Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony fissler Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen187
4,4 von 5 Sternen
Preis:33,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. September 2012
Erst mal - Thunderbolt zu Gigabit-LAN funktioniert mit dem Adapter schnell und zuverlässig. Soweit so gut.
ABER:
- der Adapter scheint sehr viel Strom zu ziehen. WLAN deaktiviert und den TB-zu-Gbit-LAN Adapter eingesteckt und Battery-Health zeigt plötzlich einen um 3W (!) gestiegenen Stromverbrauch meines MBA an als nur mit WLAN!
- Der Adapter wird im Dauerbetrieb sehr warm bis heiß. Hoffen wir mal, dass das die Haltbarkeit nicht beeinträchtigt.
- Das Verbindungskabel zwischen Thunderboltstecker und LAN-Port ist recht steif, jedenfalls deutlich steifer als das des älteren USB2-auf-100Mbit-LAN Adapters. Bei steiferen Netzwerkkabeln ist das mitunter etwas nervig.
1010 Kommentare|47 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2014
Der Adapter wird einfach an einen vorhandenen Thunderbolt-Anschluss des Macs angeschlossen und stellt nach einigen Sekunden (die der Controller im Adapter zum "booten" braucht) eine Verbindung her. Es ist keine weitere Konfiguration nötig.

Die Geschwindigkeit ist wie zu erwarten ordentlich, ich komme auf 90 mb/s in meinem Netzwerk, also hier keine Probleme.

Auffällig ist leider jedoch, dass dieser Adapter offensichtlich sehr viel Strom benötigt, z.T. ist in anderen Rezensionen von bis zu 3 Watt die Rede. Das konnte ich mir zunächst nicht so richtig vorstellen, muss diese Erfahrung jedoch leider bestätigen (habe +2,5W). Da ich dort, wo ich einen LAN Anschluss habe auch eine Steckdose habe, ist dies nicht das große Problem, dennoch finde ich diesen Umstand ärgerlich, da ich erhofft hatte den Stromverbrauch mit diesem Adapter sogar noch ein wenig senken zu können.

Fazit: Der Adapter funktioniert einfach und schnell wie gedacht, der stark gestiegene Stromverbrauch meines MacBooks, der sich in ca. 2h geringerer Akkulaufzeit bemerkbar macht, ist jedoch etwas schade!
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2012
Der Adapter ist gut verarbeitet und funktioniert tadellos mit meinem MacBook Air (2012). Der Datendurchsatz in meiner Umgebung über mein Speedport Router zum Synology NAS ist gut bis sehr gut. Der Preis ist, wie immer bei Apple, schon beachtlich für so einen kleinen Adapter.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2016
Der Ethernet-Anschluss meines MAC (Late2013) hat den Geist aufgegeben und lt. Apple-Support würde eine Reparatur wahrscheinlich mehrere hundert Euro kosten (weil auf Hauptplatine integriert) . Um nicht auch noch am Haupt-PC zu 100% auf WLAN angewiesen zu sein, habe ich mir nach einiger Web-Recherche diesen Adapter zugelegt. Das Ergebnis nach einigen Wochen Dauereinsatz ist super. Ich schöpfe damit die Leistung meines 200er-Unitymedia-Anschlusses voll aus. Und mitunter zu lesende Berichte über eine Erwärmung des Adapters kann ich überhaupt nicht bestätigen. Also alles top. Ich bin happy, dass ich wieder via Kabel in's Web komme und dass der Wertverlust meines MAC aufgrund des defekten Ethernets gar nicht so groß sein muss (für den Fall eines Verkaufs zwecks Upgrade). Und ausserdem kann ich jetzt mit dem Adapter im Falle eines WLAN-Ausfalls auch mit dem Macbook Air in's Web. Also: klare Empfehlung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2013
Er tut was er soll und ist dabei sehr teuer, zugegeben: An die hohen Preise von Apple sollte man sich schon gewöhnt haben und in Anbetracht der Tatsache, dass Appleprodukte fast immer das tun was sie sollen, ist das auch okay.

Genauso verhält es sich mit diesem Adapter. Ich bin auf ihn anewiesen, da ich alle 18 Stunden meine Internetverbindung über ein Eathernetkabel aktivieren muss. Ansonsten verwende ich die WLAN Schnittstelle meines MacBook Airs und ich sehe auch keinen Grund dies nicht zu tun.

Die Größe und "Starrheit" des Adapters stört nicht wirklich, da ein Ethernetkabel ansich schon sehr klobig ist. Was mich besonders freut ist, dass dieses Stück Kabel wie von Zauberhand mit dem Mac arbeitet. Er wird erkannt und direkt verwendet, so wie es sein soll.

Ebenfalls bemerkenswert ist der Gute Halt des Eathernetkabels im Adapter. Außer dem standardmäßigen Klipsters sorgen auch noch 2 kleine Metallkugeln im Innern für guten Halt. Ein Kabel hält also theoretisch auch ohne Klipser.

Alles in allem kann man von einem gut durchdachten Produktreden, das zwar etwas teuer ist, aber dennoch bezahlbar und sehr robust ist.

Ein Stern Abzug für den hohen Preis, 20 € wären wohl angemessener.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
Ich habe mir den Ethernet Adapter gekauft, da ich in meinem Zimmer keine ausreichend schnelle WLAN Verbindung herstellen kann.
Da die Retina-Modelle der Macbook-Reihe zu dünn für einen RJ-45 Anschluss sind musste der Dongle her.
Die Verarbeitung ist gut und obwohl der Adapter erst sehr breit aussah, fällt er bei mir kaum noch auf, wenn ich ihn nach unten biege. (Ich nutz ein Rain design mStand und der Dongle verschwindet praktisch da drunter)
Ich musste keinerlei Einstellungen tätigen. Einstecken und lossurfen.

Wer auch noch einen einen Displayadapter im Einkaufswagen hat und mehr Ordnung auf dem Schreibtisch haben will oder an seinem Macbook nur einen Thunderbolt Port hat, dem empfehle ich sich über Thunderbolt-Docks zu informieren.
Nach langen Recherchen steht bei mir momentan der Elgato Thunderbolt Dock auf der Einkaufsliste.
Das ganze ist zwar etwas kostspieliger, aber die “Mit einem Kabel alles anschließen” Geschichte hört sich schon cool an.

Fazit:
Der Adapter ist kein Schnäppchen, das ist wohl aber nach der Anschaffung eines Macbooks keine große Überraschung. Er erfüllt seinen Zweck bestens und steckt bei mir am Schreibtisch dauerhaft in Macbook.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2012
Mehr als "funktioniert" kann man eigentlich gar nicht schreiben. Nach eher durchwachsenen Rezensionen zum USB-Ethernet-Adapter habe ich den Thunderbolt-Gigabit-Adapter bestellt und kann nur feststellen, dass er tut, was er soll. Ein Nachteil wäre denkbar für den Fall, dass man eine projektorgestützte Präsentation in einem Raum mit Kabelnetzwerk halten muss. Dann wäre ein Thunderbolt-Anschluss zu wenig. Aber das ist mir bislang noch nicht passiert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2012
gewohnte Apple Eigenschaften. Sehr gute Funktionalität, gut verarbeitet, aber ein viel zu Hoher Preis.
Der Adapter führt, wie ich finde, das LAN Kabel elegant vom Gerät weg.

Hatte es Anfangs für den Fall gekauft, mal irgendwo zu sein, wo es kein WLAN gibt. Nutze es aber nun auch zu Hause, wenn ich "stationär" an meinem Schreibtisch arbeite.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2016
// Fazit unten //

// VERPACKUNG //

Also erst einmal ist das "Whats it like to open the box" nicht nur bei den "großen" Apple-Produkten sehr angenehm. Die Verpackung sieht sehr gut aus und lässt sich über eine mit einem orangenen Pfeil markierte Lasche sehr einfach entsiegeln. Sofort findet man in der kleinen Box ein Pappgestell in welches das Produkt eingeklemmt ist. Kein Plastik verhüllt den Adapter oder wurde verwendet um das Gerät an seinem Platz zu halte, was sehr gut ist, auch für die Umwelt. Anbei gibt es noch etwas Papierkram mit Garantie und einer Apple-typischen Anleitung, die aus einer Seite Papier besteht und zeigt, dass man den Adapter in den Thunderbolt-Anschluss seines Computers steckt. Und hier kommen wir auch schon zur

// EINRICHTUNG //

Man nehme ein Netzwerkkabel, das nebenbei sehr fest und gut einklickt wie es sein sollte, den Adapter, stecke beides zusammen und in den Computer und schon nach wenigen Sekunden ist die Verbindung aufgebaut (WLAN deaktivieren vorher!), keine Wartezeit, keine Installation, nichts. Es muss unter OS X einfach nur eingesteckt werden wie ein einfaches Kabel, dabei ist es vollwertige PCI-Express-Netzwerkkarte. Sogar unter Debian GNU/Linux funktioniert der Adapter problemlos, auch Hotplugging (das anstecken im laufenden Betrieb), es ist keinerlei Einrichtung oder Neustart notwendig. Unter Windows kann ich es noch nicht beurteilen.

// VERARBEITUNG //

Plastik, weiß hochglänzend, aber fühlt sich sehr gut und hochwertig an. Aussehen tut es wie andere Adapter und Kabel von Apple, fügt sich sehr gut mit beispielsweise einem iPhone Kabel. Das Kabel ist vielleicht etwas zu kurz wenn man alles hinter seinem MacBook verstecken möchte. Aber viel länger wäre auch störend, da der Adapter dann nicht mehr so handlich wird.

// BEOBACHTUNGEN //

Der Adapter wird "warm to the touch" aber nicht heiß wie manche Leute beschrieben haben. Auch unter ständiger 100% Auslastung über 20-30m mit Jumbo Packets (9000 Byte) konnte ich dies nicht bestätigen. Allerdings kann man sich darauf einstellen, dass der Adapter die Batterielaufzeit eines mobilen Macs erheblich beeinflusst. Er verbraucht ca. 3-6W aktiv und verursacht eine gewisse Prozessorlast, weswegen hier noch einmal 2-3W aufzuschlagen sind. Das sichtbare Kabel des Adapters ist nebenbei kein Thunderbolt Kabel, sondern ein PCI Express 1.1 x1 Kabel, der Chip zur Umwandlung von Thunderbolt auf PCI Express steckt im Stecker, was auch beim Apple Firewire Adapter der Fall ist.

// FAZIT //

Der Adapter ist aufgrund seines geringen Preises (ca. 35€), seiner Größe/Gewicht und seiner Nützlichkeit extrem sinnvoll. Besonders für moderne Macs ohne Ethernet (MacBook Air, MacBook Pro Retina) ist es ein Accessoire, das jeder besitzen und immer zur Hand haben sollte. Auch wenn man sein Macbook wie ich als mobile Workstation UND als Desktop-Computer benutzt, ist es nützlich, wenn man zuhause eine schnelle Gigabit-Anbindung ans Netzlaufwerk hat um z.B. Fotos oder Videos mit bis zu 120MB/s kopieren zu können. Wärmstens zu empfehlen, auch da man keinen USB-Port verschwendet, sondern einen sonst vielleicht ungenutzten Thunderbolt-Port benutzt für dasselbe Geld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2015
Jeder der ein Computergerät besitzt hat früher oder später auch einmal eine Lust auf ein Internet. Dieser Kabelgerät tut es. Ein Internet durch die Luft ist manchmal vielleicht nicht schnell genug, dann ist dieser Kabelgerät genau die richtige Wahl. Internet gibt schöne Sache zum Beispiel Katzenbilder, dort ist dann viel schneller LOL als mit dem Luftkabelinternetzgerät.
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)