Kundenrezensionen


366 Rezensionen
5 Sterne:
 (181)
4 Sterne:
 (81)
3 Sterne:
 (42)
2 Sterne:
 (29)
1 Sterne:
 (33)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Andrew Garfield
ist die ideale Besetzung. Schnell, spektakulär, tolle Effekte vor allem näher an dem Original. Um Spinnenfäden besser als die Trilogie von Raimi. Ich darf gar nicht daran denken, was im 2. Teil passiert.
Vor 2 Monaten von Michael Lange veröffentlicht

versus
38 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bewertung der 3D Effekte
Besitze einen großen 3D Bildschirm.
Der 3D Zug scheint schon fast wieder am Ende zu sein, ohne dass er vorher irgendwie an Fahrt aufgenommen hätte. Sprich, es gibt so wenig wertige 3D Produkte auf dem Markt, dass sich einem die Frage stellt ob hier mal wieder ein neuer Standard versucht wurde zu implementieren, der dann vorzeitig eingestellt wird...
Vor 15 Monaten von Oliver Wolter veröffentlicht


‹ Zurück | 1 237 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Andrew Garfield, 17. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man [2 Blu-rays] (Blu-ray)
ist die ideale Besetzung. Schnell, spektakulär, tolle Effekte vor allem näher an dem Original. Um Spinnenfäden besser als die Trilogie von Raimi. Ich darf gar nicht daran denken, was im 2. Teil passiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


110 von 146 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spiderman und das mangelnde Verständnis für die Comic-Reihen..., 23. September 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man [2 Blu-rays] (Blu-ray)
Erst einmal vorab:
Ich mochte sowohl die "alten" Spiderman-Filme, als auch den neuen!

Ich kann nachvollziehen, dass viele mit Tobey Maguire als Spiderman groß geworden sind, doch das muss nicht heißen, dass es jemand anders nicht mindestens genausogut kann!

Es handelt sich hier um die Comic-Reihe "the amazing Spiderman" und ja... es ist nicht die gleiche Reihe wie Spiderman von dem hier die meisten ausgehen ;-)
Schlussfolgerung: abgewandelte Story, etwas anderer Charakter, neue Damen, neue Gegner!
Meiner Meinung nach ist der neue Film mit Sicherheit kein Flop sondern ein gelungenes und v.a. zeitgemäßes Debut eines neuen modernen Spiderman, mit dem man sich zur heutigen Zeit wesentlich besser identifizieren kann!

Zum Inhalt wurde glaube ich genug gesagt, und auch die neuen Schauspieler finde ich erfrischend und passend!

Also für alle die nicht engstirnig sind, und auch mal offen sind für neue Wege und vor allem eine weitere coole Comicreihe die NICHT identisch ist mit der Story der Filme von Sam Raimi, dem kann ich diesen Film nur wärmstens empfehlen!

Nicht umsonst hat auch diesmal der Marvelschöpfer höchstpersönlich seinen Auftritt im neuen Spiderman nicht abgelehnt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spiderman mit Flair, 28. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man (DVD)
Peter Parker, ein wenig beliebter Highschool - Schüler kämpft sich so durch den Alltag, bis er im Keller seiner Tante und seines Onkels auf eine Aktentasche seines verstorbenen Vaters stößt, durch dessen Notizen er Kontakt zu einem ehemaligen Arbeitskollegen im Wissenschaftsmonopol der Oscorp Industries aufnimmt. Peter erschleicht sich den Zutritt in die Firma und wird durch seine Neugier von einer genetisch manipulierten Spinne gebissen. Nach dem Tod seines Onkels, für den er sich verantwortlich macht, entwickelt sich Peter Parker zu seinem Alter - Ego Spider Man und muss sich auch nach kurzer Zeit seinem ersten großen Feind stellen...

Wer die alten Filme zu der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft kennt, sollte sie ganz schnell aus seinem Gedächtnis verbannen. The Amazing Spider - Man beruht nicht nur auf einer anderen Comicreihe, sondern bietet auch eine vielschichtigere Story mit deutlich kantigeren Charakteren. Währen die Figuren in der alten Spiderman Trilogie ziemlich flach und kaum veränderbar wirkten, bietet sich hier eine wahre Gefühlswelle, die auch mit deutlich besserem Humor aufwartet.
Auch Kampfszenen werden nicht künstlich verlängert und bleiben durch Spider - Mans Kommentare immer locker und fördern die Erwartung nach den nächsten Sequenzen.

Bild und Ton sind wie erwartet sehr gut, Farben wirken immer klar und überzeugen in ihrer Leuchtkraft.
Die DVD kommt in Standarthülle aber ohne Booklet. Bonusmaterialien sind nicht übermäßig enthalten (entfallene Szenen, Audikommentare, Stunt - Proben, Produktionsmaterial), aber sind für einen nicht übermäßig am Thema interessierten Konsumenten durchaus annehmbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Amazing Spider-Man [2 Blu-rays], 17. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man [2 Blu-rays] (Blu-ray)
Ein sehr gut gemachter Film bin sehr gespannt auf den nächsten teil der ja in kürze kommt .Zum Film kann ich nur sagen ein sehr gut gemachter Film Top.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


57 von 80 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Neustart der Hoffnungen weckt, 4. November 2012
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man [2 Blu-rays] (Blu-ray)
Was Sony will nach gerade einmal 5 Jahren in denen Sam Raimi mehr oder weniger freiwillig seine Spider-Man Trilogie abschloss einen Neustart wagen? Die Entrüstung und Fragwürdigkeit dieser Idee konnte kaum größer sein. Ohne Frage wollte Sony noch mehr Geld aus den prima laufenden Comicverfilmungen pressen welche in sachen Erfolge nur noch in Animationsfilmen echte Konkurrenz fürchten müssen. Doch veranlasste die Verpflichtung von Marc Webb als Regisseur die Fangemeinde zum Aufatmen. Denn falls ein talentierter und aufstrebender Filmschaffender Charaktere und Handlung in den Griff bekommen würde ohne die Action zu vernachlässigen konnte keiner besser geeignet sein als der "500 Days of Summer" Regisseur. Und tatsächlich muss man nach Ansehen des Films den Beteiligten zugestehen, dass sie die meisten der Befürchtungen zerstreuen konnten.

Vielleicht lag es an den allgemein niedrigen Erwatungen an der Qualität des Films. Schließlich wäre man schon zufrieden gewesen hätte man eine totale Bruchlandung vermeiden können. Denn zu groß wirkte die diesjährige Superheldenkonkurrenz in Form der "Avengers" und dem Abschluss von "The Dark Knight". Zwar schaffte es Spider-Man weder an der Kinokasse ganz mit der Konkurrenz mitzuhalten noch an den alten Spider-Man Filmen vorbeizukommen doch braucht der Film keinen Vergleich zu scheuen.

Marc Webb legt seinen Focus deutlicher auf Peter Parker als Sam Raimi. So wirkt sein Beziehungsgeflecht zu seiner Freundin deutlich reduzierter und neben dem Bösewicht existiert eigentlich kaum jemand der einen ähnlich großen Part hat. Dennoch wirken die Nebenhandlungen nicht wie ein notwendiges Übel da die meisten Nebencharater facettenreich ausgearbeitet wurden. Doch kann der Regisseur mit seinen ersten wirklich großen Film spektakuläre Sequenzen inzenieren? Das er gerade in diesem Bereich Neuland betritt merkt man dem fertigen Film nicht an. Neben kleineren Scharmützeln beweist er vorallem in 3 längeren Szenen visuelles Geschick welches er mit dem Finale auf dem Oscorp-Tower zu toppen versteht. Gerade die Animation des Lizard dessen streben Benachteiligungen auszumertzen immer mehr aus dem Ruder laufen sind gelungen und befinden sich auf dem aktuellen Stand der technischen Möglichkeiten. Auch die Wahl Andrew Garfield zum Spieder-Man zu machen war richtig. Es gelingt ihm ebenso den verunsicherten Ausenseiter wie den zwiegespaltenen Superheld zu spielen ohne dabei in seinen emotionalsten Momenten weinerlich zu wirken.

Die Blu-ray

Die Kritik an der Blu-ray sollten unentschlossene als Meckern auf einem Sehr guten Niveau ansehen. Die Bildqualität ist im Vergleich zu anderen Scheiben im oberen Bereich anzusiedeln ohne dabei Referenz zu sein. Das Bild wirkt schön knackig und detailreich. Wer den Anzug von Spidey in der Nahaufnahme sieht oder ihn bei dem Schwingen durch die beleuchteten Häuserschluchten bewundert versteht was damit gemeint ist. Dabei wirkt das Bild immer natürlich und sieht auch bei Nachtaufnahmen und Szenen mit viel Schatten toll aus ohne Details zu verschlucken. So toll der Schwarzwert umgesetzt wurde wirkt er für mich als einzige Kritik in der Farbpalette als zu dominant. Für meinen Geschmack wirkten manche Szenen als dezent zu dunkel dargestellt.

Bei dem Sound lässt diese Blu-ray keine Wünsche offen. Bei Musikstücken und Dialogszenen stets klar und präzise sowie bei den Actionszenen mit wuchtigen Bässen wodurch ein lebendiges Klangbild entsteht.

Fazit
Marc Webb ist ein klassischer Summerblockbuster gelungen der sich hinter den "Avengers" und selbst dem "Dark Knight" nicht verstecken zu braucht. Sicherlich bietet der Film keine sonderlich neuen Elemente für einen Blockbuster doch sind die Charaktere ordenlich ausgearbeitet und die Action kommt weder zu kurz noch fällt sie zu unspektakulär aus. Mitgeliefert wird der Film auf einer Sehr guten Blu-ray mit sehr geringen Abstrichen beim Bild. Auf dieser Basis muss niemandem um den 2 Teil angst und bange werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bewertung der 3D Effekte, 1. Mai 2013
Von 
Oliver Wolter "Oliver Wolter" (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Besitze einen großen 3D Bildschirm.
Der 3D Zug scheint schon fast wieder am Ende zu sein, ohne dass er vorher irgendwie an Fahrt aufgenommen hätte. Sprich, es gibt so wenig wertige 3D Produkte auf dem Markt, dass sich einem die Frage stellt ob hier mal wieder ein neuer Standard versucht wurde zu implementieren, der dann vorzeitig eingestellt wird. Zurück bleibt der Kunde, der tausende von Euro investiert hat und damit dann alleine steht.
Daher war ich wirklich froh mal wieder einen echten Blockbuster zu sehen im 3D Format.
Also rein in den neuen 3D Player, Shutter-Brille auf und "Film ab". Aber nanu- was ist denn das? Ist die Brille kaputt, habe ich etwa 2D anstatt 3D ausgewählt? Die Tiefe des RAumes ist kaum gegeben, die 3D Effekte so extrem schwach, dass man keinen wesentlichen Unterschied zu der 2D Version erkennen kann. DAs ist normaler Weise gar nicht der Fall.
So ein geniales 3D Erlebnis wie Avatar, Underworld "Awakening" oder selbst wie bei Judge Dredd (wobei letzterer inhaltlich schwach ist) mag gar nicht aufkommen. Allein von dem visuellen Eindruck zu urteilen würde ich sagen, dass es sich um eine digitale Aufarbeitung auf 3D handelt. Das ist möglich und im Vergleich zu ungleich teureren 3D-Filmtechnik mit entsprechend doppelt so viel Film- und Speichermedium bei der Produktion, ein vergleichsweise sehr kostengünstiges Unterfangen.

Fazit: Wenn das die Zukunft der 3D Technik darstellt, scheint die Fahrt zu Ende zu sein kaum dass der Bahnhof verlassen wurde.
Die relative gute Wertung von 3 Sternen vergebe ich als Mittelwert aus Inhalt und Bildqualität, welches beides sehr solide ist sowie der 3D Technik, die ungemein schwach ist und nur 1 Stern verdient hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen spinne, 15. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man (DVD)
super schneller sirvice cd top wie neu mein junge glücklich , ich dann auch glücklich ,sagen beide danke an euch lieben schönen tag noch .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Besser als die alten, 30. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man [2 Blu-rays] (Blu-ray)
Endlich ist es ein bisschen düster und ernster.
Es wird ausführlicher alles erklärt, die Handlung ist in sich logischer.
Die Darsteller passen sehr gut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen super gelaufen, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Alles super gut und schnel gelaufen. Kann Mann nur weiter empfehlen. Immer wieder gern. Freu mich schon auf den nächsten Einkauf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen schöne DVD, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man (DVD)
Eine DVD die einfach nur Spaß macht. Sie ergänzt perfekt die vorhandenen Filme und wir sehen sie uns immer wieder gerne an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 237 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Amazing Spider-Man
The Amazing Spider-Man von Marc Webb (DVD - 2012)
EUR 4,04
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen