weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen333
4,2 von 5 Sternen
Preis:36,14 € - 131,01 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Januar 2014
Bei den ersten drei Läufen hat mir das teil nach einer Verzögerung 15 Minuten meinen Puls angezeigt, dann NIE wieder. Trotz garantiert richtiger Anwendung hat es sich bei den letzten FÜNF Läufen nicht synchronisiert. Absolut sinnloses Teil, liegt nach sechs Wochen im Mistkübel!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2012
Nach guten zehn Stunden im Laufeinsatz werde ich nun meine Eindrücke zum Polar Trainingscomputer
FT1 mitteilen.

Ich habe mit dem Laufen begonnen und wählte diese Pulsuhr und habe den Kauf nicht bereut.

Sie hat alles was ich zum Laufen benötige.

Das Menü umfasst:

Trainingsmodus (EXE), gespeicherte Daten vom letzen Lauf (FILE), die Pulszone in der man Laufen möchte (ZONE), die Uhrzeit (TIME) und das Datum (DATE).
Die einzelnen Punkte lassen sich gut durch den einzigen Knopf an der Uhr auswählen und wechseln.

EXE: Nach Auswahl wird mit kurzer Verzögerung die Stoppuhr gestartet und nach wenigen weiteren Sekunden
beginnt die Messung des Puls. Während des Laufen kann man durch die Bewegung der Uhr zum
Brustsender zwischen dem Pulswert, der Stoppuhr und der Uhrzeit wählen. Außerdem zeigt ein
kleines Herz am unteren Rand an ob man in seiner vorgegeben Zone läuft.

FILE: Hier werden die Daten des letzten Laufs angezeigt: Dauer, durschnittlicher Puls, Maximalpuls und Datum.

ZONE: Unter diesem Punkt kann man den Pulsbereich festlegen, indem man Laufen will. Falls man darunter oder
darüber hinauskommt, wird einem das Angezeigt und bei Bedarf akustisch mitgeteilt.

TIME: Einstellung der Uhrzeit.

DATE: Einstellung des Datums.

Für meine Gebrauch sind diese Funktionen vollkommen ausreichend, der Puls wird zuverlässig angezeigt und das
Umschalten durch die Bewegung der Uhr zum Brustsender funktioniert auch ohne Probleme. Das Display ist gut lesbar.

Die Uhr an sich sieht nicht ganz so schick wie auf dem Produktbild aus, liegt aber gut am Handgelenk und bietet
viele Verstellmöglichkeiten, wodurch sie für dünne als auch etwas mächtigere Handgelenke geeignet sein sollte.

Auf dem Gummi zum befestigen des Brustsenders steht "M" als Größenangabe. Für mich (94cm Brustumfang) ausreichend.
Dabei ist noch Spiel nach oben, als auch nach unten.

Der Brustsensor macht auch einen gut verarbeiteten Eindruck, nur hier kommt der Punkt warum das Produkt von mir
4 Sterne erhält: Die Batterie des Senders lässt sich nicht wechseln. In der Beschreibung ist die Rede von einer
Laufzeit von 2500 Arbeitsstunden, was bei meinem Laufpensum für mehrer Jahre reichen würde, warum mich dies auch
nicht ganz so stört, trotzdem wäre es schön gewesen, die Batterie bei Bedarf zu wechseln und sich nicht einen
neuen Sender zulegen zu müssen.

So ich glaube ich habe meinerseits alles zu dem Produkt gesagt, ich würde trotz der eben genannten Kleinigkeit
das Produkt weiterempfehlen und bin zufrieden mit meinem Kauf.

Bei Fragen zum Polar Trainingscomputer FT1 stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Edit: 05.02.2014
Ich benutze diese Uhr nun seit 1,5 Jahren und ungefähr 200 Trainingsstunden und weder die Batterie von der Uhr, noch von dem Brustgurt musste bisher gewechselt werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2011
Mit der Pulsuhr bin ich zufrieden.
Die Bedienung ist ausreichend einfach.
Meine Werte schreibe ich mir immer nach dem Training auf.
Der Gurt sitzt gut, die Messsonde am Herzen ist relativ schmal und leicht, so dass sie kaum stört.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2011
Ich habe mir diese Uhr gekauft um beim Joggen meinen Puls zu sehen. Strecke Kalorienverbrauch u.s.w zeichen ich mit dem Iphone auf. Bin mit der Uhr sehr zufrieden, die Uhr hat nur einen Knopf lässt sich damit aber super einfach bedienen. Wenn man die Uhr an den Sender hält kann man die Anzeige zwischen Puls, Dauer des Trainings und Uhrzeit wechseln, das ist sehr praktisch beim Laufen und funktioniert super.
Wer jedoch auch noch Kalorienverbrauch u.s.w sehen möchte muss ein anderes Modell wählen. Aber für meine Anforderungen zu dem Preis perfekt!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2011
Habe mir die Uhr bestellt weil ich beim Radtraining meinen Puls wissen wollte. Und was soll ich sagen, sie macht genau das. Hier ein kleiner Tipp an die lieben Leute ohne Herzschlag: ;-) , einfach mal die Elektroden wie in der Anleitung beschrieben nass machen, dann klappt es auch mit dem Puls. Wer also einfach nur seinen aktuellen Puls wissen will ist mit dieser Uhr bestens bedient und die Zeit zeigt sie sogar auch noch an. :-)
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2012
Ich hatte vor dieser Uhr einige Billiglaufuhren vom Discounter, da ich keinen Schnickschnack wollte, war jedoch nie wirklich zufrieden. Die eine brauchte eine Viertelstunde, um anzuspringen (trotz reichlicher Befeuchtung des Brustgurts), bei der nächsten sprang die Pulsanzeige öfter hin und her. Daher sollte es diesmal eine Markenuhr sein und ich war hellauf begeistert, dass ich eine Polar-Uhr zu so einem güstigen Preis - und ebenfalls ohne komplizierten Schnickschnack - fand!

Die Uhr ist super zuverlässig, die Pulsanzeige läuft konstant und lässt sich auch nicht durch Laufuhren anderer Läufer irritieren. Die Eingaben finde ich sehr einfach und man macht sie zudem ja eigentlich nur einmal. Das coolste Detail aber ist der Wechsel zwischen Uhrzeit und Puls einfach, indem man sie an die Brust hält. Was will man mehr! Lediglich das Armband sieht etwas billig aus, aber irgendwo mussten sie wohl sparen. Hauptsache die Uhr ansich läuft zuverlässig und da steht sie den teuren in nichts nach!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2011
Habe mir die Uhr für mein Training im Fitnessstudio gekauft und benötige sie ausschließlich zur Pulskontrolle. Dafür ist sie vollkommen ausreichend und ist auch kompartibel mit den Trainingsgeräten, d.h. das Funksignal stimmt überein.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2011
Das Teil ist zwar sehr einfach, gibt aber sehr gute Ergebnisse. Es ist für den normalen Gebrauch sehr zu empfehlen
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2011
Klasse Puls-Uhr. Auch für ältere Menschen, die sich nicht mit der Technik beschäftigen möchten, sondern eine einfach zu bedienende Uhr suchen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2013
Ich weiß nicht warum hier jeder nur "Fitnessstudio" schreibt...
Ich habe die Uhr mit Brustgurt in Codierter Variante bestellt und diese Funktioniert im McFit mit allen Ergotrainern, Laufbändern und Fahrradtrainern. Den Stepper habe ich leider noch nicht probiert, aber es würde mich wundern wenn der Gurt da nich funktioniert.

Was mir allerdings auffällt ist, dass mein Nachbar beim trainieren auch mein Puls auf den Schirm bekommt. Wie es aussieht wenn 2-3 Leute in einer Reihe direkt nebeneinander diesen Brustgurt tragen habe ich mangels anderen Leuten mit FT1 Computer noch nicht probieren können.

Einen Punkt Abzug muss ich jedoch trotzdem vergeben, da die Bedienung der Uhr sehr umständlich ist. Die Uhr besitzt nur einen Knopf, mit dem man alles eintippen soll. Bei Uhrzeit Einstellen kann ich es noch verschmerzen, einmal bis 59 drücken zu müssen um wieder bei 0 zu sein. Das Einstellen des maximal und minimal Pulses ist jedoch absolut nervig, da man bis 190 drücken muss um wieder bei 120 zu landen (für maximalpuls, bei minimalpuls ähnlich).
Ein gedrückt halten des Knopfes geht übrigens nicht... Das wäre zu einfach.
Für knapp 40€ erwarte ich zumindest, dass ein 2ter Knopf an der Uhr kein Abbruch am Gewinn tut.

Punkt Abzug für den fest Verschweißten Gurt und dem nicht austauschbaren Akku gebe ich jedoch nicht, alle 2 Jahre sollte man sich aus Hygiene Gründen schon einen neuen Gurt leisten. Dieser wird beim Trainieren ziemlich vollgeschwitzt...
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 30 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

40,56 €-79,67 €
45,08 €-111,13 €