Kundenrezensionen


34 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (15)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen sehr lesenswert
die ganze Reihe ist sehr spannend und fesselnd geschrieben. Ich kam davon nicht wirklich los und war entsprechend "unfrei" ;-) Der Kracher kommt dann im 7. Teil auch wenn das Ende dann für die gesamte Reihe mir zu mau war. Meine Empfehlung: wenn der erste Teil gefällt, gleich alle restlichen Teile kaufen und in einem Schwung durchlesen!
Vor 7 Monaten von M. Reimers veröffentlicht

versus
21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unbefriedigend und zu sehr in die Länge gezogen
Fand ich die ersten 3 Bücher der Reihe noch halbwegs spannend, so wurde es dann doch zunehmend zäher. Mehr und mehr musste ich mich durch die nachfolgenden Bände hindurchquälen. Schon in den ersten 3 Büchern war das Verhalten der Charaktere für mich teils unglaubwürdig und die Personen recht oberflächlich gezeichnet. Dann kamen...
Veröffentlicht am 25. Juni 2012 von Meinolf Vogt


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unbefriedigend und zu sehr in die Länge gezogen, 25. Juni 2012
Von 
Meinolf Vogt "mevo" (München, Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Fand ich die ersten 3 Bücher der Reihe noch halbwegs spannend, so wurde es dann doch zunehmend zäher. Mehr und mehr musste ich mich durch die nachfolgenden Bände hindurchquälen. Schon in den ersten 3 Büchern war das Verhalten der Charaktere für mich teils unglaubwürdig und die Personen recht oberflächlich gezeichnet. Dann kamen endlose und für mich schwer nachvollziehbare Diskussionen über die Freiheit des Willens hinzu. Statt sich nach und nach aufzuklären wurde die Geschichte eigentlich immer verworrener. Trotzdem bin ich dabei geblieben um wenigstens die Auflösung zu erfahren, aber auch im letzten Band blieb für mich vieles im Dunkeln, die wahren Hintergründe und Beweggründe wurden für mich nicht fassbar. Stattdessen kam noch ein neues, an billige Horrorfilme erinnnerndes Element hinzu, dem aber auch die Erklärung fehlte.
So wurde der Stoff zum einen vom Autor übertrieben in die Länge gezogen, zum anderen fehlten dann aber am Ende doch die schlüssigen Erklärungen. Insgesamt hat mich die Buchreihe ziemlich enttäuscht und ich werde mit ziemlicher Sicherheit keine weiteren Bücher dieses Autors lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschender letzter Band einer vielversprechenden Serie, 3. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Genau wie andere Leser habe auch ich total gespannt auf den siebten Band der Serie gewartet. Ich fand gerade die ersten Bücher sehr stark und spannend. Die Charaktere waren vielschichtig und undurchsichtig. Die verschiedenen Handlungsstränge ließen sich gut verfolgen und schienen auf das große Finale hinaus zu laufen. Leider kann das letzte Buch der Serie die Erwartungen in keiner Weise erfüllen. Die sogenannte "Gottmaschine" ist im Grunde nur eine total wirre Idee. Parallel dazu entwickelt sich ein Szenario wie aus einem billigen Horrorfilm entnommen.
Irgendwie hat der Autor den Faden verloren - einfach nicht gewusst, wie er die Handlungsstränge und Ebenen seines Buches wieder vereinen soll.
Wirklich schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Durchhalten bringt manchmal auch nichts!, 2. Juli 2012
Von 
B. Hulverscheidt (wermelskirchen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Dieses Buch (7 Bücher) ist so verworren geschrieben, dass man als Leser nicht mehr weiß, wo einem der eigene Kopf steht.
Da ich als Vielleser alle Bücher beende, habe ich auch dieses Buch komplett gelesen. Gottseidank war es so günstig!!!
Ich kann nur sagen : Gut dass es vorbei ist. So etwas tue ich mir nicht mehr an!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Flach, vorhersehbar, enttäuschend., 20. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Schade. Die ersten drei Bände der Berlin Gothic-Reihe habe ich verschlungen, immer in der Hoffnung, dass die wirr angelegten Pfade sich am Ende sinnvoll zu einem großen Ganzen fügen würden. Stattdessen wurden spätestens ab Band 5 die Figuren trotz immer wuchtigerer Wortwahl nur noch platter, die Handlungen vorhersehbarer und unrealistischer. Spannung kommt nun in Band 7 keine mehr auf; die Marionetten agieren wie in den vorhergehenden Bänden auch und man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, dass auch bei Wortwahl und Satzbau eine Menge Zeitdruck im Spiel war.

----------------- Spoiler --------------------

Die Auflösung des langatmigen Geschwurbels, das spätestens ab der Mitte des Buches einsetzt, kann ebenfalls nur enttäuschen: Jonas Winner als der Schöpfer himself im Dialog mit seinen Figuren, die wiederum sich selbst im Buch als Teil des fiktiven Universums wiederfinden. Wenn die Spiegel-im-Spiegel-Idee wenigstens originell umgesetzt wäre, aber leider nein. Es bleibt flach, eindimensional und auch die fast zwanghaft eingestreuten Geschlechtsakte können dem keine Würze mehr verleihen, im Gegenteil.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tiefe Enttäuschug, 14. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Was auch immer sich der Autor beim 7. und letzten Teil dabei gedacht hat, kann wahrscheinlich kein Mensch nachvollziehen. Ich kenne keine Geschichte die so verworren und zerrissen geschrieben wurde wie dieser letzter Abschlussband. Dabei gab es im Laufe der Geschichte einige gute und spannende Ansätze die aber alle irgendwie unlogisch geendet oder mit vielen vielen Fragezeichen hinterlassen wurden.

Meine Enttäuschung über diesen Abschlussband ist riesengroß, daher werde ich keinen einzigen Bewertungsstern vergeben.

Absoluter Reinfall!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen enttäuschend!, 21. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Für mich ein total enttäuschender und wirrer Schluss. Endloses Gelaber über freien und unfreien Willen und der Zeitenwechsel trägt auch nicht gerade zum Erhalt der Spannung bei. Schade für den spannenden Anfang der Serie - das Durchkämpfen durch alle Folgen hat sich für mich nicht gelohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Löschen lohnt sich!, 5. Juli 2012
Von 
Günter Ritter "Guenni6" (Niederweimar) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Dieses alberne und abstruse Machwerk wird schleunigst von meinem Kindle gelöscht! Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit dem wirren Geschreibsel würde dem Autor zu viel Ehre angedeihen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Vor die Wand gefahren, 12. Juli 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Leider muss man wenigstens einen Stern als Bewertung vergeben ... Ich kann meiner Enttäuschung kaum Ausdruck verleihen und frage mich, wie man an sich gute Ansätze einer Geschichte dermaßen gegen die Wand fahren lassen kann. Schon im sechsten Teil der Serie wuchsen meine Bedenken, dass Handlungsstränge, die mysteriöse und spannend begonnen haben, womöglich gar nicht mehr zuende gedacht werden. Und dann die Bestätigung meiner schlimmsten Befürchtung, der Autor könne sich selbst in das Buch als Figur einbringen ... Stephen King hat das ja auch schon einmal in seiner Reihe "Der dunkle Turm" versucht und auch bei ihm hatte ich eher das Gefühl, er hätte etwas Schlechtes geraucht ...
Das, was Jonas Winner aber in seinem siebten Teil der Reihe dem Leser als Lösung präsentiert, ist mehr als hanebüchen. Ein Wirrwarr aus Endzeitszenarien, durchtränkt mit sinnlosen Dialogen. Die Rahmenhandlung der eigentlichen Kriminalgeschichte (wenn man es denn überhaupt so bezeichnen möchte) endet so plump und unerklärt, dass man sie eigentlich als nichtexistent beschreiben möchte. Es ist schlimm, dass man sich diese Unglaublichkeit über sechs Monate angetan hat
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Berlin Gothic 7, 9. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Ich war sehr gepannt auf den letzten Teil.
Er war gut allerdings viel zu schnell in der Erklärung und Abhandlung. Eine Spannung wie in den vorherigen Teilen hat sich nicht aufgebaut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sinnloses Geplapper, 25. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller) (Kindle Edition)
Ich habe selten ein so schlechtes Buch gelesen. Gott sei Dank war es wenigsten billig - so wie der Inhalt auch. Sinnloses umzusammenhängendes Geplapper in dem sich der Autor selbst (Jonas Winner) als "Schöpfer" (Gott)zu erkennen gibt. Wie größtenwahnsinnig kann man eigentlich sein?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Berlin Gothic 7: Gottmaschine (Thriller)
EUR 2,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen