Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen15
4,3 von 5 Sternen
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. November 2012
Vorab sei erwähnt: Wer schon die gewöhnliche Variante besitzt, sollte sich dieses Spiel eher nicht zulegen! Ich besitze selbst das Normale, und habe die Royal-Variante einem Freund geschenkt, kenne also beide Varianten! Die Royal-Version bringt 2 lustige Neuerungen, die das Spiel ein bisschen abwechslungsreicher machen:

1) Royal-Karten: man kann jetzt zusätzlich statt einem Tiernamen "Royal" ansagen, was bedeutet, dass sich (angeblich) ein Royal-Tier (mit einer Krone auf) dahinter verbirgt. Ansonsten bleibt alles gleich, ausser, dass ein Spieler, der eine Royal-Karte vor sich ablegen muss, noch zusätzlich eine Karte von einem Extra-Stapel vor sich auslegen muss.

2) 2 Extra-Karten: Bei der einen Karte sind alle Behauptungen, die aufgestellt werden immer wahr (ausser "royal"), bei der anderen sind alle immer falsch, egal was man ansagt! Liegt ein Spieler hier mit seiner Einschätzung daneben, so muss er diese Sonderkarte auf seine Hand nehmen und eine Tierkarte des angesagten Typs aus seiner Hand vor sich auslegen. Kann er dies nicht, da er keine davon auf der Hand hat, so muss er 2 beliebige andere Karten von seiner Hand auslegen! Dies dezimiert die Handkarten natürlich enorm und ist deshalb zu vemeiden!

Also, wer noch kein Kakerlakenpoker besitzt, kann ruhig zugreifen, wer das alte schon hat, kann es sich auch zulegen, muss aber nicht!
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 6. August 2013
Dieses Spiel reizt durch die üblicherweise unangenehm empfunden Krabbel- und Gruseltierchen wie Kakerlake, ‚Stinkwanze, Skorpion, Fledermaus, Ratte, Kröte, Fliege oder Käfer, welche skurril illustriert je acht Mal auf den Karten zu finden sind. Dazu kommt noch je Tierart eine Royal-Karte (mit Krone) sowie zwei Sonderkarten (Krone alleine; leere Karte).
Die Spielaufgabe lautet lediglich, anderen Mitspielenden falsche Einschätzungen für verdeckt hingehaltene Karten zu entlocken, damit diese wiederum möglichst schnell die dann als Strafkarten erhaltenen Tierbilder vor sich auslegen. Ein falscher Tipp bei einer Royal-Karte sorgt für eine weitere Strafkarte vom anfangs bereit gelegten Strafkartenstapel aus der Tischmitte. Sobald jemand aus der Runde keine Karten mehr auf der Hand zum Ausspielen hat oder wenn jemand ein Quartett gleicher Tiere vor sich ausliegen hat, endet das Spiel.

Das durchaus interaktive verzwickte Bluffspiel ähnelt dem als „Mäxchen“ oder auch „Bluff“ bekannten Spiel mit den Würfeln unter dem versteckten Becher. Man sagt die Wahrheit oder lügt und hofft darauf, dass die Empfängerin oder der Empfänger der Botschaft das jeweilige Gegenteil der tatsächlichen Gegebenheit unter dem Becher – äh … hinter der Karte – behauptet.

Die Gabe, seine Mitspielenden richtig einzuschätzen und ein wenig Beobachtungs- und Merkfähigkeit sind in diesem Spiel nötig, um es nicht zu verlieren. Bis auf die oder den Verlierer/in gewinnen alle, was auch schön ist. Das witzig-schnelle Spiel eignet sich gut für Spielungeübte oder solche Leute, die gerne ohne großen Aufwand oder umständliche Regelerklärung miteinander Spaß haben wollen.

Die Royal- und Sonderkarten-Variante verleihen dem „Upgrade“ des Grundspiels „Kakerlakenpoker“ noch etwas neuen Reiz. Wenn die in ihrer Wirkung bisweilen zu Unsicherheiten führenden Sonderkarten exemplarisch einmal für alle Beteiligten nachvollziehbar erklärt wurden, steht dem fixen Spielvergnügen wirklich nichts im Weg. (c) 2/2013, Redaktionsbüro Geißler, Uli Geißler, Freier Journalist, Spiel- und Kulturpädagoge, Fürth/Bay.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Haben dieses hervorragende Spiel auf einem Spieleabend bei Freunden in einer 6 Personenrunde gespielt und gleich am nächsten Tag bestellt. Es gibt noch eine andere Version ohne die Royal und Sonderkarten, aber ich empfehle klar diese. Es sollten auch 4 Personen spielen damit es richtig spaß macht.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2014
Wer lügt am Besten oder wer durchschaut wen am Besten?

Wirklich ein lustiges Spiel mit herrlich, häßlichen Krabbeltieren (Kakerlaken, Ratten, Kröten, Fledermäusen...)
und die Royal-Version bringt nochmal mehr Spaß.
Wer die Normale Version schon hat, kann die neue auch kaufen, aber der Unterschied ist nicht soooo riesig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Dezember 2014
Schon unser 4jähriger kann dieses Spiel mitmachen und auch die Erwachsenen können das gut zusammen spielen - uns macht es allen Spaß!
Wer sich das Video bei Schmidt-Spiele anschaut versteht sofort, worum es geht.
Die Regeln sind schnell gelernt und durch die kleine Größe ist es auch super z.B. auf Reisen zu spielen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
Mir macht dieses Spiel immer wieder Spaß. Ich spiele es sehr gerne in Runden mit bis zu 6 Personen. Die zwei schwarzen Sonderkarten waren gerade zu Beginn verwirrend, aber die Royalen Krabbeltiere heizen dem Spielgeschehen nochmal richtig ein. Auch die Karten sind sehr liebevoll illustriert. Ein rundum gutes Spiel.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Wir sind riesige Kakerlakenpoker-Fans. Man kann viele Runden spielen, sich richtig schlapp lachen und wird dieses Spiel noch lange nicht müde. Diese Version "Royal" ist eine schöne Variante zum Original und gestaltet das Ganze noch ein bißchen kniffliger. Wir finden es super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
Wir haben als erstes Mogelmotte kennengelernt und waren gleich begeistert. Daher haben wir als Geschenk Kakerlaken Poker bestellt. Auch dieses Spiel ist einfach erklärt, nicht groß und daher auch überall mithinzunehmen.

Für Kinder ab der Schule eigentlich geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Es macht Spass- vor allem weil es "ekelhafte" Viecher sind- und es dadurch für Kinder noch lustiger ist. Mein Sohn liebt es. Allerdings ist es bald ausgespielt. Es ist praktisch da es sehr klein ist und man es überall mitnehmen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2013
Das Spiel ist ähnlich wie andere 3 Magier Spiele leicht erklärt und schnell gelernt. Hier geht es hauptsächlich um erfolgreiches Bluffen.. ich hätte mir etwas bisschen mehr abwechslungsreiches gewünscht.. daher dieses mal nur 4 Sterne :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)