Dateien eine geraume Zeit aber das nehme ich gern in Kauf.

Das TV-Signal wird entsprechend dem Rohmaterial gut aufbereitet und zur Not kann man auch SD-Sender ansehen.

Von dem oft Beschriebenen "Piepsen" bei HD Sendern kann ich nichts berichten. Ich habe aber auch lediglich den C-Tuner für HD-Sender ausprobieren können.

Der Ton ist durchaus brauchbar, bis auf leichtes Dröhnen bei tief gestelltem Bass. Aber dafür sollte man auch seine Anlage zur Hilfe nehmen.

Ich habe auf Features wie LAN, W-LAN, 3D bewusst verzichtet weil ich dies sowieso nicht häufig genutzt hätte.

Ich bin mit der Entscheidung den TV zu kaufen sehr zufrieden und kann ihn nur weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert für die die kein 3D oder Smart-TV brauchen, 26. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Pro:
- Sehr gutes Bild
- Triple-Tuner
- Guter Empfang über DVB-S (andere Tuner nicht getestet)
- Eco-Lichtsensor (Helligkeitsanpassung an Umgebungslicht)
- Energie-Effizienzklasse A+

So la-la:
- Relativ schwacher Klang (gilt allerdings für die allermeisten Flachbildfernseher)
- Keine Smart-TV-Funktionen (für die die's nicht brauchen aber kein Mangel)
- Kein 3D (siehe oben)

Contra:
- Oberflächen ziehen Staub stark an, besonders der Fuß ist aus ziemlich billigem, Staub-anziehendem Kunststoff

Die in anderen Rezensionen genannten Störgeräusche bei HD-Empfang kann ich nicht nachvollziehen.

Insgesamt für den Preis ein durchaus empfehlenswertes Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gerät mit kleinen Mängeln, 2. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorab - das Gerät gefällt sowohl optisch als auch technisch. Gute Bildqualität, weitestgehendst gute Bedienbarkeit (wie man es von Samsung auch kennt).

Das Summen/Pfeifen bei HD Kanälen kann ich nicht bestätigen - ist also entweder chargenabhängig oder es kommt bei mir noch (habe den TV erst seit wenigen Tagen).

Etwas umständlich ist die Favoritenerstellung und vor allen Dingen -sortierung - da man dies aber in der Regel nur einmal durchführen wird, führt das bei mir zu keinem Punktabzug.

Warum trotzdem ein Punkt weniger?

Die Favoriten wirken sich leider nicht auf die EPG Übersicht aus - sprich: Ich kann im EPG als Anzeige zwar die Favoriten wählen, die Reihenfolge dieser wird aber nicht berücksichtigt so dass ich die Favoriten immer nur mit Ihrer "internen Nummer" aufsteigend sortiert bekomme. Das ist unschön.

Update vom 18.11.2012: Leider muss ich noch einen Punkt abziehen. Die über EPG gezogenen Informationen werden nicht gespeichert. Somit sind alle EPG Informationen nach jedem Aus- und wieder Anschalten verloren und müssen neu gezogen werden. Weiterhin werden diese Informationen nur gezogen, wenn ich auf das Programm (bzw. den Transponder des Programms) gehe. Um also alle EPG Informationen z.B. in der GUIDE Ansicht zu sehen, müsste ich einmal auf jeden Transponder springen. Das ist enorm unpraktisch.

Update #2 vom 18.11.2012: Das Problem mit dem Fiepen scheint mit der neuesten FW (1022) für das Gerät verschwunden - zumindest bei mir. Das würde auch erklären, dass neuere Käufer das Problem nicht haben (evtl. haben diese bereits die aktuelle FW drauf).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Sparfüchse...., 2. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Samsung UE40EH5200 101 cm (40 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner) (Elektronik)
Kurz meinenen Eindruck von meinem neuen "Zweitfernseher". Ich mochte nicht viel Geld ausgeben, wollte dennoch 40 Zoll und HD erwerben. Die grösste Sorge bereitete mir ob der TV mit 50 Hz irgendwie sichbar flimmern würde. Soviel vorab, ich kann kein Flimmern erkennen. Das Bild wirkt ruhig, auch bei schnellen Actionszenen in HD kann ich mich nicht beklagen.

Im folgenden die Erfahrungen, die ich bislang gesammelt habe:

Installation: Einrichten von DVB-T sehr einfach und fix, Sendersortierung hab ich noch nicht probiert

Bildqualität: HD Film (Blueray, PC) Super, sehr beeindruckend, Bildeinstellung dynamisch gibt tolle Kontraste, sehr üppige Farben möglich, Hauttöne nicht übertrieben bunt, Postprozessierung der DVB-T Signale, die ja mit geringerer Auflösung gesendet werden ist gut, Rauschfilter sehr wirksam bei verrauschten Filmen/Signalen.

Ton: ein paar Presets mit Tonprogrammen und einen EQ, dennoch ist die Tonqualität nur "ausreichend", grosse Dynamikumfänge bereiten dem System Probleme, die Dynamikkompression (Einstellung Nacht) hilft hier grosse Lautstärkeunterschiede zu vermeiden, ich hab einen externen Verstärker an die Kopfhörerbuchse angeschlossen, Cinch hat wohl keinen Audio Output nur Input

PC anschliessen: Ich hab etwas Fummeln müssen, um den ganzen Bildschirm in HD auf dem System sichtbar zu bekommen, in einigen Einstellungen fehlt etwa 5% des Randes, bei mir ging es schliesslich in der Einstellung "Bildeinstellung"

Software: Viele Einstellmöglichkeiten für Bildqualität, Schwarzpunkt, Gamma usw, je nach Bildmodus, Info und EPG sehr gut, schnelles Umschalten der Programme möglich, Fernbedienung einfach, aber ok

Optik: Klavierlack, einfacher Plastikstandfuss, andere Modelle sind da sicherlich besser mit Glasfüssen und so.. Fernseher sieht aber edel auss, Tiefe das Geräts ca. 5 cm am Rand und 10 cm in der Mitte

Kaufempfehlung: ich bin nach wie vor begeistert, fehlendes Internet vermisse ich nicht, Sat Tuner ist sicher ein plus (nicht ausprobiert), Bild toll, Ton.. naja, Optik gut, Preis super

Update: Betrieb am Kabel - Tolles Bild - HD stellt sich super da. EPG sehr gut. Wirklich klasse für den Preis!

Achja, fiepen, brummen - nö macht meiner nicht..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen