earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

24
4,3 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Dezember 2014
Wir haben, aufgrund des deutlich gestiegenen Preises, von Orijen auf Wolfsblut gewechselt.

Unser Labradorrüde (8 Jahre, 30 kg) hat das Futter anfänglich gut angenommen, es aber nach einigen Wochen nur noch widerwillig gegessen. Dazu kamen stark erhöhte Ausscheidungen, Blähungen und ein schlechterer Allgemeinzustand. Insgesamt würde ich sagen, tat das Futter unserem Hund nicht gut. Noch dazu benötigte er wesentlich mehr Futter als zuvor bei Orijen, somit wird die Ersparnis förmlich aufgefressen.

Wir füttern nun wieder Orijen und es tut unserem Hund sehr gut. Abschließend würde ich dieses Futter nicht empfehlen. Auch wenn die Zutaten etwas anderes versprechen, im Ergebnis scheint es sich um ein minderwertiges Futter zu handeln. Allein die tägliche Futtermenge hat mich von Beginn an nachdenklich gestimmt.

2 Sterne geben wir für den Willen, auf Getreide zu verzichten.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Dezember 2014
Unser Hund mag es gerne, wir füttern unseren 5 Monaten alten Ridgeback damit. Die Blähungen im Gegensatz zu anderen Trockenfutter sind verschwunden, ein seher hoher Anteil an Fleisch im Futter. Es gibt wohl kaum ein anderes Produkt was so viel Fleisch im Trockenfutter hat.

Für uns der Ersatz für Naßfutter, einfach mit etwas Wasser übergießen und fertig. Hergestellt wird das Produkt im UK, angeblich komplett nach EU-Richtlinen. Es gibt eine Zweigstelle in Deutschland (glaube Leipzig), wo sehr hilfsbereite Mitarbeiter gerne alle Fragen am telefon oder per Email beantworten.

Wir haben dort wegen dem Produktionsort wie der Futtermenge angefragt.

Das Futter selber haben wir dann bei Amzaon bestellt. Lieferung knapp 4 Werktage. Leider sitzt der Händler in Österreich, was den ölologischen Fußabdruck für dieses Produkt leider schwer vergrößert. Das ist für uns leider ein Minuspunkt...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Mai 2013
Wir füttern schon seit etwas über einem Jahr Wolfsblut und unser Hund verträgt es super. Unser Hund hat leichten/kein Mundgeruch und super schönes Fell bekommen.
Uns wurde Wolfsblut von unser Hundetrainerin empfohlen, da sie selbst ihren Hund auch ab und zu damit füttert.
Der Preis ist vollkommen angemessen für die Qualität des Futters.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2015
Egal welches Futter von Wolfsblut ich verfüttert habe (habe verschiedene Sorten ausprobiert) - es wird sehr gerne gefressen-eher verschlungen und das Fell glänzt. Was will man mehr...Außerdem: spätestens drei Tage nach den Bestellungen ist das Futter im Hause!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Oktober 2013
Immer wieder gern gekauft, dem Hund schmeckt es sehr, Lieferung wie versprochen alles einwandfrei. Bei einer Bestellung von 2 Sack helfe ich meiner Postbotin gern ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Februar 2014
Eines von mittlerweile vielen hochwertigen Produkten zur vollwertigen - nachhaltigen Fütterung zu einem guten Preis!

Ich denke den Jungs schmeckt es :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Februar 2015
Es gibt verschiedene Beutel und Sackgrößen 15kg, 7,5 Kg und 2Kg. Es gibt abgestimmte Futter, z.B. Senior, Adult, Puppy und Small Breed (Hoffe richtig geschrieben zu haben) Habe auch einige Päckchen falsch gekauft. Diego hat aber alles anstandslos weg gefuttert. Wolfsblut Futter scheint hochwertig zu sein. Mein Hund hat im Vergleich zu vorher als er aus dem Tierheim zu uns kam (ist ein echter spanischer Podengo Mischling) Ein traumhaft schönes glänzendes Fell bekommen. Er ist nicht übergewichtig und unheimlich lebhaft und ausdauernd. Er hatte auch ganz viele große Knubbel im Ohr welche alle verschwunden sind. Das Futter richt nach dem was es deklariert. Blue Mountain richt nach Kräutern, Wild Duck richt nach Ente, Fisch riecht nach Fisch. Diego ist sehr zufrieden!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 24. Juni 2015
Ich bestelle immer Wolfsblut Wild Duck & Ente und habe eine exzellente Erfahrung damit gemacht. Ich habe ein mal die Blue Mountain variante (Wildfleisch & Kaninchen) zur Abwechslung bestellt, und weil anhand der Produktbeschreibung schien es hochwertigeres zu sein - ist auch ein bisschen teurer. Die Kundenrezensionen waren auch sehr gut.
Der Duft der Futter ist stärker als bei der Wild Duck Variante. Leider hat mein Hund schon bei der erste Mahlzeit die Nase gerümpft, dann aber doch gegessen. Leider war der Kot wässrig, ähnlich wie bei anderen Futter - hochwertig - die irgendwas enthalten die ihm nicht bekommt. Habe noch einige Tage weiter gefuttert, wurde aber nicht besser. Nach erneute Umstellung zur Wolfsblut Wild Duck, Verdauung war sofort wieder ok.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Dezember 2012
Wir wechseln gern mal das Futter auch für unseren Hund, da sie allergisch auf Getreide reagiert, ist es gar nicht so einfach ein kostengünstiges Futter zu finden. Also, "uns" schmeckt es.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Mai 2015
wird sehr gerne genommen und die Verdauung paßt und das bei meiner sensiblen Hündin. Kann man nur weiter empfehlen da es auch für sensibelchen gut geeignet ist und wirklich Fleisch drinnen ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.