newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip

Kundenrezensionen

49
3,2 von 5 Sternen
equinux tizi Antennenadapter - für tizi und tizi+ mobile TV Empfänger
Größe: tizi AntennenadapterÄndern
Preis:9,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2012
der von equinux angebotene Adapter funktioniert nicht in Verbindung mit der Vega -Antenne.
kein Empfang möglich! Totaler Schrott zum wegwerfen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2013
ich hatte immer wieder mal Probleme mit dem Empfang meines Titzis. Immer wieder hatte ich Sendungen aufgenommen und zwischendurch Aussetzer ... bis ich mich dazu entschlossen habe diese 10 Euro zu investieren. Zuerst dachte ich mir: So ein kleines Ding und dafür sollst du so viel bezahlen ... die Antenne kannst du doch auch irgendwie anders verlängern .... aber > es ist mir nicht wirklich gelungen!
Jetzt mit diesem Adapter klappt es wunderbar! Super empfang und keine Probleme mehr! Das Einzige, was man beachten muss: Die angeschlossene Antenne darf keinen Verstärker haben! Ich hab jetzt eine einfache Stabantenne und der Verstärker ist nicht angeschlossen (einfach kein Netzteil angeschlossen) - Das funktioniert super - Sobald das Netzteil von der Antenne dran ist, geht allerdings gar nichts mehr!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Juli 2012
Unfassbar, was equinux hier auf den Markt bringt! Antennenadapter aufgesteckt, zwei verschiedene DVBT-Antennen angesteckt und NULL Empfang!!
Haben die das in München vorher nicht getestet??

Ich werd den Adapter zurückschicken!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2013
Frage mich zwar, was an einem simplen Saugnapf fast EUR 6,00 kostet? Zugeben muss ich jedoch, dass er meinen mobilien TV Empfänger sicher an jeder glatten Oberfläche festhält.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2014
sehr gutes und sinnvolles Produkt. Für TIZI user unerlässlich, aber Abzüge dafür, das man sich diesen "Pfennigartikel" leider gesondert sehr teuer kaufen muss und dass man dieses Produkt nicht im Lieferumfang des TIZI findet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Januar 2013
Einer der nützlichsten Zubehörartikel für den Tivi, aber weit darüber hinaus anwendbar. Wer immer ein kleines mobiles Gerät an einer Fensterscheibe befestigen will - egal ob zu Hause oder im Auto - findet hier ein sehr nützliches Tool. Wenn es bei Minustemperaturen und vereisten Scheiben Schwierigkeiten mit der Haftkraft gibt, hilft es sehr, den Saugnapf etwas anzufeuchten. Der einzige Schwachpunkt - beim Entfernen ist etwas Geschicklichkeit gefordert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Juni 2014
Zum erfolgreichen DVB-T-Empfang sind zuerst folgende Voraussetzungen zu erfüllen:

1.) Es wird eine optimal ausgerichtete AKTIVE DVB-T-Antenne benötigt, oder eine passive Antenne mit sehr hohem Gewinn (db). Hier muß man sich vor dem Kauf des hier angebotenen tizi-Antennenadapters sehr gut über die technischen Daten der zu verwendenden Antenne informieren, denn es gibt gravierende Qualitätsunterschiede bei den DVB-T-Antennen!

2.) Eine aktive DVB-T-Antenne MUSS mit Spannung versorgt werden, sonst git es nur schlechten oder überhaupt keinen Empfang! Meist befindet sich ein entspr. Adapter im Lieferumfang der aktiven Antenne der die Einspeise-Spannung vom HF-Signal trennt. Oft werden aktive DVB-T-Antennen auch von den verwendeten Receivern bereits mit Strom versorgt, dann entfällt der Einspeise-Adapter. Beim Betrieb des equinux tizi Antennenadapters wird auf jeden Fall ein Einspeise-Adapter beim Betrieb einer aktiven Antenne benötigt!

Zu meiner Situation:
Ich verwende im Landkreis Celle unter Dach eine horizontal auf den Telemax in Hannover (die Antennenlage dort arbeitet ungewöhnlicherweise horizontal) ausgerichtete aktive DVB-T-Antenne von Philips, die ordnungsgemäß mit Strom versorgt wird. Mehr als 39 Programme werden hier, in 45km Entfernung, empfangen mit einem normalen DVB-T-Receiver. Manche Programme werden mehrfach empfangen da sie seitlich oder rückwirkend aus der Umgebung einfallen.

Ich nutze für mein Android-Tablet und den PC den Tivizen-baugleichen kabellosen DVB-T-Empfänger von Aldi, Medion (MD83916) der tatsächlich mit Apps für Android-, Apple-Devices und dem entspr. Programm für PCs funktioniert. Mit ihm bekomme ich mit seiner eingebauten Teleskop-Antenne ca. 30 Programme wenn ich ihn hier im Hause auf einen Schrank an eine ganz bestimmte Stelle lege und er den besten Empfang bekommt. Das Ding unterschätzt man, es ist jedoch verdammt empfindlich.

Das Traurige ist:
Mit dem hier angebotenen equinux tizi Antennenadapter fällt der Empfang jedoch relativ schlecht aus, jedoch besser als wenn ich nur die Antennenspitze des kabellosen Medion-DVB-T-Empfängers mittels eines ExperimentierKabels mit Kokodilklemmen mit dem Innenleiter des IEC-Steckers am Antennenkabel verbinde.

Ergebnis:
Der equinux tizi Antennenadapter ist zwar besser als die Verbindung mittels eines Experimentierkabels, man darf jedoch auf keinen Fall ein Wunder erwarten!
Die eingebaute Antenne im kabellosen DVB-T-Empfänger ist um Einiges besser, sofern diese korrekt ausgerichtet ist und ein guter Standort dafür verwendet wird. Die eigene Teleskopantenne und die Elektronik des Gerätes sind exakt so angepaßt, daß eine optimale Empfangs-Empfindlichkeit gewährleistet wird.
Der equinux tizi Antennenadapter leitet eben nicht die Masse-Leitung durch, sondern nur einen HF-Signal-Anteil über den Innenleiter des Antennenkabels.
Ich behalte zwar den Adapter, aber empfehlen kann ich ihn auf keinen Fall! Das Geld (und es ist relativ viel für das kleine Ding) sollte man sich echt sparen und lieber den kabellosen DVB-T-Receiver optimal positionieren!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. Juli 2012
Leider funktioniert dieser Adapter nicht!
Ohne Adapter habe ich mäßigen Empfang, mit Adapter inkl. diverser Antennen habe ich gar keinen Empfang mehr... NIE!

Hat nichts mit den verwendeten Antennen oder Position zu tun - selbe Position, gleiche Antenne mit DVB-T-Stick erziehlt 16 Sender...

Das ist wirklich schon frech soetwas ungetestet auf den Markt zu schmeißen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Februar 2013
Ein Test mit einer DVB-T Stab-Antenne, die ausziehbar ist und von einem DVB-T Stick stammt ergab, dass sich der Empfang drastisch verschlechterte. Es wurden von 12 vorhandenen Sendern nur 4 gefunden.
Der zweite Versuch mit einer TechniSat DVB-T Flachantenne (Super DigiTenne), die in schwachen Gebieten sehr gute Ergebnisse bringt und an meinem Zweitfernseher hervorragend und ohne Aussetzer funktioniert, brachte das gleiche schlechte Ergebnis.
Daher tendiere ich zu der Erkenntnis, nicht die Antennen sind Mist, sondern der Adapter ist total ungeeignet für externen Antennenanschluss.
Gekauft habe ich das Teil, weil ich einen ungestörten Aufnahmeempfang haben wollte und weil ich probieren wollte, ob über meinen Kabelanschluss evtl. mehr Sender angezeigt werden.
Leider funktioniert beides nicht und so wird das Teil als Lebenserfahrung (bei dem Preis) zum Medienschrott gelegt.

Den besten Empfang und volle 12 Sender hier im Südwesten hab ich mit der internen kurzen Stabantenne!!!

Nachtrag:
Heute habe ich die vor meiner Rezession bestellte DVB-T Antenne von Vega erhalten, die hier bei Amazon angeboten wird. Habe sie sofort ausprobiert und siehe da, mit dieser habe ich alle 12 Sender unseres Gebietes und wie es scheint auch ziemlich stark, da es während der Zeit des Testes keinerlei Schwankungen oder Aussetzer im Empfang gab.
Damit muss ich zumindest teilweise meine Meinung, dass das Adapterteil nichts bringt, revidieren. Wie es scheint kommt es doch auf die richtige Antenne an.
Der Test bezieht sich auf iPad 3 und iPhone 4S mit tizi.tv .
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. November 2012
Nutze einen Tivizin im LKW um während der Standzeiten mit dem IPad Fernseh zu schauen. Bisher lag der Empfänger auf der Mittelkonsole.
Mit dem Holder klebt er jetzt an der Windschutzscheibe. Dienstag befestigt, hält er dann bis Freitag.
Das lösen ist ein wenig schwierig . . . . . Weil er sich richtig festsaugt an der Scheibe.
Aber passt schon.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen