Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Prime Photos OLED TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen7
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Mai 2013
Kurz: Das Gerät sieht super aus, ist top verarbeitet und lässt sich in Zyxel-gewohnter Weise hervorragend administrieren. Einziger Schwachpunkt: Das Gerät funktioniert mit dem beigelegten Netzgerät auf 12V-Basis, via Power over Ethernet braucht es aber (Standard-gemäß wie ich herausfinden konnte) 48V Einspeisung. Man kann also in kleineren Netzwerken nicht einfach einen einfachen Adapter für wenige Euro zwischenschalten, der den Strom des beiliegenden Netzteils auf das LAN-Kabel legt, sondern es muss ein zweites PoE-taugliches Netzgerät/Einspeiser her, weil sonst nur 12V durchs LAN-Kabel kommen. Besser wäre ein genereller Betrieb auf 48V-Basis und den Adapter für 4 Euro gleich mir rein in die Packung. Daher 1 Stern Abzug.

Wer das gleiche Problem hat, es gibt von Zyxel ein passenden Einspeiser, der auch Gigabit-tauglich ist: ZyXEL - PoE12-HP - 802.3at Stromversorgung / Injektor (bis zu 30 Watt) über Ethernet-Kabel (10/100/1000Base-T)
77 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2013
Gibt nicht viel zu sagen, Preis ok, Leistung Top, kann nur weiterempfehlen ! habe 2 von den Dingern laufen unter 2 verschiedenen Kanälen, somit Hütte abgedeckt. Laufen sehr stabil, keine Abstürze
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2012
Bis dato super Gerät. Man kann bis zu 8 SSID vergeben und auch einzeln managen. Wir haben jetzt intern eine WLan SSID für eigene Garäte und einen extra Zugang für Besucher, welche nur aufs Internet zugreifen können. Security, Mac Filter etc. sind gut einzustellen. Besonders gut ist auch die Anbindung dank POE vom Serverschrank aus mit nur einem Kabel :-)) Mit Sicherheit nicht der Letzte, da auch als Repeater zu konfigurieren.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Also die Software ist in meinen Augen ein Katastrophe. Evtl. allerdings nur, wenn man keinen Internet Explorer zur Hand hat. Es gibt leider auch keine Updates seitens Zyxel. Ansonsten ist das Gerät gut verarbeitet und die Aufhängung ist durchdacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
Der Access Point ist von den Einstellungsmöglichkeiten her sicherlich ein super Gerät. Allerdings bin ich bei meinen Räumlichen Randbedingnungen - Erdgeschoss - Keller (Winkel Wohnzimmer zu Zimmer im Keller ca 30°, Signal muss durch eine Decke und durch zwei 24cm starke Kalksandsteinwände) mit der Netzabdeckung nicht zufrieden. Der AP wurde angeschafft um das interne WLAN einer Fritz!Box 6360 Cable zu ersetzen, besitzt im Keller allerdings nicht mehr, bis zum Teil weiniger Bandbreite, als die Fritz!Box. Angezeigt werden zwischen 54 und 76MBit am PC mit TP-Link TL-WN822N Adapter und ca 1-2,5MB/s Durchsatz bei 32MBit Leitung(über LAN habe ich bei parallelen Downloads zwischen 3,8-4,3MB/s), das Smartphone hat meist keinen Empfang). Es wurden alle möglichen Aufstellungsarten getestet und über den geschriebenen Wert bin ich nirgends gekommen.
Habe parallel einen TP-Link TL-WA901ND Access Point mitbestellt. Dieser hat eine deutliche Verbesserung bewirkt, sodass der Empfang mit dem Smartphone im Keller schnell und stabil ist. Die Übertragung beim Download beträgt die volle Bandbreite bis 4,3MB/s und der AP kostet gerade mal ein drittel des Preises.
Klar man muss dann bei den Konfigurationsmöglichkeiten abstriche machen, aber die einfache Einstellung einer zweiten (bis zu vier) SSIDs reicht mir vollkommen aus. PoE ist auch integriert und es liegt sogar ein Adapter bei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2013
Ich habe den AP zur Wlan Versorgung des gesamten Haus gekauft. Wichtig war mir auch die Vlan funktion um die Unternehmensnetzwerke von den Privaten trennen zu können.
Das Gerät wird via POE durch einen Cisco Switch mit Strom versorgt.
Ich habe den AP im EG im Hausflur an der Wand montiert.
Der Test hat ergeben das im kompletten Haus bis ins 3. OG mit Wlan ausreichend versorgt ist. Im Garten reicht das Wlan noch bis zur Grillhütte die ca. 50m entfernt ist.
Mit dem Laptop habe ich dort einen perfekten empfang iphone geht gerade so noch
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
Ich habe 3 von diesen Geräten seit mehreren Monaten im Betrieb. Bisher gab es keine Probleme und die Konfigurationsoberfläche ist 1A.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)