weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet hama Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 21. September 2012
Darauf haben vieleicht nicht Viele gewartet, ich schon.
Das DRITTE Studioalbum der Glitter Band war ein mutiger Schritt in Richtung anspruchsvolleren Songs und auch höherwertigen Arrangements
als bei den beiden (trotzdem immer sehr gerne gehörten) ersten Studioalben der Glitter Band.
Auf "Listen to the Band" findet man gleich beim ersten Titel ein Lied, was viele dieser Gruppe vieleicht gar nicht zugetraut
hätten... "Where have you been" ist ein wenig "Space Oddity", ein wenig "Hotel California" und auch ein wenig "Glitter Beat".
Warum es hierzulande nie als Single veröffentlicht wurde vermag ich nicht zu beurteilen.
Man findet zahlreiche "typisch" arrangierte Songs aber auch überraschend andere Momente, die dieses Album zu einem völlig
zu Unrecht übersehenen Pop-Album der "GLamrock" Aera machen. Ich habe lange auf die Veröffentlichung gewartet, obwohl das
ganze Album bis auf einen Titel auf der "Solid Silver" Doppel-CD zu finden ist. Ich mag halt die original-Titelabfolge und
auch lege ich Wert auf die Covergestaltung....
Wer dies liest, wird das Album vermutlich kennen, falls nicht, unbedingt mal reinhören. Im Vergleich zu Gary Glitters
Originalalben wage ich die Aussage, das er so ein Album nie hinbekommen hat. Es ist schade, das danach quasi Schluss war.
Das "Paris Match" ALbum habe ich seinerzeit nie in einem Plattenladen gesehen und von daher hoffe ich, das auch dieses
letzte Album der Glitter Band noch auf CD veröffentlicht wird.
Sehr interessant (wie bei den vorangegangenen Veröffentlichungen) ist auch das Booklet. Man findet dort die Entstehungsgeschichte,
aber auch einige schöne Fotos und das alles macht diese Neuveröffentlichung zum Sammlerstück. Die Klangqualität ist eindeutig
besser als auf der Vinyl-LP (die habe ich auch noch!) und die Bonustitel sind auch allesammt sehr hörenswert. Man wurde ja damals
belächelt, wenn man so etwas gehört hat, aber das war mit schon immer herzlich egal...

Die Singles "People like you and people like me", "The tears I cried" und "Don't make promises" sind ebenfalls auf dieser Version
des Albums vertreten und "Alone Again" war dann ja (glaube ich) der letzte Hitparadenerfolg der Band.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2012
Interessante CD für alle Fans der 70er Jahre. Kannte die CD nicht als LP. War überrascht wie gut die Aufnahmen digitalisiert wurden
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

17,73 €
21,95 €