Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


79 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentisch, realistisch und wunderschön!
Ich sitze hier und habe gerade den Film gesehen und denke das ich das dritte mal auf dem Jakobsweg gewesen bin. Ein traumhafter schöner und nachdenklicher Film. Ich bin begeistert. Er vermittelt nicht nur den wunderschönen Jakobsweg (leider ohne Blasen an den Füßen) sondern das was ich selber dort erlebt habe. Geschichten! Jeder hat einen Grund auf...
Veröffentlicht am 14. November 2012 von Michael Ritz

versus
128 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen extrem schlechte deutsche Fassung
Eines Vorweg, diese Rezension bezieht sich ausschließlich auf die deutsche Fassung. Die Englische bewerte ich ganz klar mit 5 Sternen.
Jetzt aber zu den einzelnen Punkten:
Die deutsche Version ist an elementaren Stellen komplett anders geschnitten, es wurden sogar wichtige Szenen weg gelassen bzw. neu vertont.
Beispiele (Achtung! Spoiler!!! Wer den...
Veröffentlicht am 28. November 2012 von Christian Möller


‹ Zurück | 1 232 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

79 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentisch, realistisch und wunderschön!, 14. November 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg (DVD)
Ich sitze hier und habe gerade den Film gesehen und denke das ich das dritte mal auf dem Jakobsweg gewesen bin. Ein traumhafter schöner und nachdenklicher Film. Ich bin begeistert. Er vermittelt nicht nur den wunderschönen Jakobsweg (leider ohne Blasen an den Füßen) sondern das was ich selber dort erlebt habe. Geschichten! Jeder hat einen Grund auf dem Camino zu sein. Jeder hat genug Zeit darüber nachzudenken aber auch den Kopf mal frei zu bekommen. Jeder erlebt dort schöne und auch mal nicht so schöne Abende in den Herbergen und Unterkünfte. Jeder Pilger erlebt dort Dinge und Menschen die er nie wieder vergessen wird und genau das spiegelt dieser Film wieder. Auch ich bin mit dem Zug nach Saint-Jean-Pied-de-Port hin und alleine gestartet. In Santiago war ich schon lange nicht mehr alleine und auch bis heute bin ich immer noch auf dem Weg, irgendwie. Genau das zeigt der Film. Der Film hat gut getan. Das bemerkenswerte nebenbei ist die Detailverliebtheit im Film. Man sieht von allen Gebieten (abgesehen von so mancher Stadt), die vier Hauptpersonen auf dem Camino laufen. Wer schon immer mal eine realistischen Verlauf des Jakobsweg sehen möchte sollte sich diesen Film anschauen und dabei denken, dass er in der Regel 28 bis 32 Tage an einen Stück oder gestreckt auf mehrere Jahre dauern kann. Der Weg ist das Ziel, wie man im Film sehen kann und nicht das Ende.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leise und großartig und sensibel und tief ..., 13. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg (DVD)
Eigentlich wollte ich keine Jakobsweg-Filme mehr anschauen - zu gebrandmarkt war ich von dem oft denunzatorischen Feelgood-Gewurstel von Filmen wie "Saint Jacques - Pilgern auf französisch".
Zum Glück habe ich mich anders entschieden, mich von Titel und Cover dieser DVD überzeugen lassen.
Allein schon der Plot ist herzergreifend und Martin Sheen krönt die Geschichte und die herrlichen Bilder aus Frankreich und dem Baskenland durch seine subtile und damit großartige Schauspielkunst. Was er alles mit einem Blick auszusagen vermag, ist einfach nur wunderbar.

Besonders gelungen und besonders sensibel gefilmt ist meines Erachtens nach der Einzug der vier Pilger in die Kathedrale von Compostela : Wie der dicke Holländer verlegen nach den anderen linst, dann aber doch aus Dankbarkeit niederkniet, wie Sheen den Kasten mit der Asche seines Sohnes vor dem Apostelgrab zum Seg(n)en reicht, wie der irische Schriftsteller, der sich vorher aufgrund schlechter Erfahrungen mit der Kirche geweigert hat, jemals wieder eine zu betreten, in der herrlichen Kathedrale vor Ergriffenheit weint und somit Versöhnung stattfindet, das ist schlicht und einfach groß ---
Natürlich sind die Nebenfiguren sehr originell und skurril, das Auf und Ab in ihrem Miteinander tröstet vielleicht über einige erzählerische Längen hinweg. Die Geschichte mit dem Zigeunercamp finde ich ein wenig dick aufgetragen, aber unnötig ist sie nicht.

Dieser Film wäre mit seiner spirituellen Sensibilität meiner Meinung nach in Europa so nicht möglich gewesen, dafür gibt es einige Beispiele (s.o.). Umso dankbarer kann man sein, dass dieses Werk seinen Weg ins Kino und auf DVD gefunden hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht das, was ich erwartet habe., 19. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg (Amazon Instant Video)
Wow, damit habe ich wirklich nicht gerechnet...
Ich war auf der Suche nach einer neuen Komödie, also stellte ich die Kategorie auf "Komödie & Unterhaltung" und die Zeit auf "ab 2010" und fand diesen Film. Die sehr gute Bewertung sprach mich an, also habe ich mich (da ich die Filmbeschreibung nicht gelesen habe, um minimalen möglichen Spoilern zu umgehen) auf einen amüsanten Film gefreut. Dem war jedoch nicht so. Dieser Film ist sehr viel besser als alles, was ich heute Abend an Komödien je hätte sehen können. Er ist unglaublich emotional ergreifend... ich bin einfach sprachlos. Solch einen guten fesselnden Film habe ich selten gesehen. Die Musik und die gesamte Atmosphäre ist einfach anmutig.
Ich bin immernoch hin und weg...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


54 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste "Feelgood-Movie" der letzten Jahre, 9. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg (DVD)
Der Anruf, der sein Leben verändern sollte erreicht Tom Avery (Martin Sheen) mitten auf dem Golfplatz. Tom spielt gerade eine gemütliche Runde mit seinen Arbeitskollegen, allesamt erfolgreiche Ärzte wie er. Tom hat sich eingereichtet in seinem behäbigen aber finanziell auskömmlichen Dasein. Man kann es auch so sagen: Sein Leben ist nicht gerade besonders aufregend. Der Anrufer ist ein Polizist aus Südfrankreich. Er teilt ihm mit, dass sein Sohn Daniel (Emilio Estevez, der auch Regie geführt hat und zudem der echte Sohn von Martin Sheen ist) in den Pyrenäen bei einem Unwetter ums Leben gekommen ist. Er hatte sich am Tag zuvor aufgemacht, den Jakobsweg ("Camino") bis nach Santiago de Compostella zu laufen und wurde mitten in den Bergen von einer Nebelwand überrascht. Tom hatte vor einiger Zeit schon seine Frau verloren und jetzt stirbt auch noch sein einziges Kind. Er ist untröstlich, reist nach Frankreich, um den Leichnahm in die USA zurückzuholen und entscheidet sich dann doch völlig anders. Tom erinnert sich an ein Gespräch, dass er mit seinem Sohn kurz vor dessen Abreise geführt hat. Daniel hat ihm erklärt, seine Karierre als Akademiker aufzugeben und die Welt zu bereisen. Tom rät ihm davon ab. Dann sagt Daniel plötzlich einen Satz, der den ganzen Film erklärt: "You don't choose a life, dad. You live one". Man hat nur ein Leben. Dann sollte man auch das Beste daraus machen, statt einer Karierre hinterherzulaufen, die einen nicht glücklich macht. Es gibt einen unsäglich nervigen deutschen Spruch, der dem sehr nahe kommt: "Träume nicht dein leben, sondern lebe deinen Traum". Tom nimmt sich das zu Herzen. Er lässt seinen Sohn kremieren, packt die Asche ein und läuft an seiner Statt den "Camino" bis zum Atlantischen Ozean. Für ihn ist es eine Pilgerreise der Befreiung. Aus einem verkinffenen alten Mann wird so nach und nach ein liebenswerter Mensch, der das Leben wieder genießen kann, der sich anderen Menschen öffnet und anfängt zu leben, statt nur zu funktionieren. Die Stärke des Films besteht darin, dabei nicht ins sentimental-kitschige abzudriften und auch nicht ins pseudo-religöse. Emilio Estevez gelingt es stets die Balance zu halten. Der Film ist offen für alle. Für religiöse Menschen gibt es ein wenig Spiritualität und Bestätigung, für Naturliebhaber wunderschöne Landschaftsbilder. Der Film hat etwas kulturell Vereinendes. In dieser Hinsicht ist er dem Jakobsweg, den er porträtiert sehr ähnlich. Menschen aus aller Herren Länder machen sich auf ihn zu laufen. Sie nehmen mehrere Wochen harter Entbehrlichkeiten auf sich. Alle haben unterschiedliche Ziele. Der Weg vereint sie am Ende alle. Das ist ein schönes und versöhnliches Fazit für den wahrscheinlich besten "Feelgood-Movie" der letzten 3, 4 Jahre!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührend und eindrucksvoll....., 4. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg (DVD)
..wird mir dieser Film in Erinnerung bleiben... nicht zuletzt wegen der wundervollen und passenden Musik.
Ja, es ist ein weiterer Film über den Camino Frances, der aber im Gegensatz zu den anderen z.B. "Pilgern auf Französisch", die Sehnsucht in mir geweckt hat, mich wieder auf den Weg zu machen...einmal Santiago - immer Santiago....
Der amerikanische Augenarzt Tom Avery (Martin Sheen) erfährt beim Golfspielen, dass sein Sohn Daniel(Emilio Estevez)auf seiner Pilgerreise nach Santiago gleich am ersten Tag in den Pyrenäen ums Leben gekommen ist. Er fliegt nach Europa, um die Leiche seines Sohnes heimzuholen. Er identifiziert Daniel, erhält den Rucksack und entschließt sich, den Leichnahm einäschern zu lassen und mit der Asche den Weg nach Santiago zu gehen. Er trifft unter anderem auf einen Holländer, sehr gut mit Yorick von Wageningen besetzt, auf eine Kanadierin (Deborah Kara Unger) und auf einen irischen Schriftsteller (James Nesbitt). Jeder einzelnen von ihnen "trägt sein Päckchen" und ist aus unterschiedlichen Gründen auf "seinem Weg". Es entsteht eine wunderbare Kameradschaft, Freundschaft.....
Ein inspirierender Film über die Reise auf dem Camino de Santiago mit wundervollen Bildern und wundervoller Musik!
Ein Film über Familie, Freundschaft und Freiheit.
Auch wenn m.E. die Rolle des Tom mit Martin Sheen nicht gerade optimal besetzt ist, werde ich mir den Film bestimmt noch einpaarmal anschauen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfühlsame , gut gelungene Geschichte, 18. November 2014
Von 
Joko (Belm) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg (DVD)
Gestern Abend habe ich mir diese DVD angesehen und sie ist mir schon unter die Haut gegangen. Wunderschöne Landschaftsaufnahmen wechseln sich mit einer sensiblen Geschichte, die aber auch ihre lustigen Momente hat, ab. Der Schauspieler Martin Sheen liefert als Hauptperson eine mehr als überzeugende Figur ab , der ich gerne auf dem Camino gefolgt bin.

Tom Avery ( Martin Sheen ) ist ein erfolgreicher Augenarzt in Kalifornien. Nach dem Tod seiner Frau besteht sein Leben nur noch aus seiner Arbeit und dem Golfspiel. Sein Sohn Daniel, der eigentlich in seine Fußstapfen treten soll, führt ein ganz anderes leben. Er ist rastlos, kennt seinen Weg noch nicht genau, trotz seiner fast 40 Jahre und versucht eine andere Sichtweise zu bekommen, in den er den Pilgerweg Camino geht. Als Tom die Nachricht erhält, dass sein Sohn tödlich verunglückt ist, zieht ihm das den Boden unter den Füßen weg. Er fliegt nach Frankreich, um den Leichnam seines Sohnes nach Hause zu holen. Doch dort angekommen, entscheidet er sich anders. Er will den Camino selbst gehen, für seinen Sohn und um herauszufinden, was Daniel dazu gebracht hat , diese Entscheidung zu treffen.

Der Film hat mich berührt und die schauspielerische Leistung von Martin Sheen hat mich überzeugt davon, dass er ein mehr als guter Schauspieler ist. Zu Anfang des Weges versucht er allen Leute aus dem Weg zu gehen, will er sich doch voll und ganz auf seine Aufgabe konzentrieren will, den Gedanken und Gefühlen seines Sohnes nachzuspüren. Seine wortkarge, teilweise schroffe Art, bringt er sehr überzeugend rüber, doch auch der Wandel, der im Laufe der Zeit mit ihm geschieht, nachdem er auf weitere Pilger trifft, die alle einen Grund haben diesen Weg zu gehen, wird dem Zuschauer gut vor Augen geführt. Man merkt, dass jeder der hier agierenden Figuren einen Wandel durchlebt und dass diese Gemeinschaft, die auf dem Camino zusammengekommen sind, sich verbunden fühlen, trotzdem jeder danach seiner eigenen Wege geht. Der Camino hat sie verändert, ihr Denken ,Handeln und ihr Verhalten den Mitmenschen gegenüber.

Der Jacobsweg einmal anders und das sehr gelungen !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf dem Weg zu sich selbst, 3. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg [Blu-ray] (Blu-ray)
Der verwitwete Augenarzt Tom Avery (Martin Sheen) bekommt einen Anruf, der ihn aus seiner Lebensroutine zwischen Beruf und Golfclub heraus reißt.
Sein Sohn Daniel (Emilio Estevez), der die akademische Laufbahn aufgegeben hat, um die Welt zu entdecken, ist in den Pyrenäen bei der Wanderung auf dem Jakobsweg tödlich verunglückt.
Tom reist nach Frankreich, um die Leiche zu identifizieren und mit nach Hause zu nehmen. Aber dann ordnet er eine Feuerbestattung an, schnallt sich Daniels Rucksack um, packt die Asche seines Sohnes ein und wandert auf dem Weg, den sein Sohn nicht zu Ende gehen konnte.
Tom triff auf andere Pilger: Den aufdringlichen aber gutmütigen Jost aus Amsterdam (Yorick van Wageningen),. die scheinbar zynische Kanadierin Sarah (Deborah Kara Unger) und den irischen Reisebuchautoren Jack (James Nesbitt). Alle geben den wirklichen Grund ihrer Reise zunächst nicht preis. Aber alle wollen eigentlich ihr verlorenes ICH zurückfinden.
Der Regisseur und Drehbuchautor Emilio Estevez hat die Rolle des Trauernden, der seinen Sohn schon vor dessen Tod verloren hatte, seinem Vater Martin Sheen auf den Leib geschrieben hat.
Estevez hat in seinem ruhigen Film die Pilgerreise in wunderschönen, eindringlichen Bildern festgehalten, dabei aber durchaus die Widersprüche seiner Figuren deutlich werden lassen.
Etwas kommt auf der Wanderung in Bewegung. In einer Zeit, wo zwischenmenschliche Beziehungen immer mehr zerstört werden, bringt Nähe es zustande, dass wir einander unser Herz öffnen.
Ob es dazu des Jakobswegs bedarf, der zur Grabstätte des Apostels Jakobus im spanischen Santiago de Compostela führt, muss jeder für sich entscheiden.
Für den Inhalt des Film und seine technische Qualität fünf Sterne! Die Extras sind etwas mager ausgefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich schöner Film, 21. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg (DVD)
Auf den Inhalt des Films gehe ich nicht ein, denn der ist inzwischen hinreichend wiedergegeben worden.

Mir hat der Film sehr gefallen. Die schauspielerische Leistung von Martin Sheen hat mich sehr beeindruckt. Besonders berührend fand ich, dass er seinen Sohn immer wieder auf dem Weg gesehen hat. Etwas, das viele, die schon mal einen geliebten Menschen verloren haben, sicher kennen. Auch die Wandlung seiner Stimmung und Grundeinstellung wird sehr schön dargestellt.
Die Pilgergefährten, die Tom Avery trifft, sind eine schöne Mischung von Charakteren und mit ihnen zusammen findet Tom dann am Ende zu sich selbst zurück.Aber letztlich scheint jeder von der Gruppe und vom Weg an sich zu profitieren.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es auf dem Jakobsweg so geschehen kann. Jeder muss seinen eigenen Weg gehen und erlebt seine eigene Geschichte, aber manchmel findet man auch Gefährten, die für einen sehr wichtig werden können.
Ich finde nicht, dass der Film zu klischeehaft ist. Und ich bin auch der Meinung, dass es ein tiefgehender, eindringlicher und leiser Film ist, eher unüblich für eine amerikanische Produktion. Aber gerade das ist das, was mir gefällt.
Der Film macht mir Lust, das Abenteuer Jakobsweg sofort anzupacken und die Vorfreude darauf wurde noch verstärkt.
Nicht geeignet scheint mir dieser Film für Menschen, die eine seichte Unterhaltung (braucht jeder mal) suchen oder eher auf temporeiche Actionkommödien oder -filme stehen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Film!!!, 28. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg (Amazon Instant Video)
Also, ich bin irgendwie immer noch auf dem Weg mit den vier Filmfiguren.. der Film schafft so eine Atmosphäre mit den vielen Städten und Plätzen, die man sieht.. man denkt, dass man mitreist. Es ist wunderschön!
Die Geschichte des Films ist ganz realistisch. Ich bin sicher, dass jeder, der sich auf diesem Weg befindet, das gleiche erlebt.. Menschen kennen lernen, vieles sehen und fühlen, viel nachdenken.. Man bekommt selbst Lust da mitzumachen! Wirklich ansteckend! ;-) Das nenne ich einen guten Film!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


128 von 155 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen extrem schlechte deutsche Fassung, 28. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg (DVD)
Eines Vorweg, diese Rezension bezieht sich ausschließlich auf die deutsche Fassung. Die Englische bewerte ich ganz klar mit 5 Sternen.
Jetzt aber zu den einzelnen Punkten:
Die deutsche Version ist an elementaren Stellen komplett anders geschnitten, es wurden sogar wichtige Szenen weg gelassen bzw. neu vertont.
Beispiele (Achtung! Spoiler!!! Wer den Film trotzdem schauen möchte, sollte ab hier nicht mehr weiter lesen)

- die vier kommen in Santiago an und gehen als erstes ins Pilgerbüro, um sich den Stempel zu holen. WTF! Soll hier der deutschen Bürokratenseele genüge getan werden??? Kein Pilger geht als erstes ins Büro. Alle die ich kenne, suchen als erstes das Grab des Jakobus auf (so auch in der englischen Fassung) und gehen danach (sic!) ins Pilgerbüro
- am Ende als Tom am Wasser steht, geht er in der deutschen Version direkt auf die Klippen und streut die Asche ins Meer. Der original Dialog mit seinem Sohn (Emilio) ist weggeschnitten. Welcher Gehirnentleerte schneidet denn so einen für das Gesamtverständnis unabdingbar wichtigen Dialog einfach raus???
- die Musik als sie vor Santiago auf der Kuppe am Pilgerdenkmal stehen ist eine andere als im Original. Die Stimmung, die dabei durch die richtige Fassung transportiert wird, ist hier null-Komma-null vorhanden.
- "It's a long way to Santiago (Tipperary) wurde auch einfach mal ganz galant weg geschnitten
- Joost hat überhaupt keinen typischen Dialekt. Im englischen entspricht er genau der Mischung dutchenglish
- die Dialoge im Pilgerbüro sind verfälscht und geschnitten

und so zieht es sich durch den ganzen Film.
Wer etwas Englisch versteht, sollte sich unbedingt (!!!) das englische Original und nicht die deutsche Fassung holen.
Und diejenigen, die den Film ins Deutsche umgesetzt haben, gehören entlassen. So wird das definitiv nichts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 232 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dein Weg - Vom Suchen und Finden auf dem Jakobsweg
EUR 6,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen