Kundenrezensionen


22 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum in einem Traum
Es wäre schade an dieser Stelle etwas von den Spielinhalten zu analysieren. Denn die müssen geheim bleiben, bis ihr sie selbst erfahrt. Vielmehr gilt es für mich hier zu betonen, dass es in meinen 17 Jahren Spielerfahrungen das letzte Mal bei Zelda: Ocarina of Time vorkam, dass ich schon beim Öffnen der Verpackung Gänsehaut bekam. Wohl gemerkt,...
Vor 24 Monaten von Janunso veröffentlicht

versus
3 von 103 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Politisch inkorrekte Umsetzung
Das Spiel "Journey" welches exklusiv für die PS3 entwickelt wurde beleidigt den Islam und ist deshalb nicht tragbar. Man spielt eine Burka-Trägerin mit einem im Verlaufe des Spiels immer länger werdenden Schleier und hüpft durch die Wüste. Nicht nur dass die Programmierer hier zig Fehler machen (Solche Burkas gab/gibt es nicht in Ägypten,...
Vor 17 Monaten von Gebbo_08 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum in einem Traum, 19. September 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
Es wäre schade an dieser Stelle etwas von den Spielinhalten zu analysieren. Denn die müssen geheim bleiben, bis ihr sie selbst erfahrt. Vielmehr gilt es für mich hier zu betonen, dass es in meinen 17 Jahren Spielerfahrungen das letzte Mal bei Zelda: Ocarina of Time vorkam, dass ich schon beim Öffnen der Verpackung Gänsehaut bekam. Wohl gemerkt, obwohl ich mir bis auf einen Trailer zu Journey nichts vorweggenommen hatte. Welche Magie dann aber gleich bei 'Flow' und 'Flower' über mich kam, kann ich höchstens vergleichen mit den Werken aus der bildenden Kunst, etwa Casper David Friedrich oder Hukosai. Wir haben es hier nicht mehr mit Dingen des elektronischen Unterhaltungsmediums zu tun, sondern mit richtiger echter, lebendiger Kunst. Wer einen Hang dazu hat oder sonst irgendetwas auf sich als Videospielerleber hält, kommt nicht daran vorbei, diese Kunst von allem anderen zu unterscheiden.
Die Stille in den Bildern, die Harmonie in den Formen, die Vollendung des Pinselstrichs. Haben Sie den Mut, Ja zu dieser Schönheit zu sagen?

Danke fürs lesen und ich wünsche ihnen viel Freude bei ihrer Erfahrung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht ein, nicht zwei - sondern drei Meilensteine der independant Spielegeschichte, 10. September 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
Unverständlich deshalb, dass es nur in den USA als Retailversion erscheint.

Ich hatte Flow und Flower zwar bereits, aber dieses Spiel wollte ich unbedingt als Retailversion, weshalb ich mich riesig gefreut habe, dass es auf Blu Ray erscheint.

Nunja, die Nachricht, dass es nicht in Europa erscheint, hat mich dazu bewegt, es mir aus den Staaten zu besorgen.
Und es ist jeden Cent wert!

Weniger Spiel, mehr eine visuelle Philosophie hat mich Flower damals berührt.
Journey versetzt einen schliesslich sofort wieder in so eine entspannte, nachdenkliche, positive Grundstimmung, - ganz abseits von Gameobjectives, Multikillorgien und Killstreakwahnsinn - man muss es erlebt haben!

Nichtspieler oder konsequente Playstationverweigerer sollten ebenfalls einen Blick riskieren, denn diese 3 Spiele - künstlerische Meilensteine der Medienwelt - sind vielmehr als gespielte Gedichte in Spielfilmlänge zu verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mal was anderes!!, 11. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
Ich habe dieses Spiel im Internet entdeckt. Trailer hat mir sehr gefallen.
Gibt es nicht für PC. Hab mir nur wegen diesem Spiel eine PS3 gekauft, und hab es nicht bereut!
In der Collection sind drei Spiele. Flower, in dem man den Wind spielt, und Blumen zum blühen bringen muß.
Journey, in dem man auf abenteuerlichen Wegen einen Berg erreichen muß.
Endlich mal Spiele ohne schießen, ohne Punktestand, also auch kein Highscore.
Einfach nur die Steuerung in die Hand nehmen, und das Spiel genießen.
Super musikalische Untermalung.
Das Spiel Floh hab ich noch nicht gespielt. Aber kommt noch.
Ich kann diese Spiele nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen EIN KÜNSTLERISCH, MEDITATIVES ERLEBNIS, 4. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
Was kann man über drei Games schreiben, wo der Weg das Ziel ist. Eigentlich nur soviel, das diese Spiele im Grunde genommen ein Meditationsprogramm sind. Wer Egoshooter, Horror-, Stealthgames liebt, oder komplexe Rollenspiele wird hiermit nicht glücklich werden es sei den, man öffnet sein Herz und läßt auch mal weiche Emotionen zu.

Man könnte es auch als Urlaub vom heutigen Spieleeinheitsbrei sehen. Kommen wir also nun zu den einzelnen Games, die alle in ihrer Form einzigartig sind, und wenn man unbedingt einen Vergleich zu dem ein oder anderen Spiel ziehen möchte, bietet sich hier am besten Ico oder Shadow of Collossus an, die es auch zusammen als Completition auf dem Markt zu kaufen gibt. (Bei Interesse an den beiden Games, ist unter den Kommentaren unten ein Link zu meiner Rezension enthalten!)

Kommen wir jetzt aber zu den Kunstwerken im einzelnen:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

- Journey

Man läuft durch die Wüste, geprägt von Dünen und Sandstürmen, die einem das fortkommen des öfteren erschweren. Die Eimsamkeit die einen umgibt ist erdrückend und von beängstigender, beklemmender Atmosphäre. Doch dann dort in der Ferne wird ein Gebäude sichtbar (eine Halluzination?). Egal, man nimmt den beschwerlichen Weg auf sich, und wird nicht enttäuscht, wenn man z.B. mit einem magischen Artefakt belohnt wird.

Ist man wirklich ganz allein?

Nein, ein Schwarm von noch nicht erkennbaren Objekten erscheint am Horizont. Ich folge dem Schwarm und hole ihn, von schönen Licht-, Schatteneffekten und musikalischen Sphärenklängen ein. Bei erreichen erkenne ich das es ein Schwarm von Stoffstreifen ist, den ich auf Zuruf mir näher bringen kann, so das dieser mich anhebt und fliegen läßt zu Orten, die vorher für mich nicht erreichbar waren. Auch der Schal den ich trage verlängert sich dadurch und damit auch die Flugdauer die ich selbstständig einleiten kann.

Die Steuerung beschränkt sich auf das nötigste wie z.B. laufen, springen, fliegen und bei Bedarf einen undefinierbaren Laut von sich zu geben, der anscheinend bis jetzt noch keinen Zweck erfüllt.

Ich wandere weiter. Sandstürme und Lawinen verhindern ein schnelles fortkommen und dann, in weiter Ferne, erscheint ein Wesen welches meinem gleicht. Was hat es damit auf sich? Ich versuche das Wesen zu erreichen und begegne ihm dann auch, und gebe diesen eben beschriebenen undefinierbaren Laut von mir. Das Wesen erwidert auf gleiche Weise meine Kontaktaufnahme.

Hier beginnt auch der interessanteste Aspekt des Games. Der andere Avatar ist auch ein Gamer aus dem Net (falls man mit Netzanbindung spielt), es gibt aber keine Chatfunktion. Was bedeuten die Laute? Folge ich seinem Weg, oder lasse ich ihn mir folgen. Führt er mich in die Irre, oder zu einem weiterführenden Ziel, welches man vielleicht nur zu zweit lösen kann, oder ignoriere ich ihn und lasse ihn damit allein?

Eben diese nonverbale Beziehung die man mit dem jeweiligen Partner eingeht, ist nur auf zu deutende Gesten und Laute beschränkt. Diese tiefe, emotionale Partnerschaft die man mit diesem fremdgesteuerten Avatar eingeht, weiß man erst zu schätzen, sollte man diesen einmal aus den Augen verlieren, oder er steigt aus dem Spiel aus.

Man kann dieses Game nur als faszinierend, überaus innovativ und herrlich beruhigend und auf das wesentliche beschränkend beschreiben. Es sind 2 bis 3 zum Teil atemberaubende Stunden, die einem am Ende vielleicht zu kurz vorkamen, aber niemals Langeweile oder Hektik aufkommen ließen, sondern eher als eine geistige und seelische Wellnesskur zu beschreiben sind.

Atmosphärisch ein Ausnahmegame, welches eigentlich jeder Gamer zumindest einmal gespielt haben sollte, da es eins ist. Einzigartig. Dieses Game wird allerdings auch polarisieren wie kein zweites, da es keine Geschichte und auch keine großen Herausforderungen zum überwinden gibt. Von genial bis, was ist das fürn Mist, wird wohl jede Meinung vertreten sein.

Aber man wird sich wundern, es geht noch minimalistischer, und hiermit kommen wir zu:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

- Flower

Das erste Game, wo ich die SIXAXIS-Steuerung benutzte und dieses mir auch noch einen himmlisch, blumigen Spaß machte.

Man beginnt als einzelnes Blütenblatt durch eine öde und unbelebte Ödnis zu fliegen, dabei kann man allerdings andere nichtblühende Blumen beim Überflug zum blühen bringen, welche dann Blütenblätter abwerfen, die sich Dir dann anschließen und nach einiger Zeit einen riesigen Schwarm von bunten Blättern bilden, wovon Du die erste Führungsblüte mittels SIXAXIS steuerst und bei Bedarf auf Knopfdruck (egal welcher) den ganzen Schwarm als farbiges Blüteninferno durch die Landschaft beschleunigst.

So beginnst Du dann ganze Wiesen zur farbenfrohen Pracht zu bringen. Ein festes, vorgegebenes Ziel gibt es nicht. Auch das einfache umherfliegen macht eine Riesengaudi. Der Weg ist das Ziel. Sofern es bei diesem Game ein Ziel geben sollte, so ist dieses alleine dadurch definiert, einer tristessen, trost und lieblosen, wie auch leblosen Landschaft wieder Leben und Farbenfreude einzuhauchen.

Verschiedene offene Locations bringen ein wenig Abwechslung, und die dazugehörige sphärische musikalische Untermalung, die gekonnt der entstehenden Farbenpracht das Sahnehäubchen aufsetzt und die ganze Inszenierung unterstreicht, dürften einen jeden "Zen"-Spieler mit offenem Mund staunen lassen. Und wer glaubt hier sei jetzt aber wirklich die Grenze des minimalistischen erreicht, wird enttäuscht, denn jetzt kommt noch:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

- Flow

Hier, das gleich wie bei Flower, den auch hier wurde die SIXAXIS-Steuerung wieder wunderbar intgriert.

Man schwimmt anfangs als Einzeller durchs Wasser und versucht durch geschicktes manövrieren andere dort umherirrenden Wesen zu erhaschen um zu vernaschen. Dabei ertönt jedes mal ein unterschiedlicher Klavierton, und mein Wesen beginnt an Größe zu gewinnen, und kann sich somit auch an größeren Wesen laben.

Diese sind allerdings in verschiedenen Meerestiefen zu finden, die man dadurch erreicht, das man einen dafür vorgegebenen speziellen Einzeller frißt.

Irgendwann, wenn man schon zu den Mehrzellern gehört, kommen auch größere Wesen auf den Plan, die man mutig mit Tastendruck an der richtigen Stelle anknabbert und damit verkleinert. Wenn man Pech hat passiert natürlich das Gegenteil, und man wird in der Evolutionsstufe wieder ein paar Ränge nach unten versetzt. Kämpfe erscheinen auf dem Bildschirm zwar hektisch und werden mit der dazugehörigen impulsiven Klaviermusik untermalt, lassen, da man ja nur ein Knopf zum wehren bzw. fressen hat, das grundsätzlich ruhige Spielprinzip aber unangetastet.

Spannung auf einer anderen Ebene. Minimalistisch aber genial, und vor allen Dingen atmosphärisch einnehmend und zum träumen einladend.

Insgesamt kann man in diesem Aquauniversum der Urzeit des beginnenden Lebens, verschiedene kleinere Evolutionsstufen durchlaufen, indem man dann bis zu 6 Spezies erschaffen kann. Das Spielprinzip ist allerdings eher für das gamen mal zwischendurch gedacht, da man deshäufigeren doch schon das Gefühl bekommt, einem Bildschirmschoner ein wenig Leben einzuhauchen.

"Zen"-mäßiger geht es nun wirklich nicht mehr

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gesamt-Fazit:

Drei wundervoll, gefühlvolle und emotionale Spiele, die absolut nichts für Actiongamer sind. Für alle, die auch ein Herz für innovative, künstlerische und vor allen Dingen ruhige Games haben, sei diese Completition ans Herz gelegt, da sie ja auch noch einige Zusatzinhalte enthält. Gerade die einfache SIXAXIS-Steuerung, macht dieses Spiel auch Anfängern und auch Gelegenheitsspielern zugänglich, deshalb eine klare Spieleempfehlung!!!

Was hier der Firma "thatgamecompany" mit den Entwicklern Jenova Chen und Kellee Santiago gelungen ist, hat mehr mit einem Kunstwerk, als mit einem schnöden Mainstream Ballertitel gemein. Hoffentlich wird man noch weiteres von ihnen hören bzw. sehen, da gute Independenttitel kaum noch auf Konsole zu finden sind, und kleinere Entwicklerfirmen nur zu oft von den Marktführern aufgekauft werden, und somit jede nicht der Causalisierungswelle angepasste Spielversion dem Untergang geweiht ist.

Kunst liegt allerdings immer im Auge des Betrachters, so sehe ich persönlich z.B. obwohl die absolut gegensätzliche Spielrichtung, auch GTA 5 als auch Bioshock oder The Last Of Us als Gesamtkunstwerke an. Da aber Kunst, wie schon gesagt immer im Auge des Betrachters liegt, oder sich meistens von sogenannten Kunstkennern dazu erklären läßt, darf man heute zumindest sagen das Games, wie auch Bücher, Comics, Filme und Bilder zum zeitlosem Kulturgut geworden sind.

Die Zeiten, wo man man erzählte, das man als Hobby Videogames spielt, oder sich auch nur gelegentlich als Erwachsener damit beschäftigt, desöfteren von der Seite herab belächelt wurde, oder mitleidsvolle Blicke entgegennahm, sind nun hoffentlich entgültig vorbei, und das auch mit Hilfe von Titeln wie Journey, Flower und Flow.

Wer bereit ist, auch wenn es nur ein paar wenige Stunden Spielemeditation sind, den geforderten Preis zu bezahlen, wird, wenn er sich von dieser Rezension angesprochen fühlen sollte, mit Sicherheit nicht enttäuscht, auch wenn die ganze Spielinszenierung doch relativ kurz ist. Aber auch Personen die einer innovativen Spieleidee aufgeschlossen gegenüberstehen, und nicht auf ein bestimmtes Spielegenre festgelegt sind, sollten einen Blick darauf wagen. Für Konsolenspielsammler sollte diese Completition sowieso Pflichtkauf sein.

Alle anderen sollten einen großen Bogen um diese Completition machen, da sie mit den Mainstreamtiteln unserer Zeit absolut garnichts zutun haben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wichtig:

- Wer Journey ohne Internetverbindung gamen sollte, läßt sich sehr viel vom Flair des Spiels entgehen.

- Ohne den Original-Controller mit der SIXAXIS-Steuerung, sind zumindest Flower und Flow nicht spielbar. Ich hielt bis zu diesen Games die SISAXIS-Steuerung für überflüssigen Mumpitz. In diesem Spiel macht sie jedoch Sinn, da sie hervorragend eingebunden ist. Controller von anderen Anbietern haben diese Funktion meist nicht, deshalb sind sie auch oft erheblich günstiger als das Original (siehe meine Rezension zum Original PS 3 Controller von Sony, die unten als Link bei den Kommentaren zu finden ist!).

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Freue mich über jedes Feedback und jeden der sich die Zeit genommen hat, diese doch recht ausführliche Rezension zu lesen. Wenn ich damit keinen Erkenntnisgewinn bei Ihnen erzielen konnte, hoffe ich Sie doch zumindest gut unterhalten zu haben.

Kommentar, oder auch der Besuch meiner Profilseite sind äußerst erwünscht, wo man sich auch einige Screenshoots vom Game anschauen kann! Natürlich kann man sie auch unter dem Produkt bei den Kundenbildern finden!

Ansonsten GOOD GAMING
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen cooles game, kurze spieldauer, 1. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
das spiel wird den bewertungen gerecht, es ist wirklich was besonderes. schade ist allerdings, das man es nach ca 3-4 stunden durchgespielt hat
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschmackssache, 5. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
Wird nicht jeden ansprechen, aber es ist unglaublich - Journey, Flower und FlOw sind klasse Spiele, die ihre eigene Art haben zu überzeugen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Journey ist wunderschön, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
Großartiges Spiel, das eher eine Reise mit kleinen Aufgaben durch Traumlandschaften zu entspannter Musik zu nennen ist. Wer zwischendurch mal was ganz anderes spielen will, ist hier gut aufgehoben. Habe es sehr genossen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Awesome Game :D, 18. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
Einfach wundervoll.
Es liegt wirklich sehr viel im Detail und wurde mit wunderbaren Texturen verarbeitet.
Ein kurzes aber schönes Spiel.
Auch die Lieferung ging ziemlich fix, danke
MfG. M.Schröder
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Was zum relaxen, 3. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
Die drei hier zusammengefassten Spiele sind alle sehr meditativ und ruhig. Man kann sich ganz von der Landschaft oder der Umgebung verzaubern lassen und einfach drauflos spielen ohne brutale Gewalt fürchten zu müssen. Einfach was zum relaxen und genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen P-E-R-F-E-C-T!!!, 3. November 2013
Von 
Rui Miguel Fernandes Martins (Munich, Bayern, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) (Videospiel)
There are really very few words to describe this package, perfect is the only one the occurs me right now.. We had the demo and when this came out we had to buy it!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey)
Journey Collectors Ed (Flower/Flow/Journey) von Sony Computer Entertainme (Videospiel - 28. August 2012)
EUR 26,70
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen