Kundenrezensionen


246 Rezensionen
5 Sterne:
 (132)
4 Sterne:
 (69)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (18)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


155 von 158 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zielgruppe für dieses Gerät....
... ist der Home-User. Für den Gebrauch in einem Büro gibt es sicherlich andere Empfehlungen.
Wer den privaten Schriftverkehr und mal ein Foto ausdrucken möchte ist mit dem Gerät sehr gut bedient. Sieht chic und stylisch aus und passt vor allem auch in kleinere Regale. Die Anmeldung im Wlan-Netz hat einfach und problemlos funktioniert. Durch die...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2011 von Jan Z.

versus
194 von 201 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Als Gelegenheitsnutzer bin ich zufrieden
Installation ohne Probleme , WLAN (WiFi) - Einrichtung auch ohne Probleme, wenn man die Anweisungen liest und auch befolgt.

Hauptsächlich drucke ich Formulare,Landkarten und Aufträge für meinen Mann. Die Qualität ist prima,der Druckvorgang schnell
(im Vergleich zu meinem alten Epson DX 8400).

Papierfach vorne unter dem...
Veröffentlicht am 19. Dezember 2011 von Claudias Fotoart


‹ Zurück | 1 225 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

155 von 158 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zielgruppe für dieses Gerät...., 14. Dezember 2011
... ist der Home-User. Für den Gebrauch in einem Büro gibt es sicherlich andere Empfehlungen.
Wer den privaten Schriftverkehr und mal ein Foto ausdrucken möchte ist mit dem Gerät sehr gut bedient. Sieht chic und stylisch aus und passt vor allem auch in kleinere Regale. Die Anmeldung im Wlan-Netz hat einfach und problemlos funktioniert. Durch die Hochglanzoptik ist die Oberfläche sehr kratzempfindlich. Papier wird von vorne zugeführt, sehr praktisch. Die Druckqualität und -geschwindigkeit, finde ich für diese Preisklasse überzeugend. Die ausgedruckten Fotos (auf Fotopapier) sehen wirklich sehr gut aus. Ausdruck von Texten oder Webseiten in ausreichender Geschwindigkeit und guter Qualität. Mit gutem Papier werden die Ausdrucke auch dem entsprechend.

Tintenpatronen: - Schwarz PG-540 ca. 14,- / PG-540XL ca. 20,-
- Farbe CL-541 ca. 17,- / CL-541XL ca. 22,-
- Multipack PG-540/CL-541 ca. 28,-

Fazit: Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Wer die üblichen Dinge für den Hausgebrauch ausdrucken möchte ist mit dem Canon MG3150 sehr gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


194 von 201 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Als Gelegenheitsnutzer bin ich zufrieden, 19. Dezember 2011
Installation ohne Probleme , WLAN (WiFi) - Einrichtung auch ohne Probleme, wenn man die Anweisungen liest und auch befolgt.

Hauptsächlich drucke ich Formulare,Landkarten und Aufträge für meinen Mann. Die Qualität ist prima,der Druckvorgang schnell
(im Vergleich zu meinem alten Epson DX 8400).

Papierfach vorne unter dem Ausgabefach gefällt mir persönlich gut,es war mit ein Kriterium für die Auswahl, der Drucker steht unter meinem Schreibtisch in einem Fach , so brauche ich nicht mehr unter den Tisch krabbeln um Papier nachzuladen...

Wifi für mich neu und auch praktisch bei 4 Computern im Haus.

Man kann über die Software das Drucken sogar leiser stellen, wunderbar ! Mein alter Drucker hatte die Gräusche eines verreckenden Esels.
Allerdings holt einen das Geklapper und Geratter des Canon bei der Vorbereitung und Nachbereitung des Druckvorgangs (nach jedem einzelnen,wenn nicht in Serie gedruckt wird ) jäh aus dem Land der wunderbaren Stille heraus .
Kommt einem vor , als müsste er jedes Mal seine "Knochen" neu sortieren . Nunja,das ist bisher das einzige Manko was ich feststellen konnte.

Gut gefällt mir , dass ich Über ein Kontextmenü auf dem Desktop auswählen kann, was ich machen möchte (hatte ich vorher nicht).
Scannen , mit oder ohne PC sehr sauber und "naturgetreu".

Da ich öfter Pdf - Dateien für Faxe über Email nutze, kann ich hier im Menü "Automatischer Scan " gleich festlegen, dass das eingescannte Dokument als Pdf-Datei abgespechert wird. Scanne ich mehrere Dokumente so ein, kann ich sie anschließend mit meinem Freewareprogramm für Pdf ,schnell und einfach zu einer einzigen Pdf-Datei zusammenfügen. Sehr gut.

Außerdem gibts noch die Dateiausgabenwahl : TIFF,BMP,JPG,Auto und spezielle Möglichkeiten diese einzustellen. Sehr gut.

Weitere Auswahlmöglichkeiten sind zum Beispiel : Layout Druck für Karten,Kalenderdruck,Albumdruck. Sinn und Nutzen kann jeder für sich selbst festlegen,bis auf den gelegenlichen Kartendruck nutzelieber meinen Onlineanbieter, da habe ich mehr Möglichkeiten und bessere Kostenkontrolle.

Fotos drucken habe ich auch kurz getestet. Das,was ich auf dem PC sehe (im Druckmenü als Vorschau), sieht auch tatsächlich gedruckt genau so aus.
(Allerdings kalibirere ich meinen Monitor auch regelmäßig da Hobbyfotografin)

Ihn regelmäßig als Fotodrucker zu nutzen wird vermutlich zu teuer. Gelegentliche Nutzung dafür ist eine brauchbare Option , für Fardrucke aller Art sowieso .
Zum Tintenverbrauch kann ich noch nichts sagen. Der Preis der Tintenpatronen ( 1x Farb und 1x Schwarz ) beläuft sich im Pack (Multipack) auf 26 Euro, was ich sehr günstig finde. Mein altes 4-Patronensystem war fast doppelt so teuer und unglaublich flott leer , auch ohne viel Farbdrucke.

Es gibt für den Canon-Drucker auch jeweils die XL-Patronenversion (für 600 Seiten laut Test ) je Patrone 19 Euro. (Alles Originalpatronen).

Fazit: Bis auf das nervige "Vor -und Nachbereitungsgeräusch" ein brauchbarer Drucker für "Normalgebrauch" wie ich finde .
_______________________________________________________________________________________________
*** Update nach fast einem Jahr ***

Ich kann meine obige Rezension noch einmal genau so unterschreiben.
Der Drucker funktioniert immer noch wie am ersten Tag, keinerlei Störungen.
Die Leistung der original Druckpatronen (XL Größe) empfinde ich als langlebig im Rahmen meiner oben beschriebenen Nutzung.
---------------------------------------------------------
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


114 von 118 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum wird das nirgendwo erwähnt?, 5. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schon sehr lange will ich diese wichtige Info hier mitteilen, aber ich habe es immer wieder vergessen:
Dieser Drucker ist AirPrint fähig! Ich hatte ihn gerade gekauft, da kam unser iPad ins Haus. Total traurig stellte
ich fest, dass der Drucker nicht angesprochen wurde. Hatte mich im Nachhinein furchtbar geärgert, nicht ein anderes Model gekauft zu haben. Dann aber bin ich zur Canon-Webseite gegangen und siehe da, dort ist ein Firmware-Update, das diesen Drucker zum AirPrinter macht. Das Update war ratzfatz aufgespielt und seitdem
ist das Drucken mit iPad und iPhone kein Problem mehr!
Warum das nie erwähnt wird und der Drucker bis heute mit der alten Firmware ausgeliefert wird, ist mir ein Rätsel.
So, das fand ich wichtig, alles andere wurde zu diesem Drucker bereits geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein WLAN-Drucker mit Scan-/Kopierfunktion, 6. März 2012
Von 
K. B. - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich habe bereits viele Geräte der Marke Canon und bin bisher sehr zufrieden mit allen Geräten.

Canon MG3150:
Einrichtung und Installation USB:
- sehr einfach
- sehr schnelle Erkennung des Drucker am PC (Win7)
- Scan-Funktion einfach

Kopierfunktion:
- sehr gute Kopierqualität - Kopie vom Original nur gering zu unterscheiden
- kleine Schriften sind gut zu erkennen
- gute Farbwiedergabe

Einrichtung im WLAN:
- die Software führt gut durch die einzelnen Schritte
- etwas komplizierter (habe 2 WLAN, pro Etage ein eigenes WLAN, verbunden über PowerLAN TP-Link PA211 Starter kit Netzwerk Powerline (200Mb, Netzwerk aus der Steckdose))
- Scan-Funktion funktioniert über beide WLAN

Details zum Gerät:
+ sehr kompakt
+ einfache Bedienung
+ einfache Einrichtung per USB, aber auch WLAN
+ USB-Kabel dabei
o bisher nur Original-Patronen nutzbar
o kein geschlossener Papierschacht

Bisher habe ich es nicht geschafft, am Gerät zu scannen und den SCAN zum PC zu schicken. Da ich aber auch nicht weiß, ob es überhaupt funktioniert, bewerte ich dies nicht.

Fazit:
Der Canon MG3150 eignet sich sehr gut als Gelegenheitsdrucker und für einfaches schnelles Kopieren. Ich nutze den Drucker hauptsächlich als Rechnungsdrucker, mit 2 verschiedenen Rechnungspapieren. Dadurch ist der Papierschacht bei mir meistens geschlossen und das Papier wird praktisch im Einzelblatt-Einzug eingelegt. Und bei der Kopier-Funktion steht man sowieso am Gerät

Einfaches 3in1 Gerät mit gutem Preis-Leistungsverhältnis
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


45 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lief nur ein paar Monate einwandfrei, 11. Mai 2012
Wir haben den Drucker letztes Jahr gekauft, nachdem unser alter (HP) nach vielen Jahren den Geist aufgegeben hat. Anfangs waren wir sehr zufrieden, aber jetzt fängt er an zu schwächeln. Kopier- und Scanfunktion funktioniert noch ganz gut, wird bei uns allerdings nur selten genutzt. Mit den Druckergebnissen sind wir dagegen nicht mehr so zufrieden wie am Anfang. Das bedruckte Papier wird nun leicht gräulich, auch eine Reinigung hat da keine Abhilfe geschaffen. Außerdem verhakt sich die Patrone (Original von Canon, kein Nachmacherprodukt) ständig und man muß sie mehrmals hin- und herruckeln, bis es weitergehen kann. Wir drucken nicht allzu viel, also am Verschleiß kann es eigentlich nicht liegen. Nochmal würden wir den Drucker nicht kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen http://www.amazon.de/gp/product/B005IUUX0E/ref=cm_cr_rev_prod_title, 10. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann mich nur den vorstehenden Rezensionen anschliessen. Dieses Geraet sieht nicht nur toll aus, sondern ist im Druck wirklich sehr leise und die Kopien bzw. Ausdrucke entsprechen voll meinen Erwartungen. Sie sind gestochen scharf. Auch das Preis- / Leistungsverhaeltnis ist in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Druckqualität auch für hohe Ansprüche, 7. März 2012
Von 
P. Moutevelidis "MOUTEVELIDIS.COM" (dortmund) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Den Drucker habe ich mittlerweile seit einigen Wochen im Einsatz an unserem iMac.
Kaufentscheidend war in diesem Fall tatsächlich in erster Linie die WLAN Nutzung des Geräts, daher bestand in diesem Punkt für mich die oberste Priorität.
Da wir im Büro mehrere Apple und Windows Rechner nutzen wollten wir endlich einen Drucker über den wir von allen Devices aus drucken können.

Nach dem ersten Auspacken fällt erst einmal das wunderschöne Design ins Auge, denn der Look der Pixma Geräte spricht für sich, wir besitzen ein Vorgängermodel welches noch kein WLAN nutzen kann, aber ebenfalls sehr stylisch daherkommt.
Die CD mit den Treibern und der entsprechenden Software ist rasend schnell installiert und bietet auch mit den entsprechenden Mac Treibern ausreichende Flexibilität um auf diesem System arbeiten zu können.
Die Software und die entsprechende Erstinstallation mit Probedruck und Probescan hat vielleicht 15 oder 20 Minuten gedauert, sodass man das Gerät auspackt und direkt loslegen kann.
ABER die WLAN Nutzung hat bei mir leider bislang noch nicht funktioniert, ich habe die Software neu installiert und auch per Windows getestet bekomme aber immer die Meldung, dass kein Drucker im Netzwerk erkannt wird, daher nutze ich ihn bisher nur per USB und auch leider nur an einem Mac.
Ich habe die Installation vermutlich schon mehr als 5 mal wiederholt, kann aber den Fehler nicht finden.

Dennoch: Das Gerät wird bei uns als Dokumentendrucker und Scanner eingesetzt und leistet eine blendende Qualität bei sehr schnellem Druck. Der Fotodruck ist knackscharf und brilliant auf hochauflösedem Fotopapier welches wir für unsere Cover nutzen, dazu ist man als Berufsfotograf sicherlich noch etwas kleinlicher.
Unsere Rechnungen sehen auf dem Drucker noch einen Tick sauberer aus, als auf dem Vorgänger und werden nun nur noch auf diesem Drucker gedruckt.
Besonder hervorheben sollte man aber auch die grundlegenden Eigenschaften des Geräts, denn zum Drucker bekommt man beim Pixma MG3150 noch einen Kopierer und einen Scanner dazu und alles funktioniert schnell und sauber.
Über die zugehörige Software kann man jegliches Dateiformat, Qualität etc. vornehmen sodass keine Wünsche offen bleiben.
Nur wie gesagt bleibt bei mir die Frage im Raum, wieso WLAN nicht anlaufen möchte, über entsprechende Tipps freue ich mich daher !!

Die Funktionen auf einen Blick

- schönes Gerät in tollem Design
- Funktionsumfang: 3in1 Drucker, Scanner und Kopierer
- brilliante Druckqualität für höchste Ansprüche (wir haben HD Video Sequenzen der 5D mit brillanten Farben per schnellem Druck erhalten)
- beigelieferte Software zur optimalen Einstellung aller Parameter wie Qualität, Duplexprint, Scan etc.
- ideal zum Coverdruck bis zu A4 geeignet, weiterhin für Aufkleber, Postkarten etc. geeignet

Ich befürchte dass der Testbericht sicherlich noch einmal editiert wird, nachdem ich dann auch den Drucker im WLAN finde und das Gerät dann zum unentbehrlichen Profi wird, aber diese Erweiterung schreibe ich dann zu gegebener Zeit sehr gerne.
Bislang trotz dieser bei mir vorgefundenen Einschränkung meine Kaufempfehlung !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum zufrieden, 11. Januar 2012
Von 
Ira W. - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zugegebenermaßen hatte der Canon Pixma MG3150 allein schon durch seine WLAN-Tauglichkeit schon vor seiner Ankunft einen Sympathievorschuß, da ich bisher immer noch brav mit Stick oder Laptop treppauf, treppab geflitzt bin, wenn ich etwas von einem anderen PC als unserem (uralten) Desktop, nebem dem der Drucker steht, ausdrucken wollte, was leider doch sehr häufig vorkam.

Seit seiner Ankunft hat der Canon mich aber auf allen Ebenen bisher nur positiv beeindruckt.

Als Erstes stach beim Auspacken sein kompaktes und ansprechendes Äußeres ins Auge, allerdings darf man kein Problem mit Fingerabdrücken haben, sonst sollte man sich ihm und seinem Hochglanzdesign eher mit Baumwollhandschuhen nähern.

Sehr schön sind die leichte Bedienbarkeit von einer Seite (wenn man ihn seitlich ins Regal stellen möchte, wäre es günstig, wenn seine linke Seite dann vorne stünde, weil die Bedienleiste, wie auch auf den Fotos erkennbar ebenfalls links von der Abdeckung ist) und die Übersichtlichkeit der Bedienleiste.

Klappt man den Papierschacht mit einem Handgriff ein, erhält man ein fast schon zierliches, optisch schönes Gerät ohne überstehende Ecken und Kanten, insbesondere ohne herausstehende Teile, die abbruchgefährdet sein könnten.

Aber auch von der Optik einmal abgesehen, hat mich der Canon Pixma MG3150 überzeugt.
Das Einrichten auf den verschiedenen PCs mit und ohne Kabelverbindung ging sehr leicht, pro PC benötigte man ungefähr 20 Minuten zum Installieren der Software und dem Verbinden mit dem Drucker. Zum Einrichten musste ich allerdings jedes Gerät einmal per Kabel mit dem Drucker verbinden, erst danach war ein Einrichten der WLAN-Verbindung möglich. Es liegen zwei Installations-CDs bei, eine für Mac, eine für Windows, bei mir gab es weder unter Vista, noch unter XP irgendwelche Probleme.

Das eigentliche Drucken geht sehr schnell und sauber, auch per WLAN erfolgt es nahezu ohne Zeitverzögerung (knapp drei Sekunden). Scannen geht problemlos, außerdem schnell und liefert ebenfalls sehr gute Ergebnisse, auch beim Kopieren arbeitet er schnell und gut.

Bisher hat er alles einwandfrei erledigt, dabei hält sich seine Lautstärke auf einem angenehmen Niveau im Vergleich zu meinem alten Drucker. Lediglich vor und nach dem eigentlichen Drucken wird es etwas lauter.

Sehr schön finde ich auch die Benutzeroberfläche, über die man sehr übersichtlich und problemlos die verschiedenen Funktionen aufrufen kann.

Ich habe noch lange nicht alle Funktionen des Druckers ergründet, aber alleine das, was ich in der Zeit getestet habe und was meinem normalen Gebrauch entspricht, gefällt mir schon ausgesprochen gut.

Die Patronen sind in zwei Größen erhältlich, hier dann jeweils eine für schwarze und eine für bunte Tinte, zum Beispiel: http://www.amazon.de/PG-540-CL-541-Patronen-blister-security/dp/B005JGAW8A/ref=pd_rhf_cr_shvl1

Alles in Allem gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung für alle die, die einen Drucker ohne Faxfunktion suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen meine Nerven liegen blank, 10. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Canon Pixma MG3150 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB 2.0) weiß (Personal Computers)
Kurz vor Weihnachten gab es bei Amazon eine Aktion, wo man "Schnäppchen" machen kann. Das jedoch nicht jedes Schnäppchen Freude macht, hat dieser Drucker bewiesen.

Zunächst die Installation - als mein Mann und ich mal durchgestiegen sind, war es zwar langwierig, aber ob der Herausforderung durchaus mit einem befriedigenden Gefühl verbunden. In Folge konnten wir dann gar von jedem der 3 im Haus installierten Computer ausdrucken.

Der Druck selbst ist relativ laut im Vergleich zu den Vorgängerdruckern von HP. Man hat irgendwie ständig das Gefühl es hakt - und genau dieses Gefühl sollte sich nach etwa 1,5 Monaten Gebrauch dann auch bewahrheiten. Der Drucker fing nämlich permanent an zu haken. Sprich - Papierstau war an der Tagesordnung. Zunächst fand ich es ganz praktisch, dass der Drucker hierfür im hinteren Teil geöffnet werden konnte - aber was tun, wenn er in der Mitte hakt? Mit einigem Fingerspitzengefühl haben wir den Drucker dann jeweils wieder frei bekommen, jedoch mit dem Ergebnis, dass das Druckbild nicht mehr einwandfrei war. Ach ja - der Papierstau entsteht vor allem bei A5 Ausdrucken mit Standardpapier, jedoch auch mit A4 Ausdrucken auf Standardpapier. Ich habe hier alles mögliche an Einstellungen versucht, jedoch erfolglos.

Ich wollte den Drucker daraufhin retournieren, aber weit gefehlt - das wäre bei dem Verkäufer nur bis zu 2 Wochen möglich oder wenn er gänzlich unbenutzt wäre bis zu 4 Wochen. Canon selbst ist sehr schwerfällig und ich habe derzeit eine erneut Anfrage gestartet, weil das Druckbild einfach nur grottenschlecht ist und jegliche Druckkopfausrichtung oder Reinigung keine Besserung ergibt. Nach 4 Monaten Nutzung sollte auch ein Schnäppchen noch funktionieren.

Weiterhin hat mich total genervt, dass die Tintenpatrone schon beizeiten als "leer" angezeigt wurde, jedoch gar nicht leer war. Vor jedem Druck bekam ich diese Meldung, die ich dann fast einen Monat erfolgreich ignorierte. Aber das dürfte eigentlich auch nicht sein.

Ich habe mir dann für über 40 Euro irgendwann neue Tinte gekauft, jedoch auch da schon mit der Überlegung gespielt mir einen neuen Drucker zu kaufen, weil es einfach nur nervt und ein neuer Drucker nur unerheblich teurer ist. Leider habe ich diese Investition doch noch getätigt und ja - ich brauchte den Drucker dringend auch beruflich und da ist mit einem schiefen und schlechten Druckbild kaum Staat zu machen.

Ob ich hier ein Montagsgerät erstanden habe? Ich weiß es nicht - jedoch habe ich erneut festgestellt, dass man bei Canon einfach nur schlechte Karten hat, falls dem mal so ist. Das ist jetzt der dritte Canon Fall, der mich extrem verärgert und eigentlich bin ich es ja auch selbst schuld, wenn ich so inkonsequent bin und doch wieder dort einkaufe. Ich hoffe, dass ich nun doch ein wenig dazu gelernt habe. Auf jeden Fall habe ich mir gestern einen Brother Drucker bestellt. Hier ist auf jeden Fall die Tinte erheblich günstiger und die Garantiezeit länger. Auch hatte ich mit Brother schon sehr gute Garantieabwicklungen erlebt.

Nichts desto trotz werde ich einen weiteren Versuch starten den Drucker bei Canon einzuschicken. Ich kann mich mit dem neuen Drucker ja gemütlich zurücklehnen und abwarten was passiert. Werde auf jeden Fall meine Bewertung ergänzen - im günstigsten Fall sogar nach oben bewerten. Würde mich deutlich erfreuen :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Drucker zum guten Preis, 26. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon Pixma MG3150 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, USB 2.0) weiß (Personal Computers)
Hoi,

Mein alter HP ist kaputt gegangen und was neues musste her. Die Wahl viel auf diesen Drucker “ Canon PIXMA MG3150 Multifunktionsgerät" in StyloWeiß :-)

> Verpackung war sehr gut, eingebettet in Styropor sodass nichts kaputt gehen kann.

> Der Inhalt ist der Drucker, Stromkabel, Anleitung, Software und zwei Druckerpatronen, die eingesetzt werden müssen.

> Der Aufbau ist erdenklich einfach. Platz ausgesucht, Stromkabel rein und bei Bedarf ein USB Kabel (einfacher bei Installation von WLan),
danach nicht mehr benötigt.

> Die Installation der Software ist erdenklich einfach, CD rein und alles was man benötigt drauf auf die FP. Anschließend wird man gefragt ob man das
WLan einrichten möchte. Hierzu empfehle ich ein USB Kabel zwischen PC/ MAC und Drucker. Man klickt sich dann durch die Menüs die, die Software
vorgibt. Am Ende kann man den Drucker dann benennen und das ganze Ding steht.

> Von der Bedienung her ist der Drucker selbsterklärend, es gibt On/Off Taste, eine Vorwahl Taste für Blattgröße A4/ A5 und Fotopapier (15x10), Scan Tasten für
Bunt und Schwarz/Weiß eine Fit to Page Taste und eine Taste für die Scan/ Druckmenge. Außerdem noch eine Reset Taste.

> Das Scannen läuft Denkbar einfach ab; Abdeckung hoch, Blatt etc... drauf, schließen und auf Scannen drücken, fertig.

> Drucken funktioniert über die Mitgelieferte Software, per Wlan (sehr Komfortabel) oder USB. Die Software stellt mehrere Druck Möglichkeiten zur Verfügung.
Ob Fotobücher, einzelne Fotos in Verschiedenen größen oder Kollagen, alles ist möglich. Leider ist die Software recht langsam was den Gesamteindruck ein
wenig trübt. Nutze den Drucker auch mit Iphone/ HP Touchpad etc... alles Einwandfrei.

> Zu der Druckgeschwindigkeit etc... sage ich hier nichts, kann man ja bei dem Produkt selbst erlesen, oder in Testberichte.

Ansonsten ist es ein feines Gerät in netter Optik, die Verarbeitung ist gut, die Haptik ebenso und die Druckqualität ist für 95% der Haushalte mehr als Ausreichend.

Absolute Kaufempfehlung meiner Seits ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 225 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen