Kundenrezensionen


294 Rezensionen
5 Sterne:
 (166)
4 Sterne:
 (73)
3 Sterne:
 (26)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


50 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragende Pulsuhr mit den wichtigen Grundfunktionen
Ich habe die Uhr über Ostern bestellt und hatte sie bereits am übernächsten Wektag zugestellt bekommen. Dank an Amazon.
Rein technisch bekommt die Uhr von mir 5 Punkte. Das 1 Knopf Prinzip ist schnell zu verstehen und die Bedienung damit seht einfach und komfotabel. 1 Knopfdruck und los geht's. Ohne Knopfdruck kann man dann während des Tranings...
Veröffentlicht am 30. April 2011 von Kleuser, Joachim

versus
38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brot und Butter!
Die Pulsuhr ist nicht so hochwertig, wie man anhand der Fotos meinen könnte. Einfache Materialien dominieren und der einzige Druckknopf hat einen scharfen Rand. Zusätzlich ist anzumerken, dass die Batterie im Brustgurt nicht ausgetauscht werden kann.
Trotzdem: Die Uhr tut, was sie soll und das Konzept der Einknopfbedienung und des berührungslosen...
Veröffentlicht am 11. September 2011 von Knopfmic


‹ Zurück | 1 230 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

50 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hervorragende Pulsuhr mit den wichtigen Grundfunktionen, 30. April 2011
Ich habe die Uhr über Ostern bestellt und hatte sie bereits am übernächsten Wektag zugestellt bekommen. Dank an Amazon.
Rein technisch bekommt die Uhr von mir 5 Punkte. Das 1 Knopf Prinzip ist schnell zu verstehen und die Bedienung damit seht einfach und komfotabel. 1 Knopfdruck und los geht's. Ohne Knopfdruck kann man dann während des Tranings die Anzeige von Puls, Trainings- und Uhrzeit wählen. Das Schalten in die jeweilige Anzeige geht berührungslos dadurch, dass man die Uhr kurz direkt an den Brustgurtsender führt. Hat bei mir problemlos funktioniert, ein unabsichtliches Schalten, z.B Beispiel beim Ausschnäuzen ist nicht aufgetreten. Die Anzeige ist groß und die Zahlen sind gut lesbar. Bei Trainingsende muss der Knopf einfach ein weiteres mal gedrückt werden und schon sind Trainingszeit, Durchschnittpuls und Maximalpuls gespeichert. Zum Abruf dieser Werte muss man 2 mal den Knopf drücken um in das entsprechende Menü zu kommen und dann geht's mit jeweils einem weiteren Knopfdruck zu den Werten. Der Knopf ist gut zu bedienen aber gleichzeitig gehen versehentliches Betätigen geschützt. Auch die einmalige Einstellung von Uhrzeit, Datum und Optimalpulsbereich geht über die Menüführung problemlos. Der Brustgurt ist bequem und hat bei mir auch ohne befeuchten ein verlässliches Signal gesandt. Fazit: eine vollkommen durchdachte, gut funktionierende Pulsuhr. Wer nicht mehr als die Basisfunktionen braucht um seine Fitness objektiver beurteilen zu können, Trainingsfortschritte zu beobachten oder um sicherzustellen, dass das Training im aeroben Berech stattfindet, dem empfehle ich diese Pulsuhr uneingeschrämkt.

Punktabzug gibt es vor allem für die Bedienungsanleitung, die zwar die grundsätzliche Bedienung einigermassen verständlich erläutert, aber ansonsten auf eine Bedienungsanleitung im Internet verweist. Wer die Bedeutung der angezeigten Symbole nicht erraten will, muss diese Bedienungsanleitung im Internet lesen, bzw. herunterladen und ausdrucken. Das ist nicht Kundenfreundlich. Ich empfinde es als Zumutung und nicht akzeptabel. Dass die Anzeige der Uhr nur englisch kann ist nicht schön, bei den 5 Menübezeichnungen aber akzeptabel. Bedauerlich finde ich, dass der Sender keine austauschbare Batterie besitzt. Der ist also ein Wegwerfteil. Bei 2500 Betriebsstunden würde er bei mir aber viele Jahre halten. Der Preis für einen Ersatzsender liegt laut Polar Homepage bei 40 € und ist damit fast genau so teuer wie Gurt + Uhr - schade.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


94 von 97 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfache funktionsfähige Pulsuhr, 2. August 2011
Dieser Pulsmesser ist schlicht und einfach in der Handhabung.
Habe mir diese Uhr zur Kontrolle des Trainings gekauft und sie erfüllt ihren Zweck voll und ganz.
Das Eingeben der Daten ist am Anfang etwas umständlich mit der einzigen Taste, allerdings ist dieses nur bei der Ersten Inbetriebnahme erfordlich.
Der Brustgurt ist stufenlos verstellbar und drückt nicht wie manch anderer und sitzt und bleibt auch bestens an seinem Ort.

Fazit: Die Uhr ist ein hilfreicher, für Hobbysportler gut geeigneter Pulsmesser ohne großen Schnickschnack. Sie erfüllt voll und ganz ihren Zweck einer genauen Messung.
Ich empfehle sie jedem weiter der hobbymäßig unterwegs ist und nur die wichtigsten Funktionen haben möchte wie Herzfrequenzmessung,Uhrzeit,Datum/Wochentaganzeige und das Ergebnis des letzten Trainings.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


75 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles bestens-, 8. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Grunde das, was man braucht.

Daten eingeben (stimmt schon, das mit der einen Taste hätte man evtl. anders lösen können, aber es dauert nicht lange und im Grunde gibt man die Daten nur einmal ein.)

Die Uhr funktioniert einwandfrei. Sie warnt vor (vorher eingestellte Werte) zu tiefen Puls (eben um eine besttimmte Frequenz nicht zu unterschreiten ) und ebenso vor einer zu hohen. Man kann ein Warnsignal aktivieren oder es eben ausschalten, falls es stört.

Andererseits ist es gut gelöst, das man mit der Uhr in die Nähe des Brustbandes (Sender Herzfrequenz) geht und sich automatisch bei jeder Annäherung die Anzeige ändert:
Von Pulsanzeige nach Trainingszeit und weiter nach Uhrzeit.(usw)

Display ist gut ablesbar und Haptik insgesammt gut für den Preis. Das Handbuch zur Uhr ist einfach zu verstehen und ausreichend.

Klare Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Polar Pulsuhr, 15. Januar 2012
Das System besteht aus einem Brustgurt und einer Uhr die quasi den Computer enthält.
Hier wird der gemessene Puls angezeigt, die Trainingszeiten oder auch die Uhrzeit angezeigt, eigentlich alle "Basics" die man braucht, ohne Schnick-Schnack geleistet.
Ein sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis, dem man kleinere Schwächen verzeiht. Der Gurt ist etwas schwierig zu verstellen, die Uhr verstellt sich schon mal, wenn irgend etwas den Menu- Knopf touchiert und das "Gepiepse" nervt (kann aber abgestellt werden). Ebenso weniger schön, dass man die Batterie nicht selbst wechseln kann, dass macht das ganze ggf. teuer und aufwendig. Ich empfehle das Produkt trotzdem weil es günstig und ausreichend praktisch, funktionell ist, d.h. seinen und meinen Zweck prima erfüllt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brot und Butter!, 11. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Pulsuhr ist nicht so hochwertig, wie man anhand der Fotos meinen könnte. Einfache Materialien dominieren und der einzige Druckknopf hat einen scharfen Rand. Zusätzlich ist anzumerken, dass die Batterie im Brustgurt nicht ausgetauscht werden kann.
Trotzdem: Die Uhr tut, was sie soll und das Konzept der Einknopfbedienung und des berührungslosen Umschaltens beim Heranführen an den Brustgurt ist nicht schlecht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfache Pulskontrolle mit großer Anzeige, 22. März 2011
Von 
Robert Brummer (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie schon mehrfach geschrieben ist die Bedienung mit nur einer Taste während des Trainings zwar erfreulich einfach, aber während des Einstellens (z.B. Pulsgrenzen für den Alarm) extrem nervig. Na ja - einstellen muß ich ja nur einmal...

Ansonsten macht er zuverlässig das was er soll: Herfrequenz EKG genau und groß anzeigen! Und das im weit verbreiteten Polar Standard. Warum ist das wichtig? Wer in ein Fittnesstudio geht wird schnell feststellen, daß die Geräte dort nahezu alle auf die Polar Gurte reagieren. Zugegeben es gibt mittlerweile auch einige billige, kompatible Nachbauer, aber da weiß man halt nie im voraus obs geht oder nicht. Polar ist halt der Standard.

Zu dem Kollegen der hier meint er wäre tot, weil seine Uhr nix anzeigt:
Ich hoffe doch, daß das mit dem Ableben nicht durch die Uhr verursacht wurde. Spaß beiseite: Das kann einen ganz einfachen Grund haben. Der Brustgurt hat gerade bei Herrn mit behaarter Brust gerne Probleme einen zuverlässigen Kontakt zur Haut herzustellen. Man kann da ganz einfach nachhelfen indem man mit einer kleinen Sprühflasche etwas Wasser auf die Brust und auf die Kontaktflächen des Gurtes sprüht und dann klappts auch mit der Pulsanzeige. Wenn z.B. unterwegs im Wald mal kein Wasser zur Hand ist, dann kann man auch einfach ersatzweise auf die Kontaktflächen spucken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


38 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Trainingscomputer mit Grundfunktion., 23. Oktober 2010
Wer lediglich seine Herzfrequenz überwachen will, ist hier richtig. Die Uhr hat nur eine Taste, was die Bedienung erschwert. Man muss immer eine Wartezeit verstreichen lassen, um zur nächsten Eingabe zu gelangen.
Funktion ist einwandfrei - Studiogeräte erkennen den Pulsmesser sofort und zeigen die aktuelle Herzfrequenz am Display.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Murks, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kann dieses Produkt absolut nicht weiterempfehlen. Die Verarbeitung ist sehr billig.
Grund:
Wenn die Batterien leer sind, soll man das Produkt zum Service beim Hersteller einschicken. Da man selber die Batterien nicht tauschen kann, finde ich das ein NO GO!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nettes Gadget aber leider kann die Batterie des Sensors nicht ausgetauscht werden!, 15. Januar 2012
Die Uhr bietet nach meinem Dafürhalten gute Verarbeitung und Materialqualität und relativ elegant gelöste Ein-Knopf-Bedienung. Auch habe ich den Pulswert meist schnell und einigermaßen beständig verfügbar (ich habe allerdings den Eindruck, dass beim Laufen durch die Innenstadt öfter mal was mit der Übertragung hakt. Störungen?). Den Tragekomfort der Uhr und insbesondere des Brustgurts empfinde ich als sehr hoch.

Allerdings gibt es ein kleines Manko: die "HeartTouch"-Funktion. Die Idee scheint erst mal gut: während des Laufens kann man durch Annäherung der Uhr an den Sensor am Brustgurt die Anzeige zwischen Pulswert/Stoppuhr/Uhrzeit wechseln ohne den Knopf betätigen zu müssen. Jeder Wechsel wird mit einem Pieps quittiert (nicht abschaltbar). Leider kommt es bei mir immer mal vor, dass, unbeabsichtigt, beim Laufen die Funktion ausgelöst wird. Eigentlich will ich beim Laufen eh immer nur den Pulswert sehen, aber wenn ich gucken will, ist es halt öfter so, dass sich die Anzeige verstellt hat. Bei der FT1 lässt sich (im Gegensatz zu den teureren Modellen) die HeartTouch-Funktion auch nicht ausschalten. Das ist etwas unglücklich.

Nachtrag: massives Runterstufung: man kann die Batterie des Sensors nicht wechseln, sondern muss einen neuen kaufen!! Damit ist meine Zusammenspiel mit dieser Pulsuhr nun nach gut 1,5 Jahren schon wieder beendet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Standard Pulsuhr, 17. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach guten zehn Stunden im Laufeinsatz werde ich nun meine Eindrücke zum Polar Trainingscomputer
FT1 mitteilen.

Ich habe mit dem Laufen begonnen und wählte diese Pulsuhr und habe den Kauf nicht bereut.

Sie hat alles was ich zum Laufen benötige.

Das Menü umfasst:

Trainingsmodus (EXE), gespeicherte Daten vom letzen Lauf (FILE), die Pulszone in der man Laufen möchte (ZONE), die Uhrzeit (TIME) und das Datum (DATE).
Die einzelnen Punkte lassen sich gut durch den einzigen Knopf an der Uhr auswählen und wechseln.

EXE: Nach Auswahl wird mit kurzer Verzögerung die Stoppuhr gestartet und nach wenigen weiteren Sekunden
beginnt die Messung des Puls. Während des Laufen kann man durch die Bewegung der Uhr zum
Brustsender zwischen dem Pulswert, der Stoppuhr und der Uhrzeit wählen. Außerdem zeigt ein
kleines Herz am unteren Rand an ob man in seiner vorgegeben Zone läuft.

FILE: Hier werden die Daten des letzten Laufs angezeigt: Dauer, durschnittlicher Puls, Maximalpuls und Datum.

ZONE: Unter diesem Punkt kann man den Pulsbereich festlegen, indem man Laufen will. Falls man darunter oder
darüber hinauskommt, wird einem das Angezeigt und bei Bedarf akustisch mitgeteilt.

TIME: Einstellung der Uhrzeit.

DATE: Einstellung des Datums.

Für meine Gebrauch sind diese Funktionen vollkommen ausreichend, der Puls wird zuverlässig angezeigt und das
Umschalten durch die Bewegung der Uhr zum Brustsender funktioniert auch ohne Probleme. Das Display ist gut lesbar.

Die Uhr an sich sieht nicht ganz so schick wie auf dem Produktbild aus, liegt aber gut am Handgelenk und bietet
viele Verstellmöglichkeiten, wodurch sie für dünne als auch etwas mächtigere Handgelenke geeignet sein sollte.

Auf dem Gummi zum befestigen des Brustsenders steht "M" als Größenangabe. Für mich (94cm Brustumfang) ausreichend.
Dabei ist noch Spiel nach oben, als auch nach unten.

Der Brustsensor macht auch einen gut verarbeiteten Eindruck, nur hier kommt der Punkt warum das Produkt von mir
4 Sterne erhält: Die Batterie des Senders lässt sich nicht wechseln. In der Beschreibung ist die Rede von einer
Laufzeit von 2500 Arbeitsstunden, was bei meinem Laufpensum für mehrer Jahre reichen würde, warum mich dies auch
nicht ganz so stört, trotzdem wäre es schön gewesen, die Batterie bei Bedarf zu wechseln und sich nicht einen
neuen Sender zulegen zu müssen.

So ich glaube ich habe meinerseits alles zu dem Produkt gesagt, ich würde trotz der eben genannten Kleinigkeit
das Produkt weiterempfehlen und bin zufrieden mit meinem Kauf.

Bei Fragen zum Polar Trainingscomputer FT1 stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Edit: 05.02.2014
Ich benutze diese Uhr nun seit 1,5 Jahren und ungefähr 200 Trainingsstunden und weder die Batterie von der Uhr, noch von dem Brustgurt musste bisher gewechselt werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 230 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

POLAR Herzfrequenzmessgerät Ft1
EUR 33,99 - EUR 82,83
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen