Kundenrezensionen


4.392 Rezensionen
5 Sterne:
 (3.537)
4 Sterne:
 (608)
3 Sterne:
 (155)
2 Sterne:
 (48)
1 Sterne:
 (44)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1.043 von 1.070 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Schutz - aber teuer
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 4:21 Minuten
Ich habe vor einigen Wochen bereits die Gelegenheit gehabt, die US-Version des Paperwhite mitsamt Hülle zu begutachten. Das gefiel mir so gut, daß ich mir bei Verfügbarkeit sofort die deutsche Version bestellt habe.

Hier ein paar Hinweise von meiner Seite, welche vielleicht dem Einen oder Anderen die...
Vor 23 Monaten von Sven F. Kremzow veröffentlicht

versus
52 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wichtiges Zubehör mit Manko
Eine Hülle zu haben ist meiner Meinung nach unverzichtbar. Das automatische Ein- und Auschalten des Kindle ist grade beim Paperwhite wegen des Stromverbrauchs ebenfalls wichtig. Diese Funktion konnte ich bei keiner anderen Hülle finden, daher kommt man hier wohl nicht drum herum.

Abzug gibt es einerseits wegen des Preises, der ist schon saftig. Und...
Vor 20 Monaten von B. Wurst veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2440 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1.043 von 1.070 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Schutz - aber teuer, 19. November 2012
Von 
Sven F. Kremzow (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 4:21 Minuten

Ich habe vor einigen Wochen bereits die Gelegenheit gehabt, die US-Version des Paperwhite mitsamt Hülle zu begutachten. Das gefiel mir so gut, daß ich mir bei Verfügbarkeit sofort die deutsche Version bestellt habe.

Hier ein paar Hinweise von meiner Seite, welche vielleicht dem Einen oder Anderen die Kaufen-oder-Nicht-Entscheidung vereinfachen können.

1. Brauch man überhaupt eine Hülle?
Kommt drauf an. Wer seinen Kindle häufig transportiert, womöglich noch in einer Damenhandtasche (die weiblichen Leser mögen mir meine Vorurteile nachsehen) oder im Rucksack neben spitzen Schlüsseln, ist sicherlich gut beraten das Gerät zu schützen. Theoretisch reicht dafür natürlich ein Luftpolsterumschlag.

2. Optik & Haptik der neuen Hülle
Nach meinem Geschmack hat sich die Hülle gegenüber derjenigen für den Kindle Wlan deutlich verbessert (ich habe auch die Amazon Kindle Lederhülle, Schwarz (nur geeignet für Kindle) rezensiert und dort nur 3 Sterne vergeben können). Die Außenhülle ist aus stark texturiertem Leder. Da dies in den Produktfotos nicht so gut rüber kommt, habe ich ein eigenes Foto hochgeladen. Die Textur macht die Hülle sehr griffig beim Lesen. Zudem ist das Leder nicht so empfindlich gegenüber Kratzern wie bei einer glatten Oberfläche.
Hinsichtlich der Haptik darf man kein weiches Leder (wie etwa bei einer Geldbörse) erwarten, das Gefühl erinnert eher an Hartplastik. Mir persönlich gefällt das aber wegen der besseren Griffigkeit ganz gut.

Von der Farbe her habe ich schwarz genommen. Nicht besonders einfallsreich, aber die Auswahl fand ich persönlich eher – naja, gediegen. Wer farblich mutiger ist, sollte sich zunächst mal die Fotos auf der Amazon-US-Seite ansehen (bis hier genügend Fotos vorhanden sind), die Farben sehen (besonders bei korallenrot) im Original sehr viel anders aus, als auf den Produktfotos.

3. Funktionalität
Neben des meines Erachtens schönen Designs erinnert mich auch die Aufwachfunktion an die Edel-Hülle meines Tablets aus Cupertino. Ein leichter Magnet hält die Hülle geschlossen. Wird sie geöffnet, wacht der Kindle auf. Bombenfest ist das nicht, hält man die Hülle mit dem Deckel nach unten, bleibt sie zu, bei leichtem Schütteln öffnet sie sich.
Was mir wieder sehr gut gefallen hat, ist die Halterung aus Kunststoff, in die der Kindle eingepaßt wird. Dort hält er dann wirklich bombenfest (ist allerdings auch nicht so leicht wieder zu entfernen).
Die Hülle wiegt ca. 135 Gramm (nachgewogen, also weniger als die 159 Gramm nach Hersteller), was den Kindle rein rechnerisch um 2/3 schwerer macht. Eingedenk der Tatsache, daß das Gesamtgewicht damit immer noch deutlich unter einem durchschnittlichen Taschenbuch liegt, ist das m.E. aber akzeptabel.

Fazit:
Hier wird eine schöne Hülle zu einem saftigen Preis angeboten. Wer reinen Schutz sucht möglichst günstig sucht, wird woanders sicherlich besser bedient.
Wer Funktionalität und edles Design schätzt, und bereit ist dies zu bezahlen, kann hier bedenkenlos zugreifen.

P.S.: Video habe ich jetzt ergänzt, da Bilder manchmal mehr als Worte sagen. Fragen sind via Kommentarfunktion willkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


245 von 262 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sogar besser als gedacht, 30. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Paperwhite Hülle in hellbraun ein paar Wochen vor meinem Kindle bekommen, und fand sofort, dass sie sehr gut aussieht.
Aber erst jetzt, mit Kindle kann ich sie natürlich richtig bewerten.

1. Das Material, das Aussehen:
Innen ist das eine Schale aus hartem Gummi, aussen ist es Leder (es wird in manchen Bewertungen behauptet, dass es sich um Kunstleder handelt. Sollte das stimmen, ist es das beste Lederimitat, dass ich je gesehen habe. Auch der Geruch stimmt, Leder mit Färbemittel.) Auf der Innenseite des "Buchdeckels" ist Stoff, der sich, anders als ich durch die Fotos erwartet hatte, recht angenem anfühlt. Er lässt sich zudem komplett nach hinten biegen, und ist dann quasi "weg".
Zugeklappt sieht es aus, wie ein wertiger aber schlichter, sehr hantlicher Taschenkalender. Unaufdringlich und sehr angenehm. In leuchtenderen Farben sicher etwas "fetziger".

2. Der Sitz, die Handhabung, das Gewicht:
Eine schmale Gummilippe hält den Kindle in Position, und das bombenfest wie angegossen. Keine unschönen Bänder ect.
Das Gerät ist superleicht "einzustecken" mit ganz wehnig Druck flutscht es quasi hinein. Mann sollte nur beachten: erst oben, dann an den Seiten. Rausnehmen ist etwas schwieriger aber ja auch kaum bis garnicht notwendig.
Das Gewicht des Kindle wird durch die Hülle schon noch spürbar, aber nicht stark erhöht. Es wiegt zusammen etwa soviel wie ein mittldickes Buch, und garantiert deutlich wehniger als es 65 Bücher (mein momentaner Inhalt ^_^) täten!

3. Der Verschluss
Ein kleines, unscheinbares doch dekoratives Metallabel an der Seite hält das ganze zusammen (und ist mir wesentlich lieber als einen Druckknopf auf das Gerät zu pressen!). Am Anfang war ich etwas skeptisch, ob der Magnetverschluss auch wirklich HÄLT was er verspricht, aber nach ausgibigen Tests (^^) kann ich nur sagen: JA.
Es hat mich selbst überrascht, aber es bedarf keiner besonderen Vorsicht, dass das Ding zubleibt, mir ist es noch nicht einmal aufgegangen.
Wer allerdings gerne allesmögliche mit ordentlich Nachdruck wild in seine Tasche stopfen mag (was ja auch in Ordnung ist), dem rate ich von der Hülle ab, oder dazu, noch ein kleines Bändchen zur Sicherheit drumzumachen (kann sicher auch sehr nett aussehen)

4. Weck-/Schlaffunktion:
Was soll ich dazu noch sagen? Es ist schlicht genial. Ich lese, klappe den "Buchdeckel" zu, der Schlafmodus ist an. Keine Beleuchtung, Bildschirmschohner. Ich "schlage das Buch auf" und in Sekundenbruchteilen springt die Beleuchtungan, lese ich an genau der selben Stelle weiter. Mehr muss ich dazu nicht sagen!

5. Preis/Leistung:
Die ist absolut gegeben. Es ist sicher nicht billig, aber mann bekommt genau das, was man bezahlt und was mann will. Und so teuer ist es auch nicht, we einfach billig möchte findet sicher etwas anderes, ob er sich dadurch allerdings auch etwas spart bezweifle ich.

6. Negatives?
Na irgentwie muss ich ja noch was zum meckern finden ^_- Etwas schade finde ich, dass -anders als bei allen anderen Farben- bei der hellbraunen Variante, das sehr schöne Braun im Inneren, also am Gummirand NICHT beibehalten ist, dort ist es dunkelbraun.

Fazit:
Ich Liebe es, und erwäge, auch noch das in fuchsia zu kaufen. Meiner Meinung nach die beste Lösung für mein Kindle, und wer etwas in seiner Schlichtheit schöne, und zudem noch äußerst funktionales möchte, sollte sich die Hülle zulegen.
Wer nur unterwegs sein Kindle in der Tasche schützen, und es ansonsten "nackig" benutzen will, sollte sich unbedingt einen günstigen Sleeve zulegen, zum einen, weil diese Hülle übertrieben wäre, zum anderen weil ich etwas bezweifle, ob häufiges "rein-raus" auf Dauer dem sehr guten Halt zuträglich ist.

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig weiterhelfen,
Herzlich
A.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


215 von 230 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr hohe Passgenauigkeit, 3. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da wir als Familie insgesamt 4 Kindle Paperwhite anschafften, benötigten wir eine passende Hülle. Für das Kindle Touch hatte ich eine Hülle von GeckoCovers benutzt - sehr schön aber mit Verbesserungspotential.

Nun entschieden wir uns dieses Mal für die Originalhüllen.

Zuerst informierte ich mich bei den Bewertungen in USA. Dort wird diese Hülle schon länger angeboten. I.d.R wird - wenn überhaupt - der hohe Preis und die im Original abweichenden Farben bemängelt.

Wir wagten es und bestellten Fuchsienpink, Korallenrot, Violett, Tintenblau und Onyxschwarz - mit dem Vorhaben eine Hülle zurückzusenden, da wir ja nur 4 PWs benutzen.

Alle Hüllen sind sehr gut verarbeitet und passen perfekt. Alle Hüllen sind komplett geruchlos.
Die Farben entsprechen dem Original-Amazonbild - bis auf Korallenrot, das deutlich anders aussieht. Es ist deutlich weniger orange.

Das Leder ist geprägt und hat somit ein sehr einheitliches Muster. (Ich glaube einfach mal, dass es sich um Leder handelt, da dies von Amazon schriftlich behauptet wird und ich es auch - als Laie - nicht bewerten kann.)

Die Vorderseite ist leicht und die Rückseite gar nicht gepolstert und somit ist die Hülle sehr schlank.
Die Vorderseite ist innen mit einem grau-melangefarbenem Stoff bezogen und mit dem Vorderdeckel vernäht. Die Rückseite enthält innen eine Kunststoffwange, die passgenau (ohne Spalt) den Kindle Paperwhite umfasst.

Da diese Kunststoffwange in der Außenfarbe der Hülle gefärbt und somit im geöffneten Zustand sichtbar ist, entschieden wir uns gegen Korallenrot. Im empfand diese Farbe während des Lesens als irritierend.
Fuchsienpink ist - auch wenn man es anders vermuten würde - in meinen Augen während des Lesens weniger bemerkbar und störend.

Nun, der Preis ist hoch. Natürlich möchte ich lieber weniger zahlen. Aber z.B. die GeckoCover Hülle kostete zwar ca. 30% weniger, hatte aber doch Verbesserungspotenzial (z.B.: nach einiger Zeit rutschte das Kindle in der Lederhülle...).

Zudem gefällt uns die Funktion des Startens beim Öffnen und Ausschaltens beim Schließen der Hülle wirklich ganz besonders gut. Das ist wirklich super praktisch!

Somit kann ich die Hülle empfehlen.

Allerdings gibt es auch etwas, dass ich mir von der Originalhülle wünschen würde: eine Hülle in Grün!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Amazon Kindle Paperwhite Lederhülle, Tintenblau, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Inhalt:

1. Produktbeschreibung
2. Grund des Kaufes, Zeitpunkt und Preis
3. Bewertung der Qualität
4. Bewertung der Optik
5. Bewertung des Preis-/Leistungs-Verhältnisses
6. Besonderheiten
7. Konkurrenzprodukte
8. Fazit

1. Produktbeschreibung:

Bei dem erworbenen Produkt handelt es sich um eine Ledehülle für den "Kindle Paperwhite" von Amazon.Als Farbe wählte ich Tintenblau. Die Hülle verfügt über einen Magnetverschluss in welchen säuberlich das "Wort" "kindle" gefräßt ist. Das Echtleder verfügt über eine feine Struktur. Nur die Außenseite der Hülle ist vom Leder ummantelt. Die Innenseite des Aufklappbaren Coveres ist mir einem Stroff im Jeans-Look überzogen. Der Kindle selbst befindet sich in einem gummierten Kunststoffrahmen. Neben dem Magneten am Verschluss müsste ein weiteres Exemplar im unteren, rechten Bereich des Covers eingearbeitet sein. Vermutlich kann dieser durch einen Hall-Effekt Sensor im Kindle regestriert und für die Smart-Cover Funktion verwendet werden, also für das Ein- und Ausschalten des Kindles durch Öffnen und Schließen der Hülle. Die Farbe der Hülle ist einheitlich. Sowohl das Leder, der Stoff auf der Innenseite, als auch der gummierte Rahmen, in welchem der Kindle sitzt, sind blau. Der Einbau des Kindles versteht sich von selbst und ist innerhalb von wenigen Sekunden umzusetzen, indem der Kindle mit etwas Druck in den gummierten Rahmen bzw. die Schale befördert wird. Sobald dies geschehen ist sitzt das Gerät bombenfest und lässt sich keinen mm bewegen. Es sei denn man legt es wirklich drauf an! Dann lässt sich der Paperwhite auch wieder entnehmen. Man braucht sich jedoch keine Sorgen machen, dass der Kindle plötzlich von selbst aus seiner Halterung in der Hülle rausfällt.

2. Grund des Kaufes, Zeitpunkt und Preis:

Der Zweck des Kaufes dient lediglich dem Schutz des Kindles. Zum einen soll die Hülle beim Fall oder anderen äußeren Einflüssen einen technischen Defekt vorbäugen, zum anderen möchte ich das Display und das Gerät an sich vor äußeren, optischen Beschädigungen schützen. Den eBook Reader selbst bestellte ich übrigens um den Luxus vieler Bücker in kompakter und leichter Form genießen zu können. Gerade auf Reisen schien mir dies sehr interessant! Nun könnte man annehmen, durch die Hülle steigen Volumen und Masse, was auch stimmt, ausschlaggebend ist dies jedoch nicht. Der Kindle samt Hülle bietet weiterhin die erwähnten Vorteile für unterwegs (natürlich auch für zu Hause, für mich jedoch eher zweitrangig)! Kaufdatum war der 25. April 2014 bei einem Preis von 34,99€.

3. Bewertung der Qualität:

Dieser Abschnitt soll sich, unabhängig vom Preis, lediglich auf die Verarbeitungsqualität beziehen. Die Materialien der Hülle wirken insgesamt hochwertig. Die Oberflächen sind fein verarbeitet. Das Logo am Magnetverschluss ist sauber gefräßt, das Leder hat eine feine, gleichmäßige Struktur, welche sich sehr gut in der Hand macht, und auch die Gummierung ist super. Auch der Stoff auf der innenseite ist gut verarbeitet, jedoch handelt es sich um Stoff mit Fasern. Diese Oberfläche ist somit aufnahmefähig für Flusen und Verunreinigungen. Auch kann die Oberfläche theoretisch aufrauhen. Ich vermute, dass es bei dem Produkt an diesem Punkt als erstes zu Problemen kommen wird. Bitte nicht falsch verstehen, die anderen Materialien sind einfach beständiger!
Die einzelnen Komponenten der Hülle sind gut miteinander verbunden. Sauber verschmolzen, vernäht, verklebt ..., wie auch immer. Die Lederhülle wirkt, als könnte sie nicht auseinanderfallen. Man muss sie nicht vorsichtig anfassen. Leder, Stoff, und zwischenlage scheinen so miteinander verbunden, dass ein Ablösen der einzelnen Schichten an den Rändern unmöglich ist.
Ein kleines Manko gibt es jedoch. Der "Buchrücken" lässt etwas Spiel für Drehbewegungen des Covers. Dies könnte sich langfristig als negativ herausstellen, da das Leder so unter Spannung geraten kann.

4. Bewertung der Optik

Durch die top Verarbeitung ist die Hülle auch optisch ein Highlight! Der Paperwhite samt Hülle wirkt sehr edel und kann sich überall sehen lassen. Ob zu Hause oder im Büro! Auch der Geschäftsmann mit seriösem Auftreten und Aktentasche/-koffer muss vor seinen Handelspartnern nicht mit einem Imageverlust rechnen! Ich selbst freue mich jedes mal wieder beim Anblick meines Kindles in der Hülle!

5. Bewertung des Preis-/Leistungs-Verhältnisses

Aufgrund der guten Verarbeitung und der Optik halte ich den Preis für gerechtfertigt. Sicherlich wäre Amazon in der Lage das Produkt günstiger anzubieten, aber in Zeiten wo Ewerbslose iPhones beim Release kaufen sollte man auch anderen Herstellern erlauben etwas Gewinn zu machen. Außerdem setzt sich die Hülle laut Informationen im Internet von der günstigeren Konkurrenz in Sachen Qualität ab. Kein super Deal, aber man erhält am Ende etwas Gutes!

6. Besonderheiten

Die USB-Buchse zum Laden und der Ein/Aus-Schalter sind trotz Hülle gut zu erreichen. Die hierfür vorgesehen Aussparung lässt auch die LED unverdeckt.

7. Konkurrenzprodukte

Bei meiner Suche nach Konkurrenzprodukten stieß ich auch Hüllen, welche zum Teil nur die Hälfte der Amazon Hüllen kosteten. Meine Meinung zu diesen bezieht sich fast nur auf Rezensionen anderer Käufer und Produktbilder. Bei den Alternativen fiel auf, dass die Verarbeitung der Hüllen zu wünschen übrig ließ. Einige Produkbilder zeigten unsaubere Nähte. Wenn man nun bedenkt, dass der Verkäufer ein möglichst schönes Bild aussucht, und dieses schon Qualitätsmängle aufzeigt, weckt das nicht gerade Vertrauen in das Produkt. Außerdem berichteten Käufer von günstigeren Hüllen des öfteren, dass die angepriesene Smart-Cover Funktion nicht funktioniert.

8. Fazit

Insgesamt bin ich mit dem Produkt sehr zufrieden und kann eine klare Kaufempfehlung aussprechen! Wer meine Bewertung liest, fragt sich vermutlich weshalb ich dann nur vier Sterne gebe. Dies hängt mit drei Dingen zusammen:

- der Bewegungsspielraum am "Buchrücken"
- Der LEICHT hohe Preis
- Die Hülle könnte sich etwas besser anfassen lassen, wenn das Cover komplett nach hinten geklappt wurde (quasi 360° aufgeklappt)

Wer eine hochwertige Hülle für Reisen, unterwegs oder auch zu Hause sucht kann hier bedenkenlos zuschlagen!

Falls dir die Rezension geholfen oder gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du mir entsprechenden Feedback gibst, indem du sie als hilfreich markierst. Gerne bin ich auch offen für Kommentare und Anregungen, welche ich in zukünftige Rezensionen mit einfließen lassen kann!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


52 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wichtiges Zubehör mit Manko, 23. Februar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine Hülle zu haben ist meiner Meinung nach unverzichtbar. Das automatische Ein- und Auschalten des Kindle ist grade beim Paperwhite wegen des Stromverbrauchs ebenfalls wichtig. Diese Funktion konnte ich bei keiner anderen Hülle finden, daher kommt man hier wohl nicht drum herum.

Abzug gibt es einerseits wegen des Preises, der ist schon saftig. Und zudem weil es im offenen Zustand etwas unhandlich ist. Es wäre ein leichtes gewesen, das Frontcover beim Lesen hinten mit Magnet zu fixieren, das ist aber nicht so. Der Deckel muss mit den Fingern gehalten werden oder pendelt frei herum. Das ist nicht ganz so bequem als wenn der Deckel fixiert wäre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


65 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unverzichtbarer und hochwertiger Schutz für den Paperwhite, aber leider sehr teuer und relativ schwer, 30. November 2012
Von 
Retro Kinski - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hier nur in kurzen Stichworten das wichtigste zu der Paperwhite Lederhülle (bei mir Onyx-Schwarz). Der ja nicht billige Kindle Paperwhite sollte generell geschützt werden. In einer Tasche mit spitzen Gegenständen transportiert kann trotz der relativ guten Unempfindlichkeit des Geräts Kratzer erzeugen. Im Zug und in Flugzeugen hat sich für mich die Hülle sehr bewährt.

+ unverzichtbares Extra, da sie den Paperwhite in den Ruhemodus versetzt beim schließen und an der zuletzt gelesenen Stelle direkt aufweckt beim öffnen
+ besteht aus weichem hochwertigen Leder besteht und schützt den Paperwhite in eleganter Weise
+ passt perfekt und das Gerät lässt sich ganz einfach einlegen und hat einen einzigartigen Halt wenn es in der Hülle liegt
+ es handelt sich um hochwertiges unempfindliches strukturiertes Leder, welches angenehm in der Hand liegt und nicht riecht
- das herausnehmen des Kindle aus der Hülle könnte etwas einfacher, ergonomischer gestaltet sein (geht natürlich u.U. auf Kosten des o.g. Halts)
- mit ca. 140 Gramm packt es noch mal rund 2/3 des Gewichts des Paperwhite drauf was einfach zu viel ist, mit einer Hand ermüdet man schneller
- die oben beschriebene hohe Qualität hat einen ebensolchen Preis der beim normalen Paperwhite ohne 3G fast 30% des Gerätepreises ausmacht

Dies ist vom Verhältnis her viel zu viel und zeigt – wie auch der nur mit Aufpreis erhältliche Stromadapter – die Preispolitik von Amazon.

Ein weiterer kleiner, aber nützlicher Verbesserungsvorschlag - neben Preis und Gewicht - wäre den schönen metallenen Schließmechanismus an einer Seite mit einer Gummierung auszustatten. Diese könnte man dann sehr gut als Rutschschutz für die Stabiliserung der aufgeklappten Hülle im Quer-Lesemodus des Kindle gebrauchen, wenn an dem Tisch - wie oft im Flugzeug - keine hintere Kante ist an der man das Hülle anstellen kann. Kindle erfahrene Nutzer werden wissen was ich meine.

4/5 Punkten
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Hülle zum teuren Preis ..., 12. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir wirklich lange überlegt, ob ich mir für den PW überhaupt eine Hülle leisten sollte oder nicht. Ist der PW durch diese Hülle überhaupt gut geschützt? Wie das Preis/Leistungsverhältnis? Wie lässt es sich mit der neuen Hülle lesen? Ist der PW dann nicht viel zu schwer? Und was für eine Farbe soll es werden? Bei einer "knalligen Farbe", würde der Rand einem beim Lesen stören?
All diese Fragen habe ich mir einen ganzen Monat lang durch den Kopf gehen lassen, bis ich mich letztendlich dann doch dazu entschied, mir die Hülle zuzulegen und "mal zu schauen" wie ich mit ihr zurechtkam.

Und tja, was soll ich sagen: Sie gefällt mir super! Ich habe mich, trotz meiner Bedenken für eine der "farbenfroheren" Varianten, der korallenroten Hülle, entschieden, auch wenn man in Foren, bzw. auf amazon.com bereits lesen konnte, dass die abgebildete Farbe auf der Produktseite nicht der originalen entspricht (schämt euch amazon, schämt euch!).

Doch nun mal die einzelnen Fragen im Detail:

1)Ist der PW durch diese Hülle überhaupt gut geschützt?
Ich habe den PW jetzt nicht freiwillig ein paar Mal zum testen fallengelassen, also ist das folgende eher eine Vermutung ( :-) ), aber die Hülle macht einen sehr robusten Eindruck, die "Schale" umschließt das Gerät eng und hält ihn sicher innerhalb der Hülle. Insgesamt macht die Hülle einen sehr stabilen, robusten Eindruck. Der Kindle ist in ihr gut gegen Druck und leichte Stoß-Attacken geschützt. Falls jedoch in der Tasche einmal das Trinken auslaufen sollte, kann diese Hülle keinen wirklichen Schutz bieten (für manche wichtig, für mich nicht, da ich meinen Kindle nur gegen Druck und Stöße gut geschützt wissen wollte). Schuld daran ist u.a. eine Ausspahrung in der Schale für den Power-Knopf und die Ladekabel-Buchse.

2)Wie das Preis/Leistungsverhältnis?
Das Preis/Leistungsverhältnis ist bei dieser Hülle meiner Meinung nach der große Minuspunkt! Klar, die Hülle ist gut, der PW liegt gut in der Hand, das "Gänsehautmuster" des Leders ist chic und auch die Auto-sleep-Funktion hat etwas für sich. Doch der Preis dafür ist dann doch etwas zu hoch. Ein paar Euro weniger wären angebracht gewesen!

3) Lesequalität

a) Was für eine Farbe soll es werden?
Tja, da hat Amazon dem Kunden freie Wahl gelassen. Bei den vielen verschiedenen Farbvarianten ist für jeden das richtige dabei! Ich selbst habe mich für die Farbe "Korallenrot" entschieden, zwei weitere Familienmitglieder für Onyxschwarz und Violett. Wir alle sind mit unserer jeweiligen Farbwahl absolut zufrieden und können unsere Kindle nun auch schon mit dem ersten Blick auseinanderhalten ;-) Wobei hier nocheinmal anzumerken ist, dass die Korallenrot-Hülle hier auf der Produktseite anders aussieht, als in Natura! Was ich einfach nicht verstehen kann, da die anderen Hüllen soweit ihren Produktbildern entsprechen, nur eben diese Farbe nicht ... Aber sie gefällt mir trotzdem sehr gut, ja, in gewisser Weise sogar fast ein wenig besser, als die auf amazon.de abgebildete Farbe :-)

b)Wie lässt es sich mit der neuen Hülle lesen?
Genauso gut, wie zuvor! Fast sogar besser, da man nun mehr "Grifffläche" hat und man den PW besser beim Lesen halten kann, trotz des zusätzlichen Gewichtes.

c)Ist der PW dann nicht viel zu schwer?
Natürlich merkt man das zusätzliche Gewicht mit der Dauer der Lesezeit, aber bisher komme ich damit gut zurecht. Ist aber natürlich eine individuelle Sache, die jeder anders empfindet ...

d)Bei einer "knalligen Farbe", würde der Rand einem beim Lesen stören?
Tja, das war eine meiner größten Sorgen, schließlich stellte ich es mir doch etwas irritierend vor, beim Lesen immer diesen Rahmen im peripheren Blickfeld zu sehen. Jedoch hat sich diese Sorge als unnötig herausgestellt. Klar sieht man den auffälligen Rahmen beim Lesen ein wenig, aber er stört - zumindest mich - nicht beim Lesen.

Fazit:
Super Hülle, die dem PW guten Schutz gegen Druck und Stoß verleiht, wenn man ihn also in vollbepackten Taschen transportiert ein echtes must-have ;-) Lediglich der überteuerte Preis schlägt negativ aufs Gemüt und verleitet mich dazu, 1 Stern abzuziehen.
Demnach: 4/5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eigentlich ein Scheidungsgrund ..., 23. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
.
Das Grunddesign des Etuis ist in gewisser Weise gut durchdacht, aber vom funktionellen Konzept her (absichtlich) begrenzt. Vom äußeren Design her schlicht, schnörkel- und zeitlos passt zwar immer, aber manch einer mag andere Ansprüche haben, dafür ist die (Original-)Auswahl zu begrenzt.

Die Bezeichnung „Lederhülle“ ist irritierend:
Material: Unterschale - undeklarierte Hartplaste (PU?) mit weichem Gummirand;
Äußerer Bezug - beschichtetes (Womit: nur Farbe oder Schutzfilm?) Leder (Lederlogo vorhanden: cuir bovin);
Innendeckel synthetischer Stoff;
> Pflegehinweise fehlen

Farbe: Bezeichnung Honiggelb zutreffend, real wie Abbildung

Plus:
kein Geruch,
top verarbeitet
(was die Hülle und insb. der durchs Umklappen beanspruchte Lederfalz auf Dauer aushält, steht offen),
Haptik angenehm,
PW mit 3G funktioniert darin einwandfrei, Schlafen/Wecken ebenso

„Ultraslim“ gilt zwar für Hülle + PW 3G, beide Leichtgewichte vereint bringen das Gewicht eines 350-400 seitigen Buches auf die Wage - nicht allein mir viel zu schwer für entspanntes Einhand-Lesen oder Lesen im Bett, dafür braucht man keinen PW.
Hülle für Transport okay, aber nur dafür genutzt zu teuer. Das (generell) nicht bruchsichere PW-Display wird durch den harten Deckel geschützt. Wer auf irgendwelche niedlichen und kuschligen Stoffbeutelchen zurückgreift, ist aus diesem Grund nicht gut beraten.

PW-Einklippen in die Schale geht einfach, aber recht straff; pappt dann wie geleimt – das ist zugleich der Haken an diesem Konzept: „Auf ewig Dein!“, schrie sie und krallte sich mit aller Kraft an ihn, der sie schmählich verlassen wollte. Heißt: Man bricht sich eher die Finger, als den PW mal eben fix ausklippen zu können und muss sehr aufpassen, dass einem dabei das Ganze nicht aus den Händen schnippt.

Magnetverschluss des eh nur mit mm-Spalt schließenden Deckels ist etwas labberig, u. U. hat man nicht nur einen beleuchteten Rucksack, sondern schlimmstenfalls auch ein lädiertes Display.
Alternativ für jedermann freibleibend: die verhüllende Hülle mit Hülle verhüllen – sicher ist sicher :-).

Der leicht überstehende Verschluss ist unten eckig/kantig, daher bei umgeklapptem Deckel unangenehm für eine darauf ruhende Hand.

Unklar: Kann der Magnetismus (oder der PW im Standby) Karten mit Magnetstreifen und Chips schädigen (im Handbuch ist nur von möglichen „Störungen“ i. V. mit Strahlung des PW die Rede)?

Mini-USB ist ungeschützt. Wünschenswert: Stöpsel bereits beim PW inklusive.

Wer Halteschlaufen, integrierte Fächer und Aufsteller sowie eine Unterbringungsmöglichkeit für einen Bedienstift möchte, landet zwangsläufig bei zahlreichen, auch deutlich billigeren Alternativangeboten, ebenso, wenn man Cover selbst gestalten will (oder man legt sich ein Skin für den PW zu). Man sollte allerdings bedenken, dass jedes Zusatzteil eine Hülle um einen Ticken schwerer macht.

.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edel und sehr gut verarbeitet, 27. Juli 2014
Von 
Leseratte (Pfalz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie's der Zufall will haben meine Frau und ich uns zur selben Zeit jetzt den Kindle Paperwhite gekauft - ich mit der Original Kindle Lederhülle (um die 30 Euro), meine Frau mit der preiswerten Lederhülle von "Anker", die weniger als die Hälfte (12,99) kostet.

Die spannende Frage: Gibt es einen Unterschied? Und rechtfertigt der den Preisunterschied?

1. Erster Eindruck nach dem Auspacken:
Beide Hüllen machen einen gut verarbeiteten Eindruck. Die Original-Hülle von Amazon ist etwas schwerer.

2. Design:
Das "Konstruktionsprinzip" beider Hüllen ist exakt dasselbe: Die Kindles werden eingerastet, die Hülle schließt sich wie ein Buch, bleibt geschlossen mit Magnetverschluss. Vom Leder her gefällt mir die preiswertere Anker-Hülle einen Tick besser - aber edel kommt beides daher.

3. Andocken des Kindle:
Kein Unterschied - in beide Hüllen rasten die Kindles mit einem satten "klack" ein.

4. Schutz:
Keine riesigen Unterschiede, aber der "Deckel" der Originalhülle ist etwas fester, die Amazonhülle macht einen einen Tick robusteren Eindruck.

5. Verarbeitung:
Nach wenigen Wochen Benutzung beginnt sich das auf der Kunststoffhülle verklebte Leder der preiswerten Hülle an den Ecken leicht zu lösen. Klarer Vorteil Kindle Originalhülle!

Fazit: Die Originalhülle von Kindle hat im Vergleich die Nase leicht vorn. Ob das den Preisunterschied rechtfertigt, muss jeder für sich entscheiden. Mir war es das Geld jedenfalls wert und ich bin mir sicher, dass diese Hülle lange halten wird. Beim preiswerten Modell bin ich mir da nicht ganz so sicher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne, aber teure Kindlehülle, 17. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich seit kurzem einen Kindle Paperwithe besitze, musste natürlich auch eine Hülle her.

Da ich meinen Kindle aber kaum transportiere, war ich mir unsicher ob es wirklich die teuerste Kindlehülle sein muss.
Letzten endes habe ich mich dann doch für das Original entschieden.

Heute morgen kam sie an und ich muss sagen ich bin völlig begeistert!

Farbe:
Ich hatte mir zwei verschiedene Farben bestellt, einmal das Tintenblau und das Korallenrot, da ich mir nicht sicher war, ob mir das Korallenrot, nicht zu grell ist und dadurch vom lesen ablenkt.
Entschieden habe ich mich, dann für das Korallenrot, es ist eine sehr schöne warme Farbe, Das Tintenblau hingegen war mir einfach zu dunkel, es ist fast Schwarz.
Das Korallenrot ist nicht so Orange wie bei amazon abgebildet, es geht mehr ins Rötliche mit nem ticken Orange.
Ich mag die Farbe total gerne, zudem gibt es meinem Kindle eine persönliche Note :)

Gewicht und Griffigkeit:
Man spürt das Gewicht kaum. Als ich nur die Hülle in den Händen hielt empfand ich sie als sehr leicht.
Als das Kindle in der Hülle verpackt war, nahm ich das Gewicht minimal war.
Was mir aber sofort aufgefallen ist, war die Griffigkeit!
Durch die Hülle, kann man das Kindle im geschlossenem Zustand egal wie halten, man muss keine Sorge mehr haben den Display zu verkratzen oder irgendwie dumm dran zu kommen.
das war nämlich immer mein Problem. Wenn ich mit meinem Kindle z.b durch die Wohnung gelaufen bin, habe ich es immer nur seitlich am Rand gehalten. Jetzt pack ich das KIndle einfach an, wie ich möchte und habe dabei ein gutes Gefühl.
Was natürlich zur Griffigkeit der Hülle beiträgt ist die Textur des Leders, da diese geprägt ist, toller Nebeneffekt ist das wunderschöne Muster.
Ich persönlich finde, das durch die Hülle das Kindle jetzt mehr von einem Buch hat. Bemerkbar macht es sich beim lesen, da man es jetzt wie ein Buch halten kann und das finde ich wirklich toll!

Passgenauigkeit und Verschluss:
Es sitzt Bombenfest, mehr muss man dazu gar nicht sagen!
Aber ich muss wirklich zugeben das ich dem Magnetverschluss nicht ganz traue, da er sich wirklich extrem leicht öffnen lässt.
Ich als Frau transportiere in meiner Handtasche alles mögliche, vom Parfum, bis hin zum Kajalstift und alles fährt wild in der Tasche rum, deshalb hat mein Kindle einen Sonderplatz in meiner Tasche, da bin ich mir dann sicher das er sich nicht öffnet.
Die Weck/Schlaffunktion ist natürlich nochmal so ein wunderbares Extra, das ich jetzt schon liebe!
Deckel auf, das Kindle geht an, Deckel zu das Kindle geht aus und alles in Sekunden.
Für mich jetzt natürlich super praktisch und meinen Akku schon es dazu noch!

Mein Fazit:
Die Kindle Lederhülle ist teuer, aber dafür auch sehr Edel, sie macht wirklich was her, sitzt Bombenfest und die Weck/Schlaffunktion ist was ganz feines!
Von mir 5 Sterne für diese tolle Hülle.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2440 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen