Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut , mit einigen Macken
Nach nun etwa 10 Monate langem Besitz möchte ich jetzt mal meine eigene Meinung zur Razer Taipan abgeben.
Vor meinem Kauf benutzte ich eine ganz einfache Standart Maus , die nicht fürs Spielen gedacht war.
Nachdem diese kaputt ging , hab ich mich dazu entschlossen mal eine Gamer Maus zu kaufen.
Nach kurzer Suche bin ich dann auf die Razer...
Veröffentlicht am 5. April 2013 von Phi-Sama

versus
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles ist super, bis auf einen großen Makel
Ich bin ein kleiner Razer Fan, was Mäuse angeht. Ich habe an PC und Laptop vier verschiedene gehabt und alle hatten ihre Probleme mit Treibern, dass sie bei jedem 20. PC Start nicht funktioniert haben, dass die DPI Einstellungen zu grob waren, Makros nicht funktioniert haben, das Material schnell unschön aussah und und und. Nur diese Maus nicht. Alles...
Vor 16 Monaten von Bardey Thoms veröffentlicht


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles ist super, bis auf einen großen Makel, 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Ich bin ein kleiner Razer Fan, was Mäuse angeht. Ich habe an PC und Laptop vier verschiedene gehabt und alle hatten ihre Probleme mit Treibern, dass sie bei jedem 20. PC Start nicht funktioniert haben, dass die DPI Einstellungen zu grob waren, Makros nicht funktioniert haben, das Material schnell unschön aussah und und und. Nur diese Maus nicht. Alles funktioniert wunderbar so wie man es erwarten würde. Kein Fehler in der Technik, die Beleuchtung stimmt, die Tasten gehen normal und nichts fühlt sich komisch oder unpassend an.

Bis auf diese eine Sache. Nach drei Monaten "normaler" Benutzung (~ 3h pro Tag) fingen die an den Seiten angebrachten Gummipads an, ihren Kleber an meine Finger abzusondern. Das ist nicht nur ein extrem unschönes Gefühl das sich auch an den Händen festsetzt da Kleber nun mal klebt, sondern damit auch die Maus als Gesamtprodukt als vollkommen unzureichend klassifiziert.

Meine Empfehlung daher: Mäuse ohne Gummipads kaufen. Einem Freund von mir ist das mit seiner (Roccat?) Maus auch passiert, also formuliere ich meine Empfehlung mal so allgemein. Ansonsten ein tolles Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Warnung: Gutes Produkt mit großen Tücken oder weshalb neu nicht immer besser ist., 9. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Verarbeitung und Handling:

Die Verarbeitung und das Handling der Maus sind 1a, wobei von dem Gummi an den Seiten abzusehen ist, weil diese bei starker Nutzung nicht die ganze Zeit halten können, aber auch nicht müssen. Die Maus gleitet extrem gut. Sie fühlt sich nicht leicht, aber auch nicht klobig oder klapprig an. Die Tasten sind responsive und fest, aber nicht locker. Die Form der Maus ist für meinen "Klauengriff" wirklich gut. Hierbei sei darauf hingewissen, dass User, die einen Handballengriff bevorzugen, von der Maus abzuraten ist. Sie ist nicht ergonomisch geformt und relativ flach, was sie vorzüglich für Klauen-, aber auch Fingerspitzengriff macht. Dies ist wiederum für sensitives, schnelles Gaming oder Zeichnen sehr gut. Wer jedoch einen vollen Handballengriff möchte,wird enttäuscht sein.
Warum nur 2 Sterne? Das folgt hier:

Software:
Mit jeder Hardware geht die Software einher. Die Taipan lässt sich nur konfigurieren mit einer Software, die eine Onlineregistrierung verwendet. Sie Software selbst ist einfach zu bedienen und hat bei mir keine Macken gemacht, allerdings war sie zu release sehr instabil. Das scheint Razer behoben zu haben, allerdings nicht den Onlinezwang oder die Nutzung einer bereits konfigurierten Maus ohne RazerSynapse. Mit anderen Worten: Du kannst die Maus nur mit der Registrierung bearbeiten und die Tastenbeleungen/Konfigurationen nur Nutzen solange das Programm im Hintergrund läuft. Selbst im Offlinemodus, muss das Programm laufen. Vergleicht man die Maus mit alten Razerprodukten wie, wie z.b. der Imperator, so fällt einem die Downsite auf. Die Imperator speicherte alle Konfigurationen auf einem Integrierten Chip. Diesen besitzt die Taipan nicht, sie ist durchgängig abhängig von RazerSynape2.0. Dieses Program sendet nach jedem Neustart ziemlich viele Userdaten an Razer und verbraucht selbst im Offlinemodus zwischen 100-150 mb Arbeitsspeicher.

Die Onlineregistrierung ist für mich noch ertragbar, der fehlende Speicherchip, sowie die Auslastung und Datenfreigabe von Razersynapse nicht. Ich kann kunden trotz der super Maus nur empfehlen ein Zeichen zu setzen und dieses Produkt nicht zu kaufen. Eine Maus ist ein Peripherie die relativ autark funktionieren sollte und dem Kunden nicht mehr Resourcen und Information klauen als notwendig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut , mit einigen Macken, 5. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Nach nun etwa 10 Monate langem Besitz möchte ich jetzt mal meine eigene Meinung zur Razer Taipan abgeben.
Vor meinem Kauf benutzte ich eine ganz einfache Standart Maus , die nicht fürs Spielen gedacht war.
Nachdem diese kaputt ging , hab ich mich dazu entschlossen mal eine Gamer Maus zu kaufen.
Nach kurzer Suche bin ich dann auf die Razer Imperator und Razer Taipan gestoßen.
Ich hab mich dann letzlich für die Taipan , wegen des Designs , entschieden.
Es gefiel mir einfach mehr.

Gut , gekauft.
Verpackung : Note 1
Gleich der erste Eindruck vermittelt , wie gewöhnlich für Razer , eine Hohe Qualität.
Die Verpackung sieht meiner Meinung nach sehr gut aus und ist auch kompakt.

Zubehör : Note 3
Es gibt nicht sehr viel Zubehör zur Razer Taipan , außer der Maus gibt es nur noch die Bekannten Sticker von Razer dazu. Ich hab jedoch auch nicht erwartet das es welches gibt , daher geht diese Note nur geringfügig zur Endnote ein.

Handling : Note 2
Da die Maus für Rechts-und Linkshänder entwickelt wurde dauert es zunächst etwa 10-30 Stunden Eingewöhnungs Zeit. Da ich Rechtshändler bin tat mein kleiner Finger nach zulangem spielen etwas weh. Nachdem man sich an die Maus gewöhnt hat kommt das aber nicht mehr vor.
Die gummierten Seiten geben sein sehr guten Grip , so dass die Maus egal wie man spielt keines wegs verrutschen kann. In meine Hand passt sie noch sehr gut , ich kann mir aber vorstellen das sie für einige zu klein sein wird.

Verarbeitung : Note 3
Nach nun 10 Monaten erkenne ich an einem Seitenknopf eine kleine Abnutzung , wo nun die Farbe einwenig unten abblättert. Meiner Meinung nicht sehr schlimm , da man es kaum erkennt. Die Verarbeitung gefällt mir an sich sehr gut , mich stören jedoch diese Ritzen zwischen den einzelnen Seiten , da sich darin Staub sammeln kann. Einfach entfernbar ist der Staub zwar schon,umständlich ist es trotzdem alle male.Daher nur die Note 3.

Spielefeeling : Note 1
Nach der genannten Eingewöhnungszeit fühlt sich die Maus sehr gut an. Alles fantastisch auch nach sehr langen Spielestunden noch alles perfekt. Die Maus tut was sie soll. Die 8200 Dpi (die man in mehreren Stufen auf : 8200Dpi,6400Dpi,4000Dpi,1800Dpi und 800Dpi umstellen kann) tragen dazu bei das die Maus sehr schnell ist. So ist es besonders effektiv in Spielen wie Starcraft 2 oder Shootern a la CoD oder Battlefield.

Razer Synapse : Note 2
Nicht wie einige behaupten , kann man die Maus NATÜRLICH auch ohne Razer Synapse verwenden. Man kann jedoch dann nur die Standart Einstellungen verwenden , die die Maus bereits besitzt. Dpi Einstellungen können jedoch auch noch vorgenommen werden. Man sieht es jedoch nicht mehr.
Mit Razer Synapse können sie viele Makros erstellen und sie an bestimmten Tasten der Maus ansetzen. Man kann Lichteinstellungen vornehmen , sodass das Mausrad aufhört zu leuchtet oder das Razer Symbol aufhört zu pulsieren. Man kann jedoch das Razer Symbol leider nicht durchgehend leuchten lassen , was ich sehr schade finde. Es gibt auch nur 1 Farbe - grün , was ich auch nicht sehr tragisch finde. Ansonsten kann man auch noch Kalibrierungen für das Mauspad anlegen.
Es ist außerdem sehr einfach strukturiert alles.
Schade finde ich das man für Razer Synapse ein Razer Account benötigt und das es keinen Internen Speicher für die Taipan gibt , so kann man keine Lan-Party bei anderen machen mit seinen gewünschten Einstellungen ohne Razer Synapse. Daher nur Note 2.

Fazit : Eine gute Mause , jedoch bei dieser Preisklasse nicht für jeden.
Die die soviel Geld (ich - 90€,nun nur noch 75€) für eine Maus investieren möchten können hier gerne zugreifen. Auch wenn die Razer Taipan nicht perfekt ist , ist sie dennoch eine gute Maus.

Gesamtnote : 2

#man kann die DPi Stufen selber umstellen über Razer Synapse(statt 4000Dpi z.B.3800 oder sonst was.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Gamermaus, 22. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Die Maus kam wie immer flott und gut Verpackt von Amazon geliefert!
Die Maus selbst ist wie von Razer gewohnt leicht in der Handhabung! Die Abtastung auf verschiedenen Untergründen funktioniert reibungslos, genauso wie die DPI Umschaltung!
Die Verarbeitung wird sich in den nächsten Monaten beweisen müssen aber bis jetzt bin ich top zufrieden!
Einzig Synapse 2.0 stört mich ein wenig, ist aber verschmerzbar
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau dir richtige, 29. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Ich habe eine Maus gesucht für Office und Bildbearbeitung, dort benötigte ich einige extra Tasten und eine hohe Präzision.
Genau das habe ich in dieser Maus gefunden.
Die Profile lassen sich den Programmen leicht und schnell zuweisen.

Die Maus ist gegenüber anderen Gaming Mäusen eher klein, was meiner Handgröße entgegenkommt.

Absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Gaming-Maus, 8. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Maus kam super schnell bei mir an (danke an Amazon !)
Sofort ausgepackt und angeschlossen und ich wollte keine andre maus mehr , perfekt in der Hand,präzise und griffig !
Sogar das Mausrad lässt sich perfekt bedienen. Im Razer Synapse kann man auch noch Makros speichern und auch noch die Tasten an der Maus umbelegen.

Perfekte Maus zum Gaming !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Maus, 19. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Wirklich tolle Maus, so sensibel das man (=ich...) schnell versucht ist die Sensitivität etwas nach unten zu drehen. Fühlt sich toll an, und wenn die wieder so lange hält wie meine letzte Razer (7Jahre) dann war sie jeden Penni wert.

Das die Treiber Internet+Login erfordern, das sollte einem davor klar sein...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klasse Teil, aber ständiger Update...., 9. Mai 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Diese Maus ist wirklich spitzen Mäßig... kurze Reaktionszeit hohe dpi, aber es ist wirklich ungemein nervig, dass Razor bei jedem Start des PC's so eine Art update macht und das kann unterumständen zwischen 30sek bis hin zu 5 Minuten dauern und das wirklich jedes Mal wenn man seinen PC anmacht und das ist doch tatsächlich nervig und irgendwann unaushaltbar.
Beim nächsten Mal kein Razor mehr, ich gehe lieber wieder zurück zu meiner alten Marke
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Maus für Gamer, 24. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Ich schreibe eigentlich nicht oft eine Rezension, aber auf Grund dieser zahlreichen negativen Bewertungen möchte ich meine Erfahrung mit der Razer Taipan mitteilen. Zunächst, ich hatte vorher eine Microsoft Habu, die nach 6 Jahren allmählich immer mehr Gummi lies und die Tasten sich nicht mehr schön anfühlten. Anfangs war eine kurze Eingewähnungsfrist notwendig, da die Taipan schon etwas kleiner ist, als die Habu. Hat man sich allerdings daran gewöhnt, ist das alles kein Problem mehr. Zu dem Synapse 2.0 Treiber von Razer: auch ich war hier zuerst skeptisch, allerdings muss ich sagen ist das ganze total unkompliziert. Man muss sich lediglich mit einer gültigen Emailadresse registrieren, persönliche Daten werden nicht abgefragt. Hier wurde nun oft darüber berichtet, dass sich die Maus nur mit einer Internetverbindung nutzen lässt. Und dieser Punkt ist schlichtweg FALSCH!! Ja, man benötigt eine Internetverbindung, allerdings nur zum Registrieren von Email/Passwort, damit die Einstellungen der Maus in der Razer Cloud gespeichert werden können. Setzt man einmal sein Windows neu auf oder möchte die Maus woanders nutzen hat man sofort seine gewohnten Einstellungen zur Hand. Bei so viel Einstellmöglichkeiten, welche der Razer Treiber und die Taipan bietet macht das auch nur Sinn! Hat man seine Einstellungen gemacht und in die Cloud synchronisiert, kann man oben rechts den Treiber in den Offline-Modus versetzen. Eine Internetverbindung wird fortan nicht mehr benötigt und die Maus arbeitet wie jede andere Maus auch. Die Qualität der Maus ist top. Haptik etc. passt alles. Natürlich ist das Gerät teuer und man muss für sich selbst entscheiden, ob es einem so viel wert ist. Man sollte sich allerdings überlegen, dass Maus und Tastatur die Schnittstelle zum PC sind, meiner Meinung nach sollte man hier nicht am falschen Ende sparen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer!, 15. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Razer Taipan Gaming Maus (Videospiel)
Ich habe in den letzten 10 jahren um die 15 mäuse ausprobiert und da ich kleine hände habe, kommt mir die Razer Taipan genau richtig. sie funktioniert einwandfrei [JA, wie IMMERNOCH ALLE meine Razer Hardware], Kippelt nicht, tasten sehr gut zu erreichen. mausrad schleift nicht und rastet sehr gut ein. anschlag der klicks ist für mich perfekt.
zu dem preis kann man sich allerdings gerne nach alternativen umsehen.

Razer Synapse 2.0[Online] ist pflicht, wenn man seine eigen erstellte config für die maus benutzen will.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 211 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Razer Taipan Gaming Maus
EUR 83,49
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen